Hans Zimmer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Oscars 2018 13 Nominierungen für „Shape of Water“

Anfang März werden in Hollywood die Oscars verliehen – die Nominierungen dafür gibt die Academy jetzt bekannt. Zwei deutsche Produktionen sind unter den Anwärtern. Das NSU-Drama „Aus dem Nichts“ von Fatih Akin schaffte es nicht unter die neun Kandidaten für den Auslands-Oscar. Mehr

23.01.2018, 14:58 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Hans Zimmer

1 2  
   
Sortieren nach

Frankfurter Star-Komponist Hans Zimmer wieder für Oscar nominiert

Der in Frankfurt geborene Star-Komponist Hans Zimmer könnte eine weitere Oscar-Trophäe gewinnen. Ebenfalls für diesen Preis nominiert ist die in Erbach im Odenwald geborene Regisseurin und Schauspielerin Katja Benrath. Mehr

23.01.2018, 14:52 Uhr | Rhein-Main

Abbey-Road-Studios Alle Ohren hören anders

Was ist guter Sound? Wie klingt die Zukunft? Ein Besuch an der Abbey Road beim Sohn des Beatles-Produzenten. Mehr Von Thomas Lindemann

15.01.2018, 16:24 Uhr | Feuilleton

Kinofilm „Score“ über Filmmusik So spielt man „dreckig“, liebes Orchester

Ob Danny Elfmans unverwechselbare Glockenklänge oder Hans Zimmers mächtige Blechbläser: Ohne Musik ist der Film kaum vorstellbar. Der einzigartigen Entwicklung des Soundtracks widmet sich der Dokumentarfilm „Score“. Mehr Von Anke Westphal

04.01.2018, 09:33 Uhr | Feuilleton

Kinotrailer „Score - Eine Geschichte der Filmmusik“

„Score - Eine Geschichte der Filmmusik“; 2018. Regie: Matt Schrader. Darsteller: Harry Gregson-Williams, Hans Zimmer, Danny Elfman. Mehr

03.01.2018, 17:23 Uhr | Feuilleton

Digitale Produktion Native Instruments will die Musikwelt revolutionieren

Die digitale Produktion von Musik für jedermann verständlich und preiswert machen – das ist das Ziel des Berliner Unternehmens. Investoren glauben daran. Und investieren jetzt 50 Millionen Euro. Mehr Von Thiemo Heeg und Carsten Knop

22.10.2017, 13:41 Uhr | Wirtschaft

Hollywood-Komponist Howard Eine Frage der Technik

Von „Pretty Woman“ bis „Harry Potter“: Hollywood-Komponist James Newton Howard geht mit Orchester auf Tournee. Er ist ein Freund von Hans Zimmer, Frankfurts Mann in der Filmmetropole. Mehr Von Christian Riethmüller

22.08.2017, 17:19 Uhr | Rhein-Main

Video-Filmkritik zu „Dunkirk“ Die Explosion des Augenblicks

Christopher Nolans Film „Dunkirk“ bricht mit den gewohnten Regeln des Kriegskinos: Statt uns einen Überblick über die Schlacht von Dünkirchen zu geben, wirft er uns mitten in das Drama von 1940. Mehr Von Andreas Kilb

26.07.2017, 14:09 Uhr | Feuilleton

Hans Zimmer im Waldstadion Frankfurts Mann in Hollywood

Filmreif: Hans Zimmer führt im Waldstadion mit Orchester und Band seine Scores auf. Dabei leidet der Künstler nach eigener Aussage unter starkem Lampenfieber. Mehr Von Christian Riethmüller, Frankfurt

12.06.2017, 11:32 Uhr | Rhein-Main

Filmkomponist Hans Zimmer „Ich kann nichts anderes“

Der gebürtige Frankfurter Hans Zimmer ist einer der erfolgreichsten Filmkomponisten in Hollywood. Bald führt er seine Musik mit Band und Orchester in europäischen Stadien auf. Mehr Von Christian Riethmüller

26.04.2017, 19:47 Uhr | Rhein-Main

Interview mit Ramin Djawadi „Ins Epizentrum der Filmmusik kam ich über Umwege“

Der Duisburger Ramin Djawadi hat den Soundtrack zur Serie „Game of Thrones“ geschrieben. Im Interview spricht er über seinen Weg und die „irre Macht“ der Filmmusik. Mehr Von Florian Siebeck

21.02.2017, 13:35 Uhr | Stil

Golden-Globe-Nominierungen „Toni Erdmann“ konkurriert mit „Elle“ und „Neruda“

Deutschland hat wieder Chancen auf einen Golden Globe als bester Auslandsfilm – es wäre der erste seit sieben Jahren. Auch Star-Komponist Hans Zimmer ist im Rennen. Mehr

12.12.2016, 16:01 Uhr | Feuilleton

„Chappie“ im Kino Dann schon lieber Gangster

Etwas Actionfilm, viel Science-Fiction und dann auch noch sozialkritisch? „Chappie“, mit Hugh Jackman und Sigourney Weaver, zeigt wie ein Polizeiroboter mit Display-Gesicht unter die Räuber fällt. Mehr Von Verena Lueken

07.03.2015, 10:03 Uhr | Feuilleton

Hollywood Drei Golden Globes für „Boyhood“

Das über zwölf Jahre gedrehte Drama „Boyhood“ gewinnt drei Golden Globes. Zwei Auszeichnungen gehen an die Komödie „Birdman“. Auch Kevin Spacey kann sich freuen. Mehr

12.01.2015, 06:47 Uhr | Feuilleton

„Interstellar“ im Kino Fliehkraft liebt Schwerkraft

Christopher Nolans Science-Fiction-Film „Interstellar“ rettet die Ehre der Tricktechnik. Und nicht nur das: Lange hat kein Film mehr den Reichtum des naturwissenschaftlich-technischen Weltbilds derartig bildmächtig genutzt. Mehr Von Dietmar Dath

05.11.2014, 09:13 Uhr | Feuilleton

Fernsehserie „Die Bibel“ Am Anfang war das Wort, nun kommt das Bild

Von diesem Gründonnerstag Abend an zeigt Vox die zehnteilige Serie „Die Bibel“. Sie erzählt aus dem Alten und dem Neuen Testament, wie man es von Hollywood kennt: mit aller Wucht. Mehr Von Michael Hanfeld

17.04.2014, 21:04 Uhr | Feuilleton

Ennio Morricone auf Deutschland-Tour Lieber Webern als Western!

Ennio Morricone, der bedeutendste lebende Filmkomponist, ist es leid, immer nur nach „Spiel mir das Lied vom Tod“ gefragt zu werden. Jetzt dirigiert er in Deutschland und redet gerne über anderes. Mehr Von Eric Pfeil

06.04.2014, 16:40 Uhr | Feuilleton

Nominierungen 2014 „Gravity“ und „American Hustle“ greifen nach Oscars

Für das Weltraumdrama „Gravity“ und die Kriminalkomödie „American Hustle“ ist der Oscar mit jeweils zehn Nominierungen zum Greifen nah. Deutsche Hoffnungen erfüllten sich nicht. Mehr

16.01.2014, 15:26 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik: „12 Years a Slave“ Die Klischeebildkette brechen

Wie kann das Kino von der Sklaverei erzählen, ohne in Standardsituationen festzusitzen? Steve McQueen zeigt in seinem Film „12 Years a Slave“ eine Möglichkeit. Mehr Von Verena Lueken

15.01.2014, 11:16 Uhr | Feuilleton

Deutsche bei Golden Globes Chancen für Brühl und Zimmer

Deutsche Schauspieler können auch international mitbieten. Daniel Brühl gehört gerade dazu und die Filmmusik von Hans Zimmer sowieso. Beiden winkt ein Golden Globe - später vielleicht sogar mehr. Mehr

12.12.2013, 17:43 Uhr | Feuilleton

Kulturnachrichten The Tourist mehrfach für die Golden Globes nominiert

Nach den Nominierungen in Los Angeles steht es fest: Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck (The Tourist) und der Filmkomponist Hans Zimmer (Inception) haben Chancen auf den Golden Globe. Die FAZ.NET-Kulturnachrichten. Mehr

20.11.2013, 14:08 Uhr | Feuilleton

Neues Instrument Seaboard Das Ende des Keyboards?

Die Tasteninstrumente frustrieren ihn: zu starr, zu wenig Spieltechniken. Deshalb erfindet Roland Lamb das Seaboard - und gewinnt einen prominenten Fürsprecher. Mehr Von Jonas Hermann

04.11.2013, 17:06 Uhr | Technik-Motor

Comic-Con Superman und Batman im Kampf vereint

Wie viele erfolgreiche Filme wird der aktuelle Superman-Film „Man of Steel“ mit einem zweiten Teil fortgesetzt. Regisseur Zack Snyder garnierte die Nachricht mit einer Sensation: Auch Batman wird in der Fortsetzung vorkommen. Mehr

21.07.2013, 15:10 Uhr | Feuilleton

Romantik-Kongress Gegen eine Welt der Gründe und Zwecke

Die Romantik wirkt weiter und hat den zeitgenössischen Künsten einiges zu sagen: Das zeigt der Kongress „Unendliche Annäherung“ in Frankfurt und Wiesbaden. Mehr Von Florian Balke

26.05.2013, 23:24 Uhr | Rhein-Main

Grammy Awards Feuer im Regen

Neue Gesichter dominieren bei den Grammy Awards: Die Folkrocker von Mumford & Sons legen das beste Album des Jahres vor, die Newcomer von Fun komponieren den besten Song. Doch auch Adele ist wieder dabei. Mehr

11.02.2013, 06:57 Uhr | Feuilleton
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z