HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Breitbart News

Alt-Right-Bewegung und Ko. Warum Amerikas Rechte so enttäuscht von Trump sind

Die Euphorie ist verflogen: Konservative, Nationalisten und Rechtsradikale wenden sich zunehmend von Donald Trump ab. Die Suche nach Schuldigen für den Kurswechsel des Präsidenten hat schon begonnen. Mehr

20.04.2017, 15:36 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Breitbart News
1 2  
   
Sortieren nach

Kommentar Nie mehr Schokoeier!

Von allen Seiten wird zu Boykotten aufgerufen – gegen Trump-Hotels, britische Produkte und sogar Kinder-Schokolade. Doch sind die Aufrufe ein legitimes Mittel des Meinungsstreits? Mehr Von Markus Günther

17.04.2017, 09:42 Uhr | Politik

Trumps Berater Bannon Kampf um das Ohr des Präsidenten

Donald Trump distanziert sich immer weiter von seinem Chefstrategen Stephen Bannon. Nutznießer ist Schwiegersohn Jared Kushner. Das könnte den Kurs der Trump-Regierung verändern. Mehr Von Simon Riesche, Washington

14.04.2017, 20:36 Uhr | Politik

Neoreaktion im Silicon Valley Wenn Maschinen denken

Ist künstliche Intelligenz rassistisch? Im Silicon Valley programmieren Neoreaktionäre die Menschheitsgeschichte aus dem Geist der Computer um. Mehr Von Mark Siemons

14.04.2017, 08:33 Uhr | Feuilleton

Stephen Bannon Darth Vaders Karriereknick

Donald Trumps umstrittener Chefstratege Stephen Bannon verliert seinen ständigen Sitz im Nationalen Sicherheitsrat. Entmachtung oder alles nach Plan? Was steckt hinter der Entscheidung des Präsidenten? Mehr Von Simon Riesche, Washington

06.04.2017, 06:41 Uhr | Politik

Präsidententochter Weißes Haus gibt Einblicke in Ivanka Trumps Finanzen

Die amerikanische Regierung hat eine Liste mit Vermögenswerten und Einkünften der engsten Mitstreiter des Präsidenten veröffentlicht. Allein die Beteiligungen von Tochter Ivanka und ihrem Ehemann sind Hunderte Millionen Dollar wert. Mehr

01.04.2017, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Trumps Vorwürfe gegen Obama Der Präsident ist felsenfest überzeugt

Die Amerikaner rätseln, von wem Donald Trump erfahren haben will, dass Barack Obama ihn im Wahlkampf habe abhören lassen. Eine Mitteilung des Weißen Hauses untermauert zumindest einen Verdacht. Mehr Von Andreas Ross, Washington

05.03.2017, 19:08 Uhr | Politik

Milo Yiannopoulos Jung, schwul, rechtsradikal?

Ein Homosexueller, der Minderheiten diskriminiert – wie kann das gehen? Es gab immer auch eine radikal rechte Spielart schwuler Identität. Die Äußerungen von Milo Yiannopoulos zur Pädophilie stehen in dieser Tradition. Mehr Von Robert Pausch

05.03.2017, 16:52 Uhr | Feuilleton

Trumps Vorwürfe gegen Obama Ein Angriff von neuer Dimension

Barack Obama habe im Wahlkampf seine Telefone abhören lassen, erklärt Donald Trump – ein beispielloser Vorwurf. Wird er für den Präsidenten noch zum Bumerang? Eine Analyse. Mehr Von Oliver Georgi

04.03.2017, 17:52 Uhr | Politik

Trumps Presse-Feldzug Der zu dem Volk spricht

Dieser Präsident hat der Presse nicht bloß den Kampf angesagt, er hat Journalisten regelrecht den Krieg erklärt. Donald Trump entwickelt sich zum Staatsfeind Nummer eins der Pressefreiheit. Mehr Von Michael Hanfeld

28.02.2017, 06:42 Uhr | Feuilleton

Konferenz der Konservativen Bannon gibt den Revolutionsführer

Früher ausgebuht, heute gefeiert. Donald Trump und seine Leute sind die Stars des CPAC-Treffens vor den Toren der amerikanischen Hauptstadt. Der Chefstratege des Präsidenten kündigt einen langen Kampf an – gegen oppositionelle Journalisten. Mehr Von Simon Riesche, Washington

24.02.2017, 09:33 Uhr | Politik

Nach Pädophilie-Äußerungen Rechter Blogger verlässt Portal Breitbart

Milo Yiannopoulos kehrt dem rechten Nachrichtenportal Breitbart den Rücken, angeblich aus freien Stücken. Die Kritik an dem Trump-Fan ist groß, seitdem er Pädophilie verharmloste. Mehr

22.02.2017, 10:31 Uhr | Politik

Die Welt unter Trump Merkel gegen Bannon

Das Schicksal der westlichen Welt, wie wir sie kennen, könnte davon abhängen, wer sich am Ende durchsetzt: Trumps kriegsbesessener Chefberater Steve Bannon oder die deutsche Kanzlerin. Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

22.02.2017, 10:26 Uhr | Politik

The Age of Trump In the struggle for the soul of the West, it’s Bannon vs. Merkel

The fate of the Western world as we know it may depend on the competition between two individuals: White House Counselor Stephen Bannon and German Chancellor Angela Merkel. Mehr Von James Kirchick

22.02.2017, 09:52 Uhr | Politik

Trumps Vergleich Wie gefährlich ist Schweden wirklich?

Donald Trumps Warnung vor Schweden als Hochburg von kriminellen Flüchtlingen hat weltweit Spott und Empörung ausgelöst. Was ist dran an den Behauptungen, die Amerikas Präsident einer Fernsehsendung entnahm? Mehr Von Lisa Muckelberg

20.02.2017, 20:57 Uhr | Politik

Reince Priebus Wird Trumps Stabschef zum Sündenbock gemacht?

Ein Artikel der rechten Website Breitbart, die früher von Steve Bannon geführt wurde, nährt Spekulationen über einen baldigen Rücktritt von Trumps Stabschef Reince Priebus. Das könnte aber auch ein Manöver sein. Mehr Von Stefan Tomik

15.02.2017, 13:06 Uhr | Politik

Amerikas Außenpolitik Unberechenbar aus Prinzip

In der amerikanischen Außenpolitik gibt es trotz aller Unwägbarkeiten auch Zeichen, die auf Kontinuität deuten. Doch wie viel Spielraum lässt Trump seinen Ministern für die Pflege der Bündnisse? Mehr Von Andreas Ross, Washington

13.02.2017, 07:55 Uhr | Politik

Trumps Chefstratege Die dunkle Seite der Macht

Krieg und Revolution sind die beiden Eckpfeiler im Denken von Stephen Bannon, dem Chefstrategen der Regierung Trump. Eine Exegese. Mehr Von Mark Siemons

06.02.2017, 08:14 Uhr | Feuilleton

Trump-Anhängerin Die Proteste gegen Trump sind doch gekauft

Jill Stinebaugh aus Ohio hat Donald Trump schon im Wahlkampf unterstützt. Nach seinen ersten Tagen im Amt ist sie mehr von ihm überzeugt denn je – trotz der massiven Proteste im ganzen Land. Ein Gespräch. Mehr Von Oliver Georgi

01.02.2017, 13:10 Uhr | Politik

Stephen Bannon im Aufwind Donald Trumps Chefideologe

Stephen Bannon wird eine immer mächtigere Figur in der amerikanischen Regierung. Er ist der ideologische Einflüsterer des neuen Präsidenten. Was verbirgt sich hinter Trumps Chefberater? Mehr Von Roland Lindner, New York

31.01.2017, 11:48 Uhr | Wirtschaft

Trumps Internettruppe Wie Breitbart News in Deutschland Stimmung macht

Das rechtspopulistische Internetportal Breitbart berichtet über islamistische Unruhen in der Dortmunder Silvesternacht – auf Grundlage falscher Darstellungen. Ein Vorgeschmack. Mehr Von Jonathan Hackenbroich

05.01.2017, 17:05 Uhr | Politik

Künftiger Präsident Trump Die Deutschen sollten keine Angst haben

Nach der Wahl Donald Trumps zum amerikanischen Präsidenten ist klar: Wer heute nach Vernunft sucht, muss nach Deutschland schauen. 70 Jahre nach Kriegsende muss man sich hierzulande vor einer Führungsrolle nicht mehr fürchten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Susan Neiman

22.12.2016, 12:28 Uhr | Politik

Boykottaufruf gegen Rechts Wirb nicht bei den Schmuddelkindern

Ein Stratege der Agentur Scholz & Friends ruft zum Werbeboykott gegen Rechts auf. Gemeint ist das Portal Breitbart, getroffen wird die Achse des Guten. Dann eskaliert die Sache. Mehr Von Michael Hanfeld

15.12.2016, 20:14 Uhr | Feuilleton

Trump und die Investmentbanker Goldman Sachs regiert die Welt

Keine Bank ist so mächtig wie Goldman Sachs. Frühere Goldman-Partner haben auf der ganzen Welt höchste Ämter inne. Bald sitzen sie auch am Kabinettstisch von Donald Trump. Mehr Von Norbert Kuls und Dennis Kremer

11.12.2016, 14:00 Uhr | Finanzen

Trumps digitale Kampagne Das Ende des Wahlkampfs, wie wir ihn kennen

Nach und nach wird bekannt, mit welcher technologischen Unterstützung Trump gewonnen hat. Es war eine Kampagne kunstvoller digitaler Manipulation. Schon interessieren sich Europas Populisten für seine Strategien. Mehr Von Mathias Müller von Blumencron

05.12.2016, 14:01 Uhr | Politik
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z