HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Filmfestival

New Yorker Filmfestival Amerikanische Zensur im Sinne Castros

Ein New Yorker Festival lädt einen kubanischen Spielfilm aus: Dieser Vorgang wirft ein Schlaglicht auf das außenpolitisch wohl bedeutsamste Vermächtnis Obamas. Mehr

23.03.2017, 20:12 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Filmfestival
1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Filmfestival Venedig Goldener Löwe für philippinisches Drama

Zum ersten Mal geht der Goldene Löwe in die Philippinen: Der Regisseur Lav Diaz gewinnt des Hauptpreis des Festivals. Mit Paula Beer kann auch eine Deutsche jubeln. Mehr

11.09.2016, 09:29 Uhr | Feuilleton

Filmfestival in Venedig Wir spielen Papst

Jude Law schließt Freundschaft mit einem Känguru, und Paula Beer findet das Glück im Louvre: In Venedig werden neue Filme von Paolo Sorrentino und François Ozon gezeigt. Mehr Von Andreas Kilb

05.09.2016, 09:10 Uhr | Feuilleton

73. Filmfestival von Venedig Auf dem Laufsteg ins Licht

Das 73. Filmfestival von Venedig eröffnet mit Damien Chazelles schlauem, selbstbewusstem Musical-Film La La Land und zeigt, dass auch Hollywood nicht mehr das ist, was es mal war. Mehr Von Andreas Kilb, Venedig

01.09.2016, 10:42 Uhr | Feuilleton

Filmfestival Nippon Connection Die Geister, die ich rief

Das Japanische Filmfestival Nippon Connection bringt zum 16. Mal Sinnliches und Übersinnliches nach Frankfurt. Mehr Von Eva-Maria Magel, Frankfurt

27.05.2016, 13:51 Uhr | Rhein-Main

Filmfestival in Cannes Goldene Palme für Sozialdrama von Ken Loach

Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an das Sozialdrama I, Daniel Blake des Briten Ken Loach. Eine Enttäuschung erlebt die deutsche Regisseurin Maren Ade. Mehr

22.05.2016, 20:32 Uhr | Feuilleton

Filmfestival von Cannes Maren Ade im Wettbewerb um die Goldene Palme

Das Filmfestival von Cannes hat die zwanzig Filme bekanntgegeben, die Mitte Mai um die Goldene Palme konkurrieren. Die neuesten Werke von Almodóvar, Jarmusch und den Dardennes sind dabei - und das einer deutschen Regisseurin. Mehr

14.04.2016, 14:58 Uhr | Feuilleton

Goldener Löwe für Venezuela Statement für einen Kinokontinent

Südamerika ist der Gewinner beim Filmfestival in Venedig. Viele, die sicher gesetzt waren, gehen leer aus. Bei Francofonia von Alexander Sokurov ist das auch gut so. Mehr Von Verena Lueken

12.09.2015, 21:17 Uhr | Feuilleton

Filmfestival in Venedig Die Zerstörbarkeit des Menschen

Das Filmfest von Venedig hat lange nicht mehr so viele Filme gezeigt, die sich derart intensiv auf Wirklichkeitsnähe berufen. Vor allem die Dokumentationen stellten Fragen von großer Dringlichkeit. Mehr Von Verena Lueken

12.09.2015, 16:14 Uhr | Feuilleton

Filmfestival in Venedig Einer tötet, viele sind schuld

Dieser Film wird für Kontroversen sorgen: Rabin, the Last Day von Amos Gitais greift frontal die israelische Rechte an und ist eine Hommage an den früheren Ministerpräsidenten. Mehr Von Verena Lueken

08.09.2015, 13:52 Uhr | Feuilleton

Filmfestival in Venedig Wären wir bereit für härteren Stoff?

In The Danish Girl ruft alles nach Preisen: Tom Hooper zeigt in Venedig einen starbesetzten Film über einen der ersten Männer, der zur Frau wurde. Auch die Werke von Alexander Sokurov und Frederick Wiseman können sich sehen lassen. Mehr Von Verena Lueken

07.09.2015, 13:04 Uhr | Feuilleton

Aretha-Franklin-Dokumentation Sängerin stoppt Aufführung bei Filmfestival

Gedreht hat Sydney Pollack den Film Amazing Grace über Aretha Franklin schon in den frühen Siebzigern. Jetzt hat der Produzent Alan Elliott ihn fertiggestellt. Und die Sängerin seine Aufführung verhindert. Mehr

05.09.2015, 17:30 Uhr | Feuilleton

Filmfestival Locarno Publikumspreis für Der Staat gegen Fritz Bauer

Der Publikumspreis für den Film über den Generalstaatsanwalt Fritz Bauer, der die Frankfurter Auschwitz-Prozesse ermöglichte, war fast schon zu erwarten. Abschließend sorgte die Jury von Locarno jedoch noch für einige Überraschungen. Mehr

15.08.2015, 17:38 Uhr | Feuilleton

Foresight Filmfestival So sieht die Welt in 15 Jahren aus

Die Wissenschaft will es wissen und geht immer häufiger auf die Kunst zu. So wurde das Foresight Filmfestival ins Leben gerufen. Wir zeigen und beurteilen die drei Gewinnerfilme. Mehr Von Marco Dettweiler

03.07.2015, 15:23 Uhr | Wissen

Filmfestival in Cannes Empörung über angebliche High-Heels-Pflicht

Das Filmfestival von Cannes hat Gerüchte dementiert, denen zufolge Frauen nur in High Heels erwünscht seien. Unterdessen berichten Frauen, sie seien durchaus wegen flacher Schuhe am roten Teppich abgewiesen worden – darunter die Ehefrau eines Regisseurs. Mehr

20.05.2015, 10:48 Uhr | Stil

Filmfestival Zur Lage der Liebe in Cannes

Nach den ersten Tagen beim Filmfestival überragen zwei Filme die anderen: The Lobster von Yorgos Lanthimos und Carol von Todd Haynes erzählen von surrealer Partnersuche und bohrendem Sehnsuchtsgefühl. Mehr Von Verena Lueken, Cannes

18.05.2015, 10:30 Uhr | Feuilleton

Filmfestival in Cannes Selfie, nein danke

Trendwende: Während die Filmdiven vergangener Tage alles daran setzten, um nicht mehr fotografiert zu werden, lichten sich heutige Stars gerne selbst ab. Das Filmfestival in Cannes will dem jetzt Einhalt gebieten. Mehr Von Verena Lueken

18.04.2015, 10:44 Uhr | Feuilleton

Filmfestival Cannes Siebzehn Wettbewerbsfilme benannt

Siebzehn Filmemacher dürfen sich bisher beim kommenden Filmfestival in Cannes Hoffnungen auf die Goldene Palme machen, unter ihnen Jacques Audiard und Gus van Sant. Ein deutscher Film ist nicht dabei. Mehr

16.04.2015, 14:00 Uhr | Feuilleton

Drohnen-Filme Dünne Luft, fette Bilder

Drohnen haben kein besonders gutes Image. Aber sie können auch anders: Mit der richtigen Kamera ausgerüstet liefern sie phantastische Videos. Beim ersten Drohnenfilm-Festival werden auch deutsche Beiträge gezeigt. Mehr Von Julia Bähr

09.02.2015, 14:09 Uhr | Feuilleton

Filmfest-Gründerin Ich bin eine Nomadin

Es geht ihr nicht um Glanz und Glamour, sonder darum Neugierde zu wecken: Daniela Mahr, Leiterin des Reflecta-Filmfestivals, erzählt davon, wie sie den Mut fand, ein Festival zu gründen. Mehr Von Fatima Abbas

12.12.2014, 19:08 Uhr | Rhein-Main

Filmfestival State Experience Die Kunst will es wissen

Ein junges Festival der besonderen Art: Kunst und Wissenschaft treffen diese Woche in Berlin aufeinander und zeigen ihre Erkenntnisse in Kurzfilmen. FAZ.NET stellt die besten Filme vor. Mehr Von Marco Dettweiler

28.10.2014, 10:00 Uhr | Wissen

Filmfestival Venedig 2014 Schöner Schwede, schlauer Russe

Zwei alte Meister werden belohnt: Der Goldene Löwe des Filmfestivals Venedig geht in diesem Jahr an den schwedischen Regisseur Roy Andersson, der Silberne an Andrej Koncalovskij. Mehr Von Dietmar Dath

06.09.2014, 20:07 Uhr | Feuilleton

Filmfestival Venedig Ein Zeugnis von Können und Schönheit

Der Regisseur Duane Hopkins verschmäht kein Kunstmittel, um uns die Armut nahezubringen. Sein Film Bypass ist ein Glanzlicht des Festivals. Im jungen George MacKay hat er einen Hauptdarsteller, der bis auf Haaresbreite brilliert. Mehr Von Dietmar Dath, Venedig

04.09.2014, 13:55 Uhr | Feuilleton

Beijing Independent Film Festival Behörden in China verbieten unabhängiges Filmfestival

Schon in der Vergangenheit wurde das Beijing Independent Film Festival von den chinesischen Behörden immer wieder behindert. Jetzt hat die Polizei Zuschauer daran gehindert, die 11. Ausgabe des unabhängigen Filmfestivals zu besuchen. Mehr

23.08.2014, 14:49 Uhr | Feuilleton

Filmfestival in Odessa Wir sehen uns beim Aufruhr zu

Das Filmfestival von Odessa steht ganz im Brennpunkt der Ukraine-Krise. Zwei Filme zeigen die Ukraine als Land des Leidens. Aber helfen sie schon bei der Suche nach einem neuen nationalen Bewusstsein? Mehr Von Bert Rebhandl, Odessa

23.07.2014, 19:29 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z