Harvey Weinstein: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

NBC-Managerin Salke Amazon setzt eine Frau an die Spitze der Filmstudios

Der Onlinehändler Amazon hat eine wichtige Personalie entschieden. Sie hängt auch mit den Folgen des Weinstein-Skandals zusammen. Mehr

12.02.2018, 07:53 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Harvey Weinstein

1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Missbrauchsvorwürfe New York verklagt Harvey Weinstein

Die Staatsanwälte machen nicht nur dem Produzenten Vorwürfe. Auch seine ehemalige Firma habe Mitarbeiterinnen nicht ausreichend vor Belästigung geschützt. Weinsteins Anwälte reagieren. Mehr

12.02.2018, 03:09 Uhr | Gesellschaft

„Brave“ von Rose McGowan Die Jeanne d’Arc der #MeToo-Bewegung

Die amerikanische Schauspielerin Rose McGowan gehörte zu den ersten Frauen, die sich trauten, über ihre Erlebnisse mit Harvey Weinstein zu sprechen. Inzwischen führt sie einen Feldzug an. In ihrem autobiographischen Buch „Brave“ erzählt sie, wie sie wurde, wer sie ist. Mehr Von Anne Philippi

11.02.2018, 13:24 Uhr | Feuilleton

Sexismus in Hollywood Zur Rache, Schätzchen

Das Kino kann uns nicht helfen, die Welt zu verbessern. Es hat genug mit sich selbst zu tun. Das jüngste traurige Beispiel liefert Quentin Tarantino. Mehr Von Jörg Thomann

11.02.2018, 10:22 Uhr | Gesellschaft

Tarantino und Uma Thurman Einvernehmlich angespuckt?

Misshandelte der Regisseur seine „Kill Bill“-Hauptdarstellerin? Quentin Tarantino erklärt sein Vorgehen und bedauert einen Unfall, Uma Thurman sieht in dessen Vertuschungsversuch das eigentliche Problem. Mehr

06.02.2018, 15:18 Uhr | Feuilleton

Quentin Tarantino und #MeToo Regie, Ethik und Kunstwidrigkeit

Ein Film kann, darf und soll ekelhaft sein, wenn die Ästhetik das deckt – aber sein „Making of“ bitte nicht: Der Fall Quentin Tarantino und die „#MeToo“-Frage. Mehr Von Dietmar Dath

06.02.2018, 08:01 Uhr | Feuilleton

Sexismus auf dem roten Teppich Baby, du siehst großartig aus

Eigentlich sollte diese Saison der Hollywood-Preisverleihungen im Zeichen von #MeToo stehen. Doch das Protokoll auf dem roten Teppich gibt ein furchtbar veraltetes Frauenbild vor. Lässt sich daran etwas ändern? Mehr Von Jennifer Wiebking

05.02.2018, 17:56 Uhr | Gesellschaft

Sexuelle Übergriffe Uma Thurman bricht ihr Schweigen über Weinstein

Der „Kill Bill“-Star hat sich erstmals zu den Übergriffen durch Hollywood-Produzent Harvey Weinstein geäußert. Auch sie sei eines seiner Opfer gewesen. In einem Interview spricht sie über die Details. Mehr

04.02.2018, 02:52 Uhr | Gesellschaft

Sexuelle Übergriffe Wedel-Skandal bringt ARD in Erklärungsnot

Die neuen Vorwürfe gegen den Regisseur Dieter Wedel zeigen: Auch in Deutschland sind Übergriffe in der Unterhaltungsbranche Alltag. Das setzt nun auch die ARD unter Druck. Mehr Von Verena Lueken

26.01.2018, 08:19 Uhr | Feuilleton

#MeToo-Debatte „Wonder Woman 2“ wird nach neuen Regeln gedreht

Die Produzenten von „Wonder Woman 2“ setzen ein Zeichen in der #MeToo-Debatte: Sie folgen beim Dreh neuen Richtlinien zum Schutz vor sexueller Belästigung. Mehr Von Sabrina Leretz

23.01.2018, 16:47 Uhr | Gesellschaft

#MeToo in der Mode Erst mal leiden, um wer zu sein

#MeToo ist in der Mode überall. Besonders Models kennen sich mit Psychoterror und sexueller Belästigung aus. Wie gehen Betroffene mit diesem Gefühl von Abhängigkeit und Einsamkeit um? Mehr Von Jennifer Wiebking

21.01.2018, 13:34 Uhr | Gesellschaft

Oprah Winfrey Amerikas nächste Erlöserin

Yes, she can: Oprah Winfrey wird als zukünftige Präsidentin gehandelt. Populärer als Donald Trump ist sie schon jetzt – und das richtige Sendungsbewusstsein als Heilsfigur hat sie auch. Mehr Von Ursula Scheer

12.01.2018, 11:38 Uhr | Feuilleton

Berlusconi zur #MeToo-Debatte „Frauen sind glücklich, wenn ein Mann sie umwirbt“

Jetzt hat sich auch Italiens früher Ministerpräsident in die #MeToo-Debatte eingemischt. In einem TV-Interview springt Silvio Berlusconi der Schauspielerin Catherine Deneuve bei – und prahlt mit seiner eigenen Unwiderstehlichkeit. Mehr

11.01.2018, 22:50 Uhr | Gesellschaft

Gefallener Hollywood-Mogul Restaurantgast schlägt Weinstein ins Gesicht

Harvey Weinstein überlässt seiner Frau das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder – und wird in einem Restaurant angegriffen. Michael Douglas geht in die Offensive und nennt die MeToo-Bewegung einen Albtraum. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

11.01.2018, 17:25 Uhr | Gesellschaft

Golden Globes Über den roten Teppich ganz in Schwarz

Um ein Zeichen gegen sexuellen Missbrauch in der Filmindustrie zu setzen, erscheinen viele Stars zur Verleihung der zweithöchsten Auszeichnung Hollywoods in dunkler Robe. Einige werden von Frauen-Aktivistinnen begleitet. Oprah Winfrey hält eine kämpferische Rede. Mehr

08.01.2018, 03:31 Uhr | Feuilleton

Sexuelle Übergriffe Unser Weinstein?

Mit den Beschuldigungen gegen Dieter Wedel ist die #MeToo-Debatte endgültig in Deutschland angekommen. Ist unser Unterhaltungsgeschäft gar nicht so viel weniger anfällig für sexuelle Übergriffe als Hollywood? Mehr Von Verena Lueken

05.01.2018, 09:46 Uhr | Feuilleton

#MeToo-Debatte Vermintes Gelände am Arbeitsplatz

Die #MeToo-Debatte hat viel Unsicherheit in die Büros gebracht: Was ist harmlose Freundlichkeit, was ein frecher Flirt? Und wann ist eine Grenze überschritten? Mehr Von Ursula Kals und Corinna Budras

03.01.2018, 09:27 Uhr | Beruf-Chance

Staatsanwaltschaft übernimmt Harvey Weinstein drohen erste Anklagen

Zwei Fälle von Missbrauchsvorwürfen liegen nun bei Staatsanwälten in Los Angeles. Neben Weinstein prüfen sie auch, ob es zur Anklage gegen eine weitere Hollywoodgröße reicht. Mehr

03.01.2018, 06:59 Uhr | Gesellschaft

Kritik in Los Angeles Was wusste Meryl Streep über Weinstein?

In Los Angeles sind Plakate aufgetaucht. „She knew“ steht auf ihnen. Dazu das Gesicht der Hollywood-Schauspielerin Meryl Streep. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

21.12.2017, 17:05 Uhr | Gesellschaft

Scheidung von Hollywood-Mogul Weinsteins Frau steht Unterhalt in Millionenhöhe zu

Erst erhoben immer mehr Frauen Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein, dann verließ Georgina Chapman ihren Mann. Weil sie zehn Jahre an seiner Seite durchhielt, stehen ihr jetzt laut Ehevertrag Millionen zu. Mehr

19.12.2017, 17:04 Uhr | Gesellschaft

Peter Jackson bestätigt Wie Weinstein die Karrieren dieser Schauspielerinnen zerstörte

16 Jahre nach dem ersten „Herr der Ringe“-Teil bestätigt Regisseur Peter Jackson, dass Harvey Weinstein ihn bei der Filmbesetzung maßgeblich beeinflusst hat. Zum Nachteil zweier Schauspielerinnen. Mehr

16.12.2017, 21:00 Uhr | Gesellschaft

Spendabler George Clooney Million Dollar Boy

Eine Million Dollar in 20-Dollar-Scheinen: George Clooney beschenkt 14 „alte Freunde“ großzügig. Will er so seinen ramponierten Ruf retten? Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

15.12.2017, 18:44 Uhr | Gesellschaft

Sexismus in Hollywood Was Salma Hayeks Bericht über das System Weinstein erzählt

Hollywood-Star Salma Hayek spricht nicht nur über die Belästigungen durch Weinstein. Sie zeigt das System auf, mit dem er Rache für Ablehnung nahm. Mehr Von Maria Wiesner

15.12.2017, 09:39 Uhr | Gesellschaft

Sexuelle Belästigung Salma Hayek: Weinstein war mein Monster

Salma Hayek erhebt schwere Vorwürfe gegen den ehemaligen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein. In einem Interview schildert sie, wie der Produzent sie immer wieder bedrängte. Der Beschuldigte wehrt sich. Mehr

14.12.2017, 08:11 Uhr | Gesellschaft

„Person des Jahres“ 2017 Merkel würdigt Mut der #MeToo-Initiatoren

Das Zitat von „Pussy“-Grapscher Donald Trump mag der Anfang gewesen sein. Doch erst 2017 kochte die Debatte um Macho-Gehabe und sexuelle Übergriffe richtig hoch. Das „Time“-Magazin zeichnet nun diejenigen hinter der Bewegung mit seinem wichtigsten Titel des Jahres aus. Mehr

06.12.2017, 17:01 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z