George Harrison: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Paul McCartney in Liverpool Get Back!

Paul McCartney ist auch mit 76 Jahren unermüdlich, legt diese Woche ein neues Album vor und beglückt mit einem Konzert seine alte Heimatstadt Liverpool im intimen Kreis von rund 400 Zuhörern. Unser Autor hat ihn dort erlebt. Mehr

07.09.2018, 13:48 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: George Harrison

1
   
Sortieren nach

Abba-Kommentar Doch noch ein Waterloo?

Der Zauber, den man mit ihnen verbindet, liegt in der Vergangenheit und ist trügerisch. Das Abba-Comeback kann nach hinten losgehen, denn die Legende der schwedischen Band ist empfindlich. Mehr Von Edo Reents

04.05.2018, 13:36 Uhr | Feuilleton

Interview mit Mark Hamill „Dieser Beruf bricht dir das Herz“

Eigentlich träumte Mark Hamill davon, als Charakterdarsteller berühmt zu werden. Doch dann kam „Star Wars“ und damit das Schicksal, auf ewig Luke Skywalker zu sein. Mehr Von Christian Aust

13.12.2017, 00:02 Uhr | Gesellschaft

Gemüsefonds im Vergleich Die Veggie-Variante

Gemüsefonds werden in der modernen Küche immer wichtiger. Die guten unter ihnen sorgen für Harmonie bei den Gerichten, die schlechten erinnern an Babybrei. Mehr Von Thomas Platt

19.10.2017, 11:14 Uhr | Stil

Tom Petty ist tot Seine letzte Reise

Gerade erst hatte Tom Petty mit seinen „Heartbreakers“ eine Tournee abgeschlossen: Der amerikanische Musiker ist nach Angaben seiner Familie nach einem Herzinfarkt gestorben. Mehr

03.10.2017, 10:28 Uhr | Feuilleton

Award Season Off to the Oscars

Für Modemarken gehört die „Award Season“ zum Pflichtprogramm. Die großen Häuser kleiden Stars ein, die sie ohnehin unter Vertrag haben. Und die kleineren? Bei den Vorbereitungen des Labels Galvan. Mehr Von Jennifer Wiebking

16.02.2017, 15:29 Uhr | Stil

FC Augsburg gegen FC Liverpool Die Fugger-Beatles

Sogar der britische Premierminister David Cameron erkundigt sich nach dem kleinen FC Augsburg, der jetzt auf Klopps großen FC Liverpool trifft. Auch Angela Merkel ist begeistert. Mehr Von Christian Eichler, Augsburg

18.02.2016, 13:30 Uhr | Sport

Beatles-Drummer Ringo Starr Der größte Glückspilzkopf der Popgeschichte

Ringo Starr, Drummer der berühmtesten Band aller Zeiten, wird am Samstag in die „Rock’n’Roll Hall of Fame“ aufgenommen. Der Beatle ist nach wie vor auf Tour – und manchmal auch ganz kurz am Telefon. Mehr Von Jörg Thomann

17.04.2015, 20:23 Uhr | Gesellschaft

Eric Clapton zum Siebzigsten Die Lichtgestalt des weißen Blues

Mit „Layla“ und „Wonderful Tonight“ schrieb Eric Clapton zwei der berühmtesten Balladen der Welt. Sein Leben war von Schicksalsschlägen geprägt. Erst die vergangenen fünfzehn Jahre seiner Karriere sind so glücklich verlaufen wie die ersten sieben. Mehr Von Andreas Platthaus

30.03.2015, 03:16 Uhr | Feuilleton

Populäres Instrument Über die Ukulele machen sich nur Banausen lustig

Das Instrument für den herrschaftsfreien Diskurs: George Harrison meinte, niemand könne die Ukulele spielen, ohne zu lächeln. Auch die übrigen Beatles waren Fans. Über den unaufhaltsamen Aufstieg eines Viersaiters. Mehr Von Peter Kemper

05.01.2015, 18:47 Uhr | Feuilleton

Hoffen auf Beatles-Fans Elternhaus von George Harrison wird versteigert

Der ehemalige Beatle George Harrison wuchs nicht in der schönsten Ecke Liverpools auf. Die heutigen Besitzer seines Elternhauses hoffen, dass es einem leidenschaftlichen Beatles-Fan trotzdem viel Geld wert ist. Mehr

19.10.2014, 19:09 Uhr | Gesellschaft

Radiokult mit Gottschalk & Egner Nun plaudern wir mal ganz entspannt

So lief die Bayern 3-Kultnacht am Ostersonntagabend: Thomas Gottschalk und Fritz Egner schenken sich nichts beim freundschaftlichen Frotzeln im Radio - auch mit dem Älterwerden lässt es sich ganz trefflich kokettieren. Mehr Von Jörg Michael Seewald

21.04.2014, 17:14 Uhr | Feuilleton

Srinath Raghavan: 1971 Massive genozidale Gewalt

Bangladescher, Inder und Pakistani suchten 1971 nicht allein die Regierungen anderer Staaten, sondern zudem die internationale Öffentlichkeit über ihre Anliegen zu informieren und für ihre Sache zu gewinnen. Mehr Von Andreas Eckert

16.02.2014, 13:43 Uhr | Politik

Wolfgang Niedecken Mit klarem Blick und ruhiger Seele

Wolfgang Niedecken, Sänger, Herz und Hirn der Rockband BAP, weiß nicht erst seit seinem Schlaganfall vor zwei Jahren den Wert des Lebens zu schätzen. Mehr Von Rose-Maria Gropp

15.11.2013, 17:27 Uhr | Gesellschaft

Beatles-Nachlass Die Kronjuwelen des Pop

Der Beatles-Nachlass ist unerschöpflich. Plattenfirmen und Datenpiraten plündern ihn genüsslich. Nicht jede Veröffentlichung ist seriös, aber einige muss man einfach haben - etwa das legendäre Londoner Rooftop Concert. Mehr Von Peter Kemper

23.08.2013, 00:28 Uhr | Feuilleton

Tribute-Show Let it be Die Illusion, die Beatles zu erleben

Die Tribute-Show Let it be präsentiert Stücke der Fab Four aus allen Phasen ihres Schaffens. Mehr Von Christian Friedrich

20.08.2013, 22:27 Uhr | Rhein-Main

Auf einen Espresso Der Steuer-Song zur Wahl

Der Bundesfinanzminister ist gar nicht amtsmüde. Und weil nicht mehr viel zu tun ist, schlägt er schon mal einen Pflock für die nächste Wahlperiode ein. Mehr

12.05.2013, 13:26 Uhr | Wirtschaft

Zum Tod Ravi Shankars West-östlicher Guru

Er selbst hatte es einmal gut und schlecht zugleich genannt, George Harrisons Guru gewesen zu sein. Indiens Premierminister zählt ihn zu den nationalen Schätzen des Landes. Zum Tod des indischen Sitar-Virtuosen Ravi Shankar. Mehr Von Wolfgang Sandner

12.12.2012, 14:39 Uhr | Feuilleton

Ravi Shankar ist tot Sitar-Legende und Indiens Musikbotschafter

Der indische Musiker und Sitar-Maestro Ravi Shankar ist tot. Der Woodstock-Veteran und Beatles-Lehrer galt als „Pate der Weltmusik“. Eine seiner Töchter ist die weltberühmte Soul- und Jazzsängerin Norah Jones. Mehr

12.12.2012, 08:45 Uhr | Feuilleton

Musiktechnik Das Ende der Lautheit

Wie Musik klingt, das bestimmen heute nicht nur Musiker, sondern Produzenten und Toningenieure. Doch die Zeit des akustischen Wettrüstens geht allmählich zu Ende. Ein Hör- und Lesestück. Mehr Von Jochen Reinecke

21.08.2012, 18:39 Uhr | Wissen

CD der Woche Briefe in Hexametern

Sankt Paul und Ringo Rumpel: Zweimal Vergangenheitsbewältigung durch Ex-Beatles – der eine habilitiert sich, der andere rockt das Altersheim. Mehr Von Oliver Jungen

10.02.2012, 18:31 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Das geniale Kind im Regisseur kann alles

Nicht Nostalgie, sondern Geschichtsbewusstsein treibt ihn an. Mit allen Mitteln erneuert Martin Scorseses Film „Hugo Cabret“ das Gesicht des Kinos. Mehr Von Verena Lueken

08.02.2012, 16:33 Uhr | Feuilleton

George Harrison Immer schwarz und weiß

Was für ein Mensch war der frühere Beatle George Harrison, der vor zehn Jahren starb? Antworten geben ein Film von Scorsese, eine neue Biographie und seine Witwe Olivia. Mehr Von Jörg Thomann

26.11.2011, 20:22 Uhr | Gesellschaft

Abbey Road Kulturerbe Zebrastreifen

Es ist eigentlich nur ein Fußgängerüberweg, doch Anziehungspunkt für tausende Touristen. Nun ist der Zebrastreifen in der Londoner Abbey Road sogar zum Kulturerbe in Großbritannien ernannt worden. Und alles wegen der Beatles. Mehr

22.12.2010, 17:34 Uhr | Gesellschaft

Der vergessene Beatle Pete, mach Schau!

Der Mann, der kurz vorm Ruhm rausflog: Pete Best war Schlagzeuger der Beatles und wurde durch Ringo Starr ersetzt. Warum, weiß er bis heute nicht. Ein Treffen mit dem einstigen Beatle in der Uckermark. Mehr Von Jörg Thomann

23.04.2010, 01:14 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z