Eurovision Song Contest: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

ESC-Vorentscheid Ein Youtube-Star für Lissabon

Michael Schulte gewinnt überlegen die deutsche Vorentscheidung für den Eurovision Song Contest. Die Konkurrenz aber war schwach, der Fernsehabend eher provinziell. Mehr

23.02.2018, 01:05 Uhr | Aktuell

Alle Artikel zu: Eurovision Song Contest

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Eurovision Song Contest Michael Schulte gewinnt deutschen Vorentscheid

Experten und Zuschauer stimmten für den selbstgeschriebenen Siegertitel von Michael Schulte. Seine gefühlvolle Ballade hat der 27-Jährige seinem verstorbenen Vater gewidmet. Mehr

22.02.2018, 22:12 Uhr | Gesellschaft

ESC-Vorentscheid Radikal Neues?

So eine aufwendige Kandidatensuche für den Eurovision Song Contest gab es in Deutschland nie. Die Misserfolge der vergangenen Jahre hat der NDR untersuchen lassen. Jetzt soll alles besser werden. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

21.02.2018, 14:44 Uhr | Feuilleton

Eurovision Song Contest Sechs Kandidaten für den ESC-Vorentscheid

Die Deutschen schneiden beim Eurovision Song Contest immer schlechter ab. Daher wird das Auswahlverfahren der Kandidaten wieder mal geändert. Kann so der ARD-Unterhaltungschef für bessere Plazierungen sorgen? Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

29.12.2017, 16:36 Uhr | Gesellschaft

Spenderorgan für Sänger ESC-Gewinner Salvador Sobral hat ein neues Herz bekommen

Eineinhalb Jahre lang wartete er vergeblich auf einen passenden Spender, jetzt ist Salvador Sobral ein neues Herz verpflanzt worden. Wenn alles gut geht, wird er laut seinen Ärzten ein völlig normales Leben führen können. Mehr

10.12.2017, 10:27 Uhr | Gesellschaft

Lena Meyer-Landrut Auch Influencer sind nur Menschen

Sie bewegt sich normalerweise in der Welt der stets einwandfrei gestylten, smoothie-schlürfenden Instagrammer: Jetzt erklärt Lena Meyer-Landrut in einem mutigen Statement, warum sie ihre für Anfang 2018 geplante Tour absagt. Mehr

10.11.2017, 15:04 Uhr | Stil

„Radikaler Neuanfang“ Neue Spielregeln für den deutschen ESC-Vorentscheid

Nach dem zuletzt enttäuschenden Abschneiden beim Eurovision Song Contest will der NDR den deutschen Kandidaten in einem neuen Auswahlverfahren bestimmen. Mit Hilfe aus dem Ausland. Mehr

27.10.2017, 15:36 Uhr | Feuilleton

Nachruf auf Joy Fleming Mama Blues

Die Sängerin Joy Fleming ist gestorben. Sie war zu gut für den „Eurovision Song Contest“. Doch trotz großartiger Stimme war ihr keine große Karriere vergönnt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

28.09.2017, 17:29 Uhr | Gesellschaft

Was die Gesellschaft verlangt Theater der Authentizität

Was bleibt übrig von dem Wunsch, nichts als man selbst zu sein, wenn dieser Wunsch zugleich einer gesellschaftlichen Anforderung entspricht? Wolfgang Engler entwirrt die Fallstricke der Unverstelltheit. Mehr Von Hannah Bethke

24.07.2017, 21:29 Uhr | Feuilleton

EU-Agenturen in London Entscheidung über Umzug fällt im November

Frankfurt und Bonn haben sich um zwei EU-Agenturen beworben, die aus London abziehen. Im November wird die Entscheidung gefällt. Die Gewinner dürfen sich auf erhebliche Zusatzeinnahmen freuen. Mehr

22.06.2017, 23:57 Uhr | Politik

Banken-und Arzneiaufsicht Frankfurt muss in Wettbewerb um EU-Agenturen

Außer der Bankenaufsicht Eba hätte Frankfurt auch gerne die europäische Arzneimittelbehörde Ema in ihren Reihen. Zuvor muss die Stadt aber noch einen Standortwettbewerb bestehen. Der hat ein populäres Vorbild. Mehr

20.06.2017, 14:59 Uhr | Rhein-Main

Nach der ESC-Pleite Deutschland, was nun?

Miese Einschaltquoten, sechs Punkte, vorletzter Platz: Deutschland steckt in der ESC-Krise. Wer könnte uns wieder zum Sieg führen? Wir hätten da eine Idee. Der Mann kennt sich auch gut mit Affen aus. Mehr Von Sebastian Eder

14.05.2017, 11:26 Uhr | Gesellschaft

ESC-Tagebuch aus Kiew (7) Ein Sieg der leisen Töne

Salvador Sobral triumphiert beim Eurovision Song Contest in Kiew. Damit gewinnt Portugal erstmals beim Grand Prix. Deutschland hingegen erreicht nur den vorletzten Platz. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Kiew

14.05.2017, 04:33 Uhr | Gesellschaft

Kämpfe in der Ostukraine Poroschenko sagt ESC-Besuch ab

Bei einem Angriff auf Awdijiwka im Osten der Ukraine sterben vier Zivilisten. Für Präsidenten Poroschenko kam ein ESC-Besuch daraufhin nicht mehr in Frage. Mehr

13.05.2017, 23:19 Uhr | Gesellschaft

Simeonis Wochenschau Domobrowski, douze points – Träger des Roten Kopfes

Wer wohl die Champions League gewinnt, wenn darüber das Publikum abstimmen würde? Franz Beckenbauer hätte einen Tipp. Dem Radprofi Luka Pibernik ist dagegen nicht mehr zu helfen. Mehr Von Evi Simeoni

13.05.2017, 20:01 Uhr | Sport

Liveblog zum ESC 2017 in Kiew Portugal gewinnt den Song Contest

Der junge Salvador Sobral gewinnt den Wettbewerb. Levina holt nur ein paar Gnadenpünktchen für Deutschland – und wird immerhin nicht Letzte. Alles zum ESC 2017 im Liveblog. Mehr Von Julia Bähr, Andrea Diener und Stefanie Michels

13.05.2017, 15:51 Uhr | Gesellschaft

In Moskau Bulgarischer ESC-Teilnehmer will bei Sieg Trophäe zerschlagen

Soll es ein solidarischer Akt für seine Wahlheimat Russland sein? Kristian Kostov würde die Siegestrophäe, ein gläsernes Mikrofon, gerne zerschlagen – in Moskau. Mehr

13.05.2017, 14:45 Uhr | Gesellschaft

ESC-Tagebuch aus Kiew (6) Es gibt einen neuen Favoriten

Beim Eurovision Song Contest gewinnt nicht das beste Lied. Der Gesamteindruck zählt. Und da kann die Deutsche Levina leider nicht mithalten. Ihr Lied „Perfect Life“ ist einfach nicht gut genug. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Kiew

13.05.2017, 13:56 Uhr | Gesellschaft

ESC-Tagebuch aus Kiew (5) Für Ungarn rappt sich József Pápai ins Finale

Auch Österreich musste am Donnerstagabend lange zittern, schafft es dann aber doch noch. Am Samstag wird zudem gejodelt, obwohl die Schweiz im zweiten Halbfinale des Song Contest mal wieder ausgeschieden ist. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

12.05.2017, 03:57 Uhr | Gesellschaft

ESC-Tagebuch aus Kiew (4) Ein Lächeln für das nicht ganz friedliche Fest

Mehr als 900 Freiwillige stehen für die heitere Seite des Eurovision Song Contest. Während Levina für Deutschland Boden gut macht, provoziert das fern gebliebene Russland die Ukraine auch noch kurz vor dem Finale. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Kiew

11.05.2017, 16:06 Uhr | Gesellschaft

Gespräch zum ESC „Russland führt einen regelrechten Propagandakrieg“

Anna Leonova ist Geschäftsführerin der Gay Alliance Ukraine. Im Interview spricht sie über Hasskriminalität und den „Eurovision Song Contest“ in Kiew. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

11.05.2017, 09:35 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik: Sandra Maischberger Lieber Xavier Naidoo – oder lieber Burka?

In der Show von Sandra Maischberger hätte über viele Fragen diskutiert werden können. Stattdessen schickt die Moderatorin einen lange verstorbenen Komponisten als Thema in die Leitkulturdebatte. Beim deutschen Selbstfindungsprozess hilft das nur bedingt. Mehr Von Frank Lübberding

11.05.2017, 07:18 Uhr | Feuilleton

ESC-Tagebuch aus Kiew (2) Blau-Gelb steht für Hoffnung und Jugend

Für den ESC in Kiew wurden Straßen repariert, Parks verschönert, Fan-Zonen eingerichtet. Wie viel Geld die Veranstaltung am Ende gekostet und wie viel sie eingebracht hat, wird sich noch zeigen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Kiew

09.05.2017, 15:24 Uhr | Gesellschaft

Der Tag Neue Fraktionen treten im Kieler Landtag zusammen

Im Kieler Landtag treten die neuen Fraktionen zusammen, der Bundesgerichtshof verhandelt über Kontogebühren von Bausparkassen und in Kiew findet das erste ESC-Halbfinale statt. Mehr

09.05.2017, 07:20 Uhr | Wirtschaft

ESC-Tagebuch aus Kiew (1) Singen unter dem „Bogen der Vielfalt“

Der ESC wird vom Krieg zwischen Russland und der Ukraine überschattet. Trotzdem will sich Kiew von seiner besten Seite zeigen. Erste gute Nachrichten von der deutschen Teilnehmerin Levina gibt es schon. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

08.05.2017, 14:52 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z