Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema George Lucas

Alle Artikel zu: George Lucas
  1 2 3  
   
Sortieren nach

Film nach dem Kino Soziale Netzhaut, Lichtspiel ohne Haus

Erst Stummfilm, dann Ton, dann Fernsehen, jetzt das Web: Wir sollten uns aufs vierte Zeitalter des bewegten Bildes gefasst machen. Wie aber lebt der Film nach dem Kino? Mehr Von Dietmar Dath

19.06.2013, 15:06 Uhr | Feuilleton

Trickfilm-Pionier Ray Harryhausen mit 92 Jahren gestorben

Regisseure wie George Lucas, Steven Spielberg, Peter Jackson und James Cameron betrachten ihn als Vorbild. Jetzt ist der legendäre Trickfilmer Ray Harryhausen in London gestorben. Mehr Von Dietmar Dath

07.05.2013, 21:32 Uhr | Feuilleton

Star Wars wird fortgesetzt Möge die Macht mit ihnen sein

Was kommt nach Darth Vader? Die Star Wars-Fans werden es bald erfahren: Ab 2015 soll es jährlich einen neuen Film der Weltraum-Saga geben. Das hat Disney angekündigt. Mehr

18.04.2013, 12:30 Uhr | Feuilleton

Naoki Inose und Hiroaki Sato: Persona War sein Leben Fiktion?

Exzentrik auf die Spitze getrieben: Zwei japanische Autoren publizieren eine amerikanische Biographie des Schriftsteller-Enfant-terribles Yukio Mishima. Mehr Von Irmela Hijiya-Kirschnereit

26.03.2013, 16:00 Uhr | Feuilleton

Computerwelten Die überwältigende Präsenz des Nichtvorhandenen

Computererzeugte Spezialeffekte beherrschen die Welten, in die wir durch Leinwand- und Bildschirmfenster sehen. Der Spielraum des Subjektiven in der Kunst ist damit aber nicht geschrumpft, sondern gewachsen. Mehr Von Dietmar Dath

25.11.2012, 18:31 Uhr | Feuilleton

Lucasfilm geht an Disney Star Wars hätte Chancen auf den Dax

Für mehr als 4 Milliarden Dollar kauft Walt Disney die Rechte an der bedeutendsten Science-Fiction-Saga aller Zeiten. Für ein Unternehmen, das 2011 rund 1,5 Milliarden Dollar Umsatz gemacht hat. Und viele Interessen bedient. Mehr Von Alexander Armbruster

31.10.2012, 13:04 Uhr | Wirtschaft

George Lucas verkauft seine Firma Der nächste Star Wars-Film kommt von Disney

Der Disney-Konzern übernimmt für 4,05 Milliarden Dollar die Produktionsfirma Lucasfilm von Star Wars-Regisseur George Lucas. In den vergangenen Jahren hatte Disney Pixar und Marvel gekauft. Mehr

30.10.2012, 21:42 Uhr | Wirtschaft

Tunesien Abdrehen in der Wüste

Eine günstige Alternative zum All: Die Wüste Tunesiens versetzt einen in ferne Sternenwelten. Eine Reise zu den Drehorten von Star Wars. Mehr Von Karin Finkenzeller

25.09.2012, 12:14 Uhr | Reise

Im Gespräch: Exilautor Atiq Rahimi Afghanistan ist wie Star Wars

Ein Land unter dauernder Spannung: Der Schriftsteller Atiq Rahimi erzählt vom intellektuellen Leben am Hindukusch. Für Schuld und Sühne muss immer das Kollektiv herhalten. Mehr

29.05.2012, 12:32 Uhr | Feuilleton

CD der Woche: AIR Sexy Boys Mondfahrt

Das französische Popduo AIR hat den ersten Sciene-Ficton-Film der Geschichte nachträglich beschallt. Es klingt zukunftsweisend. Mehr Von Daniel Grinsted

03.02.2012, 17:53 Uhr | Feuilleton

Lego Star Wars-Programm Das Imperium klotzt zurück

Lego geht mit dem Star Wars-Programm in die Verlängerung. Und Darth Vaders Flaggschiff ist das längste Lego-Modell aller Zeiten. Mehr Von Peter Thomas

25.10.2011, 16:22 Uhr | Technik-Motor

Amerikanische Spender Auch Zuckerberg will Milliarden geben

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat sich den amerikanischen Millardenspendern um Microsoft-Gründer Bill Gates und Investor Warren Buffett angeschlossen. Zuckerberg verpflichtete sich öffentlich, mindestens die Hälfte seines Vermögens abzugeben. Mehr

09.12.2010, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Star Wars-Regisseur Irvin Kershner gestorben

Vom Western zur Science Fiction: Der amerikanische Filmemacher Irvin Kershner, der beim zweiten Teil von George Lucas' Weltraumsaga Star Wars die Regie führte, ist im Alter von 87 Jahre gestorben. Mehr

29.11.2010, 16:56 Uhr | Feuilleton

Spendenzusagen Die Menschenfreunde hinter Gates und Buffett

Auf rund 600 Milliarden Dollar wird die Summe geschätzt, die Bill Gates und Warren Buffett bei den Superreichen in den Vereinigten Staaten mit ihrer Initiative der Spendenzusage - The Giving Pledge einsammeln wollen. Mehr Von Patrick Welter, Washington

05.08.2010, 20:49 Uhr | Wirtschaft

Initiative von Gates und Buffett Milliardäre wollen Hälfte ihres Vermögens spenden

Da könnte viel zusammenkommen: Mit Microsoft-Gründer Gates und Investor Buffett haben sich 40 amerikanische Milliardäre entschlossen, mindestens die Hälfte ihres Vermögens für wohltätige Zwecke zu spenden. Darunter sind Unternehmer wie Ted Turner, Michael Bloomberg oder George Lucas. Mehr

05.08.2010, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Wagners Ring in Los Angeles Vierzig Millionen für vier Jahre

Der Grüne Hügel steht jetzt in Kalifornien: In Los Angeles verwandelt Regisseur Achim Freyer Wagners Ring-Tetralogie in ein phantastisches Bühnenlichtspiel. Gigantisch, aber auch gigantisch gut. Mehr Von Jordan Mejias

15.06.2010, 21:35 Uhr | Feuilleton

Klassiker unter den Computerspielen Helden für immer

Ihre Namen sind Legenden in der Welt der Computerspiele: Mario, Pac-Man und Lara Croft. Hier sind zehn Spielehelden, die für die Spielewelt besonders viel geleistet haben. Mehr Von René Meyer

06.07.2009, 11:39 Uhr | Gesellschaft

Bollywood auf der Berlinale Laute Tage im Klischee

Mit „Om Shanti Om“ und dem subkontinentalen Superstar Shah Rukh Khan zelebriert sich ein Kino, das vor Selbstbewusstsein strotzt. Nur der Besuch von Madonna könnte der indischen Invasion auf der Berlinale noch etwas entgegensetzen. Mehr Von Andreas Platthaus

08.02.2008, 15:10 Uhr | Feuilleton

3-D-Kino Revolution im Filmtheater

Hollywood will den dreidimensionalen Film aus der Nische holen und zum Massengeschäft machen. Optimisten hoffen auf neuen Glanz für die darbenden Kinos. Deutschland hinkt in Sachen 3-D-Kino jedoch gewaltig hinterher. Mehr Von Marcus Theurer

07.02.2008, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Datentransport Mit Lichtgeschwindigkeit zum digitalen Kino

Revolutionärer Transport für ruckfreie Filme: Noch steht die enorme Datenmenge dem digitalen Kino im Wege. Thomson-Forscher entwickelten hierfür aber ein neues Übertragungsprotokoll, für Datenraten bis zehn Gigabit je Sekunde. Mehr Von Rainer Bücken

29.12.2007, 10:56 Uhr | Technik-Motor

Kino Auf der Suche nach der verlorenen Sprache

Francis Ford Coppola stellt in Rom seinen ersten Film seit zehn Jahren vor: Youth Without Youth zeigt vor allem einen wirklich unabhängigen Regisseur des amerikanischen Kinos. Mehr Von Verena Lueken, Rom

22.10.2007, 11:57 Uhr | Feuilleton

30 Jahre Star Wars Die Ritter der intergalaktischen Kokosnuss

Vor dreißig Jahren lief in Amerika die erste Star-Wars-Folge an. Jetzt traf sich in Los Angeles eine unerschütterliche Gemeinschaft anthropomorpher Zukunftswesen zur Star Wars Celebration IV, um ihre zweite, galaktische Identität auszuleben. Mehr Von Swantje Karich

30.05.2007, 11:38 Uhr | Feuilleton

„Star-Wars“-Auktion Einmal nur Jedi-Ritter sein

Für viele ist „Star Wars“ wie ein Lebensgefühl: Dreißig Jahre nach den ersten Filmen wird jetzt in London beim Auktionshaus Bonhams der Mantel vom weisen alten Jedi-Ritter Obi-Wan Kenobi versteigert - für 50.000 Pfund. Mehr Von Swantje Karich

28.02.2007, 11:42 Uhr | Feuilleton

Steven Spielberg zum Sechzigsten Was immer du tust, er kann es besser

Er ist die Mutter und der Vater aller Filme: Steven Spielberg wird sechzig Jahre alt. Der Filmproduzent und Regisseur Bernd Eichinger gratuliert - und erzählt, wie er und Wolfgang Petersen den Hollywood-Regisseur einmal zu Hilfe riefen. Mehr Von Bernd Eichinger

18.12.2006, 13:27 Uhr | Feuilleton

Vom Laufsteg aufgelesen Vom Laufsteg aufgelesen

Die neue Kollektion der Bücher zum Thema Mode ist unterhaltsam geraten: Legenden werden vernäht und aufgetrennt, Designer gefeiert, Erfolge beleuchtet, Storys weitergereicht. Guccis Triumph, Guccis Fehler.Die Geschichte der Marke Gucci handelt von Glanz und Glamour, von Erfolg und Mißerfolg, von Haß und schließlich auch von Mord. Mehr

10.12.2006, 12:00 Uhr | Feuilleton
  1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z