Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Buch-Verlag

Zukunft der VG Wort Für die kleinen Verlage wird es ernst

Die Buchverlage müssen nach der Entscheidung der VG Wort insgesamt rund hundert Millionen Euro zurückzahlen. Das trifft vor allem kleine Buchverlage hart. Mehr

25.11.2016, 14:24 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Buch-Verlag
1
   
Sortieren nach

„Wöhe“ unter Beschuss Streit um BWL-Bücher

Dass die meisten BWL-Studenten hierzulande das Fach nur der Karriere wegen wählen, kann man auch positiv sehen: Das Fach legt eine breite Basis. Doch nun gibt es einen heftigen Streit über das Standardwerk, das im Studium häufig genutzt wird. Mehr Von Georg Giersberg

28.09.2016, 07:08 Uhr | Beruf-Chance

Digitalpläne der EU-Kommission Lohn für Leistungsträger

Die EU-Kommission will freies W-Lan, schnelles Internet für alle und sie will die Rechte der Urheber und der Verlage stärken. Dass sie damit Kritik auf sich zieht, ist klar. Aber sie handelt richtig. Mehr Von Michael Hanfeld

16.09.2016, 15:33 Uhr | Feuilleton

VG Wort am Ende? Verlagen geht es an den Kragen

Das Urteil des Bundesgerichtshofs zur VG Wort ist für kleine Verlage eine Katastrophe. Wir fragen uns derweil: Hat die EU-Kommission tatsächlich kapiert, was der Monopolist Google auf unseren Smartphones treibt? Mehr Von Michael Hanfeld

22.04.2016, 16:42 Uhr | Feuilleton

Uber, AirBnB & Co. Der Silicon Valley Kapitalismus

Noch nie waren Startup-Unternehmen aus dem Silicon Valley so viel wert wie heute: Uber, AirBnB & Co. sammeln ohne Ende Geld ein. Und brauchen dafür nicht mal die Börse. Mehr Von Dennis Kremer

17.03.2015, 10:48 Uhr | Finanzen

Greser & Lenz Witze für Deutschland

Mit der „Titanic“ aufgestiegen, bei der F.A.Z. groß geworden: Achim Greser und Heribert Lenz melken täglich das Komische ab und haben nebenbei die Karikatur neu erfunden. Mehr Von Julia Schaaf

17.10.2011, 12:26 Uhr | Feuilleton

Greser & Lenz Gesammelte Werke

Mit der „Titanic“ aufgestiegen, bei der F.A.Z. groß geworden: Achim Greser und Heribert Lenz haben quasi nebenbei die Karikatur neu erfunden. Mehr

01.09.2011, 15:25 Uhr | Feuilleton

Greser & Lenz Gesammelte Werke 2010

Mit der Titanic aufgestiegen, bei der F.A.Z. groß geworden: Achim Greser und Heribert Lenz melken täglich das Komische ab und haben nebenbei die Karikatur neu erfunden. Mehr Von Julia Schaaf

06.03.2011, 12:34 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: André Schiffrin Verbessern gute Bücher die Welt, Herr Schiffrin?

Die Arbeit der Verlage ist heute wichtiger denn je, findet André Schiffrin. Der Verleger und Autor spricht in seiner Wohnung in Paris über sein Lieblingsthema: Bücher. Und wie sich Anspruch und Qualität der Literatur verändert haben. Mehr

20.06.2010, 20:33 Uhr | Feuilleton

Greser & Lenz Gesammelte Werke 2009

Mit der „Titanic“ aufgestiegen, bei der F.A.Z. groß geworden: Achim Greser und Heribert Lenz melken täglich das Komische ab und haben nebenbei die Karikatur neu erfunden. Mehr Von Julia Schaaf

18.01.2010, 10:35 Uhr | Feuilleton

Greser & Lenz 2009 „Such das Stöckchen, Google, such!“

Mit der „Titanic“ aufgestiegen, bei der F.A.Z. groß geworden: Achim Greser und Heribert Lenz melken täglich das Komische ab und haben nebenbei die Karikatur neu erfunden. Der etwas andere Jahresrückblick: So war 2009 wirklich, und so wird 2010. Mehr

30.12.2009, 11:03 Uhr | Gesellschaft

Greser & Lenz 2009 „Such das Stöckchen, Google, such!“

Mit der „Titanic“ aufgestiegen, bei der F.A.Z. groß geworden: Achim Greser und Heribert Lenz melken täglich das Komische ab und haben nebenbei die Karikatur neu erfunden. Der etwas andere Jahresrückblick: So war 2009 wirklich, und so wird 2010. Mehr

30.12.2009, 11:03 Uhr | Gesellschaft

Zueinander finden Zueinander finden

"Leben atmen" ist in vielerlei Hinsicht ein besonderes Buch. Die Verfasser, ein Ehepaar, bekennen in der Einleitung, dass sie zweihundertfünfzig Kilometer auf dem Franziskusweg von Assisi nach Rom in fünfzehn Tagen gegangen sind, "um unser Leben aus der wohl tiefsten gemeinsamen Krise zu führen". Mehr

18.06.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Greser & Lenz Gesammelte Werke 2006

Mit der „Titanic“ aufgestiegen, bei der F.A.Z. groß geworden: Achim Greser und Heribert Lenz melken täglich das Komische ab und haben nebenbei die Karikatur neu erfunden. Mehr Von Julia Schaaf

20.01.2009, 00:00 Uhr | Feuilleton

Greser & Lenz Gesammelte Werke 2008

Mit der „Titanic“ aufgestiegen, bei der F.A.Z. groß geworden: Achim Greser und Heribert Lenz melken täglich das Komische ab und haben nebenbei die Karikatur neu erfunden. Mehr Von Julia Schaaf

20.01.2009, 00:00 Uhr | Feuilleton

Greser & Lenz Gesammelte Werke 2007

Mit der „Titanic“ aufgestiegen, bei der F.A.Z. groß geworden: Achim Greser und Heribert Lenz melken täglich das Komische ab und haben nebenbei die Karikatur neu erfunden. Mehr Von Julia Schaaf

20.01.2009, 00:00 Uhr | Feuilleton

Burg in unruhigen Nächten Burg in unruhigen Nächten

Nicht eben zahlreich unter den nennenswerten deutschsprachigen Schriftstellern des zwanzigsten Jahrhunderts sind die Autoren, die sich als "christliche Dichter" im engeren Sinne verstanden. Auf Anhieb fallen einem ein: auf katholischer Seite Ruth Schaumann, Christine Busta, Christine Lavant und Stefan ... Mehr

20.03.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Greser und Lenz 2006 Witze für Deutschland

Der ganze Wahnsinn des Jahres 2006 als Abfolge gezeichneter Witze. Dank der Kraft des Lachens sind sie mit der Titanic aufgestiegen und bei der F.A.Z. groß geworden: Achim Greser und Heribert Lenz melken täglich das Komische ab und suchen den guten Witz und seine Opfer. Mehr Von Julia Schaaf

01.12.2006, 14:12 Uhr | Gesellschaft

Bücher Bücher

Hot Rods. Von Peter Vincent. Motor Buch Verlag Stuttgart, 256 Seiten, 240 Fotos, 49,90 Euro. Hot Rods sind eine nordamerikanische Erscheinung der dreißiger Jahre. Damals tunte man Großserien-Fahrzeuge in der heimischen Garage, um sich in den Wüsten von Kalifornien und Utah heiße Rennen zu liefern. Mehr

02.10.2006, 12:00 Uhr | Feuilleton

Bücher Bücher

Typenkompaß Lamborghini - Personenwagen nach 1964. Von Matthias Braun und Alexander Franc Storz. Motor Buch Verlag Stuttgart, 128 Seiten, 115 Fotos, 9,95 Euro. Ein Lamborghini für zehn Euro ist schwer zu finden. In dem neuen und handlichen Typenkompaß gibt es dafür gleich alle - vom ersten 350GT ... Mehr

02.10.2006, 12:00 Uhr | Feuilleton

Menschen Imitator sang über 40 Stunden Elvis-Songs

Der Elvis-Imitator Shezad Eikmeier hat am Donnerstag mit 40 Stunden, acht Minuten und zwei Sekunden den Weltrekord im Dauer-Singen geknackt. Mehr

08.01.2004, 14:22 Uhr | Gesellschaft

Buchkunst Der Buchdruck, als schöne Kunst betrachtet

Die Frankfurter Stiftung Buchkunst wählt jedes Jahr die schönsten Bücher Deutschlands aus. Eine Ausstellung in Hamburg stellt sie vor. Mehr Von Katrin Jurzig

08.02.2002, 11:52 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Das Haus wächst nach innen

Wie lange ist es eigentlich her, daß sich die Washington Post, das Wall Street Journal und der Kulturteil des Rock- und Popfachblattes "Spin" auf denselben Roman als eine mittlere Sensation einigen konnten? Wann hat ein kommerziell erfolgreiches literarisches Debüt dem Autor zuletzt Vergleiche mit Melville ... Mehr

08.09.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Datenflug schneller als die Jets

Software holt Fluginformationen aus Internet, Kurzwelle und VHF Mehr

11.07.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Würde auf engstem Raum: Martin Rosswogs Asylbilder zitieren August Sander

Die Fotografie ist immer noch eines der bevorzugten Medien für engagierte Kunst. Martin Rosswogs Band "Asylbilder" zeigt Flüchtlinge und ihre Unterkünfte in den Jahren von 1992... Mehr

31.08.1996, 12:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z