Brigitte Bardot: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zum Tod von Johnny Hallyday Wie ein wildes Tier

Er hatte die für die Franzosen neue Musik aus London und Amerika in seiner Heimat populär gemacht. Seine Landsleute verehren ihn – auch wenn er es ihnen nicht immer leicht gemacht hat. Zum Tod von Johnny Hallyday. Mehr

07.12.2017, 14:48 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Brigitte Bardot

1 2  
   
Sortieren nach

Zum Tod von Ivo Pitanguy Der Michelangelo des Skalpells

Was Pelé für den Fußball war und Oscar Niemeyer für die moderne Architektur, war Ivo Pitanguy für die brasilianischen Körper. Nun ist der berühmteste aller Schönheitschirurg im Alter von 93 Jahren gestorben. Mehr Von David Klaubert

07.08.2016, 15:44 Uhr | Gesellschaft

Michel Piccoli zum Neunzigsten Sein Gesicht ist ein Jahrhundert

Er war niemals jung. Nicht so, wie man im Kino jung ist, strahlend vor Unschuld und Charme. Schon mit dreißig spielte er gefallene Priester, Offiziere, Polizisten. Und wurde berühmt. Dem Kinozauberer und Theatertier Michel Piccoli zum Neunzigsten. Mehr Von Andreas Kilb

27.12.2015, 10:31 Uhr | Feuilleton

Ornella Muti zum Sechzigsten Der Blick, dem Männer verfallen

Der Ruhm kam über sie wie eine Sturzflut. Am Ende war das, was entstand, kein Lebenswerk, sondern ein Sichvergeuden. Zum sechzigsten Geburtstag der italienischen Schauspielerin Ornella Muti. Mehr Von Andreas Kilb

09.03.2015, 08:12 Uhr | Feuilleton

Star-Ökonom Thomas Piketty Nicht die Regierung entscheidet, wer zu ehren ist

Der Autor des Kapitals im 21. Jahrhundert will nicht von der Regierung ausgezeichnet werden. Damit reiht er sich ein in eine Riege prominenter Trotzköpfe. Mehr Von Christian Schubert, Paris

02.01.2015, 12:37 Uhr | Wirtschaft

Brigitte Bardot wird 80 Und immer provoziert das Weib

Brigitte Bardot stieß als Sexsymbol das brave Bürgertum vor den Kopf. Unlängst sorgte sie als Tierschützerin und Sympathisantin der Rechten für Aufruhr. Heute feiert die Film-Diva ihren 80. Geburtstag. Mehr

28.09.2014, 08:26 Uhr | Gesellschaft

Schönheitschirurg Ivo Pitanguy Der Meister und die Schönen

Nirgends legen sich mehr Menschen fürs Aussehen unters Messer als in Brasilien. Und keiner hat mehr Erfahrung als Schönheitschirurg Ivo Pitanguy. Annäherung an eine Legende in Zahlen, Namen und Geschichten. Mehr Von David Klaubert, Rio de Janeiro

01.09.2014, 12:47 Uhr | Stil

Luxus-Bar Club 55 Ist am Strand eine Steckdose?

Patrice de Colmont besitzt einen illustren Club an der Côte d’Azur. Seine Gäste reisen mit der eigenen Yacht an - und er mahnt sie zu mehr Nachhaltigkeit. Sein Vorbild: ein algerischer Bauer. Mehr Von Annika Joeres

30.07.2014, 18:01 Uhr | Stil

Frankreichs Seelenlage Das Land leidet am Brigitte-Bardot-Syndrom

Zurückgezogen von der Welt, verbittert, voller Hass gegen die Anderen und voller Bewunderung für den Front National: Wie die einstige Filmdiva nach wie vor Frankreich symbolisiert - und warum das nicht gut ist. Mehr Von Olivier Guez, Paris

31.05.2014, 20:03 Uhr | Feuilleton

Legendäre Paparazzi-Fotos Hütet euch vor diesen Bilderdieben!

Noch nie waren Fotos von Paparazzi Thema einer Ausstellung. Aber jetzt! Eine Schau in Metz zeigt Motive, Arbeitsethos und Selbstverständnis der Branche. Mehr Von Michaela Wiegel

08.03.2014, 19:19 Uhr | Feuilleton

Picassos Modell Der Sommer mit Sylvette

Was geschah, als Sylvette David für Picasso 1954 Modell saß? Das weiß niemand besser als sie selbst. Zum ersten Mal seit sechzig Jahren ist sie jetzt nach Südfrankreich zurückgekommen, wo sie den Künstler kennenlernte. Eine Begegnung. Mehr Von Rose-Maria Gropp

18.02.2014, 15:23 Uhr | Feuilleton

Festspiele in Monte Carlo Die Zirkuselefanten sterben aus

Nur in Monte Carlo stehen noch nicht jeden Abend Demonstranten vor dem Zirkuszelt, um lautstark für die Rechte der Zirkustiere zu kämpfen. Im Fürstentum haben die Elefanten eine fürstliche Patronin: Prinzessin Stéphanie. Mehr Von Hans Riebsamen

22.01.2014, 16:09 Uhr | Gesellschaft

Straßenhunde in Rumänien Die Menschen leiden wie die Hunde

Rumänien geht gegen streunende Hunde auf den Straßen vor – und wird wegen des Genozids kritisiert. Mehr Von Karl Peter Schwarz

07.10.2013, 09:35 Uhr | Gesellschaft

Le Club 55 bei Saint-Tropez Und ewig lockt der Sommer

Le Club 55 ist das berühmteste Strandlokal der Welt. Obwohl es gar nicht in Saint-Tropez liegt. Und obwohl es abends geschlossen ist. Mehr Von Helge Sobik, Saint-Tropez

18.08.2013, 21:06 Uhr | Stil

Art Karlsruhe Gibt’s das auch in noch größer?

Monumentale Fotografie für Firmenetagen, aber wenig für den anspruchsvollen Sammler haben wir beim Rundgang über die Messe für Moderne und Gegenwartskunst gefunden. Mehr Von Freddy Langer

08.03.2013, 14:33 Uhr | Feuilleton

Auch Bardot will Russin werden Väterchen Russland

Gerard Depardieu hat Zuflucht bei Putin gefunden – die Bardot sucht noch, zweier Elefanten wegen. Putin habe ihren Wünschen bisher immer entsprochen, betonte die Schauspielerin. Mehr Von Ann-Dorit Boy

07.01.2013, 10:44 Uhr | Gesellschaft

Flucht nach Russland Wladimir, wir kommen!

Nach Gérard Depardieu will nun auch Brigitte Bardot Russin werden. Wird Russland zum Auffangbecken für alle Verbitterten und Beleidigten? Ein exklusiver Blick in den Briefkasten des Präsidenten. Mehr Von Jörg Thomann

06.01.2013, 14:25 Uhr | Gesellschaft

Gleichstellung in Frankreich Frigide Durchgeknallts Familienwerte

Es sind keine Sittenwächter alter Schule, die in Frankreich gegen das Adoptionsrecht für Homosexuelle protestieren. Das Bündnis von Franzosen, die allen Kindern ihre Maman und ihren Papa sichern wollen, hat Präsident Hollande auf dem falschen Fuß erwischt. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

11.12.2012, 12:06 Uhr | Politik

Jean-Louis Trintignant Die Liebe kann man nicht beherrschen

Jean-Louis Trintignant, französische Kino-Legende, spricht über seinen neuen Film, über Jugend und Gefühl, den Tod seiner Tochter, seine Erlebnisse mit Bardot und Kinski - und die aufregende Liaison mit einer Deutschen. Mehr

18.09.2012, 15:11 Uhr | Gesellschaft

Die Dinge des Sommers (3) Das Cabriolet

Es dient nicht dem Transport, sondern dem Lustgewinn: Warum das offene Auto sommerlicher, aber auch zeitgemäßer ist als das vielgeliebte SUV. Mehr Von Niklas Maak

01.08.2012, 17:00 Uhr | Feuilleton

Berliner Galerien zu Gast in Paris Boxkampf und Huckepack im Dialog

Ein Wegweiser für die Zukunft: Der deutsch-französische Galerieaustausch Berlin - Paris setzt statt auf Zentralisierung aufs gedankliche Flanieren. Mehr Von Swantje Karich, Paris

07.07.2012, 15:05 Uhr | Feuilleton

Sammlung Sachs Von den Dingen des Lebens

In London werden Objekte aus der Sammlung von Gunter Sachs versteigert: Speicher der Zeitgeschichte und Spiegel eines eigenwilligen Geschmacks. Mehr Von Rose-Maria Gropp

20.05.2012, 12:04 Uhr | Feuilleton

Marlene Dietrich Ein Mythos ruft an

In ihren letzten Jahren verschanzte sich Marlene Dietrich in ihrer Wohnung in Paris. Nur mit ein paar Freunden telefonierte sie – und mit unserem Autor. Ihre Nachrichten auf seinem Anrufbeantworter hat er aufgehoben. Mehr Von Peter Bermbach

11.05.2012, 17:50 Uhr | Aktuell

Tierheim Rüsselsheim Zwei Tigerdamen als Freundinnen

Im Rüsselsheimer Tierheim leben seit Jahren Raubkatzen. Weil die Vermittlung der Tiere an Zoos schwierig ist, kümmern sich ehrenamtliche Mitarbeiter um die ungewöhnlichen Dauergäste. Mehr Von Janek Rauhe, Rüsselsheim

09.05.2012, 23:33 Uhr | Rhein-Main

Roger Vivier Der chice Schuhmacher

Den Kopf in den Wolken, die Hände an der Werkbank: Roger Viviers Schuhe sind legendäre Schöpfungen - und heiß begehrt. Seine Sammlung kommt nun in Frankreich zur Auktion. Mehr Von Angelika Heinick, Paris

28.11.2011, 17:07 Uhr | Feuilleton
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z