HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Eurovision Song Contest

Eurovision Song Contest 2017 Russland will ESC aus der Ukraine nicht übertragen

Ein Kompromissvorschlag im Streit zwischen Russland und der Ukraine ist gescheitert. Zudem scheinen Moskauer Journalisten ein Kalkül bei der Auswahl von Julija Samojlowa zu wittern. Mehr

24.03.2017, 19:55 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Eurovision Song Contest
1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Schlager in Zeiten der Krise Wie soll Russland zum ESC in die Ukraine?

Wegen des Einreiseverbots in die Ukraine kann die russische Teilnehmerin nicht auf der Bühne des Eurovision Song Contests stehen. Der Veranstalter hat nun eine Idee, wie sie trotzdem dabei sein kann. Mehr

23.03.2017, 21:45 Uhr | Gesellschaft

Wegen Krim-Auftritt Ukraine verbietet russischer ESC-Kandidatin Einreise

Wenige Wochen vor dem Eurovision Song Contest kommt es zum Eklat zwischen der Ukraine und Russland: Kiew verbietet der russischen Sängerin die Einreise. Moskau nennt die Entscheidung zynisch und unmenschlich. Mehr Von Friedrich Schmidt und Konrad Schuller, Moskau/Kiew

22.03.2017, 17:06 Uhr | Gesellschaft

Konflikt in der Ukraine Bereitet Russland einen Angriff vor?

Die Ukraine bereitet freudig den Eurovision Song Contest vor. Im Nachbarland werden andere Töne laut: Im russischen Fernsehen wird ein Militäreinsatz geplant. Mehr Von Andrej Kurkow, Kiew

13.02.2017, 20:06 Uhr | Feuilleton

Isabella Levina Lueen Es gibt nur Plan A

Deutschland hat für den nächsten Eurovision Song Contest eine sehr solide Wahl getroffen: Die ausgebildete Sängerin Isabella Levina Lueen fährt nach Kiew. Die Musik war schon immer ihr Traum. Einen Notfallplan gibt es nicht. Mehr

10.02.2017, 13:37 Uhr | Gesellschaft

Ab nach Kiew Levina gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Isabella Levina Lueen fährt für Deutschland zum Eurovision Song Contest. Der Vorentscheid in Köln ist eine klare Angelegenheit, zu stark singt die 25-Jährige. Sie hat richtig Rotz in der Stimme. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

10.02.2017, 02:25 Uhr | Gesellschaft

Netzkonferenz DLD Mamma Mia!

Ikea, H&M, Spotify: Wie schafft es das kleine Schweden, international so erfolgreich zu sein? Vielleicht gerade weil es so klein ist, meint der frühere Abba-Sänger Bjoern Ulvaeus. Mehr Von Britta Beeger, München

17.01.2017, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Eurovision Song Contest Singt die Ukraine ein Lied für Europa?

Der Chef des Kiewer Rundfunks hat seinen Job gekündigt. Er soll den Eurovision Song Contest ausrichten, hat dafür aber kein Geld. Die Entscheidung, wie es weitergeht, fällt an diesem Donnerstag. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Gerhard Gnauck, Kiew

08.12.2016, 09:22 Uhr | Feuilleton

Ukrainischer TV-Chef tritt zurück Ein Drittel des Staatsfernsehbudgets für den ESC

Der Chef des ukrainischen Staatsfernsehens soll einen Sender nach dem Vorbild von ARD und BBC aufbauen. Jetzt erklärt er seinen Rücktritt – weil ein Drittel seines Budgets für ein einziges Großereignis reserviert wurde. Mehr

01.11.2016, 13:27 Uhr | Feuilleton

62. Song Contest Russland nimmt am ESC in der Ukraine teil

43 Nationen werden 2017 am Eurovision Song Contest in Kiew teilnehmen – mehr waren es noch nie. Trotz des Kriegs in der Ostukraine ist auch Russland dabei. Mehr

31.10.2016, 13:44 Uhr | Gesellschaft

Konzept für neuen Vorentscheid ARD will mit Raab und Lena zurück in ESC-Erfolgsspur

Stefan Raab kommt zurück, allerdings nur hinter der Kamera: Für die ARD produziert er den ESC-Vorentscheid 2017 und orientiert sich dabei am Casting von Lena Meyer-Landrut. Sie wird in der Jury sitzen. Mehr

14.09.2016, 15:00 Uhr | Gesellschaft

Eurovision Song Contest Kiew macht das Rennen

Der Streit ist vorbei: Der Eurovision Song Contest wird 2017 in Kiew stattfinden. Für die Hauptstadt hatte sich nicht nur ihr Bürgermeister Vitali Klitschko stark gemacht. Mehr

09.09.2016, 19:15 Uhr | Gesellschaft

Trump als Präsidentschaftskandidat Von der Farce zum Faktum

Vor mehr als einem Jahr erklärte Donald Trump, dass er Präsident der Vereinigten Staaten werden wolle und es wirkte wie ein Witz. Doch nach 13 Monaten voller Beleidigungen und Unwahrheiten ist er nun der Kandidat seiner Partei. Mehr

20.07.2016, 06:27 Uhr | Politik

Stiftungsgründung Achtung, Wladimir kommt!

Putins Vertrauter Wladimir Jakunin gründet in Berlin ein Politik-Institut. Es ist der Anfang eines hochfliegenden Plans, mit dem der Kreml die politische Meinung im Westen drehen will. Mehr Von Markus Wehner

28.06.2016, 11:52 Uhr | Politik

Formel 1 in Baku Im Land der Mutigen

Menschenrechte? Meinungsfreiheit? Oder das korrupte Gesundheitssystem? Die Zustände in Aserbaidschan stören die Formel 1 nicht – sie trägt dort für viele Millionen Dollar den Großen Preis von Europa aus. Mehr Von Christoph Becker, Baku

17.06.2016, 15:17 Uhr | Sport

ESC von 1998 Guildo Horn wurde nicht von Stefan Raab geschickt

Nach der deutschen ESC-Pleite rufen viele nach Stefan Raab. Guildo Horn stellt jetzt richtig: Mit seiner Nominierung hatte Raab nichts zu tun. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

18.05.2016, 17:33 Uhr | Gesellschaft

Ein Triumph der Musik ESC-Siegerin Jamala weist russische Vorwürfe zurück

Die ukrainische Gewinnerin des Eurovision Song Contests rechtfertigt sich für ihren Siegertitel – und schlägt das Angebot aus, russische Staatsbürgerin zu werden. Auch was ihren Eltern auf der Krim widerfährt, gefällt Jamala nicht. Mehr

17.05.2016, 21:05 Uhr | Gesellschaft

Eurovision Song Contest Sprachforscher werben für deutschsprachiges Lied

Der ESC spiegele immer weniger die kulturelle und sprachliche Vielfalt Europas wider, meint die Gesellschaft für deutsche Sprache. Aber sind deutsche Lieder erfolgversprechender? Mehr

17.05.2016, 16:39 Uhr | Gesellschaft

Grand Prix in Stockholm Russland wittert eine Verschwörung

Nach dem ESC-Sieg von Jamala aus der Ukraine kritisieren russische Offizielle die Entscheidung als politisch motiviert. Russland droht gar, beim nächsten Mal nicht teilzunehmen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

16.05.2016, 16:05 Uhr | Gesellschaft

ESC-Debakel für Jamie-Lee Die Letzten werden die Letzten sein

Schon wieder ist Deutschland beim Eurovision Song Contest auf dem letzten Platz gelandet. Was läuft da schief? Und warum machen wir offenbar immer wieder denselben Fehler? Mehr Von Julia Bähr

15.05.2016, 12:47 Uhr | Feuilleton

Eurovision Song Contest Ein Sieg auch für die Krim

Die Ukrainerin Jamala hat den Eurovision Song Contest gewonnen. Ihr Lied über die Deportation der Krimtataren war vor dem Wettbewerb umstritten. Russland hatte versucht, den Auftritt zu verhindern. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Stockholm

15.05.2016, 08:22 Uhr | Gesellschaft

Liveblog zum ESC 2016 Die Ukraine gewinnt den Eurovision Song Contest

Beim ESC in Stockholm sind Teilnehmer aus 26 Ländern angetreten. Deutschland erlebt eine herbe Enttäuschung. Hier können Sie das spannende Finale im Liveblog nachlesen. Mehr Von Julia Bähr und Andrea Diener

15.05.2016, 00:15 Uhr | Gesellschaft

Tagebuch aus Stockholm (6) Einfach mal Hallo sagen

Beim ESC-Finale werden nicht nur die Kandidaten beste Unterhaltung bieten: Neben einem Auftritt des Popstars Justin Timberlake sorgt auch eine falsche Offizielle für Begeisterung. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

14.05.2016, 17:15 Uhr | Gesellschaft

Auf einen Espresso Gewinnen wie die Queen

Der Eurovision Song Constest erlebt sein Waterloo in Großbritannien. Und die Queen gewinnt einen Gutschein, mit dem sie nichts anfangen kann. Mehr Von Patrick Bernau

14.05.2016, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Internationale Punktevergabe Ist der ESC ein Beliebtheitswettbewerb?

Die mögen uns halt nicht, raunt es durch deutsche Wohnzimmer, wenn es wieder null Punkte gibt beim Eurovision Song Contest. Spielt das wirklich eine Rolle? Die Zahlen lassen es vermuten. Mehr Von Julia Bähr

13.05.2016, 16:47 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z