Brooklyn: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Basketball in der NBA Darum ist Dennis Schröder ein „schwieriger Fall“

Bei der NBA-Spielerwahl wirkt vieles anders, als es in Wirklichkeit ist. Mittendrin im Trubel um das Personal ist auch Dennis Schröder. Nun aber hat er erstmal eine Aufgabe in der Heimat zu erledigen. Mehr

26.06.2018, 10:39 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Brooklyn

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Ein neuer Gegner für Trump Alles heißer Kaffee?

Der Starbucks-Unternehmer und Milliardär Howard Schultz kam von ganz unten. Er könnte Trump mit dessen eigenen Waffen schlagen – und macht das gesamte Etablishment der Demokratischen Partei nervös. Mehr Von Markus Günther

16.06.2018, 11:19 Uhr | Politik

40 Jahre „Saturday Night Fever“ Straßenparty in Brooklyn mit John Travolta

Auf dem Höhepunkt der Disco-Welle wurde John Travolta mit „Saturday Night Fever“ zum Weltstar. Gedreht wurde der Film unter anderem in Brooklyn, wo Fans jetzt zum 40. Jubiläum eine große Straßenparty feierten – inklusive Pizza für Travolta. Mehr

13.06.2018, 12:52 Uhr | Gesellschaft

TV-Serie „The Last O.G.“ Wie, du hast kein Abo fürs Fitnessstudio?

Tray saß fünfzehn Jahre im Knast. Nun kehrt er zurück und stellt fest, dass sein altes Brooklyn gentrifiziert ist: weiße hippe Veganer, so weit das Auge reicht. Daraus macht „The Last O.G.“ wunderbare Comedy. Mehr Von Heike Hupertz

07.06.2018, 19:12 Uhr | Feuilleton

Osteuropa in New York Unter Marx und Engels zur Arbeit an die Wall Street

Einwanderer aus aller Welt haben New York zu dem gemacht, was es heute ist. Vor allem die Spuren der Osteuropäer sind bis heute überall in der Stadt sichtbar. Mehr Von Franz Lerchenmüller

10.05.2018, 09:25 Uhr | Reise

Mickey Spillane Einer der ganz bösen Buben des amerikanischen Krimis

„Das Donnern meiner 45er ließ den Raum erbeben. Charlotte wankte einen Schritt zurück...“: Warum Mickey Spillanes Romane um den Privatdetektiv Mike Hammer noch immer durch das Genre geistern. Mehr Von Theo Stemmler

15.03.2018, 15:13 Uhr | Feuilleton

Waffengewalt in Amerika „Schießereien gehören zum Alltag“

In Amerika stehen die Jugendlichen gegen die Waffenlobby auf. Besonders in armen Gegenden sind schon Kinder mit Waffengewalt konfrontiert – jetzt hoffen sie, dass sich endlich etwas ändert. Mehr Von Frauke Steffens, Brooklyn

05.03.2018, 13:34 Uhr | Politik

Turner-Serie „Search Party“ Warum schickt die Senatorin ihrem Assistenten peinliche Nacktfotos?

In der Serie „Search Party“ kämpfen fünf Mittzwanziger mit der scheinbaren Bedeutungslosigkeit ihres Daseins. Sie suchen verzweifelt nach dem Sinn des Lebens, und finden ihn erst in größter Not. Mehr Von Heike Hupertz

21.12.2017, 19:11 Uhr | Feuilleton

Fifa-Prozess Der Vergleich mit der Mafia ist berechtigt

Beim Fifa-Prozess in New York wird sehr deutlich, wie explosiv die Enthüllungen über Korruption im Fußball sind. Es gibt bereits ein Todesopfer. Und selbst im Gericht gibt es Drohungen gegen Zeugen. Mehr Von Jürgen Kalwa und Michael Ashelm

17.11.2017, 17:52 Uhr | Sport

Martin Shkreli „Meistgehasster Mann Amerikas“ schuldig gesprochen

Martin Shkreli erlangte 2015 zweifelhafte Berühmtheit, als er den Preis für ein Medikament schlagartig von 13,50 auf 750 Dollar anhob. Ein Gericht hat nun über ihn entschieden – allerdings in einem anderen Fall. Mehr

04.08.2017, 22:45 Uhr | Wirtschaft

Weltmeister der Radkuriere Straßenkrieger in Manhattan

Austin Horse ist Weltmeister der Radkuriere und der beste Fahrer in New York. Er fährt ohne Schaltung, ohne Bremsen. Für den Notfall beherrscht er ein Manöver, das man lieber nicht selbst ausprobieren sollte. Mehr Von Sebastian Moll, New York

12.07.2017, 08:14 Uhr | Sport

Keine Punkte gegen Trump Amerikas Demokraten in der Krise

Amerikas Demokraten wundern sich: Warum profitieren sie nicht von Donald Trumps Skandalen? Dabei hat Hillary Clintons einstiger Gegenkandidat Bernie Sanders vorgeführt, was die Partei jetzt braucht. Mehr Von Frauke Steffens, New York

22.06.2017, 10:02 Uhr | Politik

Deborah Feldmans „Überbitten“ Neue Heimat im verteufelten Berlin

Eine amerikanische Jüdin, die mit dem Fundamentalismus ihrer Kindheit gebrochen hat, begibt sich auf die Suche nach Identität: Deborah Feldman setzt ihre Lebensmitschrift in dem faszinierenden Buch „Überbitten“ fort. Mehr Von Katharina Teutsch

31.05.2017, 11:39 Uhr | Feuilleton

Ökostrom Die Baustelle

Wie steht es um das Mammutprojekt Energiewende? Ein Drittel des Stromverbrauchs stammt inzwischen aus regenerativer Erzeugung. Doch der Zuwachs ist teuer erkauft. Eine neue Technik soll alles besser machen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

10.05.2017, 16:46 Uhr | Wirtschaft

Instagram-Star Humza Deas Hoch hinaus

Ein Junge aus Brooklyn fing mit 17 an, sich auf die Hochhäuser New Yorks zu schleichen, um spektakuläre Fotos für Instagram zu schließen. Heute hat er Hunderttausende Fans, stellt in Galerien aus – und steht als Model auf der anderen Seite der Kamera. Mehr Von Sebastian Eder

09.05.2017, 11:45 Uhr | Stil

Basketball-Bundestrainer Fleming „Nowitzki ist immer herzlich willkommen“

Chris Fleming arbeitet als Basketball-Bundestrainer – und gleichzeitig bei einem NBA-Klub. Im Interview spricht er über das Leben als Niedersachse in New York , die Ziele bei der EM und Anrufe bei einem Superstar. Mehr Von Heiko Öldorp

11.11.2016, 09:01 Uhr | Sport

Kulinarische Gründung Die deutschen Dönermänner aus Brooklyn

Gibt’s eigentlich Döner in New York? Das fragte sich ein Deutschtürke, der dort hingezogen war. Die Antwort war: leider nein. Deshalb versucht sich der junge Mann nun mit einem Mitstreiter an seinem eigenen Dönerunternehmen. Mehr Von Roland Lindner

28.06.2016, 05:50 Uhr | Beruf-Chance

Vorwahlen in Amerika „You may say I’m a dreamer ...“

Der Wahlkampf des selbsternannten Sozialisten Bernie Sanders wird getragen von vielen begeisterungsfähigen jungen Menschen. Ein Erfahrungsbericht aus dem amerikanischen Straßenwahlkampf. Mehr Von Konstantin Rutz, New York

06.06.2016, 16:06 Uhr | Politik

Seglerin Anna-Maria Renken Reiß dich zusammen, du dumme Pute

Mastbruch, Müdigkeit und Schwerstarbeit: Anna-Maria Renken ist als erste Deutsche allein über den Atlantik gesegelt. Und das nächste Abenteuer steht schon bevor. Mehr Von Sebastian Moll, New York

31.05.2016, 21:46 Uhr | Sport

Bernie Sanders im Wahlkampf Lächeln ist nur etwas für Karrieristen

Nach Meinung vieler Demokraten redet der Clinton-Rivale Bernie Sanders zu viel. Denn eigentlich spricht er nur noch fürs Protokoll, auch Ende der Woche im Vatikan. Szenen eines Wahlkampfs, der entschieden scheint. Mehr Von Patrick Bahners, New York

13.04.2016, 16:01 Uhr | Feuilleton

Parfüm aus Brooklyn Wie riecht die Wüste?

Düfte beschäftigen David Seth Moltz seit seiner Jugend. Für sein kleines New Yorker Parfüm-Label will er mit ihnen Geschichten erzählen – und fragt sich wie wohl Cowboys rochen. Mehr Von Maria Wiesner

15.03.2016, 15:19 Uhr | Stil

Szeneviertel in New York Ist die Gastro-Szene in Brooklyn cooler als die in Manhattan?

Brooklyn hat Manhattan seit einiger Zeit als Szene-Viertel den Rang abgelaufen. Ein paar Pioniere mischen dort die Winzer- und Gastronomenszene auf. Doch eine gute Story und schönes Design reichen auf die Dauer nicht. Mehr Von Stuart Pigott

03.03.2016, 12:14 Uhr | Stil

Zimmer über AirBnB Ein Freund, ein falscher Freund

Airbnb ist weltweit die größte Plattform für die Vermittlung privater Unterkünfte. Das Unternehmen stellt sich gerne als Glücksfall der Globalisierung dar, weil es reisende Menschen zusammenbringt. Doch was steckt dahinter? Mehr Von Melanie Mühl

12.02.2016, 11:31 Uhr | Feuilleton

Polizeigewalt in Amerika New Yorker Polizist wegen Tod eines Schwarzen verurteilt

Ein New Yorker Polizist hat vor 15 Monaten in einem dunklen Treppenhaus auf einen unbewaffneten Afroamerikaner geschossen. Der Mann starb an dem Schuss in die Brust. Der Polizist wurde wegen fahrlässiger Tötung verurteilt. Das Strafmaß steht noch nicht fest. Mehr

12.02.2016, 08:54 Uhr | Gesellschaft

Ben Lerners Roman 22:04 Hat es dieses Brooklyn je gegeben?

Er ist seinem Protagonisten ziemlich ähnlich und gibt es zu: Ben Lerner spricht in New York über seinen Schriftsteller-Roman 22:04 und das Leben als Zusammenprall konkurrierender Fiktionen. Mehr Von Thomas David

08.02.2016, 19:58 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z