Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

   
Sortieren nach

Rundfunkbeitrag Der Preis ist zu hoch

Die ARD dementiert, dass sie den Rundfunkbeitrag pauschal auf 21 Euro erhöhen will. Die Frage ist aber, was passiert, wenn die Gebühr regelmäßig und automatisch steigt – so wie die Sender es vorhaben. Wird sie noch höher? Mehr Von Michael Hanfeld

22.08.2017, 08:58 Uhr | Feuilleton

Al Gore über Trump „Manche Experimente werden abgebrochen“

Amerika werde Donald Trump überstehen, glaubt der frühere Vizepräsident Al Gore im F.A.S.-Interview – und das vielleicht schon bald: Die Erkenntnis wachse, dass „Maßnahmen ergriffen werden müssen, um die Gefahr einzudämmen“. Mehr

20.08.2017, 12:10 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv ARD und ZDF wollen höhere Gebühren

Bis 2029 sollen die Rundfunkbeiträge von heute 17,50 Euro auf 21 Euro steigen. So jedenfalls wollen es ARD, ZDF und Deutschland-Radio. Und begründen das ausgerechnet damit, ihr Einsparvolumen bis 2024 sonst nicht erreichen zu können. Mehr

19.08.2017, 14:54 Uhr | Wirtschaft

Streit im Sachverständigenrat „Einem Profi sollte das nicht passieren“

Mit ungewöhnlicher Schärfe attackieren vier der Wirtschaftsweisen ihren Kollegen Peter Bofinger. Sie bescheinigen ihm nahezu unverblümt, er verstehe nichts von Ökonomie. Die Frage, um die es geht, ist eine ziemlich grundsätzliche. Mehr

19.08.2017, 14:18 Uhr | Wirtschaft

Profiteams Bald könnten Scheichs in deutsche Fußballclubs investieren

Von den Autos zum Fußball: Wie ein Vertrauter des früheren VW-Chefs Winterkorn Scheichs, Chinesen und anderen Interessenten den Weg zu Investments im deutschen Profi-Fußball frei machen will. Mehr

19.08.2017, 12:25 Uhr | Wirtschaft

Spitzensportreform „Zeitlich zu ambitioniert“

Die geplante Reduzierung der Bundesstützpunkte für Leistungssport wird um ein Jahr verschoben. Zuvor hatten sich Politik und Sport gegenseitig mangelnde Vorbereitung bei der Umsetzung vorgeworfen. Mehr Von Anno Hecker

16.08.2017, 19:08 Uhr | Sport

Wohl nervöser Verkehrsminister Dobrindt erinnert Auto-Manager an „verdammte Verantwortung“

Vor dem mit viel Spannung erwarteten Diesel-Gipfel wird die Debatte um die wichtigste deutsche Branche immer hitziger. Das gilt für den Verkehrsminister wie für manchen Ökonomen. Ein VW-Manager gibt sich derweil zuversichtlich. Mehr

30.07.2017, 10:47 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Berlin und Paris für „strategische Autonomie“ in Verteidigungspolitik

Mindestens 20 EU-Staaten wollen militärisch enger zusammenarbeiten. Sie verfolgen große Ambitionen. Deutschland und Frankreich haben dazu schon sehr konkrete Vorstellungen. Mehr Von Thomas Gutschker

30.07.2017, 09:05 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv „Hunderttausende Menschen werden kalt enteignet“

IG-Metall-Chef Hofmann warnt im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vor pauschalen Fahrverboten und erklärt, warum Deutschland auf Elektroautos setzen sollte. Mehr Von Ralph Bollmann und Georg Meck

29.07.2017, 19:43 Uhr | Wirtschaft

G-20-Gipfel Polizei sperrte grundlos friedliche Demonstranten ein

Vor einer G-20-Demonstration hat die Polizei einen Bus mit friedlichen Protestlern stundenlang festgehalten. Sie wurden bedroht und mussten sich teilweise nackt ausziehen. Gegen die Polizisten wird jetzt ermittelt. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

29.07.2017, 16:36 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv Autobranche bietet Millionen für sauberere Luft

Am Mittwoch geht es um die Zukunft der Diesel-Autos in Deutschland. Nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung wollen die Hersteller Geld bieten für einen „Mobilitätsfonds“. Der soll den Städten im Kampf gegen Feinstaub helfen. Mehr Von Georg Meck

29.07.2017, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Geschäftsbeziehung Trumps Deutsche-Bank-Kredite im Visier

Einem Bericht der New York Times zufolge wollen amerikanische Behörden die Geschäftsbeziehung zwischen der Deutschen Bank und Donald Trump neu überprüfen. Es geht nicht nur um alte Kredite im dreistelligen Millionen-Bereich. Mehr

20.07.2017, 13:31 Uhr | Finanzen

F.A.S. exklusiv Grün-Schwarz rückt von Diesel-Fahrverboten ab

Autofahrer von älteren Diesel-Modellen können aufatmen: In Baden-Württemberg wird die grün-schwarze Regierung kein Fahrverbot in die Wege leiten – aus rechtlichen Gründen. Ganz vom Tisch ist die Sache damit aber noch nicht. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

15.07.2017, 21:07 Uhr | Wirtschaft

A.T.U.-Werkstätten Kunden können Reparatur künftig live auf Handy verfolgen

Die Werkstattkette A.T.U. will dagegen vorgehen, dass sich manche Kunden durch vermeintlich unnötige Reparaturen abgezockt fühlen. Während am Wagen geschraubt wird, sollen die Besitzer künftig alles via Smartphone verfolgen können. Mehr Von Georg Meck

15.07.2017, 15:39 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Privatsender wollen Anteil an Fernsehgebühren

Der ProSieben-Sat1-Vorstand Conrad Albert startet einen Generalangriff auf ARD und ZDF. Sein Argument: Öffentlich-rechtliche Sender erreichen die jungen Leute nicht mehr. Mehr

01.07.2017, 09:44 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv So wird Helmut Kohls Trauerakt ablaufen

Transport mit Hubschrauber nach Ludwigshafen, von dort per Schiff nach Speyer: Über die geplante Beisetzung des verstorbenen ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl werden neue Details bekannt. Mehr

25.06.2017, 06:17 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv Wärmedämmung soll steuerlich gefördert werden

Bundeskanzlerin Merkel und Bauministerin Hendricks versprechen neue Subventionen für das Dämmen von Häusern. Die Branche freut sich. Mehr

24.06.2017, 21:46 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv SPD will Soli für alle abschaffen

Am Montag hat die SPD angekündigt, den Solidaritätszuschlag für kleine und mittlere Einkommen ab 2020 streichen zu wollen. Jetzt präzisiert SPD-Vizechef Olaf Scholz die Pläne seiner Partei. Mehr

24.06.2017, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Geldhäuser suchen Büros Die Brexit-Flüchtlinge kommen tatsächlich

Goldman Sachs sucht Büroflächen am Main – wegen des Brexits. Doch steht die Großbank damit nicht alleine da: Etliche Geldhäuser sind mit verbindlichen Flächengesuchen in Frankfurt unterwegs. Mehr Von Matthias Alexander

20.06.2017, 15:07 Uhr | Rhein-Main

SPD-Steuerprogramm Wie Martin Schulz die Normalverdiener entlasten will

Um 15 Milliarden Euro will die SPD kleine und mittlere Einkommen entlasten und Reiche stärker zur Kasse bitten. Und noch etwas stellt Kanzlerkandidat Martin Schulz in Aussicht. Mehr

19.06.2017, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Herzblatt-Geschichten Sex und Salatpflanzen ist Gottesdienst

Amal und George Clooney erwarten ein überdimensional großes Baby. Fernsehpfarrer Jürgen Fliege sollten die beiden die Taufe ihres Kindes nicht überlassen. Mehr Von Jörg Thomann

18.06.2017, 13:27 Uhr | Gesellschaft

Martin Schulz im F.A.S.-Interview „Obere Schichten werden privilegiert“

Schluss mit „Geschenken an die Reichen“, fordert SPD-Kanzlerkandidat Schulz im Interview mit der F.A.S.. Klare Worte findet er auch zum Thema Steuervermeidung. Mehr

17.06.2017, 17:03 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Goldman Sachs will Zahl der Banker in Frankfurt verdoppeln

Am Montag starten die Brexit-Verhandlungen, die Bank Goldman Sachs will auf die Details aber gar nicht warten. Sie beginnt, Ressourcen nach Frankfurt und in andere europäische Städte zu verlagern. Warum schon jetzt? Mehr

17.06.2017, 13:38 Uhr | Finanzen

Nachfolger von Neumann Finanzvorstand Lohscheller neuer Opel-Chef

Zum Wochenende hatte die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung die Rücktrittsabsichten von Opel-Chef Neumann bekannt gemacht. Nun steht der Nachfolger fest. Mehr

12.06.2017, 15:25 Uhr | Rhein-Main

Buch-Empfehlung für NDR und SZ Redakteur des "Spiegel" gab rechtsextreme Leseempfehlung

Ein Buch mit rechtsextremen Inhalten steht auf der Empfehlungsliste von NDR und Süddeutscher Zeitung. Nun gibt ein Redakteur zu, dass er den Tipp verantwortet. Mehr Von Jan Grossarth

12.06.2017, 12:44 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z