Freiburg im Breisgau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Staufen Angeklagter im Missbrauchsprozess gibt Drohungen zu

Der Angeklagte im Prozess zum jahrelangen Missbrauch eines Jungen in Staufen hat gestanden, Druck auf die Mutter des Kindes ausgeübt zu haben. Sie habe die Misshandlungen deswegen unterstützt. Mehr

18.06.2018, 14:00 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Freiburg im Breisgau

1 2 3 ... 23 ... 46  
   
Sortieren nach

Kindesmissbrauch in Staufen Warum nur hat man ihr vertraut?

Im Missbrauchsprozess in Staufen geht es um entsetzliche Taten – und die Frage, warum eine Mutter sie nicht nur zulässt, sondern sich sogar selbst daran beteiligt. Mehr Von Rüdiger Soldt

18.06.2018, 09:28 Uhr | Gesellschaft

Kommentar Der Fall Staufen

Die Schilderungen der Taten in Freiburg sind kaum zu ertragen – und wieder wissen hinterher alle, was man vorher anders hätte machen müssen. Mehr Von Alfons Kaiser

11.06.2018, 17:25 Uhr | Gesellschaft

Freiburger Missbrauchsfall Jahrelang missbrauchter Junge: Mutter und Lebensgefährte vor Gericht

Seine eigene Mutter und ihr Lebensgefährte sollen einen Jungen jahrelang missbraucht und an Freier verkauft haben. Nun stehen die beiden gemeinsam vor Gericht. Über die Rolle der Frau rätseln die Juristen. Bislang hat sie geschwiegen. Mehr

11.06.2018, 08:18 Uhr | Gesellschaft

Festnahme Junge Frau in Freiburger Park vergewaltigt

In Freiburg soll es in einem Park zu einer Vergewaltigung gekommen sein. Ein polizeibekannter 23-Jähriger wurde festgenommen – sein Rucksack war am Tatort gefunden worden. Mehr

10.06.2018, 13:03 Uhr | Gesellschaft

Marlis Otto und ihr Golf Vom Autofahren mit 92

Sie fühlt sich nicht zu alt zum Autofahren. Lange Strecken schrecken sie keineswegs. Begleiten wir Marlis Otto auf einem ihrer Ausflüge mit ihrem VW Golf Plus. Mehr Von Walter Wille

07.06.2018, 17:21 Uhr | Technik-Motor

Vierter Prozess Schweizer Maurer im Missbrauchsfall Freiburg vor Gericht

Drei Mal soll der Maurer aus der Schweiz nach Staufen gereist sein, um den neuen Jahre alten Jungen zu vergewaltigen: In Freiburg beginnt am Mittwoch der Prozess gegen den vierten von acht mutmaßlichen Tätern. Mehr

06.06.2018, 12:56 Uhr | Gesellschaft

Distinktion in der Popkultur Das Konzept Album

Was macht eigentlich ein „Konzeptalbum“ aus – und steckt darin ein Nobilitierungsanspruch, welcher der modernen Kunst zuwiderläuft? Überlegungen zu einem Begriff, der vor 50 Jahren aufkam. Mehr Von Jan Wiele

02.06.2018, 09:17 Uhr | Feuilleton

Zweites Urteil Acht Jahre Haft für Soldat im Missbrauchsfall Freiburg

Wegen Missbrauchs eines sieben Jahre alten Jungen in Freiburg wurde ein Soldat am Mittwoch zu acht Jahren Haft verurteilt. Es ist das zweite Urteil in dem Fall, insgesamt gibt es acht Tatverdächtige. Mehr Von Rüdiger Soldt

16.05.2018, 15:59 Uhr | Gesellschaft

Tatort-Sicherung Wird der Schwarzwald von Nazi-Bauern unterwandert?

Tod eines Mädchens in der Biobauern-Idylle: Warum musste die junge Sonnhild sterben? Die Freiburger Kommissare ermitteln – und finden sich unter „völkischen Siedlern“ wieder. Wieviele Äcker gehören denen schon? Mehr Von Kais Harrabi

13.05.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

Abstimmung über Telemedizin Eine Mehrheit gegen Dr. Google

Trotz vieler Skeptiker hat die Mehrheit der Delegierten auf dem Ärztetag für eine Erleichterung der Online-Behandlung gestimmt – auch um das Feld nicht kampflos den großen Internetkonzernen zu überlassen. Mehr Von Kim Björn Becker, Erfurt

10.05.2018, 11:18 Uhr | Politik

Kommentar Die Grünen in der Krise

Abgewählt wurde in Freiburg nicht nur Dieter Salomon, sondern auch grün-schwarzer Inhalt. Das Ergebnis sollten die Grünen nicht als Denkzettel verharmlosen. Es muss Auswirkungen auf ihre Politik haben. Mehr Von Rüdiger Soldt

07.05.2018, 22:45 Uhr | Politik

Gewalt gegen Kommunalpolitiker Hasskriminalität „in völlig neuer Dimension“

Der Angriff auf den gerade erst gewählten Oberbürgermeister von Freiburg ist bei weitem kein Einzelfall, warnt der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebunds. Zum Schutz der Lokalpolitiker hat Gerd Landsberg im FAZ.NET-Interview einige Vorschläge. Mehr Von Tom Schmidtgen

07.05.2018, 16:22 Uhr | Politik

Attacke auf Freiburger OB „Ich lasse mich nicht unterkriegen“

Die Verletzungen des frisch gewählten Freiburger Oberbürgermeisters sind schwerer als angenommen. Der Angreifer schlug ihm nicht nur einen Zahn aus, sondern brach ihm auch die Nase. Doch Martin Horn gibt sich optimistisch. Mehr

07.05.2018, 16:10 Uhr | Politik

Auf Wahlparty Freiburgs neuer Oberbürgermeister Horn attackiert

Kurz nach seinem Sieg bei der Wahl zum Oberbürgermeister, wird Martin Horn auf der anschließenden Party angegriffen. Ein 54 Jahre alter Tatverdächtiger wurde festgenommen. Mehr

06.05.2018, 22:46 Uhr | Politik

OB-Wahl in Freiburg Wie Martin Horn Freiburgs  Oberbürgermeister aus dem Amt jagte

Nach 16 Jahren im Amt hat der Grüne-Politiker Dieter Salomon die Wahl haushoch verloren. Wie konnte ein junger Mann ohne politische Erfahrung diesen Sieg erringen? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

06.05.2018, 22:08 Uhr | Politik

OB-Wahl in Freiburg Schwarz-grüne Nagelprobe

Bei der Stichwahl der Oberbürgermeisterwahl in Freiburg kämpft der Grüne Dieter Salomon um sein Amt. Sollte er das Rathaus räumen müssen, hätten die Grünen eine Debatte über die Sinnhaftigkeit von Grün-Schwarz am Hals. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

06.05.2018, 14:56 Uhr | Politik

OB-Wahl in Freiburg Frisst die grüne Bewegung ihre Kinder?

In Freiburg begann der Siegeszug der Grünen im Südwesten. Während CDU-Leute nun für Dieter Salomon als Oberbürgermeister werben, hadert das linke ökologische Milieu mit ihm. Mehr Von Rüdiger Soldt, Freiburg

05.05.2018, 20:28 Uhr | Politik

Freiburg Oberbürgermeister Salomon unterliegt in erster Wahlrunde

Freiburgs amtierender Oberbürgermeister Salomon nennt es einen Denkzettel. In der ersten Runde der OB-Wahl schafft der Grünen-Politiker es nur auf Platz zwei. Sieger ist der erst 33 Jahre alte Martin Horn. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

23.04.2018, 12:21 Uhr | Politik

Übernahme des Bauernhofs Wer macht den Hof?

Wenn Kinder den elterlichen Bauernhof nicht weiterführen wollen, bleiben zwei Möglichkeiten: Verkauf. Oder das Abenteuer einer außerfamiliären Übergabe. Mehr Von Mathias Heybrock

22.04.2018, 17:58 Uhr | Gesellschaft

Alaska Abenteuer Alaska

Einmal im Jahr bricht Harry Boos vom Kaiserstuhl nach Ketchikan auf, um den Sommer in Alaska zu verbringen. Er lebt in einer Hütte, sein Nachbar wohnt weit weg. Mehr Von Jana Bosch, Max-Weber-Schule, Freiburg im Breisgau

20.04.2018, 14:05 Uhr | Gesellschaft

Missbrauchsurteil in Freiburg „Ich habe ihn nicht jede Woche missbraucht“

Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes bei Freiburg ist das erste Urteil gesprochen. Was im Prozess klar wird: Die Kontrollen haben versagt. Mehr Von Rüdiger Soldt, Freiburg

19.04.2018, 17:15 Uhr | Gesellschaft

OB-Wahl in Freiburg Wahl in geschmäcklerischen Zeiten

Der Oberbürgermeister von Freiburg war lange unangefochten. Bei der Wahl am Sonntag könnte es zum Problem werden, dass der Grüne Dieter Salomon nicht grün genug ist. Mehr Von Rüdiger Soldt, Freiburg

19.04.2018, 08:03 Uhr | Politik

Prozess in Freiburg Vergewaltigungen auf Video

Die Beweislage im Prozess gegen Pädokriminelle in Freiburg ist erdrückend. Auf Filmaufnahmen sind die Vergewaltigungstaten des ersten Angeklagten in ihrer gesamten Grausamkeit gut dokumentiert. Mehr Von Rüdiger Soldt, Freiburg

12.04.2018, 17:10 Uhr | Gesellschaft

Wochenend’ und Sonnenschein Der Frühling ist endlich da!

Ob im Zoo, dem Café oder der Natur, der Frühling ist in Deutschland angekommen. Der Deutsche Wetterdienst sagt auch weiter angenehme Temperaturen voraus. Mehr

07.04.2018, 15:50 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 23 ... 46  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z