Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bestseller

„Finis Germania“ Eine absolute Ausnahmeliste

Erst befördert ein Spiegel-Redakteur das umstrittene Buch auf die Bestsellerlisten, nun befördert es das Magazin wieder heraus. Über einen kontraproduktiven Eiertanz. Mehr

27.07.2017, 11:26 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Bestseller
1 2 3  
   
Sortieren nach

„Finis Germania“ von Sieferle Warum der „Spiegel“ das Skandal-Buch aus seiner Liste streicht

Vergangene Woche tauchte das umstrittene Buch „Finis Germania“ auf der „Spiegel“-Bestsellerliste auf, diese Woche ist es verschwunden. Nun begründet das Magazin seine Entscheidung. Mehr

25.07.2017, 19:41 Uhr | Feuilleton

Neuer Bildband Selbstgemalte Porträts von George W. Bush sind ein  Bestseller

Seit Jahren malt George W. Bush Porträts von Staatsführern wie Wladimir Putin und Angela Merkel. Erst wurde er dafür verspottet – jetzt dominiert er Verkaufslisten. Mehr

20.03.2017, 10:14 Uhr | Gesellschaft

Roman 1984 Was Trump mit Orwells Bestseller gemein hat

Donald Trump ist an der Macht – und prompt geht George Orwells Roman 1984 bei Amazon durch die Decke. Wird in Amerika Fiktion gerade Wirklichkeit? Ist Trump die Wiederkehr des Big Brother? Oder ist das alles nur ein Missverständnis? Mehr Von Christian Geyer

31.01.2017, 20:11 Uhr | Feuilleton

George Orwell Darum wird 1984 plötzlich wieder zum Bestseller

Der Große Bruder oder auch das Wahrheitsministerium: Trumps Präsidentschaft erinnert viele an George Orwells Roman 1984. Das Buch von 1948 ist in Amerika derzeit ausverkauft. Mehr Von Roland Lindner

28.01.2017, 11:55 Uhr | Wirtschaft

Algorithmen über Bücher Der Bestseller-Code

Ein Computer erkennt, ob ein Buch ein Erfolg wird. Sex ist weniger wichtig, Liebe dagegen sehr. Und Hunde sind besser als Katzen. Mehr Von Marc Felix Serrao

23.10.2016, 16:36 Uhr | Wirtschaft

Buchhandlungen Rückzugsraum im Abseits der Bestsellerlisten

Buchhandlungen haben vor Jahren schon Konkurrenz aus dem Internet bekommen. Sie trotzen dem Wettbewerb mit neuen Konzepten. Einfach ist das nicht. Mehr Von Daniel Schleidt, Frankfurt

23.10.2016, 09:10 Uhr | Rhein-Main

Bestseller von Elena Ferrante Diese Autorin ist nicht zu fassen

Alle Welt liest die Bücher von Elena Ferrante. Auch die Kritikerzunft ist hellauf begeistert. Doch über all dem steht ein Rätsel: Wer verbirgt sich hinter dem Pseudonym? Mehr Von Ursula Scheer

16.05.2016, 09:41 Uhr | Feuilleton

Büchermarkt Wie schreibt man Bestseller?

Selbst wenn Autoren und Verleger wüssten, wie es funktioniert, würden sie es kaum verraten. Zur Leipziger Buchmesse haben wir ein paar Rezepte zusammengestellt – ohne Gewähr. Mehr

17.03.2016, 08:14 Uhr | Feuilleton

Youtuberin Marie Lopez Zwanzig Jahre und ein bisschen weise

Mit beunruhigend vernünftigen Ratschlägen stürmt die Youtuberin Marie Lopez die französische Bestsellerliste. Wer ist diese junge Dame? Mehr Von Annabelle Hirsch

14.07.2015, 17:58 Uhr | Feuilleton

Persönlichkeitstests Auf Biegen und Brechen

Psychotests gibt es viele. Manche halten sogar wissenschaftlichen Ansprüchen stand. Andere sind nicht seriöser als Horoskope. Doch beliebt sind sie alle. Wir wollen schließlich wissen, wer wir sind. Mehr Von Jörg Albrecht

10.04.2015, 12:46 Uhr | Wissen

Krimi-Autor Volker Kutscher Moment mal, war das wirklich so?

Seine Bestsellerkrimis hat Volker Kutscher im Berlin der Dreißiger angesiedelt: spannend und stets nah an der Historie. Ein Streifzug auf den Spuren seines Helden Gereon Rath. Mehr Von Julia Schaaf

03.11.2014, 15:42 Uhr | Gesellschaft

Verleger Stefan Lübbe ist tot Eine Säule der Unterhaltung

Dan Brown und Ken Follett sind seine Auflagenkönige, aber in Sachen Unterhaltungsliteratur war er auch noch mit anderen Wassern gewaschen: Der Kölner Verleger Stefan Lübbe ist überraschend im Alter von 57 Jahren gestorben. Mehr Von Hannes Hintermeier

14.10.2014, 13:34 Uhr | Feuilleton

Eine ganz besondere Bar in Rom Für ein paar Stunden auf rosa Wolken

Ein Barbesitzer in Rom schreibt einen Roman über sein Leben und landet damit einen Bestsellererfolg. Und was macht er? Er bleibt Barista, als sei nichts passiert. Mehr Von Veronika Eckl

02.10.2014, 15:27 Uhr | Reise

Antony Beevor: Der Zweite Weltkrieg Der Preis der Befreiung

Zum 75. Jahrestag des Kriegsbeginns liegt eine Gesamtschau des Zweiten Weltkrieges in fünfzig Kapiteln vor. In diesem Meisterwerk springt Antony Beevor in einem atemberaubenden Erzähltempo zwischen den verschiedenen Kriegsschauplätzen und Machtzentren hin und her. Mehr Von Rainer Blasius

01.09.2014, 16:57 Uhr | Politik

Er ist wieder da erscheint in England Die Insel und die Hitler-Strähne

Die englische Ausgabe des Bestsellers Er ist wieder da erscheint - und ganz Großbritannien fragt sich, ob wir Deutschen schon so flapsig mit Hitler umgehen dürfen. Ein britischer Sender sucht währenddessen nach wissenschaftlichen Erkenntnissen in den Haaren Hitlers. Mehr Von Gina Thomas

25.03.2014, 11:54 Uhr | Feuilleton

Statement Sweater Vom Langweiler zum Bestseller

Der Pullover galt lange als uninteressant und bieder. Seit er das Prädikat „Statement Sweater“ trägt, wird in den Modemagazinen bei Paparazzi-Fotos nicht mehr auf die Handtasche, sondern auf den Pullover geachtet. Er ist das It-Piece der Saison. Mehr Von Anke Schipp

17.12.2013, 11:29 Uhr | Stil

Rüdiger Safranski und Daniel Kehlmann So funktioniert ein kulturelles Immunsystem

Die Erstplazierten der Bestsellerliste in Literatur, Daniel Kehlmann, und Sachbuch, Rüdiger Safranski, über Goethe, Lebensexperimente und den richtigen Umgang mit Widersachern. Mehr

22.09.2013, 12:59 Uhr | Feuilleton

Margaret Bourke-White in Berlin In schwindelnder Höhe, vor grausigem Abgrund

Manchmal lässt sich die Welt nur noch als Bild aushalten. Eine Ausstellung im Gropius-Bau in Berlin zeigt die beeindruckenden Reportagefotografien von Margaret Bourke-White als Werke der Kunst. Mehr Von Peter Geimer

22.01.2013, 17:20 Uhr | Feuilleton

Zlatan Ibrahimovic Der letzte Actionheld

Provokant, großspurig, manchmal brutal: Der schwedische Star Zlatan Ibrahimovic ist der extremste Fußballer dieser Zeit - und nun auch ein Phänomen der Popkultur. Mehr Von Charlotte Schneider

07.01.2013, 15:09 Uhr | Sport

Statistik Verdammte Prognosen

Ob Wetter oder Wirtschaftswachstum: Die Kunst der Vorhersage ist arg in Verruf gekommen. Schade. Denn wir brauchen sie dringend, um die Zukunft zu meistern. Was läuft falsch bei den Prognosemodellen? Mehr Von Winand von Petersdorff

30.12.2012, 10:43 Uhr | Wirtschaft

Video-Filmkritik: Life of Pi Schiffbruch mit Zuschauer

Visuelle Erhabenheit, moralische Größe: Ang Lee benutzt in seinem wunderbaren Film Life of Pi die Technik des 3D, um das Naturschöne zu preisen. Mehr Von Daniel Haas

26.12.2012, 17:12 Uhr | Feuilleton

Chad Harbach: Die Kunst des Feldspiels Diese eine Sekunde Nervenflattern

Hier ist Baseball nicht nur ein Spiel, sondern eine Metapher für die Suche nach dem guten Leben: Die Kunst des Feldspiels, der Debütroman des Amerikaners Chad Harbach, ist großer Sport. Mehr Von Lena Bopp

05.09.2012, 17:00 Uhr | Feuilleton

Bestseller Assauers Verleger

Rudi Assauers Schicksal bewegt die Nation. Sein Buch erklomm nach nur zweieinhalb Tagen im Verkauf die Bestseller-Listen. Das hat noch kaum ein Titel geschafft. Den Verlegern ist ein echter Coup gelungen. Vor einem Jahr ließ Rudi Assauer sie zu sich kommen. Mehr Von Bettina Weiguny

11.02.2012, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Die Bestsellerliste ändert sich Gebunden ist gebunden

Bald sollen auf der Spiegel-Bestsellerliste keine Broschur-Bücher mehr zu finden sein. Was sich dadurch ändert, zeigt ein Blick auf die Listen des vergangenen Jahrs. Mehr Von Lena Bopp

11.01.2012, 17:50 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z