HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bayreuther Festspiele

Wagnerianer Jonathan Meese Er beliebt zu ’erzen

In Bayreuth ist Jonathan Meese wegen seines Hitlergrußes  krachend gescheitert. Nächste Woche versucht es der verhinderte Wagner-Regisseur mit einer Performance mit Zungenbrecher-Titel. Mehr

25.05.2017, 15:00 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Bayreuther Festspiele
1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Die Kanzlerin als Roman Manchmal wär ich auch gern tot

Was geht im Kopf von Angela Merkel vor? Der Roman Die Kanzlerin. Eine Fiktion von Konstantin Richter erfindet die bescheuertstmögliche Version. Mehr Von Friederike Haupt

03.04.2017, 06:56 Uhr | Feuilleton

Berliner Rundfunkorchester Es gibt ihn noch, den romantischen Überschwang

Die neuen Chefdirigenten der Berliner Rundfunkorchester stellen sich vor: Vladimir Jurowski und Robin Ticciati. Der eine treibt die Motorik bis zur Weißglut, die Spontaneität des anderen fordert seinen Klangkörper heraus. Mehr Von Jan Brachmann

16.01.2017, 17:35 Uhr | Feuilleton

Grace Bumbry wird 80 Die doppelte Primadonna

Der dramatische Mezzosopran war ihr Fach, Kritik verbat sie sich: Grace Bumbry war eine der ersten farbigen Sängerinnen, die im damals noch weißen Operngeschäft Karriere machte. Mehr Von Jürgen Kesting

04.01.2017, 11:46 Uhr | Feuilleton

Streit der Wagner-Stämme Erfolg für Festspiele im Bayreuther Wagner-Prozess

Unter den Nachfahren Richard Wagners gibt es Streit über den Einfluss auf die Festspiele in Bayreuth, ihre Leitung und das Festspielhaus. Jetzt hat das Landgericht den Status quo bestätigt. Mehr

15.12.2016, 10:45 Uhr | Feuilleton

Anna Netrebko im Interview Es braucht einen starken Körper

Ein Gespräch mit Anna Netrebko über den Wandel ihrer Stimme, das Sterben auf der Bühne - und warum sie nie in Bayreuth auftreten und Wagner singen wird. Mehr Von Eleonore Büning

07.08.2016, 12:50 Uhr | Feuilleton

Bayreuther Festspiele 2016 Wie wuchtig die junge Braut ihre Verzweiflung herausschleudert!

Katharina Wagner hat in Bayreuth szenisch ein wenig am Tristan gearbeitet. Christian Thielemann holt aus der Akustik des Festspielhauses alles heraus, und Petra Lang und Stephen Gould lassen die Oper leuchten. Mehr Von Eleonore Büning

03.08.2016, 16:08 Uhr | Feuilleton

Bayreuther Festspiele 2016 Wütende Worte, wunderbare Wagnerweisen

Das ersehnte Bayreuth-Debüt: Marek Janowski ersetzt den Dirigenten Kirill Petrenko und ist der Triumphator bei der vierten Auflage des Rings von Frank Castorf. Mehr Von Eleonore Büning

02.08.2016, 19:28 Uhr | Feuilleton

Bayreuther Festspiele 2016 Ich bin schneller als Toscanini

Hartmut Haenchen ist eingesprungen, als den Festspielen ihr Dirigent für den Parsifal absprang, zwei Wochen vor Premiere. Das Publikum jubelt. Wie hat er das gemacht? Ein Interview. Mehr Von Eleonore Büning

31.07.2016, 16:10 Uhr | Feuilleton

Bayreuther Festspiele Amfortas, von Wannen kommst du

Mit Parsifal und unter hohem Sicherheitsaufwand eröffnen die Bayreuther Festspiele. Klaus Florian Vogt singt wundervoll. Aber was hat sich Regisseur Uwe Eric Laufenberg bloß dabei gedacht? Mehr Von Eleonore Büning

27.07.2016, 14:00 Uhr | Feuilleton

Bayreuther Festspiele Wagner wagen

Wenn die jungen Genies schwächeln, müssen die alten Hasen einspringen. Das kann dem Familienbetrieb in Bayreuth, der sonst gern im eigenen Mythensaft schmort, nur guttun. Mehr Von Eleonore Büning

07.07.2016, 13:16 Uhr | Feuilleton

Nach der Flucht des Dirigenten Endlich Skandal in Bayreuth

Regisseur und Musikdirektor sind bedrückt, die Festspielchefin telefoniert: Keine vier Wochen vor der Parsifal-Premiere kündigt Dirigent Andris Nelsons seine Mitarbeit auf. Unersetzlich indes ist ein anderer Gast. Mehr Von Eleonore Büning

03.07.2016, 15:23 Uhr | Feuilleton

Islamkritischer Parsifal? Bayreuth erwägt schärferes Sicherheitskonzept

Richard Wagners Parsifal beschäftigt sich mit Religion – das soll in Bayreuth laut einem Medienbericht mit Darstellerinnen verdeutlicht werden, die sich Burkas vom Leib reißen. Der Regisseur dementiert. Mehr

06.04.2016, 11:24 Uhr | Feuilleton

Operndorf in Afrika Schlingensiefs Traum

Kurz vor seinem Tod gründete Christoph Schlingensief ein Operndorf in Afrika. Was wurde daraus? Kein Bayreuth in Burkina Faso, sondern eine Schule, die Kinder nicht nur an Bildung wachsen lässt. Mehr Von Sarah Hegenbart

06.12.2015, 12:12 Uhr | Feuilleton

Jonathan Meeses Wagnerwahn Kunst ist keine Kulturmenschelei

Er nimmt es noch einmal mit Richard Wagner auf: Neues aus Meesopotamien gibt es bei der Galerie Sabine Knust in München. Gegen das Kulturevent, für den Komponisten – denn dieser, so Meese, hatte noch ein Gesicht. Mehr Von Brita Sachs

24.08.2015, 14:47 Uhr | Feuilleton

Bamberger Antiquitätenwochen Barock? Biedermeier? Gotik? Oder lieber Rokoko?

Eine bezaubernde Stadt lädt zum Rundgang: In Bamberg finden zum 20. Mal die Kunst- und Antiquitätenwochen statt. Sie sind ein facettenreiches Gesamtkunstwerk für Flaneure und Connaisseure. Mehr Von Brita Sachs

29.07.2015, 15:25 Uhr | Feuilleton

Die Villa Richard Wagners Einzug der Götter nach Wahnhall

Die Villa Wahnfried in Bayreuth ist als Museum wiedereröffnet worden. Ursprünglich Rückzugsort Richard Wagners, ist sie heute Wallfahrtsort seiner Verehrer - und war einst Villa Kunterbunt seiner Nachfahren. Mehr Von Nike Wagner

27.07.2015, 15:42 Uhr | Feuilleton

Kirill Petrenko Als Dirigent geboren

Die Berliner Philharmoniker haben Kirill Petrenko zum neuen Chef gewählt, in Bayreuth dirigiert er den Ring des Nibelungen. Den deutschen Kritikern ist er aber wohl nicht deutsch genug. Wer also ist Petrenko, und was kann er wirklich? Mehr Von Eleonore Büning

26.07.2015, 20:27 Uhr | Feuilleton

Bayreuther Festspiele eröffnet Die Wagner-Schwestern wollten nicht auf dem Teppich bleiben

Freundlicher Applaus für die Kanzlerin, Jubel für Thomas Gottschalk: Die Bayreuther Festspiele starten mit viel Prominenz. Die Wagner-Schwester ließen sich beim Empfang auf dem Grünen Hügel vertreten. Mehr

25.07.2015, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Berliner Philharmoniker Kirill Petrenko wird Nachfolger Simon Rattles

Die Berliner Philharmoniker hatten sich Zeit nehmen wollen, um einen Nachfolger für ihren Chefdirigenten Simon Rattle zu finden. Jetzt geben sie bekannt, dass Kirill Petrenko nach Berlin zurückkehren wird. Mehr

22.06.2015, 11:26 Uhr | Feuilleton

Neues aus Bayreuth Wagnertratsch

Es ist ein ehernes Gesetz: Zehn Wochen vor der Eröffnung der Bayreuther Festspiele treibt der Klatschmohn Blüten. Diesmal haben wir es mit einer besonders ansehnlichen Kettenreaktion zu tun. Mehr Von Eleonore Büning

07.06.2015, 17:34 Uhr | Feuilleton

Ab 19.30 Uhr live auf FAZ.NET Hamburger Symphoniker proben Britten

Die Hamburger Symphoniker wollen mit einer öffentlichen Probe von Benjamin Brittens A Time There Was die Schwelle zur Klassik senken. Wir übertragen das Ereignis ab 19:30 Uhr live auf FAZ.NET. Mehr

21.04.2015, 14:58 Uhr | Feuilleton

Germanwings-Unglück Die Opernwelt trauert

Beim Absturz der Germanwings-Maschine in Südfrankreich zählten auch die Opernsänger Maria Radner und Oleg Bryjak zu den Opfern. Trauerbekundungen kommen aus ganz Europa. Mehr

25.03.2015, 16:53 Uhr | Feuilleton

Wagner-Opern Nur wer kräftig rüttelt, macht Tote lebendig

Nur wer die Musik Richard Wagners liebt, sollte sie inszenieren dürfen. Nur Liebende können blinde Flecken und Monstrositäten des Werkes erkennen. Ein Plädoyer für ein Sabbat-Jahr der Wagner-Regie. Mehr Von Martin Geck

30.12.2014, 11:16 Uhr | Feuilleton

Jahresrückblick Kulturskandale, die eigentlich keine waren

Heiß diskutiert wurde auch in diesem Jahr an vielen kulturellen Fronten. Vermeintliche Anlässe gab es genug. Es hätte Kraft gespart zu erkennen, worüber man sich von Anfang an nicht hätte aufregen müssen. Mehr

27.12.2014, 16:47 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z