Annette Frier: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Hotel Heidelberg“ im Ersten Buchen Sie woanders

Die ARD-Reihe „Hotel Heidelberg“ war mal originell. Jetzt rotiert Annette Frier als Unterkunftschefin mit hundertachtzig Umdrehungen. Dabei bleibt ziemlich viel auf der Strecke. Aber Heidelberg sieht natürlich toll aus. Mehr

02.03.2018, 17:25 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Annette Frier

1
   
Sortieren nach

Neue ARD-Comedy Kroymann Miss Maren schwingt den Rollator

Selbstreflexive Witze und Kükenschreddern: Das neue Comedy-Format Kroymann ist nicht frei von alten Gags. Trotzdem könnte es noch was werden mit dem Humor im Ersten. Mehr Von Oliver Jungen

09.03.2017, 16:57 Uhr | Feuilleton

Bayerischer Fernsehpreis Vom Glück, gebraucht zu werden

Der „Blaue Panther“ gilt in der Branche zurecht als Fernsehpreis von Rang. Die richtigen Preisträger fanden sich in diesem Jahr auch. Über die Moderation allerdings kann man nur schweigen. Mehr Von Jörg Seewald

04.06.2016, 16:10 Uhr | Feuilleton

Familiendrama im Ersten Vom Wert des Lebens eines Kindes

Diagnose Trisomie 18: Das Familiendrama Nur eine Handvoll Leben stellt eine werdende Mutter vor die wohl schwierigste Frage: Austragen oder Abtreiben? Mehr Von Urs Humpenöder

23.03.2016, 18:30 Uhr | Feuilleton

„Zwei Leben“ bei Sat.1 Sterben ist keine Option

Was geschieht, wenn Menschen um eine lebensrettende Organspende konkurrieren? Der Sat.1-Film „Zwei Leben. Eine Hoffnung“ mit Annette Frier zeigt dieses Dilemma, ohne ins Melodram zu kippen. Mehr Von Heike Hupertz

08.03.2016, 17:04 Uhr | Feuilleton

Sat.1-Film „Die Truckerin“ Voll in die Leitplanke

Bekannt ist sie als Anwältin der kleinen Leute. In „Die Truckerin“ drückt Schauspielerin Annette Frier aber aufs Gaspedal. Und zeigt, dass Feuerbälle und Verfolgungsjagden nicht nur was für Männer sind. Mehr Von Heike Hupertz

02.02.2016, 18:45 Uhr | Feuilleton

Neue Rolle für Annette Frier Frau am Steuer

Allzu viele selbst produzierte Stücke, die das Publikum auch sehen wollte, hatte Sat.1 zuletzt nicht. Jetzt setzt der Sender auf eine Schauspielerin, mit der man Erfolg hatte: Zwei Projekte mit Annette Frier sind geplant. Mehr

28.09.2015, 20:35 Uhr | Feuilleton

Privatfernsehen Wo wir sind, ist unten

Kann sich noch jemand an den Sender Sat.1 erinnern? Was läuft da eigentlich heute? Wie ein Beinahe-Spartenkanal seine letzten Marktanteile verschenkt. Mehr Von Michael Hanfeld

28.04.2015, 07:22 Uhr | Feuilleton

Hotel Zuhause bei RTL Bitte spontan spaßig sein

Warum sind Impro-Shows bloß so anstrengend? Die RTL-Comedyreihe Hotel Zuhause ist nichts anderes als eine lauwarme Neuauflage der Schillerstraße. Mehr Von Stefan Niggemeier

07.09.2014, 19:40 Uhr | Feuilleton

Danni Lowinski-Doppelfolge Zweite Liga? Nicht mit ihr

Danni Lowinski bleibt sich treu - auch im Doppelpack ist sie immer komisch und menschlich gleichermaßen. Diese letzte Staffel hätte man ruhig auch in Einzelfolgen senden können. Mehr Von Leonie Feuerbach

25.08.2014, 17:43 Uhr | Feuilleton

Komödie zur Schlecker-Pleite Jetzt mal keine fiesen Matenten!

Sat.1 dreht eine Komödie zur Schlecker-Pleite. Mit Herz und Verstand möchte der Film Die Schlikkerfrauen das ernste Thema behandeln. Gelingt das? Ein Besuch bei den Dreharbeiten. Mehr Von Florian Zimmer-Amrhein

23.07.2014, 16:05 Uhr | Feuilleton

Letzte Staffel Danni Lowinski Für die Anwältin mit der Stoppuhr wird es Zeit

Auch die Hauptdarstellerin wünscht das Ende: Bei Sat.1 beginnt die fünfte und letzte Staffel von Danni Lowinski. Mehr hätten es auch nicht sein dürfen. Mehr Von Michael Hanfeld

21.07.2014, 20:19 Uhr | Feuilleton

Programmvorstellung Sat.1 startet „das innovativste soziale Experiment aller Zeiten“

Pro Sieben Sat.1 stellt neue Programme vor. Viel gibt es nicht. Das verrückteste Projekt heißt „Utopia“: Menschen werden ein Jahr lang eingesperrt und rund um die Uhr gefilmt. Mehr Von Stefan Niggemeier

04.07.2014, 15:45 Uhr | Feuilleton

Veronica Ferres spielt Angela Merkel Das ist mehr als eine kleine Staatsaffäre

Veronica Ferres wird im Herbst als Kanzlerin in der Sat.1-Produktion Staatsaffäre zu sehen sein. Das deutsch-französische Verhältnis erhält dabei eine ganze neue Bedeutung, denn die Entente beider Länder macht vor dem Privatleben nicht halt. Mehr Von Michael Hanfeld

02.07.2014, 20:58 Uhr | Feuilleton

Die Mütter-Mafia im ZDF Sie war mal eine Hallig

Das Herzkino des ZDF versucht es einmal mit Satire: Bei der Mütter-Mafia, einer Verfilmung des gleichnamigen Romans von Kerstin Gier, gibt Annette Frier den Ton an. Das lassen wir uns gerne gefallen. Mehr Von Matthias Hannemann

05.04.2014, 20:23 Uhr | Feuilleton

Sat.1-Serien Zwei Serien im Dreifünfteltakt

Es gibt noch viel zu erzählen: Sat.1 setzt Der letzte Bulle und Danni Lowinski fort. Die jeweils fünfte Staffel ist bereits geplant. Mehr Von Michael Hanfeld

09.04.2013, 17:30 Uhr | Feuilleton

Vorzeigeserien bei Sat.1 Ein Mann steigt aus, eine Frau will nach oben

Auf diesen Montag haben die Fans der beiden Vorzeigeserien lange gewartet. Und die Verantwortlichen im Sender auch. Bei Sat.1 beginnen die neuen Folgen von Der letzte Bulle und Danni Lowinski. Mehr Von Michael Hanfeld

21.01.2013, 17:07 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Fernsehkritik: Helge Schneider Man muss sich den Schafen anpassen

Die zweite Runde von Helge hat Zeit ist noch keine Spitzenunterhaltung, aber souverän, amüsant und auf kauzig verdrehte Helge-Schneider-Art subversiv. Mehr Von Oliver Jungen

06.01.2013, 08:30 Uhr | Feuilleton

Pastewka auf Sat.1 Schlaf der Prominenz

Sat.1 schickt die sechste Staffel von Pastewka ins Rennen. Liegt es am Ende am schlafenden Oliver Pocher, dass die erste Folge noch nicht richtig auf Touren kommt? Mehr Von Thomas Thiel

20.09.2012, 16:40 Uhr | Feuilleton

Fernsehserie „Danni Lowinski“ Sie sahen es und wollten es haben

Es ist ein sensationeller Transfer: Sat.1 hat die Serie „Danni Lowinski“ an den amerikanischen Sender The CW verkauft. Es kommt nicht alle Tage vor, dass eine deutsche Fernsehserie es nach Amerika schafft. Normalerweise geht die Reise in die umgekehrte Richtung. Mehr Von Michael Hanfeld

18.01.2011, 00:11 Uhr | Feuilleton

Deutscher Fernsehpreis 2010 Na los, jetzt nimm den Preis schon

Der Eklat beim Deutschen Fernsehpreis war so gut wie versprochen, die Stimmung deshalb gespannt. Doch dann fiel der Eklat aus. Die Sender sind einfach zu mächtig, die Kritiker schlicht zu schmächtig. Alles ging seinen Gang. Mehr Von Michael Hanfeld, Köln

10.10.2010, 23:50 Uhr | Feuilleton

Cordula Stratmann und Annette Frier im Gespräch Redenmüssen ist bei Frauen genetisch angelegt

Basta, es gibt Pasta: Bei Sat.1 sprechen Cordula Stratmann und Annette Frier wieder wunderbar Klartext. Geld verdienen, Kinder aufziehen, Geld ausgeben, alles hier in Frauenhand - das ist Sat.1-Postfeminismus. Der Titel ist das Programm: Wir müssen reden. Mehr

24.08.2010, 12:10 Uhr | Feuilleton

Sat.1 entdeckt die Hausserie Zwei gegen den Rest der Welt

Ein Paradigmenwechsel deutet sich an: Sat.1 ist euphorisiert vom Erfolg der Hausserien Danni Lowinski und Der letzte Bulle und schickt sie in die zweite Staffel. Geht damit die Vorherrschaft amerikanischer Produktionen zu Ende? Mehr Von Michael Hanfeld

19.05.2010, 21:11 Uhr | Feuilleton

Literatur Die Vorleser

Als Auftakt zum Welttag des Buches am nächsten Sonntag haben in der Frankfurter Alten Oper Prominente schon einmal ihr Lieblingsbuch vorgestellt. Mehr Von Inka Wichmann

20.04.2006, 20:40 Uhr | Rhein-Main

Fernsehen Annette, du begehrst den Barhocker!

Ein bißchen Montagsmaler, ein wenig Friends: Der Humor der neuen Sat.1-Comedy Schillerstraße mit Cordula Stratmann speist sich nicht aus Häme, sondern aus den Improvisationskünsten der Mitspieler. Mehr Von Gisa Funck

03.09.2004, 11:15 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z