Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema GEZ

Antennenfernsehen Wir sehen schwarz

Urbane Romantik und unverblümte Kaufempfehlungen auf „dem fortschrittlichsten Empfangsweg“ aller Zeiten: Wie die ARD das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD erklärt. Mehr

25.05.2017, 22:33 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: GEZ
1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Kopp-Verlag Auf dem Heimatplaneten für rechtsextreme Ufologen

Der Kopp-Verlag wurde mit Ufo-Büchern groß. Dann kam die Flüchtlingskrise. Seither sammeln sich um den Verlag Ufologen, Rechtsextreme und Verschwörungstheoretiker. Ein Besuch, der die Augen öffnet. Mehr Von Rüdiger Soldt, Rottenburg

23.02.2017, 08:52 Uhr | Politik

Schutz gegen Ungemach Versicherungen, die kein Mensch braucht

Die Deutschen horten gerne Versicherungen. Dabei sind viele davon überflüssig. Welche Sie brauchen, und auf welche Sie getrost verzichten können. Mehr Von Nadine Oberhuber

15.12.2016, 12:16 Uhr | Finanzen

Bundesgericht bestätigt Unternehmen müssen Rundfunkbeitrag entrichten

Keine Ausnahmen für Firmen: Das oberste deutsche Verwaltungsgericht hat am Mittwoch in Leipzig Klagen des Autovermieters Sixt und des Discounters Netto abgewiesen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

07.12.2016, 19:22 Uhr | Wirtschaft

Finanzierung von ARD und ZDF Rundfunkbeitrag wird nicht gesenkt

Die Ministerpräsidenten lehnen es ab, den Rundfunkbeitrag zu verringern. Sie schlagen den Rat der Experten in den Wind. Warum? Sie fürchten noch höhere Kosten. Mehr

28.10.2016, 11:25 Uhr | Feuilleton

RBB erzwingt Rundfunkbeitrag Zahlen oder ab in die Zelle

Der Rundfunk Berlin Brandenburg bleibt im Fall der alleinerziehenden Mutter, die 309,26 Euro Rundfunkbeitrag schuldet, hart. Muss sie jetzt in Haft? Mehr

24.10.2016, 20:16 Uhr | Feuilleton

Rundfunkbeitrag erzwungen Erst geht es ans Konto, dann in die Haft

Eine alleinerziehende Mutter weigert sich, den Beitrag für ARD und ZDF zu zahlen. Daraufhin gibt es einen Haftbefehl gegen sie. Doch zunächst wird ihr Konto gepfändet. Mehr

21.10.2016, 14:44 Uhr | Feuilleton

Rundfunkbeitrag 8.131.285.001,97 Euro

Hurra, Hurra, der Rundfunkbeitrag ist da. Der „Beitragsservice“ von ARD und ZDF hat die Zahlen für das Jahr 2015 vorgelegt. Es zeigt sich: Gebühren einziehen lohnt sich, kostet aber auch schön viel Geld. Mehr Von Michael Hanfeld

14.06.2016, 18:58 Uhr | Feuilleton

Von Storch und die Gebühren Bühne ja, Beitrag nein

Wer die ARD als Bühne nutzen will, darf die Rundfunkgebühren nicht verweigern, findet ihr Chefredakteur. Der AfD-Vizechefin Beatrix von Storch drohen unterdessen weitere Konsequenzen. Mehr

06.04.2016, 15:46 Uhr | Feuilleton

Nicht gezahlter Rundfunkbeitag Konto von Beatrix von Storch angeblich gepfändet

Weil sie offenbar ihre Rundfunkgebühren nicht bezahlt hat, soll das Konto der AfD-Politikerin gepfändet worden sein. Das hat Beatrix von Storch selbst öffentlich gemacht. Mehr

05.04.2016, 08:40 Uhr | Politik

Horrende Rentenausgaben Öffentlich-rechtliche Rentneranstalt

Viel zu lange haben ARD und ZDF ihren Mitarbeitern üppige Renten versprochen. Nun ersticken die Sendeanstalten an den hohen Kosten – und schielen schon auf die Mehreinnahmen aus dem Rundfunkbeitrag. Mehr Von Lisa Nienhaus

02.02.2016, 16:47 Uhr | Wirtschaft

Ehemalige Bundeswehr-Helfer Morddrohungen und GEZ-Gebühren

Mehr als 450 afghanische Ortskräfte sind in Deutschland aufgenommen worden, weil Taliban sie bedrohten. Hier kämpfen sie mit dem Bürokratie-Dschungel. Nun sollen Soldaten ihnen helfen – und verzweifeln daran. Mehr Von Leonie Feuerbach

18.07.2015, 13:57 Uhr | Politik

Weitere Nachrichten Entscheidung über Kohleabgabe kommt bald

Noch vor der Sommerpause soll entschieden werden, ob eine Sondersteuer auf alte Kohlekraftwerke kommt. Der Rundfunkbeitrag bringt den Sendern mehr Geld ein. Und der Lastwagenbauer MAN verhandelt über einen Stellenabbau. Mehr

19.06.2015, 06:44 Uhr | Wirtschaft

Den Rundfunkbeitrag umgehen? Bares ist Wahres

Ein Frankfurter Wirtschaftsjournalist meint, die Zahlungspflicht des Rundfunkbeitrags umgehen zu können. Er besteht darauf, bar zu zahlen und meint, der Aufwand für die frühere GEZ sei damit zu groß. Ob das funktioniert? Mehr Von Joachim Jahn

11.06.2015, 15:54 Uhr | Feuilleton

Rundfunkbeitrag Komisch, wo all die Milliarden herkommen

Wussten ARD und ZDF nicht, wie sehr der neue Rundfunkbeitrag ihnen den Säckel füllt? Wir werfen einen Blick auf die Finanzplanung. Und siehe da: Der Geldsegen hat sich abgezeichnet. Mehr Von Michael Hanfeld

13.05.2015, 19:28 Uhr | Feuilleton

Beitragsservice ARD und ZDF Ruft den Anwalt!

Im „Beitragsservice“ von ARD und ZDF geht es drunter und drüber. Der Verwaltungsrat hatte in seiner Sitzung einiges auf der Tagesordnung. Die Mitarbeiter kommen nämlich seit dem „Haushaltsbeitrag“ mit der Bearbeitung nicht mehr hinterher. Mehr Von Michael Hanfeld

26.03.2015, 17:12 Uhr | Feuilleton

Korruptionsvorwürfe gegen GEZ Beitragsservice für Vertraute

Gegen die frühere Gebühreneinzugszentrale werden nun auch noch Vorwürfe der Vetternwirtschaft erhoben. Dabei hat der Beitragsservice schon genug Sorgen mit der Umstrukturierung. 200 Stellen müssen abgebaut werden. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

23.03.2015, 21:51 Uhr | Politik

Rundfunkbeitrag 1,5 Milliarden Euro mehr

Ist das eine Überraschung? Ist es nicht: ARD und ZDF werden durch die Haushaltsabgabe steinreich und geben sich doch ganz bescheiden. Mehr Von Michael Hanfeld

05.03.2015, 15:50 Uhr | Feuilleton

Rundfunkbeitrag Flüchtling? Zahlen Sie für ARD und ZDF!

Wer als Flüchtling nach Deutschland kommt, steht vor einer ungewissen Zukunft: Asyl, Bleiberecht, Abschiebung? Eines ist sicher: Man muss Rundfunkgebühr zahlen. Mehr

26.02.2015, 13:17 Uhr | Feuilleton

Pegida Schande mit System

Islam, Energiewende und GEZ: Vieles erregt die Pegida-Anhänger. Eine Forderung der Bewegung fehlt auf einmal. Eindrücke aus Dresden. Mehr Von Jasper von Altenbockum

13.01.2015, 21:38 Uhr | Politik

Fachkräftemangel Warum Jesús in Sachsen arbeitet

Was macht ein sächsischer Unternehmer, der keine Mitarbeiter mehr findet? Er stellt junge Spanier ein und kümmert sich um deren Integration. Dabei spielen Umarmungen und Räder eine große Rolle. Mehr Von Michael Kunze

08.06.2014, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Exklusiv in der F.A.Z. Kein voller Mindestlohn für Berufseinsteiger

Handwerk und Handel fordern niedrigere GEZ-Gebühren, Versicherer wollen 14 Milliarden Euro in Infrastruktur investieren und der Frankfurter Ökonom Jan P. Krahnen sieht Risiken in Barniers Vorschlägen für Eigenhandel der Banken. Mehr

30.01.2014, 07:06 Uhr | Wirtschaft

ARD und ZDF Gefälschte Beitragsrechnungen

Seit einigen Tagen sind gefälschte Zahlungsaufforderungen des „Beitragsservices“ im Umlauf. Sie sind täuschend echt. Doch an einem Merkmal kann man sie erkennen. Mehr Von Michael Hanfeld

21.11.2013, 18:07 Uhr | Feuilleton

„Sommerpause“ der Öffentlich-Rechtlichen Auch Mörder machen Ferien

Sonntag abend haben ARD und ZDF ernst gemacht. Der "Tatort“ war eine Wiederholung. Zwei Monate soll es so weitergehen. Die GEZ-Gebühr wird trotzdem weiter abgebucht. Was sich keine Zeitung leisten könnte, passiert im Fernsehen Jahr für Jahr. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

30.06.2013, 11:34 Uhr | Wirtschaft

Start 1. Juli Verbraucherzentrale startet Hotline zum Rundfunkbeitrag

Seit Beginn diesen Jahres muss jeder Haushalt Rundfunkgebühren zahlen. Das ärgert viele. Die rheinland-pfälzische Verbraucherzentrale startet am 1. Juli eine spezielle Beratungsnummer für Fragen zum neuen Rundfunkbeitrag. Mehr

21.06.2013, 14:16 Uhr | Finanzen
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z