HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Barbara Schöneberger

Herzblatt-Geschichten Wenn Männer keinen Mucks machen

Das Promileben könnte so leicht sein, denkt man sich. Doch: die traumatisierte Barbara Schöneberger sucht ihren Phantom-Mann und Fernsehkoch Jamie Oliver findet nur einen grausamen Namen für sein Neugeborenes. Mehr

28.08.2016, 13:14 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Barbara Schöneberger
1 2  
   
Sortieren nach

Herzblatt-Geschichten Vom süßen Gift des Schlankseins

Barbara Schöneberger scheint von einer Falle in die andere zu rutschen, eine Rasenmäherfahrt wird zum Horrortrip und der jüngste Spross der schwedischen Königsfamilie scheint ein Teddy zu sein. Mehr Von Jörg Thomann

17.04.2016, 12:05 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Das ist nicht mein Ehemann

Von falschen Gatten und namenlosen Ehefrauen. In den Klatschblättern der Republik gab es diese Woche allerlei Namen-Wirr-War. Mehr Von Jörg Thomann

13.03.2016, 13:05 Uhr | Gesellschaft

ESC-Vorentscheid 2016 Lena goes Manga

Wieder stiehlt eine junge Sängerin aus Hannover allen anderen Kandidaten beim Vorentscheid die Schau. Jamie-Lee Kriewitz hat gerade erst The Voice of Germany gewonnen, nun will sie Europa als japanische Pop-Prinzessin erobern. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Köln

26.02.2016, 03:47 Uhr | Feuilleton

Goldene Kamera in Hamburg Schaulaufen auf rotem Teppich

Die Queen Helen Mirren leuchtet in königlichem Rot, Julianne Moore entschuldigt sich für ihr schlechtes Deutsch und Gerard Butler tut so, als würde er in Mikrofone beißen. Mehr

06.02.2016, 22:28 Uhr | Gesellschaft

Deutscher Fernsehpreis Das müssen die Zuschauer sehen!

Beim Deutschen Fernsehpreis bleibt die Branche unter sich, übertragen wird die Gala von den Sendern nicht mehr. Das ist ein Jammer, weil Barbara Schöneberger wahnsinnig witzig moderiert. Sie bekommt dafür einen Preis. Auch sonst treffen viele Auszeichnungen die Richtigen. Mehr Von Michael Hanfeld

14.01.2016, 09:25 Uhr | Feuilleton

Fahrbericht Mini John Cooper Denn sie wissen, was sie tun

Für maximalen Fahrspaß gibt es ein minimales Auto. Manche Sünde ist rasch vergessen, erst recht, wenn John Cooper ans Werk geht. Mehr Von Boris Schmidt

05.11.2015, 12:25 Uhr | Technik-Motor

Barbara Schönebergers Magazin Weiß sie, was Frauen wirklich wollen?

Barbara Schöneberger hat jetzt eine eigene Zeitschrift, die ihr ganz und gar entspricht. Doch was steht drin? Diät-Tipps gibt es nicht. Aber es ist ganz schön was los: Es geht um Kohlrouladen und um Sexspiele im Kostüm. Mehr Von Ursula Scheer

16.10.2015, 15:39 Uhr | Feuilleton

Frauenzeitschriften Ein Heft für Barbara

Wer hätte nicht gerne eine Zeitschrift, in der es nur um einen selbst geht? Der Wunsch kann sich erfüllen – man muss nur semiprominent genug sein. Mehr

13.06.2015, 15:57 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Strahlkraft für die Kuh

In dieser Woche bewegten den Boulevard mal wieder die Irrungen und Wirrungen der Liebe: Prinzessin Máxima entfachte die Liebe der Hamburger, Anton Hofreiter vergöttert seine Haare und Sarah Wagenknecht ein Alphatier. Mehr Von Jörg Thomann

29.03.2015, 15:34 Uhr | Gesellschaft

Echo-Verleihung Wir verbrennen unsere Lieblingsplatten

Die deutsche Popmusik-Branche feiert beim Echo ein Fest der Biederkeit – und zwar mit voller Absicht. Ist jetzt eine Quote gegen die Diskriminierung von internationalen Stars und von Jugendkultur nötig? Es sieht so aus. Mehr Von Felix Johannes Enzian

27.03.2015, 09:33 Uhr | Feuilleton

Echo-Verleihung Drei Farben schwarz

Die Gala des Musikpreises Echo fällt aus gegebenem Anlass aus dem Rahmen. Es beginnt mit einem Gedenkmoment für die Opfer des Flugs 4U 9525. Dann werden Trophäen im Dutzend überreicht. Mehr Von Michael Hanfeld

26.03.2015, 23:22 Uhr | Feuilleton

ESC-Vorentscheid in Hannover And the winner will nicht

Er war der klare Sieger. Doch dann wollte Andreas Kümmert plötzlich nicht mehr. Nun darf Ann Sophie zum Finale nach Wien fahren. Über das Geschenk aber kann sie sich nicht recht freuen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Hannover

06.03.2015, 06:45 Uhr | Gesellschaft

Kümmert verzichtet Eklat beim deutschen ESC-Vorentscheid

Eigentlich hatte Andreas Kümmert die Wahl gewonnen. Er fühle sich jedoch nicht in der Verfassung, sie anzunehmen, sagte er. Er könne es nicht so gut, wie die zweitplatzierte Sängerin. Mehr

05.03.2015, 23:18 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik: RTL-Jahresrückblick Ebola zwischen Neuer und Schweinsteiger

Für RTL ist 2014 nur eines von Interesse gewesen: Fußball. Entsprechend vorhersehbar war Günther Jauchs Sendung Menschen, Bilder, Emotionen – bis Barbara Schöneberger kam. Mehr Von Frank Lübberding

08.12.2014, 05:27 Uhr | Feuilleton

Kerkelings TV-Geburtstag Zu hurz geraten

Er wollte keine Geburtstagsshow zum Fünfzigsten. Aber das Nicht-Feiern nahm Hape Kerkeling dann doch selbst in die Hand – in einer fiktiven Show. Kann das gut gehen? Mehr Von Stefan Niggemeier

29.11.2014, 17:01 Uhr | Feuilleton

Schlagfertigkeit im Büro Nie mehr sprachlos

Die Attacke war ungerecht, der Vorwurf haltlos, der Witz ging auf unsere Kosten. Und wir waren einfach stumm, statt schnell und originell zu kontern. Wieder mal dumm gelaufen. Aber lässt sich Schlagfertigkeit lernen? Mehr Von Ursula Kals

22.04.2014, 14:00 Uhr | Beruf-Chance

Eurovision Song Contest Drei Mädchen mit dem Kontrabass

Zehn Nachwuchskünstler konnten auf eine Wildcard für den deutschen Vorentscheid des Eurovision Song Contest hoffen. Beim NDR-Clubkonzert siegte am Ende ein Trio, das auf Neo Folklore setzt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Hamburg

28.02.2014, 03:17 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Die doppelte Holländerin

Jenny Elvers hat ihre Sucht immer noch nicht überwunden: Sie hat schon wieder mit der Regenbogenpresse gesprochen. Genauso wie H.P. Baxxter, Lilly Becker und die Witwe von Willy Brandt. Mehr Von Jörg Thomann

16.11.2013, 14:34 Uhr | Gesellschaft

Gottschalk und Jauch gegen alle Deutschland ist ja auch zu dumm

Bei RTL hieß es am Montag Die 2 – Gottschalk und Jauch gegen alle. Die Show war unfassbar lang und langweilig und schlägt die Konkurrenz doch. Das gibt zu denken. Mehr Von Michael Hanfeld

10.09.2013, 10:13 Uhr | Feuilleton

Deutscher Filmpreis 2012: Eine Polemik Es ist ein Fall von Unzurechnungsfähigkeit

Roland Emmerichs Anonymous und Andreas Dresen waren zwar die großen Gewinner beim Filmpreis. Generell jedoch ist der deutsche Film relevanzbeflissen, konsenswütig und geht einem wahnsinnig auf den Sehnerv. Mehr Von Peter Körte

30.04.2012, 09:50 Uhr | Feuilleton

Heino Ferch Der Coolste auf dem Pausenhof

Im Fernsehen ist Heino Ferch allgegenwärtig: als Standardbesetzung für den Alphamann, den unbeschädigten wie den gebrochenen. Aber man weiß wenig über ihn. Eine Annäherung an einen bekannten Unbekannten. Mehr Von Julia Schaaf

11.02.2012, 19:24 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Frühkritik: Jahresrückblick bei RTL An den Grenzen des Sendekonzepts

Ob nicht er Wetten, dass ..? übernehmen wolle, hatte ihn Thomas Gottschalk tags zuvor gefragt. Im RTL-Jahresrückblick hat Günther Jauch schließlich abgewunken. Und zeigte Fernsehen zum Abgewöhnen. Mehr Von Matthias Hannemann

05.12.2011, 06:50 Uhr | Feuilleton

Monaco Prinzenhochzeit für den Mythos

In knapp drei Wochen ist es so weit: Prinz Albert und Charlene Wittstock heiraten. Monaco, dieses höchst eigenwillige Gebilde an der Côte d'Azur, will damit an seine glamouröse Vergangenheit anknüpfen. Mehr Von Lena Bopp, Monte Carlo

15.06.2011, 17:47 Uhr | Gesellschaft

Verleihung des Deutschen Filmpreises Der ganz große Konsens

Viele Pailletten, wenig Glanz und eine Überraschung beim Deutschen Filmpreis: Das Abstimmungsverhalten der Akademie entpuppte sich als Barometer für den Zustand der Gesellschaft. Mehr Von Peter Körte

09.04.2011, 17:01 Uhr | Feuilleton
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z