Dieter Wedel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vorwürfe gegen Regisseur Nächste Etappe im Fall Dieter Wedel

Keine weiteren Auskünfte zur Arbeit der „Task Force“ und deren Bericht: Sat.1 schließt Untersuchungen im Fall Dieter Wedel ab, dem Schauspielerinnen sexuelle Übergriffe angelastet hatten. Und das Ergebnis? Mehr

14.08.2018, 16:52 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Dieter Wedel

1 2 3  
   
Sortieren nach

„Hair“ in Bad Hersfeld Erinnerungen an das Wassermannzeitalter

50 Jahre nach Achtundsechzig stehen in Bad Hersfeld die Hippies von „Hair“ wieder auf der Bühne. Reine Nostalgie. Mehr Von Hans Riebsamen

07.08.2018, 18:25 Uhr | Rhein-Main

Festspiele nach Wedel-Abgang Ein kühner Plan für Bad Hersfeld

Noch ist nicht ausgeschlossen, dass nach dem Aufschwung unter Wedel nun in Bad Hersfeld ein Absturz folgt. Doch vieles deutet darauf hin, dass die Festspiele den jähen Abgang ihres Intendanten verkraftet haben. Mehr Von Hans Riebsamen

06.07.2018, 08:31 Uhr | Rhein-Main

Bad Hersfelder Festspiele „Stoffe, die das Publikum interessieren“

Nach dem Rücktritt von Dieter Wedel ist Joern Hinkel als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele nachgerückt. Was die Zuschauer in diesem und in den nächsten Jahren erwartet, erzählt er im Interview. Mehr Von Hans Riebsamen

05.07.2018, 16:19 Uhr | Rhein-Main

SR zu Vorwürfen gegen Wedel Damals galt das als Privatsache

Der Saarländische Rundfunk hat untersucht, wie der Sender im Jahr 1980 mit Vergewaltigungsvorwürfen gegen den Regisseur Dieter Wedel umgegangen ist. Eine harte Erfahrung, sagt der Intendant. Mehr

12.04.2018, 11:18 Uhr | Feuilleton

Staatsanwaltschaft ermittelt Ehemalige Lebensgefährtin soll Wedel erpresst haben

Wegen des Verdachts der versuchten Erpressung wird gegen die ehemalige Lebensgefährtin von Dieter Wedel ermittelt. Sie soll 300.000 Euro von dem Regisseur gefordert haben – bevor sie in einem Interview schwere Vorwürfe gegen ihn erhob. Mehr

06.04.2018, 11:41 Uhr | Gesellschaft

#MeToo auf der Berlinale Wie sexy darf man auf dem Roten Teppich sein?

Flache Absätze auf dem roten Teppich, die Quotenfrage und der Ruf nach einem neuen Miteinander der Geschlechter: #MeToo hat die Filmbranche erschüttert – und die Berlinale verändert. Mehr Von Julia Schaaf

25.02.2018, 15:15 Uhr | Gesellschaft

Keine Erkenntnisse ZDF prüft Fall Dieter Wedel

Das ZDF hat noch verfügbare Unterlagen auf weitere Hinweise zu sexuellen Übergriffen Dieter Wedels untersucht. Das Problem: Wedels große Arbeiten für den Sender liegen zu lange zurück. Mehr Von Michael Hanfeld

15.02.2018, 17:51 Uhr | Feuilleton

Berlinale-Regisseure im Gespräch Lampenfieber? Das geht nicht weg

Vier deutsche Filme im Berlinale-Wettbewerb: Das ist ein Rekord. Drei der Regisseure trafen wir zum Gespräch darüber, was das Festival für den Film und das Kino leisten kann und wie es weitergehen soll. Mehr Von Verena Lueken und Peter Körte

15.02.2018, 12:36 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Das Schweigen der Männer

Ist der Fall von Dieter Wedel exemplarisch für den Sexismus unserer heutigen Gesellschaft? Darüber diskutierten die Gäste von Frank Plasberg. Vor allem an einem Punkt schieden sich dabei die Geister. Mehr Von Frank Lübberding

06.02.2018, 07:17 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Puritaner im feministischen Kostüm

Von sexueller Nötigung bis zur Vergewaltigung – die Vorwürfe gegen Filmregisseur Dieter Wedel wiegen schwer. Manche Erklärungen bei Maybrit Illner wirken wie Entschuldigungen von Feiglingen. Mehr Von Frank Lübberding

02.02.2018, 06:41 Uhr | Feuilleton

Missbrauchsvorwürfe Sat.1 leitet interne Untersuchung gegen Dieter Wedel ein

Im Fall Dieter Wedel haben mehrere Fernsehsender und Rundfunkanstalten angekündigt, frühere Vorwürfe gegen den Regisseur während gemeinsamer Produktionen zu untersuchen. Jetzt auch Sat.1. Mehr

01.02.2018, 16:06 Uhr | Feuilleton

Til Schweiger über Regisseur „Man wusste, dass Wedel ein Menschenquäler ist“

Til Schweiger will bei Dreharbeiten künftig Vertrauenspersonen einsetzen, an die sich Crewmitglieder im Falle von sexuellen Belästigungen wenden können. Auch zu Dieter Wedel äußert er sich. Mehr

01.02.2018, 08:50 Uhr | Gesellschaft

Sexueller Missbrauch Barley befürchtet Schweigekartell bei ARD und ZDF

Nach den Vorwürfen gegen Regisseur Dieter Wedel fordert die Familienministerin eine lückenlose Aufklärung durch die Sender. Es sei auffällig, dass so wenige aus der Branche Stellung beziehen würden. Mehr

30.01.2018, 05:25 Uhr | Feuilleton

Bad Hersfelder Festspiele Nach Wedel-Rücktritt: „Peer Gynt“ statt „Das Karlos-Komplott“

Nachdem Dieter Wedel als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurückgetreten ist, wurde das Programm der Sommersaison geändert. Mehr

29.01.2018, 10:34 Uhr | Rhein-Main

Der Fall Dieter Wedel Nicht vergessen

Wenn stimmt, was dem Regisseur Dieter Wedel an sexuellen Übergriffen vorgeworfen wird, stellt sich die Frage: Warum erhob niemand die Stimme? Besteht Hoffnung, dass, was mutmaßlich geschah, Vergangenheit ist? Mehr Von Claudius Seidl

28.01.2018, 12:30 Uhr | Feuilleton

Interview zum Fall Wedel Die Verjährung macht nichts ungeschehen

Wie geht die Aufklärung zu den Vorwürfen, die gegen Dieter Wedel erhoben werden, voran? Ein Interview mit dem Intendanten des Saarländischen Rundfunks. Mehr Von Michael Hanfeld

27.01.2018, 12:20 Uhr | Feuilleton

Sexuelle Übergriffe Wedel-Skandal bringt ARD in Erklärungsnot

Die neuen Vorwürfe gegen den Regisseur Dieter Wedel zeigen: Auch in Deutschland sind Übergriffe in der Unterhaltungsbranche Alltag. Das setzt nun auch die ARD unter Druck. Mehr Von Verena Lueken

26.01.2018, 08:19 Uhr | Feuilleton

Vorwurf sexueller Übergriffe Sender sichten Archive im Fall Dieter Wedel

Die neuen Vorwürfe gegen den Regisseur Dieter Wedel wegen angeblicher sexueller Übergriffe, Gewalttätigkeit und Schikane wiegen schwer. Der Saarländische Rundfunk und der NDR wollen für Aufklärung sorgen. Mehr

25.01.2018, 19:28 Uhr | Feuilleton

Sexueller Missbrauch Neue Vorwürfe gegen Dieter Wedel

Drei Schauspielerinnen erheben neue, schwere Vorwürfe gegen den Regisseur Dieter Wedel. Sie berichten von Nötigung, Schlägen und Vergewaltigung. Mehr

24.01.2018, 19:02 Uhr | Feuilleton

Vorwürfe gegen Dieter Wedel „Das Thema hat Priorität“

Was folgt aus den „Me Too“-Vorwürfen gegen Dieter Wedel? Der stellvertretende Vorsitzende des Bundesverbands Schauspiel, Hans-Werner Meyer, sagt, was in der Branche los ist. Mehr Von Oliver Jungen

24.01.2018, 06:53 Uhr | Feuilleton

Wedel-Rücktritt als Schock Trauriger Tag für Bad Hersfeld

Dieter Wedel ist zurückgetreten und wegen einer Herzattacke im Krankenhaus. Für die Bad Hersfelder Festspiele ist das ein schwerer Schlag. Der Bürgermeister lobt Wedels künstlerisches Schaffen in der Stadt. Mehr Von Hans Riebsamen

23.01.2018, 22:45 Uhr | Rhein-Main

#MeToo-Debatte „Wonder Woman 2“ wird nach neuen Regeln gedreht

Die Produzenten von „Wonder Woman 2“ setzen ein Zeichen in der #MeToo-Debatte: Sie folgen beim Dreh neuen Richtlinien zum Schutz vor sexueller Belästigung. Mehr Von Sabrina Leretz

23.01.2018, 16:47 Uhr | Gesellschaft

Festspiele Bad Hersfeld Wie geht es weiter nach Dieter Wedel?

Wie geht es weiter mit dem Festspielen in Bad Hersfeld nach dem Rücktritt von Dieter Wedel, dem Schauspielerinnen sexuelle Belästigung vorgeworfen haben? Ein Nachfolger ist da, doch es gibt offene Fragen. Mehr

23.01.2018, 13:25 Uhr | Feuilleton

Anfangsverdacht Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Wedel

Gegen den Regisseur Dieter Wedel laufen Ermittlungen wegen einer noch nicht verjährten Sexualstraftat. Am Montag war Wedel als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurückgetreten. Mehr

23.01.2018, 12:56 Uhr | Gesellschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z