HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Diabetes Mellitus

Zuckerkrankheit So ist Selbstheilung auch bei Diabetes möglich

Kann man eine Diabeteserkrankung rückgängig machen? Eine aktuelle Studie macht Hoffnung. Doch die Patienten müssen einiges tun. Mehr

27.03.2017, 10:13 Uhr | Wissen
   
Bilder und Videos zu: Diabetes Mellitus
Alle Artikel zu: Diabetes Mellitus
1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Teure Süßwaren Gesünder leben mit der Zuckersteuer?

Zu viel Zucker macht krank. Deshalb fordern Diabetiker und die Weltgesundheitsbehörde eine Süßwarensteuer. Ist das die Lösung im Kampf gegen Übergewicht, Herzinfarkt und Co? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

06.01.2017, 15:55 Uhr | Wirtschaft

Wirkstoffforschung Hilft ein Malariamittel gegen Diabetes?

Hoffnung für Diabetiker: Zellforscher haben herausgefunden, dass ein pflanzliches Malariamittel aus dem einjährigen Beifuß den Blutzuckerspiegel bei Tieren normalisiert. Ob das auch beim Mensch funktioniert? Mehr Von Joachim Müller-Jung

13.12.2016, 11:38 Uhr | Wissen

Statine im Zwielicht Ein Persilschein für Cholesterinsenker?

Zu Risiken und Nebenwirkungen von Statinen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt, Apotheker - oder Lancet-Autoren. Die zeigen nämlich, dass diese völlig unberechtigt sind und decken nun die Vorzüge der Cholesterin-Senker auf. Mehr Von Miray Caliskan

23.09.2016, 15:00 Uhr | Wissen

Zuckerkrankheit Diät statt Insulinspritzen?

Wer an Zucker leidet, muss Insulin spritzen? Oft geht es auch ganz ohne Medikamente – selbst nach Jahren der Krankheit noch. Spezielle Diäten bieten Alternativen. Mehr Von Denise Peikert

13.08.2016, 09:46 Uhr | Gesellschaft

Bioelektronik Mit Google-Technik gegen Diabetes und Asthma

Google und der größte britische Pharmakonzern arbeiten in der Medizin zusammen: Sie wollen künftig Nervensignale modifizieren, um chronische Krankheiten zu behandeln. Mehr

01.08.2016, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Zuckerkrankheit Infekte als Trigger für Diabetes?

Infekte der Atemwege bei Babies können das Risiko beeinflussen, dass später im Erwachsenenalter Diabetes auftritt. Doch Eltern sollten nicht zu sehr darüber besorgt sein. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

20.05.2016, 16:00 Uhr | Wissen

Diabetes Arznei als Krebsrisiko

Der Verdacht steht seit mehr als zehn Jahren im Raum: Der Kampf gegen Diabetes könnte zu unerwünschten Kollateralschäden geführt haben. Gibt es trotzdem Hoffnung für ein altes Anti-Diabetesmittel? Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

14.05.2016, 11:11 Uhr | Wissen

Die EU fragt ihre Bürger Gesünder in der Datenflut?

Der Datenhunger wächst, mit Daten soll alles besser werden. Macht uns Big Data auch gesünder? Und wie verhindern, dass wir nur Datenvieh für Konzerne, Forscher und Ämter werden? Machen Sie mit im fünften Teil der EU-Umfrage. Mehr Von Joachim Müller-Jung

15.03.2016, 19:08 Uhr | Wissen

Die EU fragt ihre Bürger Diabetes, die globale Krise

Unaufhaltsam breitet sich die Zuckerkrankheit aus: Fast eine halbe Milliarde Menschen betrifft es - allzu viele ohne es zu wissen. Was können wir tun, um die Epidemie aufzuhalten? Machen Sie mit im vierten Teil der EU-Umfrage. Mehr Von Christina Hucklenbroich

09.03.2016, 13:54 Uhr | Wissen

Diabetes Hilfe, ich bin zuckerkrank ...

... und darf Schwarzwälder Kirschtorte essen: Wie mir ein Engpass zu einem neuen Lebensgefühl verhalf. Mehr Von Kurt Reumann

14.02.2016, 12:01 Uhr | Rhein-Main

Risiko für Alzheimer-Demenz Wie Depression und Diabetes im Gehirn wüten

Depressionen und Diabetes scheinen das Risiko für eine Alzheimer-Demenz erheblich zu steigern. Aber welche Rolle spielt zusätzlich der Lebensstil? Forciert er die Abwärtsspirale? Mehr Von Nicola von Lutterotti

27.04.2015, 17:00 Uhr | Wissen

Zuckererkrankung Diabetiker werden häufiger depressiv

Der Psychologe Bernhard Kulzer erklärt, wie Zucker und seelische Probleme aufeinander wirken – und was zu tun ist. Mehr

18.04.2015, 15:04 Uhr | Gesellschaft

Jugendlicher Diabetes Ein langes Leben trotz Zuckerkrankheit?

Die Lebenserwartung von Patienten mit jugendlichem Diabetes hat sich verbessert. Offenbar profitieren Typ 1-Diabetiker von intensiver Insulintherapie. Mehr Von Nicola von Lutterotti

28.01.2015, 23:39 Uhr | Wissen

Fraglicher Nutzen Zweifel an Screening-Programmen

Screeningverfahren, mit denen Krebs, Diabetes oder Herzkreislaufleiden früh erkannt werden können, scheinen die Sterberaten der Teilnehmer nicht zu beeinflussen, zeigt eine Studie. Die Ergebnisse befeuern auch die deutsche Debatte über die teuren Programme. Mehr Von Christina Hucklenbroich

15.01.2015, 17:01 Uhr | Wissen

Volkskrankheit Koalition will Diabetes-Welle stoppen

Die Zuckerkrankheit breitet sich rasend schnell aus. 6,7 Millionen Deutschen sind schon Diabetiker. Die Bundesregierung will den Kampf aufnehmen. Eine nationale Strategie soll verabschiedet werden, um die "Wohlstandskrankheit" einzudämmen Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

03.01.2015, 10:13 Uhr | Wirtschaft

Arzneimittel Metformin Was Diabetiker vital hält

Das Arzneimittel Metformin lässt Diabetiker länger leben als andere gängige Medikamente. Und die Zuckerkranken werden mit Hilfe des Mittels sogar älter als Gesunde, zeigt eine neue Studie. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

08.09.2014, 20:51 Uhr | Wissen

Aufklärung über Diabetes Alles auf Zucker

In Deutschland ist die Zahl der diagnostizierten Diabetes-Fälle unter Migranten innerhalb der letzten Jahre stark angestiegen. Nun soll ein Beratungsmobil Menschen mit Migrationshintergrund über die Krankheit aufklären. Mehr Von Reiner Burger, Köln

28.08.2014, 19:22 Uhr | Gesellschaft

Volkskrankheit Diabetes Das bequeme ungesunde Leben

Die Ursachen für Diabetes sind vielfältig. Außer einer genetischen Vorbelastung spielen die Lebensweise und das soziale Umfeld eine entscheidende Rolle. Doch es gibt zahlreich Ansätze, wie man einer Erkrankung vorbeugen kann. Mehr Von Stephan Sahm

09.05.2014, 17:00 Uhr | Wissen

Volkskrankheit Diabetes Wachstumsschmerzen

An Diabetes lässt sich zeigen, was eine Volkskrankheit mit der Gesundheit ganzer Wirtschaftsbranchen zu tun hat. Am Anfang steht der Stress, am Ende geht es um Milliarden. Mehr Von Sebastian Balzter

22.03.2014, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Konzern erwartet mehr Gewinn Diabetesmittel aus Höchst stützen Sanofi-Umsatz

In einem schwierigen Jahr haben sich in Frankfurt hergestellte Arzneien für Zuckerkranke als Stütze von Sanofi erwiesen. Besonders ein Langzeitinsulin wächst weiter stark. Doch der Vorstandschef äußerte auch Kritik an Deutschland. Mehr Von Thorsten Winter

06.02.2014, 11:28 Uhr | Rhein-Main

Insulinpen von Sanofi Milliardenfach gepiekst

Seit 2007 hat das Pharmaunternehmen Sanofi eine Milliarde Insulinpens hergestellt. Der Stift erleichtert Diabetikern den Alltag und hat hygienische Vorteile gegenüber der Spritze zum Aufziehen. Mehr Von Holger Appel

16.11.2013, 14:35 Uhr | Technik-Motor

Göttinger Transplantationsprozess Die Leber ist nicht die Ursache der Probleme

Im Transplantationsprozess verteidigt der Göttinger Arzt Aiman O. sein Vorgehen. Er habe keine Leber ohne Not verpflanzt. Gutachter halten dagegen – sind sich in der Schuldfrage aber selbst uneins. Mehr Von Andreas Nefzger, Göttingen

11.10.2013, 02:18 Uhr | Gesellschaft

Neue Diagnostikmethode Diabetes auf der Spur

Wer an Diabetes leidet lebt mit der Gefahr, bleibende Nervenschäden davonzutragen. Eine frühe Diagnose ist für die Behandlung wichtig. Ärzte haben nun eine neue Untersuchungsmethode vorgestellt: Demnach gibt das Auge Aufschluss über Nervenschäden. Mehr Von Jasmin Andresh

08.10.2013, 14:18 Uhr | Gesellschaft

Weder Diabetes noch Hochdruck Gesund mit Übergewicht

Viele Kilos machen nicht immer krank. Wissenschaftler finden jetzt einige Faktoren, die Übergewichtige vor Diabetes und andere Folgen schützen. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

12.09.2013, 08:00 Uhr | Wissen
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z