Chicago: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Chicago

  24 25 26 27 28 ... 52  
   
Sortieren nach

Saul Bellow Die Seele wohnt in einem Adlerhorst

Wenn es einen Autor gibt, auf den sich so unterschiedlichen englischsprachige Schriftsteller wie Philip Roth, Martin Amis oder Jeffrey Eugenides einigen können, dann dieser: Saul Bellow. Warum, zeigen seine drei großen Romane. Mehr Von Thomas David

20.03.2009, 16:44 Uhr | Feuilleton

Michelle Obama Ärmel-Affäre im Weißen Haus

Michelle Obama ist gebildet, populär - und ihre Oberarme erregen Aufsehen. Kritiker beschwören zur Zeit eine Art Ärmel-Affäre im Weißen Haus herauf, die vielen Beobachtern unerklärlich ist. Manchmal wirkt die Präsidentengattin inzwischen fast unsicher. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

18.03.2009, 20:48 Uhr | Gesellschaft

Fermilab gegen Cern Jagd auf Higgs-Teilchen

Der Nachweis des Higgs-Bosons scheint in Reichweite. Das Fermilab bei Chicago hat dabei die Nase vorn, denn am Cern bei Genf wird noch repariert. Aber wer weiß, vielleicht entpuppt sich das vielgesuchte Teilchen ohnehin als Schimäre. Mehr Von Manfred Lindinger

18.03.2009, 15:46 Uhr | Wissen

Migration Sie sind gekommen, um zu bleiben

Die Motive zu migrieren mögen so unterschiedlich sein wie Alter, Herkunft und Religion. Aber wer ist besser auf ein Leben in der Fremde vorbereitet, wer integriert sich besser: Frauen oder Männer? Studien zur Migration kommen zu einer eindeutigen Antwort. Mehr Von Sabine Wienand

13.03.2009, 12:10 Uhr | Wissen

Medien in Amerika Erfolg mit Häme

Es ist das Erfolgsrezept des amerikanischen Meinungsjournalismus, Ängste und Wut zu schüren und Politiker mit Häme zu überziehen oder sogar zu verleumden: Amerikas konservative Radiomoderatoren fordern Obama und Steele heraus. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

06.03.2009, 15:48 Uhr | Feuilleton

Minnesota Orchestra Breitwandsound in der Alten Oper

Mit Joshua Bell an der Violine war der Auftritt des Minnesota Orchestra im Hinblick auf den Erfolg beim Publikum auf Sicherheit gestrickt. Das Markanteste war der energische, kernige, fast mit den Füßen am Boden spürbare Klang der Blechbläser. Mehr Von Guido Holze

03.03.2009, 22:04 Uhr | Rhein-Main

None Amerika verlangt nach Wahrheit

Es war ein kleines Malheur, eine bedauerliche Überreaktion, wie sie in Zeiten hysterischer Terrorpanik in Amerika schon mal vorkommt. Seit dem anarchistischen Bombenanschlag auf den Chicagoer Haymarket 1886 galten ausgemergelte, abgerissene, womöglich jüdische Immigranten aus Osteuropa als verdächtig, und der junge Lazarus Averbuch, der am 2. Mehr

21.02.2009, 13:00 Uhr | Feuilleton

Anthropologie Was am Genom des Neandertalers interessiert

Svante Pääbo präsentierte vor wenigen Tagen die noch nicht abgeschlossene Sequenzierung des Neandertaler-Genoms. Christina Hucklenbroich und Niklas Schenk haben mit dem Anthropologen und Molekulargenetiker über das Projekt gesprochen Mehr

19.02.2009, 07:00 Uhr | Wissen

Anlagebetrüger Madoffs kleine Brüder

Ein Deutscher ist unter den Angeklagten, die in Amerika 1400 Anleger in sogenannten Boiler-Room-Geschäften um ihr Geld gebracht haben sollen. Die Klage wirft ein Licht auf den Kampf der SEC gegen eine häufige Form von Anlagebetrug. Mehr Von Norbert Kuls, New York

10.02.2009, 11:24 Uhr | Finanzen

Medienschau Neue Milliardenverluste für UBS

Demag Cranes wächst in der Krise und auch Singulus weist Gewinne aus. Douglas hingegen beklagt ein schwaches Weihnachtsgeschäft und rückläufige Gewinne. Die Deutsche Euroshop erhöht die Prognosen für 2009, Boeing korrigiert die Ergebnisse dagegen nach unten und Fedex streicht 900 Stellen. Schaeffler bittet die Mitarbeiter um einen Aufschub der Lohnerhöhung, Frankreich will Peugeot und Renault helfen. Cisco nährt Übernahmespekulationen und Roche bietet 42 Milliarden Dollar für Genentech.Der amerikanische Bankenrettungsplan setzt auf privates Engagement, während in Europa Bankaktionäre und Gläubiger die Hauptlast der Rettung tragen sollen. Islands Staatspräsident spricht sich gegen eine Entschädigung deutscher Sparer aus. Japans Verbrauchervertrauen steigt wieder, das Hilfsprogramm für amerikanische Hausbesitzer soll nachgebessert werden und im Panamakanal gibt es weniger Transporte. Mehr

10.02.2009, 08:45 Uhr | Finanzen

Wirtschaftswissenschaft Amerika und Großbritannien locken

Deutsche Ökonomen finden an Universitäten im Ausland attraktive Bedingungen vor: Sie haben meist mehr Zeit für die Forschung, es gibt weniger Bürokratie und mehr Gehalt. Mehr Von Philipp Krohn

03.02.2009, 01:05 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Angst vor Rezession drückt Märkte

Außergewöhnliche Schwankungen verzeichnen die deutschen Aktienmärkte am Freitag. Lange liegt der Dax auf Vortagsniveau, stürzt dann tief ab und erholt sich wieder, um doch im Minus zu schließen. Die Umsätze sind sehr dünn. Mehr

30.01.2009, 19:31 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Dax tendiert gehalten

Trotz der deutlichen Kursverluste an den Übersee-Börsen tendiert der deutsche Aktienmarkt am Freitag gehalten bis leichter. Anleger sorgen sich über schwache Konjunktur- und Unternehmensdaten. Mehr

30.01.2009, 08:15 Uhr | Finanzen

Amerikas Hauptstadt Viele hoffen auf den Zuzügler

„Jeder Präsident hat anfangs versichert, ihm liege die Hauptstadt am Herzen. Aber passiert ist dann nichts.“ Wohnt Obama nur in Washington, oder will er dort auch leben? Viele Hauptstädter warten auf Wandel. Mehr Von Katja Gelinsky, Washington

29.01.2009, 10:40 Uhr | Politik

Amerika und Afghanistan Verbaler Schlagabtausch am Hindukusch

Mit Kritik hat der afghanische Präsident Karzai seine Position gegenüber Amerika abgesteckt. Der Austausch von Unfreundlichkeiten geht weiter. Auch dass sich Washingtons Ton gegenüber Kabul unter Obama ändern könnte, deutet sich bereits an. Mehr Von Jochen Buchsteiner

21.01.2009, 20:55 Uhr | Politik

Nicola Gerber Maramotti von Max Mara Wir brauchen keinen Glamour

Tupper-Partys der Luxusklasse: Mit Trunkshows versucht Nicola Gerber Maramotti vom italienischen Label Max Mara, ihre Ware direkt nach der Schau zu verkaufen. Denn auch Luxusdesigner leiden unter der Krise und müssen neue Wege gehen. Mehr Von Alfons Kaiser

20.01.2009, 21:26 Uhr | Stil

None Entlassungen und Schließungen

Von New York bis Berlin: Angesichts der wirtschaftlichen Lage handeln jetzt auch die Galerien. Manche verkleinern ihre Belegschaft, andere geben auf und schließen. Mehr Von Lisa Zeitz

16.01.2009, 16:55 Uhr | Feuilleton

Susan Sontags Tagebuchnotizen Ekstasen einer Vierzehnjährigen

Sie war eine sinnliche Intellektuelle, die sich nicht vom Intellekt gängeln lassen wollte: Die jetzt herausgegebenen Tagebuchnotizen der jungen Susan Sontag offenbaren die Innenwelt der amerikanischen Essayistin. Mehr Von Mara Delius

15.01.2009, 16:02 Uhr | Feuilleton

Commerzbank Sieht so ein neuer Champion aus?

Zur Verstaatlichung der Commerzbank gab es keine Alternative. Das ist schnell gesagt. In Wirklichkeit ging es nicht nur um Rettung, sondern auch um Politik und Macht. Mehr Von Rainer Hank und Christian Siedenbiedel

11.01.2009, 10:12 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Absehbare Schlaglöcher im Infrastruktur-Boom

Die angekündigkten Anreizprogramms Barack Obamas im Infrastrukturbereich mögen Anleger zu entsprechenden Investitionen verleiten. Allerdings gibt es einige Fakten, die die aufkommenden Euphorie dämpfen können. Mehr Von David Bogoslaw

08.01.2009, 13:08 Uhr | Finanzen

Washington Schattenwurf aus Illinois

Der geächtete Gouverneur Blagojevich hat Roland Burris zum Nachrücker Obamas im Kongress ernannt. Einen Gefallen hat er ihm damit anscheinend aber nicht getan: Jetzt sollte dem Schwarzen der Zugang zum Kapitol verwehrt werden. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

07.01.2009, 10:26 Uhr | Politik

Winter Classic Homerun für den Eishockeysport

Zehn Tore, perfektes Wetter, 40.000 begeisterte Zuschauer und zu Tränen gerührte Eishockey-Spieler: Die Detroit Red Wings gewannen beim zweiten NHL-Winter Classic 6:4 gegen die Chicago Blackhawks, doch die gesamte Sportart war der Sieger. Mehr

02.01.2009, 13:15 Uhr | Sport

Energie & Rohstoffe Sollen Anleger 2009 auf Gold setzen?

Das gelbe Metall erlebte Anfang des Jahres 2008 einen rasanten Preisaufschwung. Er schwächte sich danach wieder etwas ab, um erneut anzuziehen. Wie ist die Lage im Neuen Jahr beim Gold, und wie können wir sie für uns nutzen? Mehr Von David Bogoslaw

30.12.2008, 13:20 Uhr | Finanzen

Musikförderung Statistiken statt Sonntagsreden

Deutschland ist das Musikland schlechthin. So besitzt es neben achtundachtzig Musiktheatern 133 Sinfonieorchester. Doch Untersuchungen zeigen, dass an der Musik bevorzugt öffentlich gespart wird. Die neuesten Untersuchungsergebnisse sind alarmierend. Mehr Von Wolfgang Sandner

27.12.2008, 12:28 Uhr | Feuilleton

Baseball in der Finanzkrise Das Citi-Field wird zum Steuerzahler-Stadion

Das Shea-Stadion in New York, in dem die Beatles 1965 ein legendäres Konzert gaben, wird abgerissen. Nebenan entsteht das 850 Millionen teure neue Stadion der New York Mets. Es soll Citi Field heißen - benannt nach der Citigroup, die aber gerade eine Finanzspritze des Staates benötigt. Mehr Von Jürgen Kalwa

22.12.2008, 23:24 Uhr | Wirtschaft
  24 25 26 27 28 ... 52  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z