Bildzeitung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tatverdächtiger in U-Haft Vierzehnjährige vergewaltigt: CDU-Politiker fordern Aufklärung

Am Samstag soll ein 14 Jahre altes Mädchen in Hamburg vergewaltigt worden sein. Tatverdächtig ist ein abgelehnter Asylbewerber mit mehreren Vorstrafen. Politiker verlangen eine Erklärung – und Konsequenzen. Mehr

14.08.2018, 15:26 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bildzeitung

   
Sortieren nach

Demografischer Wandel Beispielloser Baby-Boom in Offenbach

Nach neuesten Zahlen lag Offenbach zuletzt deutschlandweit an der Spitze der Geburtenrate. Der Trend zeigt: mehr Paare aus der Mittelschicht entschließen sich für Nachwuchs. Mehr Von Jochen Remmert

13.08.2018, 11:10 Uhr | Rhein-Main

Nach Einigung mit Madrid Lambsdorff: Flüchtlingsabkommen mit Spanien ist ein „Witz“

Die Bundesregierung ist stolz auf ihr Flüchtlingsabkommen mit Spanien – aus der Opposition kommt hingegen beißende Kritik. Das Abkommen sei wertlos, weil kein Flüchtling aus Spanien über Österreich nach Deutschland komme, kritisiert der FDP-Europapolitiker Graf Lambsdorff. Mehr

13.08.2018, 07:43 Uhr | Politik

Saisonstart mit PSG Das Dilemma des Thomas Tuchel in Paris

Die Stimmung in Paris ist gut zum Saisonstart. Das liegt auch am überraschenden Auftreten von Thomas Tuchel. Doch den neuen Trainer erwartet eine schwierige Aufgabe. Mehr

12.08.2018, 16:42 Uhr | Sport

#MeTwo-Debatte Deutschland ist kein Einwanderungsland

#MeTwo hat gezeigt: Die führenden Politiker in diesem Land haben keine Vorstellung davon, wie Einwanderer leben. Die Regierenden flüchten sich in eine Dauerdebatte, die von Empirie und Selbstkritik nichts hören will. Mehr Von Patrick Bahners

12.08.2018, 10:27 Uhr | Feuilleton

Krankheit bei Frau von Assad Brustkrebs als Propagandawaffe

Ein ungewöhnlicher Schritt, aber er scheint genau geplant: Das syrische Präsidialamt veröffentlicht ein Bild der Präsidentengattin und macht somit ihre Krebserkrankung publik. Ein Kommentar. Mehr Von Livia Gerster

12.08.2018, 09:19 Uhr | Politik

Nach Zwangseinweisung Jan Ullrich offenbar aus Psychiatrie entlassen

Der frühere Radprofi hat die Psychiatrie wieder verlassen. Er war zuvor wegen seines körperlichen und seelischen Zustands zwangseingewiesen worden. Mehr

11.08.2018, 18:08 Uhr | Gesellschaft

Radlegende Thurau „Man darf Ullrich nicht fallen lassen“

Der ehemalige Radrennfahrer Dietrich Thurau gibt dem Radsportverband eine Mitschuld an Jan Ullrichs Lage. Der ehemalige Radstar ist mittlerweile in einer psychiatrischen Einrichtung. Mehr

10.08.2018, 22:37 Uhr | Gesellschaft

Nach Festnahme in Luxushotel Jan Ullrich ist wieder auf freiem Fuß

In einem Frankfurter Luxushotel soll der frühere Radprofi unter Alkohol- und Drogeneinfluss eine Escortdame angegriffen und gewürgt haben. Ullrich wurde vorläufig festgenommen, hat das Polizeipräsidium aber wieder verlassen. Mehr

10.08.2018, 19:26 Uhr | Gesellschaft

Fraktur Der verscheuerte Minister

Uns bleibt nur schonungslose Selbstkritik: Das war wirklich beSCHEUERt! Mehr Von Berthold Kohler

10.08.2018, 16:48 Uhr | Politik

Was tun nach der Karriere? Das könnte die Sportwelt aus dem Fall Ullrich lernen

In ihren besten Tagen haben erfolgreiche Sportler oft viel Geld, Ruhm und Freunde. Doch nach dem Karriereende stürzen nicht wenige ab. Dabei gibt es Hilfsprojekte, damit genau das nicht passiert. Mehr

09.08.2018, 15:51 Uhr | Sport

Anschläge vom 11. September Terrorhelfer Mounir al Motassadeq soll aus der Haft entlassen werden

Einige Wochen vor dem eigentlichen Ende seiner Haftzeit soll Mounir al Motassadeq im Oktober das Gefängnis verlassen. Die vorzeitige Entlassung hat eine Bedingung. Mehr

09.08.2018, 14:49 Uhr | Politik

Stauffenberg-Äußerung AfD-Bundesvorstand unterstützt Parteiausschluss Steinkes

Der AfD-Nachwuchspolitiker Lars Steinke hat den Hitler-Attentäter Stauffenberg in einem Facebook-Post als „Feigling“ bezeichnet – und wurde dafür heftig kritisiert. Nun will seine Partei Konsequenzen ziehen. Mehr

06.08.2018, 14:07 Uhr | Politik

Jan Ullrich äußert sich „Die Trennung von meiner Familie hat mich sehr mitgenommen“

„Ich habe Sachen gemacht und genommen, die ich bereue.“ Der frühere Radprofi Jan Ullrich hat sich zu den von Til Schweiger erhobenen Vorwürfen geäußert. Aus Liebe zu seinen Kindern will UIlrich nun in Therapie. Mehr

06.08.2018, 09:44 Uhr | Gesellschaft

Volksbefragung gefordert Sollen die Deutschen zum Dienst verpflichtet werden?

Die Debatte über die Einführung einer Dienstpflicht entzweit die Koalition. In der Union sehen in ihr viele die Lösung gesellschaftlicher Probleme. Die SPD erklärt: „Zwangsdienste sind menschenrechtswidrig.“ Und sogar Guttenberg meldet sich zu Wort. Mehr

06.08.2018, 06:50 Uhr | Politik

Nach Vorfall auf Mallorca Jan Ullrich darf sich Til Schweiger nicht mehr nähern

Der ehemalige Radprofi wurde aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Zuvor soll er als unerwünschter Gast einen Freund von Til Schweiger auf dessen Party bedroht haben. Nun muss Ullrich sich von dem Schauspieler fernhalten. Mehr

05.08.2018, 17:58 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Ohne Nacktfotos keine Rente

Während Angela Merkel verschwunden ist, drängt sich Boris Becker vor die Kameras. Helene Fischer schockiert mit ihrem Gesicht und Desirée Nick lässt Nacktfotos machen: Die Herzblatt-Geschichten der Woche. Mehr Von Jörg Thomann

05.08.2018, 12:10 Uhr | Gesellschaft

Schweiger über Ullrich „Jan ging mit einem Besenstiel auf einen Freund von mir los“

Weil er auf dem Grundstück von Til Schweiger übergriffig geworden sein soll, ist der frühere Radprofi Jan Ullrich auf Mallorca kurzzeitig in Gewahrsam genommen worden. Der Nachbar und Schauspieler äußert sich enttäuscht. Mehr

05.08.2018, 08:58 Uhr | Gesellschaft

„Mit einem Besenstiel“ Jan Ullrich in Polizeigewahrsam auf Mallorca

Der ehemalige Radprofi Jan Ullrich soll auf Til Schweigers Grundstück auf Mallorca übergriffig geworden sein. Der Nachbar und Schauspieler schildert den Zwischenfall. Mehr

05.08.2018, 03:24 Uhr | Gesellschaft

Nach Lungentransplantation Niki Lauda wohl wieder bei Bewusstsein

Nach seiner Lungentransplantation ist der ehemalige Formel-1-Fahrer Niki Lauda offenbar auf dem Weg der Besserung. Medienberichten zufolge soll der 69-Jährige aus dem künstlichen Koma erwacht sein. Mehr

04.08.2018, 17:54 Uhr | Sport

Verhütungsmittel im Notfall Absatz der „Pille danach“ steigt

Seit die „Pille danach“ nicht mehr verschreibungspflichtig ist, geben Apotheken sie deutlich häufiger ab. Einen Missbrauch habe man aber nicht beobachtet, hieß es von der Landesapothekerkammer bereits vor wenigen Monaten. Mehr

04.08.2018, 17:03 Uhr | Gesellschaft

Wohnen im Wendland Querköpfe in Rundlingen

In der abgelegenen Postkartenidylle des Wendlands haben sich Biobauern, Atomkraftgegner und Lebenskünstler ihr Biotop geschaffen. Jetzt kommt eine neue Gruppe. Mehr Von Stefanie von Wietersheim

04.08.2018, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Sprengstoffgesetz-Verstoß Polizei ermittelt gegen Boateng

Zwei ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt stehen im Fokus der Polizei. Ermittelt wird wegen eines Vorfalls bei der Party nach dem DFB-Pokalsieg. Präsident Fischer wütet. Mehr

04.08.2018, 10:45 Uhr | Sport

Von Frankfurt nach München Kovac kostete nur einen Euro Ablöse

Während für Spieler horrende Ablösen bezahlt und auch für Trainer immer höhere Summen ausgegeben werden, ist den Bayern ein echtes Schnäppchen gelungen. Mehr

01.08.2018, 08:40 Uhr | Sport

Debatte um Erdogan-Besuch „Schon ganz anderen Staatsoberhäuptern den roten Teppich ausgerollt“

Berichte über einen geplanten Staatsbesuch des türkischen Präsidenten in Deutschland heizen die Diskussion über den richtigen Umgang mit Erdogan an. Mehr

30.07.2018, 15:59 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z