Black Sabbath: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

New Yorker Graffiti-Sprüher Leinwand statt U-Bahn

Der jahrzehntelange Kampf der Behörden in New York gegen Sprayer hat den Siegeszug von Graffiti als Kunstgenre nicht aufhalten können. Werke der Sprayer der ersten Tage erzielen heute Rekordpreise. Mehr

07.04.2018, 11:00 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Black Sabbath

1 2  
   
Sortieren nach

Jazzpianist Tigran Hamasyan Der Klang von Zugvögeln und Satellitenschüsseln

Tigran Hamasyan experimentiert mit Elementen aus Rock, Hiphop, volkstümlicher und sakraler Musik. Dass er mit dieser sonderbaren Jazz-Fusion weltweiten Erfolg hat, liegt auch an seiner Heimat Armenien. Mehr Von Elena Witzeck

29.03.2018, 14:50 Uhr | Feuilleton

Alternde Pop- und Rockstars Und sie kommen doch zurück

Elton John kommt auf seiner Abschiedstournee nach Wiesbaden. Am 1. Juni 2019 wird er ein Open-Air-Konzert geben, wofür der Vorverkauf schon begonnen hat. Auch von Ozzy Osbourne und Guns n’ Roses gibt es Neues. Mehr Von Christian Riethmüller

08.02.2018, 11:47 Uhr | Rhein-Main

CD der Woche Black Sabbath, „13“

Hörprobe: „End Of The Beginning“ von Black Sabbath Mehr

28.12.2017, 10:30 Uhr | Feuilleton

CD der Woche Black Sabbath, „13“

Hörprobe „God Is Dead“ Mehr

14.12.2017, 11:10 Uhr | Feuilleton

Brian May zum 70. Heute ein König

So viel mehr als ein Gitarrist: Dem Rockmusiker und Queen-Kapellmeister Brian May zum siebzigsten Geburtstag. Mehr Von Edo Reents

19.07.2017, 11:14 Uhr | Feuilleton

Marek Lieberberg im Gespräch „Komplette Sicherheit ist eine Fiktion“

Marek Lieberberg gilt als erfolgreichster Konzertveranstalter Europas. Im Interview spricht er über den Terroralarm bei „Rock am Ring“, seine ersten Open Airs und über die Veränderungen im Showgeschäft. Mehr Von Peter Badenhop

12.06.2017, 12:23 Uhr | Gesellschaft

Nach dem Terroralarm „Das war schon der Hammer gestern Abend“

Die „Rock am Ring“-Fans lassen sich die Laune nicht verderben. Auch wenn viele vor allem wegen des abgesagten Rammstein-Konzerts kamen, zeigen sie Verständnis für die Vorsicht der Behörden. Jetzt wollen sie nur noch eins: In Ruhe feiern. Mehr Von Peter Badenhop, Nürburg

03.06.2017, 16:03 Uhr | Gesellschaft

Berliner Volksbühne Banden bilden, böse sein

Die Freunde der Berliner Volksbühne wollen dem neuen Intendanten Chris Dercon den Kampf ansagen und üben sich in rebellischen Posen. Eigentlich will man aber nur ein bisschen Quatsch machen. Mehr Von Mark Siemons

06.10.2016, 11:57 Uhr | Feuilleton

Filmkritik: „Suicide Squad“ Bewährung ist kein Teamsport

Batman und der Joker spielen hier nur Nebenrollen, Schurkinnen und Schurken stehen im Mittelpunkt. Doch dafür ist die Comicverfilmung „Suicide Squad“ erstaunlich konventionell geraten. Mehr Von Dietmar Dath

18.08.2016, 11:13 Uhr | Feuilleton

Ritchie Blackmore auf der Loreley Stromgitarren überm Schlammfeld

Nach Jahren des Renaissance-Folk besinnt sich Ritchie Blackmore und greift wieder zur E-Gitarre. Die Auferstehung seiner legendären Band Rainbow auf der Loreley begeistert seine mit ihm gereiften Fans. Mehr Von Peter Badenhop

18.06.2016, 14:08 Uhr | Feuilleton

Unwetter bei Festival Rock im Regen geht weiter

Wieder wird das Open-Air-Festival Rock am Ring von einem heftigen Gewitter lahm gelegt. Veranstalter und Fans reagieren besonnen und wollen sich die Party nicht vermiesen lassen. Am Samstag wurde das Festival aber kurzzeitig unterbrochen. Mehr Von Peter Badenhop

04.06.2016, 09:18 Uhr | Gesellschaft

Musik in der Region Früher war mehr Rock

It’s a long way to the top, sangen AC/DC 1975. Für die Band The New Roses stimmt der Satz noch heute. Und Leslie Link erinnert sich. Mehr Von Sebastian Schilling

29.05.2016, 18:07 Uhr | Rhein-Main

Kritik auch von kleinen Firmen Namhafte Gitarrenbauer bleiben Musikmesse fern

Gitarrenfans werden dieses Mal einige Weltmarken auf der Musikmesse, aber auch kleine Instrumentenbauer vermissen. Für private Besucher unattraktiv, heißt es etwa im Hause Fender über die Schau. Doch will der Veranstalter mit neuen Ideen und Angeboten gegensteuern. Mehr Von Thorsten Winter

07.03.2016, 13:02 Uhr | Rhein-Main

Lemmy Kilmister gestorben Der Kultstar mit den Warzen

Lemmy Kilmister, der Frontmann der Band „Motörhead“ lebte sein Leben immer so, wie die Musik seiner Band war: rau und schnell. Alkohol und Drogen waren seine ständigen Begleiter. Nun ist er im Alter von 70 Jahren gestorben. Mehr Von Oliver Kühn

29.12.2015, 10:07 Uhr | Feuilleton

Deep Purple in Frankfurt Wie eine Lawine brechen sie über die Hörer herein

Die alten Herren von Deep Purple verstehen es immer noch, auf der Bühne Donner zu entfachen. In der Frankfurter Festhalle haben sie viele Klassiker im Programm. Mehr Von Christian Friedrich

30.11.2015, 15:19 Uhr | Rhein-Main

Album der Woche Es ist ein verdammt kurzer Film, Mann

Fingerflink gespielt, sprachsprudelnd gesungen: Die sonst so kühle britische Folkrock-Musikerin Laura Marling tanzt durch Amerika. So lässig klang sie noch nie. Mehr Von Thorsten Gräbe

06.04.2015, 16:34 Uhr | Feuilleton

Eddie Van Halen wird sechzig Auf dem Wellenkamm

Es gibt nichts, was er auf sechs Saiten nicht kann: Gegen die funkensprühende Virtuosität von Eddie Van Halens Gitarrenspiel ist Ironie machtlos. An diesem Montag feiert er seinen sechzigsten Geburtstag. Mehr Von Dietmar Dath

26.01.2015, 14:41 Uhr | Feuilleton

Listenartikel Die Qual der Zahl

Im Netz verbreiten sich Kurzartikel, die ihre Leser mit 10 guten Gründen oder 15 unglaublichen Fakten überzeugen wollen. Häufig findet man diese Posts bei Buzzfeed – bald auch in deutscher Sprache. Mehr Von Lea Beiermann

11.09.2014, 16:34 Uhr | Feuilleton

Waldschlößchenbrücke umbenannt Die Ozzy-Osbourne-Brücke bei Dresden

Die Dresdner Elbquerung hatte für wenige Stunden am Montag einen neuen Namen. Bei Google Maps hieß sie nach dem britischen Hardrocker Ozzy-Osbourne-Brücke. Mehr

16.06.2014, 18:19 Uhr | Finanzen

Aus für Rock am Ring Campino klettert, Pelham prügelt, Axl trödelt

Das Festival Rock am Ring ist seit fast dreißig Jahren eine Institution - und in diesem Jahr zum letzten Mal am Nürburgring.  Mehr Von Peter Badenhop

30.05.2014, 17:56 Uhr | Gesellschaft

Scorpions-Sänger Klaus Meine Wir müssten den deutschen Kritikern dankbar sein

Die Scorpions gehen wieder in Deutschland auf Tour. Ihr Sänger Klaus Meine spricht über das Älterwerden, über seine Liebe zu Rammstein, den Nutzen der Heimat und erklärt, warum er seinen Kritikern dankbar ist. Mehr

01.05.2014, 09:41 Uhr | Feuilleton

Black Sabbath in Dortmund Schneeblind im Fegefeuer

Black Sabbath, eine der ersten, besten und erfolgreichsten Heavy-Metal-Bands, haben in Dortmund vor alten Haudegen und halben Kindern gespielt. Ein Auftritt, der ihrer furiosen Comeback-Platte 13 würdig war. Mehr Von Dietmar Dath

01.12.2013, 17:42 Uhr | Feuilleton

Black Sabbath im Interview Alle trinken, nur ich nicht – das ist langweilig

Wie gehen die drei älteren und nicht mehr kerngesunden Hardrocker von Black Sabbath eine Tournee an? Mit einer Platte im Rücken, die es sogar in Amerika auf Platz eins schaffte. Ozzy Osbourne und Tony Iommi fassen es nicht. Mehr

29.11.2013, 16:12 Uhr | Feuilleton

Deep Purple in Mannheim Wir sind die Band, die Bier trinkt

Es ist ein großes Glück, für zwei Stunden von der Gegenwart und ihrem Innovationswahn nicht belästigt zu werden. Beim Mannheimer Konzert von Deep Purple wurde es wahr. Mehr Von Jürgen Roth

04.11.2013, 10:16 Uhr | Feuilleton
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z