HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Frank Plasberg

TV-Kritik: Hart aber fair Das Problem ist in Ankara zu finden

Wie reagieren Türken in Deutschland auf die Politik von Recep Tayyip Erdogan? Bei Frank Plasberg wird deutlich, dass es einigen schon lange nicht mehr um Integration geht. Mehr

14.03.2017, 05:43 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Frank Plasberg
1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

TV-Kritik: Hart aber fair Ein Unternehmer als Romanfigur

Warum kommen Manager nach schweren Fehlern oft ungeschoren davon? Darüber wollte Frank Plasberg mit Blick auf den Prozess gegen Anton Schlecker diskutieren. Ein schwieriger Fall für das Thema. Mehr Von Frank Lübberding

07.03.2017, 05:51 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Plasbergs Messe für den heiligen Sankt Martin

Der designierte Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten hat wohl die Gäste bei Frank Plasberg bezaubert. Selbst FDP-Chef Lindner ist entzückt. Doch kommt nach dem rasanten Aufstieg bald der tiefe Fall? Mehr Von Hans Hütt

21.02.2017, 04:43 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Der starke Mann und seine Schwäche

Fünf Experten mühen sich redlich um Antworten auf Trump, der allenthalben Verunsicherung auslöst. Die Frage ist nur, ob sie ihm dabei nicht auf dem Leim gehen. Mehr Von Frank Lübberding

07.02.2017, 07:06 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair: Stabilität auf schwachem Fuß

Wie auf Donald Trump antworten? Mit gleichen Waffen? Das scheint für die deutsche Politik und Wirtschaft fast undenkbar. Aber reine Symbolpolitik hilft auch nicht weiter. Mehr Von Hans Hütt

31.01.2017, 05:56 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Einfach mal die Weltpolitik ignorieren

Während Donald Trump die Weltpolitik auf den Kopf stellt, spielt man bei Frank Plasberg deutsche Normalität. Ist das souverän oder eher ignorant? Mehr Von Hans Hütt

17.01.2017, 05:08 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Nörgler am Spielfeldrand

Die Grünen stehen für ihre Kritik am Kölner Polizeieinsatz bei Frank Plasberg am Pranger. Doch für die Missstände in der Sicherheitspolitik sind andere verantwortlich. Mehr Von Frank Lübberding

10.01.2017, 09:26 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Merkel muss nicht weg

Bei Hart aber fair geht es um die Frage, wie lange sich die ewige Kanzlerin noch halten kann. Ausgerechnet ein ehemaliger Maoist unter Frank Plasbergs Gästen hält Merkel für alternativlos. Mehr Von Hans Hütt

06.12.2016, 03:59 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Wohin soll das noch alles führen?

Die Tweets von Donald Trump bringen selbst dessen Fans ins Grübeln. Gibt es niemanden, der ihn davon abhält? Die Gäste bei Frank Plasberg beunruhigt und besorgt vor allem ein neuer Tiefpunkt. Mehr Von Hans Hütt

29.11.2016, 06:51 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Wir werden uns noch wundern!

Die Kritik am Wahlerfolg Donald Trumps wirkt einäugig. Sie verliert das andere Amerika aus den Augen, aber auch ein anderes Deutschland, von dem die AfD träumt. Bei Frank Plasberg erfährt man, woran das liegen könnte. Mehr Von Hans Hütt

15.11.2016, 06:54 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik Hart aber fair Kampf um die Rente

Frank Plasberg widmet sich dem Thema Rente. Die Deutungshoheit ist umkämpft, doch fehlten diesmal die üblichen Katastrophenszenarien über den demografischen Wandel. Das ist ein Fortschritt. Mehr Von Frank Lübberding

08.11.2016, 06:05 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik Hart aber fair Volksentscheide gegen abgehobene Politiker?

Immer mehr Bürger wollen mitbestimmen, auch jenseits von Bundestagswahlen. Sind Volksentscheide eine Prämie für Demagogen oder Schutz gegen abgehobene Berufspolitiker? Bei Frank Plasberg überraschen die Gäste mit ungeahnten Positionen. Mehr Von Frank Lübberding

01.11.2016, 05:06 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: hart, aber fair In der Infotainment-Falle

Frank Plasberg wollte den Zuschauer über die Lage des deutschen Bankensystems informieren. Er verzettelte sich zwischen Infotainment und ernsthafter Debatte. Dabei gibt die Lage der Deutschen Bank durchaus Anlass, sich Sorgen zu machen. Mehr Von Frank Lübberding

25.10.2016, 04:51 Uhr | Feuilleton

Schirachs Terror in der ARD Eine Frage der Schuld

Die Zuschauer der ARD haben zu dem Film Terror ihr Urteil gefällt: Freispruch für den Piloten, der ein Flugzeug abschießt. Ist das gefährlicher Populismus? Nur auf den ersten Blick. Mehr Von Michael Hanfeld

18.10.2016, 05:04 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik Hart aber fair Was geht in den Köpfen der Ostdeutschen vor?

Nirgendwo in Europa werden mehr fremdenfeindliche Straftaten verübt als in Deutschland. Der Westen zeigt dabei gerne auf den Osten. Doch so einfach ist es nicht. Mehr Von Frank Lübberding

11.10.2016, 07:04 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Politische Dampfplauderei um die Burka

Das Burka-Phantom stimuliert rhetorische Ersatzhandlungen. Bei Frank Plasberg gab es Getöse, einige Knallerbsen und eine kurze Selbstvermummung. Mehr Von Hans Hütt

13.09.2016, 04:46 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Sind die Bürger überfordert - oder die Kanzlerin?

Rechte und linke Polemik bestimmen längst die Flüchtlingsdebatte. Die Bundeskanzlerin wirkt dabei wie ein Zaungast. Das erklärt die desaströsen Wahlniederlagen der CDU. Mehr Von Frank Lübberding

06.09.2016, 05:58 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Die Würde des Menschen ist antastbar

Gesundheitspolitik ist ein Minenfeld. Weil das fast alle wissen, bewegen sie sich routiniert vorsichtig. Doch manchmal lassen sich schwierige Fragen nicht vermeiden. Dann schlägt die Stunde der Medizinethiker. Mehr Von Hans Hütt

31.05.2016, 05:31 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Zuhause ist, wo ich das WLAN-Passwort kenne

Machen Smartphones dumm und krank? Jede moderne Technik startet ihre Laufbahn als Fluch, bis sich ihr Segen durchsetzt. Selbst Frank Plasberg scheint vom digitalen Leben überfordert. Mehr Von Hans Hütt

24.05.2016, 04:33 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Gerechter erben dank Steuern?

Frank Plasberg diskutiert über die Erbschaftssteuer. Viele wollen, dass der Staat von Erben mehr kassiert. Aber macht das Deutschland wirklich gerechter? Mehr Von Patrick Bernau

10.05.2016, 03:53 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: hart, aber fair Plasberg lädt zum Show-Prozess

Die Öffentlichkeit differenziert bei Prozessen ungern – und ruft lieber gleich nach härteren Strafen. Doch die Justiz hat keine Storys zu erzählen, sondern Tatbestände auf ihre Strafbarkeit hin zu beurteilen. Mehr Von Frank Lübberding

03.05.2016, 04:34 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Sehen Sie den Gorilla im Raum?

Heute jung, morgen arm – schuften für eine Mini-Rente? Frank Plasbergs Gäste streiten sich vehement. Die Zuschauer erfahren viele Einzelheiten. Klare Antworten bekommen sie keine. Mehr Von Hans Hütt

26.04.2016, 03:50 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Du hast keine Chance, aber nutze sie!

Frank Plasbergs Integrationsdebatte hat gleich mehrere Tiefpunkte. Den eingeladenen Einwanderern gelingt es aber, die Sendung vor den Ausfällen des Moderators zu retten. Mehr Von Hans Hütt

19.04.2016, 08:22 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Terror im Namen Gottes

Niemand käme auf die Idee zu bestreiten, dass Amerika ein Gewaltproblem hat. Bei Frank Plasberg zeigt sich: In Sachen Islam ist die Scheu deutlich größer. Warum eigentlich? Mehr Von Frank Lübberding

12.04.2016, 08:02 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Das nihilistische Töten

Der Terror von Brüssel soll ganz Europa treffen. Die Dschihadisten wollen, dass ihre Botschaft, jederzeit töten zu können, allen in die Glieder fährt. In den Talkrunden zeigt sich, wie schwer es ist, dem zu widerstehen. Mehr Von Michael Hanfeld

23.03.2016, 02:43 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z