Bob Dylan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bob Dylan

  1 2 3 4 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Österreich Hopfen und Malz erleichtern die Balz

Nirgendwo wird das Après-Ski exzessiver gefeiert als in Österreich. Und kein anderer Ort hat es so perfektioniert wie Ischgl. Doch wer glaubt, das Tiroler Bergdorf könne nur Party machen, unterschätzt es. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

24.03.2017, 16:02 Uhr | Reise

Zum Tod von Chuck Berry Erfinder der Aufsässigkeit

Seine Wurzeln lagen im Blues, das Gitarrenspiel lernte er an einer Reformschule, dazu kamen eine Liebe zu Boogie Woogie und Swing: Chuck Berry galt als Ziehvater der modernen Rockmusik. Mehr Von Peter Kemper

19.03.2017, 18:10 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Rockmusiker Emirze Ideelle Heimatverbundenheit

Wie einst die Alten sungen: Der Frankfurter Rockmusiker Aren Emirze erinnert sich auf dem Album „Papak“ seiner familiären Wurzeln und vertont armenische Gedichte. Mehr Von Christian Riethmüller

15.03.2017, 11:21 Uhr | Rhein-Main

Niederlande-Wahl Der Gegen-Wilders

Mehr Flüchtlinge, mehr Windräder: Spitzenkandidat Jesse Klaver könnte des Ergebnis der Grünen in Holland vervierfachen. Er ist selbst Kind von Einwanderereltern und wird von den jungen, gebildeten Niederländern gefeiert. Mehr Von Timo Steppat, Den Haag

14.03.2017, 17:19 Uhr | Politik

Frankfurter Laden schließt Zweitausendaus

Von Kubricks Film hatten sich die Gründer vor bald fünfzig Jahren den Namen geliehen. Jetzt geht es ihrem Laden wie dem Astronauten Frank Poole aus „2001: Odyssee im Weltraum“. Mehr Von Hans Riebsamen

09.03.2017, 10:26 Uhr | Feuilleton

Die Serie „Patriot“ Spion mit Klampfe

Urkomisch und prächtig melancholisch: Mit der nahezu perfekten Agentengroteske „Patriot“ zeigt Amazon, was sich Produzenten dort alles herausnehmen können. Mehr Von Oliver Jungen

25.02.2017, 12:46 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Solche Medizin trinken wir gern

Die Unentwegten und Rastlosen haben in der Old Crow Medicine Show ihre ständige Vertretung. Das Kollektiv für Bluegrass und Roots-Musik bringt nun eine fabelhafte Werkschau heraus. Mehr Von Jan Wiele

17.02.2017, 19:16 Uhr | Feuilleton

Popjahr 2017 in Rhein-Main Die Alten und die ewig Jungen

Von April bis Juli geben sich internationale Pop- und Rockstars in der Rhein-Main-Region die Klinke in die Hand. Robbie Williams ist ebenso darunter wie Sarah Connor, Depeche Mode und Coldplay. Das ist aber längst nicht alles. Mehr Von Christian Riethmüller

02.01.2017, 18:25 Uhr | Rhein-Main

Patti Smith wird 70 Zur Unterwerfung neigt sie nicht

Sie dichtet, singt und malt, sie sammelt und bewahrt: Zum siebzigsten Geburtstag der einzigartigen Mystikerin Patti Smith. Mehr Von Rose-Maria Gropp

30.12.2016, 06:49 Uhr | Feuilleton

Literatur-Nobelpreis Dylan fühlt sich geehrt und lässt andere singen

Bob Dylan nimmt den Literatur-Nobelpreis nicht selbst entgegen, lässt aber immerhin eine Rede verlesen. Seine Stellvertreterin bei der Verleihung verhaspelt sich im Song. Mehr

11.12.2016, 05:26 Uhr | Feuilleton

Dylans Terminprobleme 33 Kinder?

Warum Bob Dylan nicht zum Nobelpreis erscheint? Die Erklärung, von einem Landsmann des Sängers beim Whisky gehört, ist ganz einfach. Und sie weist weit über den Einzelfall hinaus. Mehr Von Jan Wiele

06.12.2016, 15:06 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Wenn dir alles zu viel wird, drücke einfach auf „Löschen“

John K. Samson, der mit seiner Band The Weakerthans bekannt geworden ist, überrascht mit einem schönen, lyrisch anspruchsvollen Soloalbum im Folk-Gestus. Mehr Von Edo Reents

05.12.2016, 19:52 Uhr | Feuilleton

Nobelpreisverleihung Patti Smith singt für Bob Dylan in Stockholm

Erst war er nicht erreichbar, dann konnte er nicht kommen, jetzt lässt er singen: Für den Literaturnobelpreisträger Bob Dylan wird die Sängerin Patti Smith nach Stockholm kommen. Und ein Lied aus dem Jahr 1962 vortragen. Mehr

05.12.2016, 13:44 Uhr | Feuilleton

Nobelpreis-Feier Bob Dylan gibt auch Barack Obama einen Korb

Vier Nobelpreisträger aus Amerika sind im Weißen Haus vom Präsidenten empfangen worden. Obama hob den wichtigen Beitrag von Migranten in Amerika hervor. Alle vier Geehrten sind gebürtige Briten. Mehr

01.12.2016, 10:27 Uhr | Gesellschaft

Seehofer vs. Söder An die Bestecke!

Horst Seehofer und Markus Söder sprechen sich aus – wieder einmal. Ohne den Zwist zwischen Bayerns Ministerpräsidenten und seinem Finanzminister befände sich die CSU in einem sprachlichen Jammertal. Mehr Von Albert Schäffer, München

21.11.2016, 18:07 Uhr | Politik

Nobelpreisträger Bob Dylan Vielleicht kommt er ja sowieso vorbei

Schweden beweist Langmut. Erst meldet sich der frisch gekürte Nobelpreisträger wochenlang nicht, dann kann er nicht zur Preisverleihung kommen. Jetzt hofft man in Stockholm auf den Frühling. Mehr

18.11.2016, 14:20 Uhr | Feuilleton

Absage Nobelpreisverleihung Bob Dylan hat was anderes vor

Spätestens als er wochenlang nicht ans Telefon ging, um sich die Entscheidung des Nobelpreiskomitees anzuhören, hätte man das ahnen können: Bob Dylan schwänzt die Verleihung. Mehr

16.11.2016, 17:03 Uhr | Feuilleton

Nobelpreis-Verleihung Bob Dylan will „nach Möglichkeit“ nach Stockholm kommen

Lange hat er zur Verleihung des Literatur-Nobelpreises geschwiegen und damit für reichlich Unmut gesorgt. Jetzt hat sich der Musiker Bob Dylan erstmals dazu geäußert. Mehr

29.10.2016, 05:23 Uhr | Gesellschaft

Leonard Cohen Sein Testament

Finster ging es auf Leonard Cohens Alben schon immer zu, aber so schwarzgallig wie auf „You want it darker“ noch nie. Es ist wohl das Testament des schwer kranken Künstlers. Mehr Von Jan Wiele

27.10.2016, 16:34 Uhr | Feuilleton

Nicht zu erreichen „Hallo, Mr. Dylan?“

Die Schwedische Akademie erreicht den neuen Literaturnobelpreisträger einfach nicht. Wie sind wohl die Versuche abgelaufen, Bob Dylan ans Telefon zu bekommen? Wir stellen uns das in etwa so vor. Mehr Von Bertram Eisenhauer

24.10.2016, 12:17 Uhr | Gesellschaft

Bob Dylan macht sich unbeliebt „Unhöflich und arrogant“

Mit Kritik an ihrer Entscheidung, Bob Dylan den Literaturnobelpreis zu geben, hatten sie wohl gerechnet. Aber dass er sich noch immer nicht geäußert, geschweige denn bedankt hat, stört ein Mitglied der Schwedischen Akademie nun gewaltig. Mehr

22.10.2016, 07:04 Uhr | Feuilleton

Popmusik und Hochkultur Falscher Preis für den Richtigen

Die Entscheidung für Bob Dylan als Literaturnobelpreisträger soll unkonventionell und zeitgemäß wirken. In Wahrheit ist sie Ausdruck von Desinteresse, von Unsicherheit und vielleicht sogar von Arroganz. Mehr Von Tobias Rüther

17.10.2016, 15:24 Uhr | Feuilleton

Planeta-Literaturpreis Alles für dich

Viel Geld für den „Bob Dylan des spanischen Krimis“: Dolores Redondo erhält den Planeta-Preis. Gerüchte um Gemauschel gibt es wie immer auch. Mehr Von Paul Ingendaay

17.10.2016, 15:05 Uhr | Feuilleton

Watson Der Supercomputer hat schon 10.000 Mitarbeiter

Vor fünf Jahren gewann der IBM-Computer Watson spektakulär die Quizshow „Jeopardy!“. Nun hat er deutlich wichtigere Aufgaben. Mehr

17.10.2016, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Nobelpreis für Bob Dylan How do we feel?

Wie Homer: Bob Dylan betreibt Gesang und Verskunst – und hat den Nobelpreis verdient. Mehr Von Andreas Platthaus

13.10.2016, 21:05 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z