Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bayerischer Fernsehpreis

Sparzwang beim Fernsehen Als die Tiere den BR verließen

Mit der Sendung Tiere vor der Kamera haben die Naturfilmer Ernst Arendt und Hans Schweiger ein Genre geprägt. Nun werden sie beim Bayerischen Rundfunk nach 39 Jahren vor die Tür gesetzt. Mehr

31.12.2016, 13:44 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Bayerischer Fernsehpreis
1
   
Sortieren nach

Bayerischer Fernsehpreis Vom Glück, gebraucht zu werden

Der Blaue Panther gilt in der Branche zurecht als Fernsehpreis von Rang. Die richtigen Preisträger fanden sich in diesem Jahr auch. Über die Moderation allerdings kann man nur schweigen. Mehr Von Jörg Seewald

04.06.2016, 16:10 Uhr | Feuilleton

Bayerischer Fernsehpreis Ein Blauer Panther für die blonde Helene

Sie kam, sah und siegte: Auch beim Bayerischen Fernsehpreis räumt Helene Fischer kräftig ab und gewinnt für ihre ZDF-Show den Blauen Panther. Wohl nicht nur für die Jury ist der Schlagerstar damit eine Ausnahmeerscheinung im deutschen Show-Business. Mehr

22.05.2015, 22:06 Uhr | Feuilleton

Grimme-Preis 2015 Wie zeichnet man Fernsehen am besten aus?

Die wichtigste TV-Trophäe im Land: An diesem Freitag ist der Grimme-Preis zum 51. Mal verliehen worden. Zudem hat die neue Grimme-Chefin Frauke Gerlach einiges vor. Zunächst will sie das Kinder- und Jugendfernsehen aufwerten. Mehr Von Jochen Hieber

27.03.2015, 16:06 Uhr | Feuilleton

Bayerischer Fernsehpreis Otto macht trotzdem weiter!

Der Blaue Panther zählt zu den wichtigen Preisen der deutschen Fernsehbranche. Bei der diesjährigen Verleihung gab es große Worte, viele waren ergriffen. Nur der Ehrenpreisträger fehlte. Mehr

23.05.2014, 22:41 Uhr | Feuilleton

Lisa Wagner Diese Frau ist nicht zu fassen

Noch ein Krimi, muss das sein? Im Fall von Winnie Heller sagen wir: ja! Denn Lisa Wagner spielt für das ZDF eine Frau, vor der nichts und niemand sicher ist. Mehr Von Ursula Scheer

10.04.2014, 17:06 Uhr | Feuilleton

Dominik Graf zum Sechzigsten Des Kinos bester Liebhaber

Er glaubt daran, dass man für das Fernsehen großes Kino machen kann: Dominik Graf ist die Ausnahmefigur im deutschen Film. An diesem Donnerstag wird er sechzig Jahre alt. Mehr Von Verena Lueken

06.09.2012, 06:00 Uhr | Feuilleton

Bayerischer Fernsehpreis Der Wanderpokal

Der Bayerische Fernsehpreis geht dieses Jahr an namhafte Schauspieler in herausragenden Rollen: Anja Kling, Anna Loos, Matthias Brandt und Armin Rohde. Einen kapitalen Fehlgriff aber leistet sich die Jury dann doch. Mehr Von Michael Hanfeld

05.05.2012, 15:16 Uhr | Aktuell

Ute Biernat Mit Vorliebe Tempo 200

Ute Biernat gilt als Deutschlands führende Fernsehproduzentin. Die neue Sendung mit Thomas Gottschalk könnte ihre Karriere krönen - oder beenden. Mehr Von Julia Löhr

26.09.2011, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Im Gespräch: ARD-Unterhaltungschef Thomas Schreiber „Vielleicht tritt Lena sogar mit einem eigenen Song an“

Am 14. Mai singt Lena Meyer-Landrut im Finale des Eurovision Song Contests in Düsseldorf. Aber hat sie Chancen auf die Titelverteidigung? Im Interview spricht der Unterhaltungschef der ARD über neue Lieder, alte Hoffnungen und Geld. Mehr

13.01.2011, 12:41 Uhr | Gesellschaft

Bayerischer Fernsehpreis Qualitätsfischchen im Haifischbecken

Unbemannte Adelsfräulein, überraschte Preisträger und ein Ministerpräsident auf Tuchfühlung mit der Weltspitze: Die Gala des Bayerischen Fernsehpreises erwies sich als eine der kurzweiligsten Preisverleihungen seit langem. Mehr Von Michael Seewald

16.05.2009, 11:43 Uhr | Feuilleton

Interview Mir fehlt ein Gen für Milde

Er knackt sogar Großkoalitionäre mit zurechtgelegter Harmoniestrategie: Frank Plasberg, mittwochs im WDR mit der vielfach preisgekrönten Talkshow Hart aber fair zu sehen. Im Interview spricht er über Fairness auf dem Fernsehplatz. Mehr

09.06.2006, 15:17 Uhr | Feuilleton

Schauspieler Jede Rolle ein Geheimnis

Sechs Fernsehfilme bekommen heute abend den Grimme-Preis, in dreien davon hat sie mitgespielt: Die Schauspielerin Nina Kunzendorf ist die Entdeckung des Fernsehjahres 2005. Mehr Von Stefan Niggemeier

31.03.2006, 13:13 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche, 10. bis 16. September Träumen von der Kindheit

Das wahrhaftige Abbild unserer Welt: Der Dokumentarfilm Sein und Haben, im Kino ein Überraschungserfolg, läuft nun im Fernsehen. Außerdem: eine kleine Geschichte der Unterwäsche. Mehr

09.09.2005, 10:00 Uhr | Feuilleton

Die Comedy Falle Auch im Knast bitte lächeln!

Eine Kalaschnikow im Kofferraum: Für den Schauspieler Christoph Maria Herbst hatte sich die Redaktion der Sat.1-Sendung Die Comedy Falle etwas Besonderes einfallen lassen. Warum die Folge trotzdem nicht gesendet werden soll. Mehr Von Johanna Adorján

13.06.2005, 14:14 Uhr | Feuilleton

Bayerischer Fernsehpreis Helmut Dietl für sein Lebenswerk geehrt

Starregisseur Helmut Dietl hat den Bayerischen Fernsehpreis für sein Lebenswerk erhalten. Mit 58 Jahren ein wenig früh, meinte der Geehrte. Einen Sonderpreis gab es für die Tagesschau. Mehr

24.05.2003, 14:05 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z