Greta Gerwig: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

De Niro bei Tony Awards „F*** Trump!“

Bei den Tony Awards räumen ein Musical über ein ägyptisches Polizeiorchester und ein Stück über Harry Potter ab. Für das meiste Aufsehen sorgt aber die Beleidigung eines Hollywoodstars in Richtung des Präsidenten. Mehr

11.06.2018, 07:43 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Greta Gerwig

1
   
Sortieren nach

Missbrauchsvorwürfe Moses Farrow nimmt Adoptivvater Woody Allen in Schutz

Schläge, Missbrauch, Gehirnwäsche: Ein Adoptivsohn Woody Allens äußert sich zu den Missbrauchsvorwürfen gegen den Regisseur – und stellt sich dabei hinter seinen Vater. Mehr

24.05.2018, 10:50 Uhr | Gesellschaft

Kinocharts Das Gefühl, dass ich was wert bin

Das Wetter war gut, die Zahlen sind mau: In den Kinocharts wechseln „Ready Player One“ und „Jim Knopf“ die Plätze. Die Top-Fünf verzeichnen mit Greta Gerwigs „Lady Bird“ einen Neuzugang. Mehr

23.04.2018, 13:49 Uhr | Feuilleton

Filmkritik „Lady Bird“ Mama, du nervst!

Der neue Coming-of-Age-Film „Lady Bird“ von Greta Gerwig skizziert das Leben von Christine, die auf eine katholische Schule geht und von ihrer Mutter die Nase voll hat. Warum sich ein Kinobesuch für alle Altersgruppen lohnt, erklärt F.A.Z-Redakteurin Verena Lueken. Mehr

18.04.2018, 13:42 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik zu „Lady Bird“ Zwischen Sozialneid und Künstlerstolz

Ein Genre für Anfänger: Greta Gerwigs preisgekrönter Film „Lady Bird“ erzählt vom Erwachsenwerden einer jungen Frau. Mit einer Hauptdarstellerin, der man einfach alles glauben kann. Mehr Von Verena Lueken

18.04.2018, 09:24 Uhr | Feuilleton

Kinotrailer „Lady Bird“

„Lady Bird“; 2018.Regie: Greta Gerwig.Darsteller: Saoirse Ronan, Laurie Metcalf, Tracy Letts. Start: 19.,04.2018 Mehr

16.04.2018, 10:54 Uhr | Feuilleton

Greta Gerwig über „Lady Bird“ Besser als Sex und Schokolade

Worin der größte Thrill beim Regieführen liegt, wie sie die Hauptdarstellerin für ihren neuen Film fand und warum man beim Drehen mit dem Schlimmsten rechnen muss: Greta Gerwig über „Lady Bird“. Mehr Von Mariam Schaghaghi

16.04.2018, 10:25 Uhr | Feuilleton

Oscars 2018 Hollywood wird sich politisch kleiden

Ganz Hollywood fiebert der Oscar-Nacht entgegen. Im Fokus stehen dieses Jahr aber nicht nur die Gewinner der goldenen Auszeichnung – auch die Garderobe der Stars wird zum Politikum. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

01.03.2018, 17:29 Uhr | Stil

#MeToo auf der Berlinale Wie sexy darf man auf dem Roten Teppich sein?

Flache Absätze auf dem roten Teppich, die Quotenfrage und der Ruf nach einem neuen Miteinander der Geschlechter: #MeToo hat die Filmbranche erschüttert – und die Berlinale verändert. Mehr Von Julia Schaaf

25.02.2018, 15:15 Uhr | Gesellschaft

Berlinale Hunde-Fabel sorgt für gelungene Eröffnung

Die Berlinale ist dieses Jahr mit einem Animationsfilm gestartet. Der Eröffnungsabend wird von der MeToo-Debatte und Aufrufen zur Gleichberechtigung bestimmt. Mehr

16.02.2018, 01:28 Uhr | Feuilleton

Oscars 2018 13 Nominierungen für „Shape of Water“

Anfang März werden in Hollywood die Oscars verliehen – die Nominierungen dafür gibt die Academy jetzt bekannt. Zwei deutsche Produktionen sind unter den Anwärtern. Das NSU-Drama „Aus dem Nichts“ von Fatih Akin schaffte es nicht unter die neun Kandidaten für den Auslands-Oscar. Mehr

23.01.2018, 14:58 Uhr | Feuilleton

Kollegen gehen auf Distanz Wird das der letzte Film von Woody Allen?

Seit Jahrzehnten holt Woody Allen Stars vor seine Kamera. Nun wenden sich viele Kollegen von der Regie-Ikone ab. Könnten alte Missbrauchsvorwürfe seiner Adoptivtochter seine Karriere beenden? Mehr

20.01.2018, 12:05 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Die Stunde des Fantastischen

„Star Wars“ und „Jumanji“ führen weiter die Tabellenspitzen der Kinocharts an. Aber auch ein Actionthriller erobert die Leinwände – dicht gefolgt von einem Horrorfilm. Mehr

15.01.2018, 20:50 Uhr | Feuilleton

Kinotrailer „Jahrhundertfrauen“

„Jahrhundertfrauen“, 2017. Regie: Mike Mills. Darsteller: Annette Bening, Greta Gerwig, Elle Fanning. Start: 18.05.2017 Mehr

10.01.2018, 17:04 Uhr | Feuilleton

Kinotrailer „Jackie“

„Jackie“; 2016. Regie: Pablo Larraín. Darsteller: Natalie Portman, Peter Sarsgaard, Greta Gerwig. Start: 26.01.2017. Mehr

09.01.2018, 03:53 Uhr | Feuilleton

Trailer Maggie's Plan

„Maggie's Plan“, 2016. Regie: Rebecca Miller. Darsteller: Greta Gerwig, Ethan Hawke, Julianne Moore Mehr

08.01.2018, 23:03 Uhr | Feuilleton

Golden Globes Kein Weg zurück

Unter dem Eindruck der MeToo-Debatte geraten die Golden Globes zu einer Aussprache über fällige Themen. Den Abend dominieren, natürlich: Frauen. Mehr Von Elena Witzeck

08.01.2018, 16:11 Uhr | Feuilleton

Auszeichnung für Fatih Akin „Aus dem Nichts“ gewinnt Golden Globe

Mit seinem NSU-Drama holt der Hamburger Regisseur Akin den Auslands-Globe nach Deutschland. Der große Gewinner des Abends ist der Independent-Film „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“. Mehr

08.01.2018, 04:40 Uhr | Feuilleton

Kinotrailer „Mistress America“

„Mistress America“, 2015. Regie: Noah Baumbach. Darsteller: Greta Gerwig, Lola Kirke, Matthew Shear. Verleih: Fox Deutschland. Kinostart: 10. Dezember 2015 Mehr

07.01.2018, 08:20 Uhr | Feuilleton

„Jahrhundertfrauen“ im Kino Wie viele Frauen braucht es, um einen Mann zu erziehen?

Santa Barbara im Jahre 1979: Jamie wächst unter Frauen auf, die ihm äußerst unterschiedliche Dinge beibringen. Mike Mills’ autobiographisch gefärbtes Drehbuch wurde für den Oscar nominiert – zu Recht. Mehr Von Julia Bähr

18.05.2017, 19:24 Uhr | Feuilleton

Heike-Melba Fendel im Gespräch Jeder Film ist eine Verheißung

Bald ist wieder Berlinale. Heike-Melba Fendel hat einen Roman über diese „Zehn Tage im Februar“ geschrieben. Ein Gespräch über einen flirrenden Ausnahmezustand. Mehr Von Julia Encke

18.01.2017, 13:12 Uhr | Feuilleton

„Maggie’s Plan“ im Kino Schwanger ohne Sex?

Ist diese Affäre schon eine Beziehung, oder wäre jene Beziehung besser eine Affäre geblieben? In „Maggie’s Plan“ erleben ein paar New Yorker die Unkalkulierbarkeit menschlicher Beziehungen. Mehr Von Bert Rebhandl

04.08.2016, 16:56 Uhr | Feuilleton

„Mistress America“ im Kino Zwei Schwestern und die Liebe zur Hysterie

Noah Baumbachs „Mistress America“ ist das perfekte Qualitätsprodukt für die Filmboutique. Greta Gerwig gibt die ewige Außenseiterin des Erwachsenenlebens, die sich mit ihrer neuen Stiefschwester zusammenraufen muss. Mehr Von Andreas Kilb

14.12.2015, 11:28 Uhr | Feuilleton

Kino: „Gefühlt Mitte Zwanzig“ Der Virtuose des Krisenkinos strauchelt

Bisher beantworteten Filme von Noah Baumbach immer die Frage, wohin sich das amerikanischen Independentkino als Ganzes bewegt. „Gefühlt Mitte zwanzig“, des Regisseurs jüngster Streich, tritt nunmehr unentschieden auf der Stelle. Mehr Von Andreas Kilb

30.07.2015, 19:07 Uhr | Feuilleton

Al Pacino im Gespräch Mein Ego, mein Alter Ego und ich

Die Rolle gehört immer dem, der sie am Ende spielt: Al Pacino spricht über das Schauspielen und die Schauspielerinnen, über Filmgötter und neue Talente - und erklärt, warum er nicht Sonny Scott heißen will. Mehr

21.10.2014, 07:55 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z