Bambi-Preisverleihung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schirrmacher-Biografie Mythos und Alltag

Wie man wurde, der man war: Frank Schirrmacher durchschritt den George-Kreis, die Suhrkamp-Kultur und schließlich eine Zeitungsredaktion. Ein Auszug aus der neuen Biografie über den ehemaligen F.A.Z.-Herausgeber. Mehr

16.05.2018, 06:54 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Bambi-Preisverleihung

1 2
   
Sortieren nach

Sie stand auf der Bühne Wer ist Ariana Grande?

Die amerikanische Sängerin ist bei jungen Popfans angesagt. Die „Künstlerin des Jahres“ hat einen steilen Aufstieg hinter sich. Mit dem Anschlag bei ihrem Konzert in Manchester hat sie ihre vermutlich schwerste Prüfung zu bewältigen. Mehr

23.05.2017, 14:07 Uhr | Feuilleton

Raubkunst-Debatte München leuchtet alles aus

Die Forschung macht solche Fortschritte, dass auch der Verantwortungsbegriff der Museen sich ändert: Der Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen erklärt, was die Pinakotheken beim Thema Raubkunst tun. Mehr Von Patrick Bahners und Julia Voss

29.11.2016, 23:04 Uhr | Feuilleton

Wolfgang Rademann Ihm ging die Welt so schnell nicht aus

Er bescherte dem deutschen Fernsehen die Schwarzwaldklinik und das Traumschiff. Ohne ihn wäre die ZDF-Unterhaltung kaum ausgekommen. Zum Tod des Produzenten Wolfgang Rademann. Mehr Von Jörg Seewald

01.02.2016, 20:15 Uhr | Feuilleton

Sängerin Hatsune Miku Die gibt es doch gar nicht!

Die Sängerin Hatsune Miku existiert nur virtuell, doch das hindert sie nicht, auf Tournee zu gehen. Dahinter steckt eine geschickte Strategie: Die Fans schreiben die Lieder für den Star selbst. Mehr Von Ana Maria Michel

03.01.2016, 10:43 Uhr | Feuilleton

Grimme-Preis 2015 Wie zeichnet man Fernsehen am besten aus?

Die wichtigste TV-Trophäe im Land: An diesem Freitag ist der Grimme-Preis zum 51. Mal verliehen worden. Zudem hat die neue Grimme-Chefin Frauke Gerlach einiges vor. Zunächst will sie das Kinder- und Jugendfernsehen aufwerten. Mehr Von Jochen Hieber

27.03.2015, 16:06 Uhr | Feuilleton

Manon Lescaut in München Schmerz, Wahrheit, Liebe, Tod

Ohne Netrebko, aber mit Demut: Hans Neuenfels inszeniert Manon Lescaut von Giacomo Puccini in München. Und es wird ein Abend voller Glück. Mehr Von Eleonore Büning

16.11.2014, 18:53 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Bambi“-Verleihung „Jetzt dauert’s ein bisschen“

Goldene Rehe fürs Doktorspielen, fürs Weltmeisterwerden und fürs Flüchtlingenhelfen: Die „Bambi“-Verleihung als langer, rätselhafter Fernsehabend und Wechselbad der Gefühle. Mehr Von Stefan Niggemeier

14.11.2014, 04:47 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Goldene Henne“ Superhenne auf Abwegen

Deutschlands größter Publikumspreis pendelt zwischen Desastern und würdigen Momenten. Westdeutsche dürfte die Sendung in jedem Fall irritieren: Statt Botox-Promis werden Straßenbahnfahrerinnen geehrt. Mehr Von Stefan Locke

11.10.2014, 07:38 Uhr | Feuilleton

Unsere Promis Für den kleinen Glamourhunger zwischendurch

Prominente sind unsere Stellvertreter im Reich des Ruhms und die immerverwendbare Sättigungsbeilage unserer Gesellschaft. Inzwischen gibt es ziemlich viele davon. Eine Polemik. Mehr Von Heike-Melba Fendel

05.05.2014, 20:41 Uhr | Feuilleton

Zum Tod Silvia Seidels Die Ballerina

Die Titelrolle in der Ballett-Serie Anna war ihr größter Erfolg. Zum Tod der Schauspielerin Silvia Seidel. Mehr Von Michael Hanfeld

07.08.2012, 21:47 Uhr | Feuilleton

Reinhold Beckmann im Gespräch Wir planen langfristig mit der ARD

Reinhold Beckmann wird mit seiner Talkshow donnerstags nicht froh. Eine Rückkehr auf den Montag verwehren ihm die Intendanten. Was nun? Mehr

01.12.2011, 17:40 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Sofia Coppola dreht im Hotel: „Somewhere“

In „Somewhere“ erzählt Sofia Coppola die Geschichte eines Schauspielers in der Krise, der im Hollywood-Hotel „Chateau Marmont“ wohnt. Mehr Von Peter Körte

10.11.2010, 17:17 Uhr | Feuilleton

None Die lange Reise zur Selbsterkenntnis

So viel weiß man nach mehr als zwei Jahrzehnten Spaßmacherfernsehen: Geht ein auf allen Kanälen präsenter Witzbold auf Reisen, muss es lustig werden. Wigald Boning, der Comedian mit der Naseweisbrille unter den deutschen Spaßmachern, ist ein bekennender Spätreisender. Die Weltenbummelei des mit Bambi, ... Mehr

12.08.2010, 14:00 Uhr | Feuilleton

Europäischer Filmpreis Der weiße Rausch

Die Europäischen Filmpreise wurden gestern erstmals in Bochum verliehen. Michael Haneke erhielt ganz zu recht gleich drei der Auszeichnungen. Doch die Verleihungsgala geriet zur qualvollen Veranstaltung. Mehr Von Oliver Jungen

13.12.2009, 15:08 Uhr | Feuilleton

Bambi-Verleihung Hollywood-Glanz und Erinnerung an Mauerfall

Stars aus dem Kino, Uli Hoeneß und Helmut Kohl, aber auch stille Stars von 1989 wurden bei der Bambi-Verleihung geehrt. Die Gala bewegte sich zwischen Glamour und Erinnerung an die Wiedervereinigung. Mehr

27.11.2009, 09:18 Uhr | Feuilleton

Heidenreich gegen das ZDF Der Kampf fängt gerade erst an!

Der Intendant des ZDF legt mir nahe, nach meiner Kritik an seinem Sender mit meiner Büchersendung doch besser aufzuhören. Ich denke gar nicht daran. Die Sendung ist wichtig. Eine Antwort von Elke Heidenreich. Mehr Von Elke Heidenreich

19.10.2008, 02:03 Uhr | Feuilleton

Zeitungsmarkt Mr Fawlty Towers in Deutschland

In England und Amerika ist das People-Magazin OK! ein Renner. Jetzt ist das Blatt in Deutschland gelandet. Der Verleger Richard Desmond sorgt selbst für mindestens ebenso gute Geschichten wie die Reichen und Schönen in OK!. Mehr Von Michael Hanfeld

11.02.2008, 14:25 Uhr | Feuilleton

Fernsehkritik: Beckmann Der Star ist der Star ist der Star

Was haben Andrea Ypsilanti und Roland Koch mit Tom Cruise zu tun? Und was die Landtagswahlen in Hessen und Niedersachsen mit Scientology? Bei Reinhold Beckmann wurde es verraten. Mehr Von Michael Hanfeld

29.01.2008, 09:04 Uhr | Feuilleton

Bambi-Verleihung Die bleiben alle auf dem Teppich

Hungrige Reporter, hilflose Boxer, muskulöse Hostessen und der Fehltritt einer Schauspielerin, der Sabine Christiansens Kleid zerstörte: Beobachtungen am Rande der Bambi-Verleihung. Mehr Von Matthias Hannemann

30.11.2007, 16:00 Uhr | Feuilleton

Laudatio auf Tom Cruise Ein Mann der Courage

Es bedurfte eines Weltstars, um im Ausland zu zeigen, dass auch Deutsche ihr Leben riskierten, um sich den Nazis zu widersetzen: Warum Tom Cruise den Bambi Courage verdient hat. Eine Laudatio von Frank Schirrmacher. Mehr Von Frank Schirrmacher

30.11.2007, 13:55 Uhr | Feuilleton

Bambi-Verleihung Gold für den Mut

Die Bambi-Preisverleihung 2007 begann schleppend, die Lichtspiele auf dem Rhein in Düsseldorf blieben dunkel. Hape Kerkeling sprach holländisch. Für das große Finale sorgte Tom Cruise. Mehr Von Oliver Jungen

30.11.2007, 08:37 Uhr | Feuilleton

Armin Rohde Kinder, zündet mich doch mal so richtig an

Niemand gibt dem Affen derart Zucker wie Armin Rohde. Er war der Rocker Bierchen in Kleine Haie und der Räuber Hotzenplotz. Im Interview spricht er über Traumrollen, sein Selbstverständnis und seine grenzenlose Bewunderung für einen Kollegen. Mehr

13.08.2007, 17:07 Uhr | Feuilleton

Nachnominiert Wortmann spielt um den Grimmepreis

Das Grimme-Institut hat die Zahl der Nominierten erhöht. Statt bisher 62 kommen jetzt 68 Kandidaten und Filme für die Preisvergabe im März in Frage. Darunter ist auch Sönke Wortmanns WM-Dokumentarfilm Deutschland. Ein Sommermärchen. Mehr

06.02.2007, 16:33 Uhr | Feuilleton

Fernsehgeschäft Burda und Dogan

Die türkische Dogan-Gruppe hat für Pro Sieben Sat.1 den höchsten Preis geboten - und für den Fall der Übernahme von einem deutschen Partner gesprochen. Wer das sein könnte? Alles spricht für Hubert Burda. Mehr Von Michael Hanfeld

13.12.2006, 19:05 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z