Donau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Pilotstudie Winzige Plastikteilchen flächendeckend in Gewässern

Plastikteilchen in Binnengewässern könnten dem Ökosystem gefährlich werden. Eine Pilotstudie in fünf deutschen Bundesländern liefert dazu Daten. Für Schlussfolgerungen ist es aber noch zu früh. Mehr

15.03.2018, 12:53 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Donau

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Ungarn-Kommentar Urviech eines Autokraten

Viktor Orbán hat seinen Platz in der Liga der zeitgenössischen Autokraten gefunden. Bald zieht er in seinen Palast am Ufer der Donau. Gegenüber sitzt, den Hut in der Hand, ein in Bronze gegossener Kommentar seiner Herrschaft. Mehr Von Paul Ingendaay

12.02.2018, 13:44 Uhr | Feuilleton

Hanauer Mainhafen Schiffsverkehr überrundet Bahntransport

Die Hanauer Hafengesellschaft steigert ihre Umschlagszahlen und führt höhere Gewinne ab. Jedes Jahr fertig der Hanauer Mainhafen rund 1100 Schiffe ab - und wird noch an Bedeutung gewinnen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

30.01.2018, 15:11 Uhr | Rhein-Main

Auch Rhein-Hochwasser steigt Überschwemmte Häuser an der Mosel

Die Hochwasserlage im Westen Deutschlands bleibt angespannt. An der Mosel stehen Häuser unter Wasser, auf dem Rhein fahren Schiffe nur noch langsam oder gar nicht mehr. Mehr

06.01.2018, 17:52 Uhr | Gesellschaft

Wohnen in Ingolstadt In Audis Bann

Wohl und Wehe der oberbayrischen Metropole hängen bislang am größten Arbeitgeber. Doch in der Dieselkrise sucht die Stadt eine Identität jenseits des Autos. Mehr Von Henning Peitsmeier

23.03.2017, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Wetter Niedrigwasser im Rhein hat weitreichende Folgen

Binnenschiffe können nur einen Bruchteil der üblichen Güter laden, um nicht aufzulaufen. Dadurch steigen die Kosten. Besserung ist vorerst nicht in Sicht. Mehr Von Kerstin Papon und Helmut Bünder, Düsseldorf

16.01.2017, 15:08 Uhr | Wirtschaft

An der Donau Jäger stellt ertrunkenen Fuchs im Eisblock als Warnung aus

Eingebrochen und eingefroren: Ein Jäger fand einen Fuchs im Donaueis und stellt ihn hinter seinem Haus im Eisblock aus. Es ist nicht das erste Tier, das er im Eis der Donau entdeckte. Mehr

13.01.2017, 14:03 Uhr | Gesellschaft

EU-Gipfeltreffen Alle Wege führen nach Rom

Auf dem Gipfeltreffen in Bratislava hat die EU beraten, wie es ohne Großbritannien mit ihr weitergehen soll. Sie gibt sich einig. Konkrete Ergebnisse soll es jedoch erst im März 2017 geben. Mehr Von Hendrik Kafsack und Michael Stabenow, Bratislava

16.09.2016, 21:23 Uhr | Politik

Humor als Waffe Nie hieß es: War doch nur ein Witz

Bodo Müller sammelte in der DDR politischen Humor - bis er ins Visier der Stasi geriet. Jetzt hat er seine einstige Sammlung veröffentlicht. Mehr Von Stefan Locke

23.08.2016, 11:56 Uhr | Gesellschaft

Ursache noch nicht geklärt Fahrgastschiff auf der Donau rammt Eisenbahnbrücke

In der Nacht zu Sonntag hat ein Fahrgastschiff auf der Donau eine Eisenbahnbrücke gerammt. Zu der möglichen Ursache gibt es eine Vermutung. Mehr

19.06.2016, 15:11 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser in Bayern Gepeinigt von der Flut

Angesichts der Zerstörung ist in Bayern viel von Demut die Rede. Dennoch bleibt kaum Zeit zum Aufatmen. Am Donnerstagabend wird ein sechstes Todesopfer gefunden. Mehr Von Albert Schäffer, München, und Reiner Burger, Düsseldorf

02.06.2016, 22:46 Uhr | Gesellschaft

Unwetter im Südwesten Mehrere Tote nach Überschwemmungen

Gewitter, heftiger Regen und Sturm haben in Baden-Württemberg, Hessen und Bayern schwere Schäden angerichtet. Es gibt Tote und Verletzte. Die Behörden rechnen mit weiter steigenden Wasserständen an mehreren Flüssen. Mehr

30.05.2016, 11:55 Uhr | Gesellschaft

Wien Alle Macht der Hetz

Vor 250 Jahren beschloss Kaiser Joseph II., dass von nun an zu allen Zeiten des Jahrs jedermann in den Bratter frey spazieren zu gehen, zu reiten, und zu fahren, erlaubet seyn soll - weitere Unterhaltungen eigenen Gefallens waren zulässig. Doch wie sieht das heute aus? Mehr Von Alexander Lutz

09.04.2016, 07:00 Uhr | Reise

Fledermäuse Nachthimmel über Wien

Wien ist ein Fledermaus-Paradies. Der Hüter des Paradieses hat alle Hände voll zu tun, dass das auch so bleibt. Der Lebensraum der Tiere wird immer wieder ungewollt zerstört – da ist viel diplomatisches Geschick gefragt. Mehr Von Yvonne Staat

13.01.2016, 23:49 Uhr | Gesellschaft

Faszination Walzer Gut gegen Revolution

Der Walzer gilt als lebensbejahend und ist idiotensicher zu betanzen. Aber manche Stücke im berühmten Dreivierteltakt weisen doch einen Trauerrand auf. Eine Antwort auf die Leserfrage: Warum macht uns der Walzer melancholisch? Mehr Von Eleonore Büning

03.01.2016, 13:14 Uhr | Feuilleton

Wien Wer verliert 130.000 Euro in der Donau?

Die Wiener Polizei hat 130.000 Euro aus der Donau gefischt. Allem Anschein nach stammt das Geld nicht aus einer Straftat. Hat jemand das Geld etwa verloren? Mehr

11.12.2015, 17:55 Uhr | Gesellschaft

Ein Begriff macht Karriere Die Völkerwanderung

Das Wort „Völkerwanderung“ klingt plötzlich wieder sehr aktuell. Wie war das damals vor 1500 Jahren? Im Römischen Reich herrschten Wohlstand und Offenheit. Es zerfiel, als die Einheimischen die Nerven verloren und dem Hass auf die Flüchtlinge nachgaben. Mehr Von Ralph Bollmann

01.11.2015, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Unterwegs im Sabbatical 2000 Kilometer auf dem Wasser

Nadja Menke kauft ein Boot und fährt mit ihrem Sohn von Frankfurt aus über den Main bis zur Donau. Trotz aller Schwierigkeiten erreicht sie Budapest. Dort will sie das Boot wieder verkaufen. Aber es kommt anders. Mehr Von Sven Ebbing, Frankfurt

25.10.2015, 13:34 Uhr | Rhein-Main

Griechenland-Krise Bitterkeit im Osten der EU

Schulden haben und trotzdem prassen. So sehen die EU-Ostländer Griechenland. So arm, wie sie sich selbst darstellen sind Slowenien, Ungarn und Co aber gar nicht. Doch was würde passieren, wenn das griechische Vorbild Schule machte? Mehr Von Christian Geinitz, Wien

19.06.2015, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Bauingenieurskunst in Bayern Was nicht passt, wird passend gemacht

Eine Brücke im Allgäu, eine Schiffsanlegestelle an der Donau und ein Hallendach in München: Drei Vorzeigeprojekte zeugen von der Kunst bayerischer Bauingenieure. Wir stellen sie vor. Mehr Von Ursula Kals

14.04.2015, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Transporte in der Eiszeit Fernverkehr für die Venus

Schon in der Eiszeit wurde Werkzeug über große Distanzen hinweg transportiert. Vor allem Untersuchungen an der Gletschermumie Ötzi sorgten für Überraschungen. Mehr Von Roland Knauer, Berlin

23.01.2015, 15:38 Uhr | Gesellschaft

Kommentar Strohfeuer an der Donau

Ungarn riskiert, mit seiner unvernünftigen Politik den Aufschwung zu verspielen. Es fehlt an Rechts- und Finanzsicherheit. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

13.01.2015, 21:51 Uhr | Wirtschaft

Wein-Test Österreich, deine Besten

Der große Österreich-Weinwettbewerb: Rund 80 Weine aus sechs wichtigen Anbaugebieten unseres Nachbarn wurden von 30 angehenden Winzern blindverkostet. Wer hat sich durchgesetzt? Mehr Von Fabian und Cornelius Lange

12.11.2014, 11:42 Uhr | Stil

Neue Häuser Festung der Ruhe

Manchmal braucht es unerschrockene Bauherren. Oder Bauherrinnen. Wie Caroline Frey aus Regensburg. Sie griff zu, wo andere zauderten - und zeigt mit ihrem Haus auch noch die sanften Seiten des Industriebetons. Mehr Von Birgit Ochs

24.09.2014, 10:38 Uhr | Stil

Deutsche Farbenlehre (3): Blaubeuren Das schaurige Schicksal der schönen Lau

Blaubeuren ist berühmt für seinen Blautopf, Deutschlands prachtvollste Quelle. Wasserweiber mit Entenfüßen sollen dort leben und eine verfluchte Fürstentochter. Manchmal glaubt man, ihr Wehklagen heute noch zu hören. Mehr Von Hubert Spiegel

19.07.2014, 18:33 Uhr | Reise
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z