HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Fake News

Russische Propaganda Merkel ist das Hauptziel

Janis Sarts, der Direktor des Nato-StratCom-Zentrums Riga, spricht im Interview über russische Hacker-Angriffe, Propaganda-Methoden und das Vorgehen Moskaus. Mehr

28.04.2017, 21:42 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Fake News
1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Kontenmissbrauch So will Facebook stärker gegen Fake News vorgehen

Mit Hilfe intelligenter Software will Facebook in Zukunft die Beeinflussung der öffentlichen Meinung durch gefälschte Konten verhindern. Drei Hauptziele hat sich der Konzern dafür gesetzt. Mehr

27.04.2017, 22:28 Uhr | Wirtschaft

Jimmy Wales macht Presse Wikipedia als Zeitung?

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales suchte lange nach einer zündenden Idee. Jetzt hat er eine. Sie heißt Wikitribune und soll eine Zeitung ganz neuer Art sein. Auf die Redaktionsarbeit sind wir gespannt. Mehr Von Axel Weidemann

26.04.2017, 17:04 Uhr | Feuilleton

Hauptstadt des Verbrechens? Berlin, you’re fake!

Wer ist in Deutschland die Hauptstadt des Verbrechens? Frankfurt lässt sich viel, aber nicht alles gefallen. Schon gar nicht von der Hauptstadt. Mehr Von Matthias Trautsch

25.04.2017, 15:20 Uhr | Rhein-Main

Germanistin im Interview Fontane war ein Pionier der Fake News

Theodor Fontane war mehr als vier Jahrzehnte Journalist, bevor er Schriftsteller wurde. Ausgerechnet er nahm es mit der Wahrheit nicht so genau, sagt die Germanistin Petra McGillen. Mehr Von Timo Frasch

20.04.2017, 16:52 Uhr | Feuilleton

Medien Rendite mit der New York Times

Die altehrwürdige New York Times begeistert die Börse. Ausgerechnet unter Präsident Trump schlägt sich die Aktie der Zeitung hervorragend. Mehr Von Dennis Kremer

19.04.2017, 12:21 Uhr | Finanzen

Eizellspende Wenn das Baby zum Fremdkörper wird

Eizellspenden werden immer beliebter. Doch das Projekt birgt Risiken, die bisher verharmlost wurden. Das Leben von Mutter und Kind steht auf dem Spiel. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

16.04.2017, 10:09 Uhr | Wissen

Champions League Trotzige Bayern reden sich die Lage schön

Nach dem 1:2 im Hinspiel stehen die Münchner dicht vor dem Aus in der Champions League. Gegen Real Madrid zeigen sie die schlimmste halbe Stunde unter Ancelotti – und vernebeln danach die Fakten. Mehr Von Christian Eichler, München

13.04.2017, 08:20 Uhr | Sport

Renommierte Auszeichnung Pulitzer-Preis für kleine Lokalzeitung aus Iowa

Für die Recherche über das Vorgehen von Landwirtschafts-Unternehmen erhält ein Blatt mit nur zehn Redakteuren den renommierten Pulitzer-Preis. Über die Auszeichnung eines Journalisten-Netzwerkes für die Enthüllung der Panama Papers freut sich auch eine deutsche Zeitung. Mehr

11.04.2017, 06:42 Uhr | Feuilleton

Jakob Augsteins Freitag Ist die Mafia jetzt der Gewinner?

Zuerst ließ der Verleger Jakob Augstein die Autorin Petra Reski in einem Rechtsstreit hängen. Nun tritt er sogar nach. Ein solches Beispiel darf im Journalismus nicht Schule machen. Mehr Von Andreas Rossmann

09.04.2017, 10:00 Uhr | Feuilleton

Soziale Netzwerke Koalition will Gesetz gegen Hasskommentare nachbessern

Die Fraktionen von Union und SPD planen Änderungen am Gesetzentwurf zu Hassbotschaften und strafbaren Falschnachrichten. Es geht auch um die Auskunftspflicht von sozialen Netzwerken wie Facebook. Mehr

08.04.2017, 11:36 Uhr | Politik

Falschnachrichten auf Facebook Wie die Fake-News-Suche zum Big Business wird

Sie passen auf uns auf: Wer sich bei der Suche nach Hassrede und Falschnachrichten im Netz Facebook als Partner andient, ist fein raus. Doch die Phalanx der Kontrolleure wirft Fragen auf. Mehr Von Michael Hanfeld

07.04.2017, 13:29 Uhr | Feuilleton

Digitale Agenda Ohne die Kreativen läuft in der digitalen Welt nichts

Verlage, Sender, Film- und Musikwirtschaft haben sich zur Deutschen Content Allianz zusammengeschlossen. Die Allianz hat eine Digitale Agenda formuliert. Was diese fordert, erklären Mathias Döpfner und Dieter Gorny im Interview. Mehr Von Michael Hanfeld

07.04.2017, 10:16 Uhr | Feuilleton

Bußgeld bis 50 Millionen Euro Kabinett beschließt Gesetz gegen Hass im Netz

Hass und Hetze im Internet sollen stärker bestraft werden: Das Kabinett billigt nun den entsprechenden Gesetzentwurf von Heiko Maas. Kritiker sehen dabei die Meinungsfreiheit bedroht. Mehr

05.04.2017, 16:03 Uhr | Politik

Facebook und die Medien Auf der grauen Seite der Macht

Facebook bittet Medien um Engagement gegen Fake News. Aber warnt Mark Zuckerberg nicht implizit vor der Presse und vertraut nur Algorithmen? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Julia Jäkel

04.04.2017, 13:45 Uhr | Feuilleton

Fake News Allah unter der Sohle schreckt Asien auf

Hat der indonesische Schuhhersteller Bata das Wort Allah auf Sohlen geprägt? Nein - es ist Fake news. Singapur will jetzt härtere Gesetze gegen Falschmeldungen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

04.04.2017, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Personalie Hatte Facebook tatsächlich eine Deutschland-Chefin?

Haben Sie schon einmal etwas von Marianne Bullwinkel gehört? Wahrscheinlich nicht, bislang war ihr Name eher einem Kreis von Eingeweihten vertraut. Jetzt macht sie doch ein paar Schlagzeilen. Mehr Von Michael Hanfeld

02.04.2017, 15:36 Uhr | Feuilleton

Kommentar Professoren, mischt euch endlich wieder ein!

Das hohe Gut der Wissenschaftsfreiheit treten Universitäten viel zu oft mit Füßen. Es bräuchte sie als starke Stimmen gegen Populisten und einfache Wahrheiten, aber sie schweigen. Damit muss Schluss sein. Mehr Von Heike Schmoll

01.04.2017, 21:18 Uhr | Politik

Freitag-Autorin Petra Reski Von der Mafia lernen heißt schweigen lernen

Eine investigative Reporterin wird eingeschüchtert und von der Wochenzeitung Der Freitag im Stich gelassen: Der Fall Petra Reski ist in mehrfacher Hinsicht ungewöhnlich. Mehr Von Andreas Rossmann

01.04.2017, 10:44 Uhr | Feuilleton

Amerikanischer Präsident Trump kritisiert abermals Fake News

Der amerikanische Präsident rückt nicht von seiner Haltung ab, die Medien zu kritisieren. Trump hielt seine Rede auf der Conservative Political Action Conference, abgekürzt CPAC, die alljährlich stattfindet. Mehr

31.03.2017, 14:05 Uhr | Politik

Kampf gegen New York Times Trumps Lieblingsfeind

Donald Trump und die New York Times hassen einander aufrichtig. Aber anders als umgekehrt kann der Präsident auch nicht ohne die Zeitung. Für Trump ist das ein Dilemma – er sieht nur einen Ausweg. Mehr Von Oliver Georgi

31.03.2017, 12:44 Uhr | Politik

Gastbeitrag zum Populismus Bedrohte Demokratie

Populismus gedeiht, wenn sich das Gefühl verbreitet, überall und nirgends zu Hause zu sein. Noch immer sind es Familie und Staat, bei denen der Mensch Halt sucht. Mehr Von Hans Hugo Klein

31.03.2017, 12:22 Uhr | Politik

Soziale Netzwerke Maas verzichtet auf Vorab-Filter für Hassbotschaften

Justizminister Heiko Maas hat angeblich seinen Gesetzentwurf gegen Hass im Internet in Teilen eingeschränkt. An anderer Stelle wurde die Pflicht zur Löschung von Inhalten aber ausgeweitet. Mehr

29.03.2017, 11:46 Uhr | Politik

Kommentar Verlierer des Brexits

Der Markt war einmal das zentrale Ordnungsprinzip der EU. Doch er musste Platz machen für die Sozialunion. Der Abschied der britischen Freihändler könnte nun vor allem zur Niederlage für Deutschland werden. Mehr Von Holger Steltzner

29.03.2017, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Rundfunklizenz für Youtuber Erst die Gamer, dann das ganze Internet

Die Landesmedienanstalten wollen das Netz kontrollieren. An einem Youtube-Kanal machen sie die Probe aufs Exempel: Er soll Rundfunk sein. Kommen sie damit durch, hätte das weitreichende Konsequenzen. Mehr Von Michael Hanfeld

28.03.2017, 16:47 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z