Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Fake News

Gewalt gegen Rohingya in Burma Die Lady bricht ihr Schweigen

Zum ersten Mal seit Beginn der gewaltsamen Vertreibung der Rohingya aus Burma spricht die de-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi. Eine klare Verurteilung bleibt aus. Die Friedensnobelpreisträgerin fordert stattdessen „solide Beweise“. Mehr

19.09.2017, 23:24 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Fake News
1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Kein echter Schlagabtausch? Wahlkampf mit Vorsicht

Aus Angst vor dem Sog, den Politiker wie Trump oder Gauland auslösen, haben alle etablierten Parteien die Mutter der Porzellankiste als Wahlberater engagiert. Langweilig ist der Wahlkampf trotzdem nicht. Mehr Von Jasper von Altenbockum

19.09.2017, 20:52 Uhr | Politik

Verleger gegen ARD Was Döpfner wirklich gesagt hat

Der Verleger-Präsident Mathias Döpfner hält eine feurige Rede und teilt gegen die Medienpolitik, ARD und ZDF aus. Die ARD-Chefin Wille reagiert wie zu erwarten mit einem Beißreflex. Und produziert „Fake News“. Mehr Von Michael Hanfeld

19.09.2017, 19:53 Uhr | Feuilleton

Schwache Zahlen Die unsichere Ernte der Grünen

Vor vier Jahren lehnten die Grünen eine Koalition mit der Union ab. Nun würden sie gerne, doch es sieht schlecht aus. Die aktuellen Prognosen sprechen gegen Jamaika. Mehr Von Johannes Leithäuser, Mannheim

19.09.2017, 18:53 Uhr | Politik

Vor der Bundestagswahl Keine Angst vor Fake News?

Im Wahlkampf seien die falschen Informationen vor allem im rechtspopulistischen Raum festzustellen, so Alex Sängerlaub von der Stiftung Neue Verantwortung. Mehr

16.09.2017, 02:00 Uhr | Politik

Berichte über Abschiebung Ein paar Meter gegen den Mainstream

Das Thema Abschiebung nach Afghanistan ist heikel. Heikel ist aber auch, wenn in manchen Medien nur eine Sicht der Dinge aufscheint. Mehr Von Michael Hanfeld

15.09.2017, 11:50 Uhr | Feuilleton

Neuer Roman von Salman Rushdie Hier ist Wahnfried, das Purgatorium

Vielleicht ist der Spottumentarfilm die Kunstform unserer Zeit: Salman Rushdies großer, völlig überkandidelter Amerika-Roman „Golden House“ treibt postmodernes Erzählen auf die Spitze. Mehr Von Jan Wiele

05.09.2017, 22:05 Uhr | Feuilleton

Trumps Einwanderungspolitik David gegen Donald

Der Bürgermeister eines Städtchens an der Grenze zu Mexiko kämpft gegen Donald Trumps Migrationspolitik. Seine Kommune hat den Staat verklagt – und nun vor Gericht einen ersten Sieg errungen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

01.09.2017, 16:47 Uhr | Politik

Neue Regelung in China Diskurs nur mit Ausweis

China erlaubt keine anonymen Kommentare mehr: im Reich der Mitte muss der Nutzer künftig seine Identität verifizieren. Mit der vermeintlichen Sicherheit kommt vor allem Unfreiheit. Mehr Von Florian Kölsch

29.08.2017, 23:44 Uhr | Feuilleton

Der neue „Duden“ im Praxistest „Volksverräter“ bleibt draußen

Ziemlich viele neue Wörter. Aber auch ziemlich viele alte, die vor kurzem noch ganz neu waren: Was lernt man eigentlich aus der groß angekündigten jüngsten Auflage des „Duden“? Mehr Von Wolfgang Krischke

29.08.2017, 10:38 Uhr | Feuilleton

Wahlkampf Grüne sehen sich als Fake-News-Opfer

Die Grünen erwarten, dass Online-Falschmeldungen über ihre Partei vor der Bundestagswahl weiter zunehmen. Zur Abwehr haben sie eine sogenannte Netzfeuerwehr aus 2600 grün-affinen Internetnutzern gegründet. Mehr

24.08.2017, 03:38 Uhr | Politik

Trump verteidigt sich „Meine Worte waren perfekt“

Bei einer Großkundgebung in Arizona wehrt sich Präsident Trump gegen Kritik an seinem Umgang mit Rechtsextremisten. Medien hätten falsch berichtet. „Die Reporter mögen unser Land nicht.“ Mehr

23.08.2017, 05:18 Uhr | Politik

In Deutschland Facebook löscht tausende falsche Konten

Das größte soziale Netzwerk der Welt ergreift Maßnahmen „gegen Desinformation“ vor der Bundestagswahl. Es geht um eine große Zahl. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

22.08.2017, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Rundfunkbeitrag Der Preis ist zu hoch

Die ARD dementiert, dass sie den Rundfunkbeitrag pauschal auf 21 Euro erhöhen will. Die Frage ist aber, was passiert, wenn die Gebühr regelmäßig und automatisch steigt – so wie die Sender es vorhaben. Wird sie noch höher? Mehr Von Michael Hanfeld

22.08.2017, 08:58 Uhr | Feuilleton

Bannons Mission geht weiter Politischer Krieger an einer neuen Front

Kaum ist Stephen Bannon nicht mehr Chefstratege, erteilt er dem Präsidenten öffentlich Ratschläge. Seine Gegner sollten sich über seinen Abgang aus dem Weißen Haus nicht zu früh freuen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

20.08.2017, 21:24 Uhr | Politik

Trump setzt weiter auf Bannon „Eine starke und kluge Stimme für Breitbart“

Seinen Platz im Weißen Haus hat Stephen Bannon verloren. Aber die Wertschätzung des Präsidenten scheint im weiterhin sicher, wie ein Tweet von Trump zeigt. Mehr

19.08.2017, 21:51 Uhr | Politik

Geschmacksverirrungen Ist es der Gaumen, ist es das Hirn?

Unser Hirn weiß von vorneherein, was schmeckt: Teuer gleich gut. Ist das nun Lebenserfahrung oder ein Vorurteil? Ein Marktingtrick! Brauchen Sie noch mehr Gründe, Ihren Geschmack endlich zu schulen? Eine Glosse. Mehr Von Joachim Müller-Jung

17.08.2017, 10:29 Uhr | Wissen

Hetze vor der Wahl? NRW-Innenministerium warnt vor gefälschtem Brief in sozialen Medien

Fake-News verbindet man eigentlich mit dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump. Nun ist aber auch in Nordrhein-Westfalen ein Fall aufgetaucht – der Innenminister spricht von einer dreisten Fälschung. Mehr

16.08.2017, 14:15 Uhr | Politik

Gelöschter Tweet Bei Trump kommt CNN unter die Räder

In Charlottesville fährt ein Rechtsradikaler mit seinem Auto in eine Gruppe friedlicher Gegendemonstranten. Eine Frau stirbt. Tage danach teilt Trump auf Twitter einen umstrittenen Cartoon, und löscht ihn kurz darauf wieder. Was steckt dahinter? Mehr

15.08.2017, 21:37 Uhr | Politik

Neuer Newsletter FAZ.NET-Countdown startet

Nun hat der Wahlkampf in Deutschland begonnen: Was hinter den Kulissen ausgeheckt wird und was sonst noch politisch von Bedeutung ist, erfahren Sie in unserem neuen Newsletter „Countdown“ – jeden Morgen frisch und informiert in den Tag. Mehr Von Mathias Müller von Blumencron

15.08.2017, 09:07 Uhr | Aktuell

Kenia Wenn ein toter Programmierer die Wahl beeinflusst

Der amtierende kenianische Präsident freut sich über die Mehrheit der Stimmen. Doch die Opposition beklagt, dass die Ergebnisse gefälscht wurden – mit Hilfe der Identität eines Mordopfers. Mehr Von Thomas Scheen, Nairobi

10.08.2017, 12:21 Uhr | Politik

Vor der Bundestagswahl Jeder Zweite sieht in „Fake News“ eine ernsthafte Gefahr für Demokratie

Informieren sich die Deutschen vor der Bundestagswahl mehr über das Fernsehen – oder doch über Twitter? Eine repräsentative Umfrage, die FAZ.NET vorab vorliegt, zeigt das Misstrauen vieler Menschen gegenüber klassischen Medien. Mehr Von Jonathan Raspe

09.08.2017, 19:59 Uhr | Politik

„Real News“ von Donald Trump Der Präsident, der Präsident, der hat immer recht

Donald Trump hat jetzt endlich seine eigene Nachrichtensendung. Er verbreitet sie bei Facebook und sie verkündet erwartungsgemäß nur „Real News“. Aber wie echt sind die? Mehr Von Michael Hanfeld

09.08.2017, 14:46 Uhr | Feuilleton

Umfrage Dreiviertel der Amerikaner misstrauen Trumps Worten

Wie hält es der amerikanische Präsident mit der Wahrheit? Eine überwältigende Mehrheit seiner Landsleute zweifelt offenbar an Trumps Aufrichtigkeit. Auch die anderen Umfragewerte fallen für ihn verheerend aus. Mehr

08.08.2017, 14:56 Uhr | Politik

5000 neue Wörter im Duden Was ist „das Gender“?

Der neue Duden hat einiges auf Lager: Geschlechtsumwandlung, die Wutbürgerin und „facebooken“. Auch der „Späti“ ist dabei. Doch warum hat es eine andere, uralte Berliner Wendung erst jetzt ins Wörterbuch geschafft? Mehr Von Regina Mönch

08.08.2017, 12:07 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z