Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

   
Sortieren nach

Nach PSA-Kauf Was wird jetzt aus Opel?

Opel gehört jetzt zu Peugeot-Citroen. Dessen Chef gibt Opel 100 Tage Zeit, um einen Plan gegen die Verluste zu erarbeiten. Garantien gibt es nicht – aber es soll möglichst vieles in Deutschland bleiben. Mehr Von Holger Appel

11.06.2017, 20:13 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. Exklusiv Nächster Ausgang Zollunion?

In Brüssel und Berlin wird die Wahlschlappe für Theresa May als Zeichen gegen einen harten Brexit gesehen. EU-Haushaltskommissar Oettinger möchte nun über engere Beziehungen mit Großbritannien reden. Mehr Von Thomas Gutschker

11.06.2017, 08:32 Uhr | Brexit

F.A.S. Exklusiv Gabriel warnt vor drohendem Krieg in der Golf-Region

Der Bundesaußenminister sieht die Gefahr einer massiven Eskalation des Konflikts zwischen Qatar und anderen Golfstaaten. Die Lage beschreibt er gegenüber der F.A.S. als sehr ernst und dramatisch. Mehr Von Markus Wehner

10.06.2017, 19:35 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv Opel-Chef Neumann tritt zurück

Karl-Thomas Neumann zieht von dannen. Der Opel-Chef will nur noch beim Rüsselsheimer Automobilhersteller bleiben, bis die Übernahme durch Peugeot-Citroën vollzogen ist. Mehr Von Holger Appel

10.06.2017, 16:58 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Streit um einbehaltene Boni bei der Deutschen Bank eskaliert

Der ehemalige Vorstand Hugo Bänziger weigert sich, auf Geld zu verzichten. Er habe sich nichts vorzuwerfen, sagt Bänziger der F.A.S. und widerspricht Aufsichtsratschef Achleitner. Mehr

03.06.2017, 16:23 Uhr | Wirtschaft

Telekom-Chef Höttges Wir kommen dann zwischen zehn und zwölf

Den ganzen Tag auf den Telekom-Techniker warten? Das soll bald Geschichte sein – das ist zumindest der Wille vom Telekom-Chef Timotheus Höttges. Im F.A.S.-Interview erzählt er auch, warum der Breitbandausbau in Deutschland nicht schneller vorankommt. Mehr Von Jenni Thier

27.05.2017, 16:31 Uhr | Wirtschaft

Angst vor Prozessen Deutsche Bank brach Geschäftsbeziehung zu Trump ab

Was für Geschäfte hat Donald Trump mit der Deutschen Bank getätigt? Sicher ist: Zeitweise waren es gar keine. Die Deutsche Bank wollte nicht immer viel mit ihm zu tun haben. Mehr

27.05.2017, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Peer Steinbrück SPD-Politiker empfiehlt FDP-Chef Lindner als Vorbild

Der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück rechnet mit dem Wahlkampf seiner Partei ab. Die SPD sei oft zu verbiestert. „Alles ist ganz wichtig, nach dem Motto: Es geht nicht um Leben oder Tod, es geht um mehr als das!“ Mehr Von Georg Meck

27.05.2017, 10:11 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv EZB-Politik kostet deutsche Sparer 436 Milliarden Euro

Die Zinsausfälle durch die lockere Geldpolitk werden teuer für die deutschen Sparer, hat die DZ-Bank berechnet. Die Ersparnisse bei Krediten fallen insgesamt deutlich niedriger aus. Mehr

20.05.2017, 17:09 Uhr | Finanzen

F.A.S. exklusiv Schäuble bekräftigt Vergleich von Flüchtlingen mit Lawine

Wolfgang Schäuble hält die Auswirkungen der Flüchtlingskrise weiterhin nicht für beherrschbar. Im Gespräch mit der F.A.S. spricht er außerdem über die evangelische Kirche und ihr Verhältnis zur Politik. Mehr

20.05.2017, 16:42 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv K+S-Chef sucht Großaktionär

Burkhard Lohr will den Börsenwert des Bergbaukonzerns in etwa verdoppeln. Zudem soll ein Großaktionär einsteigen, sagte er der F.A.S. Auch zum Streit mit Umweltschützern äußert er sich. Mehr

13.05.2017, 16:20 Uhr | Finanzen

F.A.S. exklusiv Macron verwundert über Kritik aus Deutschland

Finanzpolitiker von Union und FDP haben dem gewählten französischen Präsidenten die Leviten gelesen: Er wolle Eurobonds einführen und so nationale Schulden vergemeinschaften. Das Team von Emmanuel Macron zeigt sich irritiert. Mehr Von Thomas Gutschker

13.05.2017, 11:39 Uhr | Politik

Hochtaunus-Kliniken Leiharbeit als Chance für die Personalsuche

Mehr Patienten an den Hochtaunus-Kliniken bedeuten mehr Arbeit für Ärzte und Pfleger. Dennoch ist die Zahl der Überlastungsanzeigen gesunken. Mehr Von Bernhard Biener, Hochtaunuskreis

12.05.2017, 14:03 Uhr | Rhein-Main

Brexit-Dinner Juncker nennt Weitergabe von Informationen schwerwiegenden Fehler

Das Treffen mit Theresa May Ende April war ein Desaster. Dass dem so war, hätte der EU-Kommissionspräsident lieber nicht in der Zeitung gelesen. Mehr

09.05.2017, 07:58 Uhr | Brexit

Geheimdienstaffäre Die ganze Geschichte über den Spion aus der Schweiz

Der Schweizer Geheimdienst schleust einen Agenten in die deutsche Finanzverwaltung. Aus Rache für gekaufte Steuer-CDs. Ein Agententhriller. Mehr Von Corinna Budras und Jenni Thier

07.05.2017, 14:15 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv „Meine Kinder antworten nicht auf meine E-Mails“

Unsere Kommunikation ändert sich schnell. Airbus-Vorstand Dirk Hoke erklärt in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, was das in seinem Unternehmen bedeutet – und zu Hause in der eigenen Familie. Mehr

06.05.2017, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Vor Einzug ins Verbandsgremium DFB-Präsident Grindel kritisiert Fifa-Politik von Infantino

Vor seinem Einzug ins höchste Verbandsgremium der Fifa hat DFB-Präsident Reinhard Grindel scharfe Kritik an Gianni Infantino geübt. Auch im Hinblick auf die umstrittene Wiederwahl der Vorsitzenden der Ethikkommission nimmt er Stellung. Mehr Von Michael Ashelm

06.05.2017, 14:11 Uhr | Sport

Kritik an Brüssel Wie die EU-Kommission Öl ins Brexit-Feuer gießt

Laut EU-Kommission ist die harte Linie gegenüber der britischen Regierung eng mit den Mitgliedstaaten abgestimmt. Doch mit der Einigkeit ist es nicht weit her. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

05.05.2017, 10:58 Uhr | Brexit

Theresa May „Juncker wird mich als verdammt schwierige Frau kennenlernen“

Der Bericht der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung über das missglückte Abendessen zwischen Theresa May und Jean-Claude Juncker schlägt hohe Wellen. Die britische Premierministerin schickt eine Warnung nach Brüssel. Mehr

03.05.2017, 09:03 Uhr | Brexit

Campino über Böhmermann „Auf dem Niveau eines Furzkissens“

Tote Hosen-Sänger Campino lässt im F.A.S.-Interview kein gutes Haar an Jan Böhmermann: Es gebe wohl kaum einen Menschen in dieser Republik, der mehr um Aufmerksamkeit bettle als der ZDF-Moderator. Mehr

29.04.2017, 15:15 Uhr | Gesellschaft

F.A.S. exklusiv London blockiert EU-Haushaltsbeschluss

An diesem Samstag wollen die EU-Staaten ihre Leitlinien für die Brexit-Verhandlungen beschließen. Und schon gibt es den ersten Krach mit London: Die britische Regierung blockiert die Annahme der Überprüfung der EU-Finanzplanung – aus fadenscheinigen Gründen, wie es in EU-Kreisen heißt. Mehr Von Thomas Gutschker

29.04.2017, 09:00 Uhr | Brexit

F.A.S. exklusiv Der Kassen-Abrechnungsbetrug nimmt kein Ende

Patienten kränker machen als sie sind und abkassieren: Noch immer können die Krankenkassen Abrechnungen manipulieren. Und das, obwohl die Gesetze verschärft wurden. Tricks mit chronisch Kranken machen’s möglich. Mehr

23.04.2017, 12:28 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Elliott drohte Kleinfeld

Der Hedgefonds Elliott muss sich immer neuen Vorwürfen stellen. So sollen Mitarbeiter des Großinvestors dem ehemaligen Arconic-Vorstandsvositzenden Klaus Kleinfeld nicht nur nachspioniert, sondern sogar offen gedroht haben. Mehr

22.04.2017, 19:39 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Mehr als 30 Prozent der ausreisepflichtigen Gefährder sind Türken

In Deutschland leben derzeit etwa 100 ausreisepflichtige islamistische Gefährder. 13 von ihnen haben die Bundesländer seit Jahresbeginn in ihre Herkunftsländer abgeschoben. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

22.04.2017, 17:09 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv Wie künstliche Intelligenz das Wachstum beflügeln wird

Künstliche Intelligenz kann immer mehr und Computer machen immer weniger Fehler. Jetzt hat McKinsey ausgerechnet, was das für die Wirtschaft heißt. Doch der Wachstumsmotor brummt nicht ganz automatisch; es gibt auch Risiken. Mehr

22.04.2017, 15:01 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z