Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bob Dylan

Alle Artikel zu: Bob Dylan
  1 2 3 4 ... 11  
   
Sortieren nach

Nobelpreis-Feier Bob Dylan gibt auch Barack Obama einen Korb

Vier Nobelpreisträger aus Amerika sind im Weißen Haus vom Präsidenten empfangen worden. Obama hob den wichtigen Beitrag von Migranten in Amerika hervor. Alle vier Geehrten sind gebürtige Briten. Mehr

01.12.2016, 10:27 Uhr | Gesellschaft

Seehofer vs. Söder An die Bestecke!

Horst Seehofer und Markus Söder sprechen sich aus – wieder einmal. Ohne den Zwist zwischen Bayerns Ministerpräsidenten und seinem Finanzminister befände sich die CSU in einem sprachlichen Jammertal. Mehr Von Albert Schäffer, München

21.11.2016, 18:07 Uhr | Politik

Nobelpreisträger Bob Dylan Vielleicht kommt er ja sowieso vorbei

Schweden beweist Langmut. Erst meldet sich der frisch gekürte Nobelpreisträger wochenlang nicht, dann kann er nicht zur Preisverleihung kommen. Jetzt hofft man in Stockholm auf den Frühling. Mehr

18.11.2016, 14:20 Uhr | Feuilleton

Absage Nobelpreisverleihung Bob Dylan hat was anderes vor

Spätestens als er wochenlang nicht ans Telefon ging, um sich die Entscheidung des Nobelpreiskomitees anzuhören, hätte man das ahnen können: Bob Dylan schwänzt die Verleihung. Mehr

16.11.2016, 17:03 Uhr | Feuilleton

Nobelpreis-Verleihung Bob Dylan will „nach Möglichkeit“ nach Stockholm kommen

Lange hat er zur Verleihung des Literatur-Nobelpreises geschwiegen und damit für reichlich Unmut gesorgt. Jetzt hat sich der Musiker Bob Dylan erstmals dazu geäußert. Mehr

29.10.2016, 05:23 Uhr | Gesellschaft

Leonard Cohen Sein Testament

Finster ging es auf Leonard Cohens Alben schon immer zu, aber so schwarzgallig wie auf „You want it darker“ noch nie. Es ist wohl das Testament des schwer kranken Künstlers. Mehr Von Jan Wiele

27.10.2016, 16:34 Uhr | Feuilleton

Nicht zu erreichen „Hallo, Mr. Dylan?“

Die Schwedische Akademie erreicht den neuen Literaturnobelpreisträger einfach nicht. Wie sind wohl die Versuche abgelaufen, Bob Dylan ans Telefon zu bekommen? Wir stellen uns das in etwa so vor. Mehr Von Bertram Eisenhauer

24.10.2016, 12:17 Uhr | Gesellschaft

Bob Dylan macht sich unbeliebt „Unhöflich und arrogant“

Mit Kritik an ihrer Entscheidung, Bob Dylan den Literaturnobelpreis zu geben, hatten sie wohl gerechnet. Aber dass er sich noch immer nicht geäußert, geschweige denn bedankt hat, stört ein Mitglied der Schwedischen Akademie nun gewaltig. Mehr

22.10.2016, 07:04 Uhr | Feuilleton

Popmusik und Hochkultur Falscher Preis für den Richtigen

Die Entscheidung für Bob Dylan als Literaturnobelpreisträger soll unkonventionell und zeitgemäß wirken. In Wahrheit ist sie Ausdruck von Desinteresse, von Unsicherheit und vielleicht sogar von Arroganz. Mehr Von Tobias Rüther

17.10.2016, 15:24 Uhr | Feuilleton

Planeta-Literaturpreis Alles für dich

Viel Geld für den „Bob Dylan des spanischen Krimis“: Dolores Redondo erhält den Planeta-Preis. Gerüchte um Gemauschel gibt es wie immer auch. Mehr Von Paul Ingendaay

17.10.2016, 15:05 Uhr | Feuilleton

Watson Der Supercomputer hat schon 10.000 Mitarbeiter

Vor fünf Jahren gewann der IBM-Computer Watson spektakulär die Quizshow „Jeopardy!“. Nun hat er deutlich wichtigere Aufgaben. Mehr

17.10.2016, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Nobelpreis für Bob Dylan How do we feel?

Wie Homer: Bob Dylan betreibt Gesang und Verskunst – und hat den Nobelpreis verdient. Mehr Von Andreas Platthaus

13.10.2016, 21:05 Uhr | Feuilleton

Nobelpreis für Bob Dylan Eine schöne Überraschung

Mit Bob Dylan hat zum ersten Mal ein Künstler den Literaturnobelpreis erhalten, der nicht primär als Schriftsteller gilt. Der Musiker galt schon lange als Kandidat, endlich hat er den Preis erhalten. Mehr Von Andreas Platthaus

13.10.2016, 16:34 Uhr | Feuilleton

Literatur-Nobelpreisträger Die besten Dylan-Lieder der Redaktion

Aus jüngster Zeit – nein, aus dem Frühwerk! Aus popgeschichtlichen Gründen oder mit einem persönlichen Erlebnis verknüpft? Einig sind sich die Redakteure, die über ihren liebsten Dylan-Song schreiben, nur in einem Punkt: Den Nobelpreis bekommt der Richtige. Mehr

13.10.2016, 16:30 Uhr | Feuilleton

Nobelpreis für Bob Dylan Ein amerikanischer Songpoet

Der diesjährige Nobelpreis für Literatur geht an Musiker Bob Dylan. Das teilte die Schwedische Akademie am Donnerstag in Stockholm mit. Mehr

13.10.2016, 13:05 Uhr | Feuilleton

Werkschau von Paul McCartney Ein Meister aller Genres

Die Werkschau „Pure McCartney“ gibt Gelegenheit, die ganze Größe Paul McCartneys zu erkennen. Sie ist das „Weiße Album“ seiner Solokarriere. Mehr Von Markus Barth

14.08.2016, 10:19 Uhr | Feuilleton

Netzrätsel Die wollen bloß spielen

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Schätzen Sie richtig! Mehr Von Jochen Reinecke

17.07.2016, 08:00 Uhr | Wissen

Künstlerisches Comeback Mit Adam Green durch 1001 Nacht

Adam Green ist zurück. Mit seinem neuem Album und gleichnamigen Film „Aladdin“ tourt er derzeit durch Europa und stellt mit vollem Unernst seine Talente zur Schau. Mehr Von Ann-Katrin Gehrmann

04.06.2016, 09:56 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Anthologie Bob Dylan: „tod ließ den pool verstummen“

Dieses Gedicht über den Tod Marilyn Monroes stammt aus einer Phase, in der Bob Dylan nicht wusste, ob er zum Songwriter oder zum Poeten berufen sei. Das bestimmende Thema dieser frühen Verse blieb. Mehr Von Heinrich Detering

20.05.2016, 17:15 Uhr | Feuilleton

„Fallen Angels“ von Bob Dylan Hoch auf dem Golden Oldie

Bob Dylan dreht Musik anderer Leute von Hand im Grabe um: Sein neues Album „Fallen Angels“ erscheint zu seinem 75. Geburtstag, stolpert und fällt am Ende auf sich selbst herein. Mehr Von Dietmar Dath

20.05.2016, 11:11 Uhr | Feuilleton

1966: Aus Pop wurde Rock Als wir Zeugen eines Wunders wurden

Es war einmal das Jahr 1966, irgendwo zwischen Weltraum und Drogen: Jon Savage und Frank Schäfer blicken fünfzig Jahre zurück, als sich der Pop-Schlager in Rock-Kunst zu verwandeln begann. Mehr Von Lorenz Jäger

01.05.2016, 08:17 Uhr | Feuilleton

Musikrechte Sony kauft Jackson-Nachlass

Sony hat sich eine Reihe von Songrechten aus dem Erbe von Michael Jackson gesichert. Darunter Titel der Beatles, der Rolling Stones, Bob Dylan und Kraftwerk. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

15.03.2016, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Farin Urlaub im Interview „Mir reicht es nicht, wenn es ungefähr passt“

Er ist ständig unterwegs – mit der Band Die Ärzte oder ohne. Farin Urlaub über seine Reisen in mehr als 100 Länder, seine Bilder von anderen Kulturen, das Verfassen von Liedern und den Menschen an sich und überhaupt. Mehr Von Timo Frasch

18.01.2016, 11:59 Uhr | Gesellschaft

David Bowies Album „Blackstar“ Schwarzsaures Weißrauschen

Ist das noch Jazz oder schon Musik? Auf der einen Hälfte seines neuen Albums schlägt David Bowie elegische Töne an. Die andere steht unter einem dunklen Stern. Mehr Von Jan Wiele

08.01.2016, 17:25 Uhr | Feuilleton

Neue Alben von Bob Dylan Die Vollendung des Genies

Bob Dylans Nachlass ist schon zu Lebzeiten unerschöpflich. Die frischeste Lieferung - die achtzehn CDs von „The Cutting Edge“ - stammt aus seiner größten Zeit, den Jahren 1965 und 1966. Und sie ist eine Sensation. Mehr Von Heinrich Detering

26.11.2015, 23:32 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z