HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Dubrovnik

„Game of Thrones“-Drehorte „Die Touristen sind aus dem Häuschen“

Am Montag startet die neue Staffel der Kultserie „Game of Thrones“. Viele Szenen entstanden im kroatischen Dubrovnik, das immer mehr Fans besuchen wollen. Eine Fremdenführerin erzählt, was die Einwohner vom Serienwahnsinn halten – und wie König Joffrey wirklich ist. Mehr

17.07.2017, 09:23 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Dubrovnik
1
   
Sortieren nach

Schüler spielen Weltpolitik „Wollt ihr wirklich somalische Fischer erschießen?“

Jugendliche aus Bad Homburg und den Partnerstädten schlüpfen in die Rolle von Politikern. Dabei lernen sie etwas über internationale Zusammenarbeit und auch etwas über sich. Mehr Von Bernhard Biener, Bad Homburg

30.06.2017, 13:01 Uhr | Rhein-Main

Weltklimrat IPCC Machtprobe im Klimahaus

Mehr Politik wagen? Der Weltklimarat soll jetzt endgültig in die Weltrettungsrolle hineinwachsen. Lösungen sind das Ziel. Auch vor politisch unpopulären Vorschlägen schreckt man dabei nicht zurück. Mehr Von Joachim Müller-Jung

13.10.2015, 17:38 Uhr | Wissen

Eintracht Frankfurt gegen Bayern Aufgabe vor dem Anpfiff

Eintracht-Trainer Veh sieht kaum eine Chance gegen den FC Bayern und verzichtet in München auf seinen stärksten Kader. Lakic geht zurück zum 1. FC Kaiserslautern. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

01.02.2014, 07:00 Uhr | Rhein-Main

Winterliches Dubrovnik Allein mit der Stadt

Fahrt bloß nicht im Sommer nach Dubrovnik!, hatten Freunde gewarnt. Und dann: Fahrt bloß nicht im Winter! Doch damit hatten sie unrecht. Mehr Von Dirk Schümer

14.01.2014, 10:16 Uhr | Reise

Kroatiens EU-Beitritt Berge, Täler - und Neum

Ein Städtchen an der Adria hat nichts mehr zu lachen, seit Kroatien in der EU ist. Es liegt zwischen Split und Dubrovnik und gehört zu Bosnien. Bis vor kurzem war das egal. Mehr Von Michael Martens, Neum

05.07.2013, 14:09 Uhr | Politik

Italien Modedesigner Missoni stirbt mit 92 Jahren

Vier Monate nach dem Verschwinden seines ältesten Sohnes stirbt der italienische Modedesigner Ottavio Missoni. Der Familienunternehmer arbeitete mit seinen Kindern bis zum Schluss in seiner Firma. Mehr

09.05.2013, 15:42 Uhr | Stil

Dramatikerin über Assange Dieser Typ ist wie ein Terminator

Aus ihren Treffen mit Julian Assange entwickelte sie ein Theaterstück. Bald wird Angela Richters Assassinate Assange in Hamburg uraufgeführt. Ein Gespräch mit der Regisseurin. Mehr

24.09.2012, 11:59 Uhr | Feuilleton

Kroatien Türkis für Anfänger

Schon Odysseus soll hier bezaubert worden sein: Wer heute die kroatische Insel Mljet besucht, bleibt aber meist nicht so lange, was schade ist. Eine Insel wie aus dem Märchen. Mehr Von Katja Petrowskaja

01.09.2012, 15:31 Uhr | Aktuell

Wahl in Serbien Die Serben durften nicht entscheiden, wo sie leben wollen

An diesem Sonntag wird in Serbien ein neuer Präsident gewählt. Tomislav Nikolić fordert Präsident Tadić heraus. Mit der F.A.Z. spricht er über seine Vergangenheit als Tschetnik-Führer im Kroatienkrieg und seine Wandlung zum EU-Befürworter. Mehr Von Michael Martens

19.05.2012, 20:48 Uhr | Politik

Die Kreuzfahrtindustrie Ein Wind von Süden

Wer eine Kreuzfahrt bucht, soll an die eigene Sicherheit keinen Gedanken verschwenden. Das Kentern der „Costa Concordia“ unterläuft die Mission einer ganzen Industrie. Mehr Von Dirk Schümer

16.01.2012, 16:49 Uhr | Feuilleton

Anerkennung Sloweniens und Kroatiens vor 20 Jahren „Oder es wird zerfallen“

Die Anerkennung Sloweniens und Kroatiens als unabhängige Staaten zum 15. Januar 1992 kam ein halbes Jahr zu spät. Dennoch gehörte sie zu den wenigen klugen Entscheidungen der europäischen Balkanpolitik Ende des vergangenen Jahrhunderts. Auf den Spuren eines Marschs in die Katastrophe und seiner Mythen. Mehr Von Michael Martens

15.01.2012, 20:55 Uhr | Politik

Oliver Jens Schmitt: Skanderbeg Ein Winterkönig an der Zeitenwende

Erst Rebell, dann Lichtgestalt des Türkenkampfs, schließlich Nationalheld der Albaner: Das Leben und der Nachruhm Skanderbegs in der akribisch rercherchierten Biographie von Oliver Jens Schmitt. Mehr Von Michael Martens

11.03.2010, 14:37 Uhr | Feuilleton

Das Ende des Flaneurs Masse find' ich klasse

Die jüngste Institution der bürgerlichen Kultur ist der Trupp: Der Anmarsch auf die Sehenswürdigkeiten ist heute nicht mehr die Sache einzelner Kunstliebhaber - es rücken in zwangloser Formation Gruppen aus zehn bis dreißig Mitgliedern an. Mehr Von Hannelore Schlaffer

13.01.2010, 12:43 Uhr | Feuilleton

Spurensicherung Im Alkohol liegt die Lösung

Kein Fall ist je vergessen: In München sichert die Polizei mit einem neuen Verfahren DNA-Spuren in Ethanol - und klärt so Tötungsdelikte auf, die Jahrzehnte zurückliegen. Viele deutsche Mordkommissionen schicken nun ihre ungeklärten Fälle nach Bayern. Mehr Von Karin Truscheit

02.01.2009, 18:40 Uhr | Gesellschaft

Langstreckenschwimmen Lurz Europameister, Kamrau gewinnt Silber

Langstreckenschwimmerin Britta Kamrau-Corestein hat zum EM-Auftakt in Dubrovnik bei der Premiere des Verfolgungsrennens über fünf Kilometer Silber gewonnen: Es hat Spaß gemacht, und ich wurde mit dem erhofften Erfolgserlebnis belohnt. Mehr

09.09.2008, 19:12 Uhr | Sport

Dalmatien Sagen Sie jetzt ganz langsam Grgk

Austern schlürfen, Weine kosten und Marco Polo nachspüren: An der Südküste Dalmatiens zeigt sich die Adria von ihrer besten und kulinarisch überzeugenden Seite. Und am Ende vermisst man nicht einmal mehr die Vokale eines ganz besonderen Weins. Mehr Von Theodor Geus

15.07.2008, 07:30 Uhr | Reise

Der Lohn aller Mühen Der Lohn aller Mühen

Es ist ein Mammutunternehmen, das sich hinter dem harmlosen Titel "Adria" verbirgt. Und es ist typisch für die Leidenschaft und den Durchhaltewillen des Autorenpaars Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer. Ein ganzes Jahr bereisten die beiden auf der Suche nach kulinarischen Entdeckungen die ... Mehr

27.09.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Dubrovnik Perle an der Adria

Ein Besuch der Altstadt lohnt sich: Seit 1980 zum Weltkulturerbe zählend, faszinieren Klöster, Paläste und Kirchen. Mehr

21.03.2006, 19:06 Uhr | Aktuell

Sport Zwei nicht ganz spannungsfreie Urlaubswochen

Der Club der Besten, eine gesponserte Reise für ausgewählte Sportler, bekommt Konkurrenz vom Club der Champions. Die Idee eines Erholungsurlaubs für die Ausgepowerten weicht der des umkämpften Sport-Marketings. Mehr Von Marc Heinrich, Dubrovnik

27.09.2005, 19:46 Uhr | Sport

Den Klassenfeind zum Freund Den Klassenfeind zum Freund

Hans-Georg Golz: Verordnete Völkerfreundschaft. Das Wirken der Freundschaftsgesellschaft DDR-Großbritannien und der Britain-GDR Society. Möglichkeiten und Grenzen. Leipziger Universitätsverlag, Leipzig 2004. 309 Seiten, 39,- [Euro]."Völkerfreundschaft" hieß das Schiff, mit dem Walter Ulbricht 1965, von Dubrovnik kommend, nach Ägypten reiste. Mehr

30.04.2004, 12:00 Uhr | Feuilleton

Bosnien Mazedonischer Präsident stirbt bei Flugzeugabsturz

Mit dem bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommenen mazedonischen Präsidenten Boris Trajkovski hat der Balkan einen Mann des Ausgleichs verloren. Mehr

26.02.2004, 11:01 Uhr | Politik

Kreuzfahrt Die Kranken dürfen endlich von Bord

Weil auf der Aurora das Norwalk-Virus grassiert, durften die Passagiere erst nach einer Odysee durchs Mittelmeer in Gibraltar von Bord gehen. In einer ungewöhnlichen harschen Reaktion machte Spanien sofort die Grenze dicht. Mehr

03.11.2003, 15:41 Uhr | Gesellschaft

Basketball EM-Qualifikation für deutsches Team greifbar nahe

Ohne NBA-Star Dirk Nowitzki haben die deutschen Basketballer mit dem 78:71gegen Kroatien einen großen Schritt Richtung EM-Qualifikation getan. Mehr

27.01.2002, 15:30 Uhr | Sport

Basketball Okulaja lässt Nowitzki vergessen

In der EM-Qualifikation verbuchte die deutsche Basketball-Nationalmannschaft auch ohne Superstar Dirk Nowitzki einen 80:74 Sieg über Mazedonien. Mehr

24.01.2002, 11:30 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z