HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Alpen

Germanwings-Absturz Nach Faktencheck bleibt wenig von Lubitz-Gutachten übrig

Zwei Jahre nach dem Germanwings-Absturz wollte der Vater des Kopiloten mit Hilfe eines Gutachtens erklären, warum er nicht an eine Selbsttötung im Cockpit glaubt. Die Bundesregierung wies die Zweifel zurück. Mehr

24.03.2017, 17:17 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Alpen
1 2 3 ... 38 ... 76  
   
Sortieren nach

Österreich Hopfen und Malz erleichtern die Balz

Nirgendwo wird das Après-Ski exzessiver gefeiert als in Österreich. Und kein anderer Ort hat es so perfektioniert wie Ischgl. Doch wer glaubt, das Tiroler Bergdorf könne nur Party machen, unterschätzt es. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

24.03.2017, 16:02 Uhr | Reise

Interview mit Günter Lubitz Unser Sohn war ein sehr verantwortungsvoller Mensch

Bereits vor der umstrittenen Pressekonferenz am Freitag gibt der Vater von Andreas Lubitz ein Interview. Es gebe keinen belastbaren Beleg, dass sein Sohn die 149 Passagiere vorsätzlich getötet habe. Mehr

22.03.2017, 15:34 Uhr | Gesellschaft

Germanwings-Absturz Ich wäre so froh, wenn es endlich mal vorbei wäre

Am zweiten Jahrestag des Germanwings-Absturzes will der Vater des Todespiloten eine Theorie präsentieren, die seinen Sohn entlasten soll. Angehörige sind entsetzt. Ein Anwalt hat bereits eine Vermutung, an welches Szenario die Eltern sich klammern. Mehr Von Sebastian Eder

21.03.2017, 18:08 Uhr | Gesellschaft

Österreich Wer nicht bremst, landet auf dem Rathausdach

Der Nationalpark als städtischer Vorgarten: Das Osttiroler Alpenstädtchen Lienz verzichtet auf Wintersportrummel und genießt stattdessen in Ruhe seine privilegierte Lage im Schnee. Mehr Von Volker Mehnert

20.03.2017, 13:24 Uhr | Reise

Keine Toten Mehrere Skifahrer von Lawine in Frankreich mitgerissen

Erst vor wenigen Wochen starben nahe des Wintersport-Ortes Tignes vier Menschen bei einer Lawine. Nun reißt ein neuer Lawinenabgang wieder mehrere Menschen mit sich – sie bleiben aber unversehrt. Mehr

07.03.2017, 12:27 Uhr | Gesellschaft

Kirchner-Ausstellung Komponist der Beschleunigung

Was suchte der Maler Ernst Ludwig Kirchner an der Ostsee? Erholung von der Großstadt? Keineswegs. Eine Zürcher Ausstellung räumt mit Klischees auf. Mehr Von Andreas Beyer, Zürich

01.03.2017, 20:14 Uhr | Feuilleton

Wintercamping Der Trick mit dem doppelten Boden

Moderne Reisemobile lassen sich auch für Wintercamping nutzen. Das war nicht immer so. Grenzenlos ist die Freiheit allerdings mit der mobilen Skihütte nicht. Mehr Von Michael Kirchberger

22.02.2017, 11:02 Uhr | Technik-Motor

Vor der Präsidentenwahl Die Bourgeoisie hofft weiter auf Fillon

Im Luxus-Alpenort Courchevel versammelt sich die französische Bourgeoisie. Vor den Präsidentschaftswahlen macht sie sich große Sorgen. Mehr Von Michaela Wiegel, COURCHEVEL

20.02.2017, 20:09 Uhr | Politik

Innovationen für Skischuhe Geht doch

Skischuhe, die nicht drücken und in denen man einigermaßen laufen kann? Zu schön, um wahr zu sein? Nein. Da geht doch einiges. Mehr Von Walter Wille

20.02.2017, 16:18 Uhr | Technik-Motor

Außerhalb der markierten Piste Mehrere Tote bei Lawinenunglück in französischen Alpen

Lawinenalarm in den französischen Alpen. Eine Gruppe von Skifahrern wird verschüttet. Mindestens vier Menschen sind ums Leben gekommen. Drohen weitere Unglücke? Mehr

13.02.2017, 17:19 Uhr | Gesellschaft

Schweiz Nachts schleicht nur der Hirsch ums Haus

Im Schweizer Nationalpark gibt es ein einziges Hotel: das Fuorn. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen und Skitouren. Mehr Von Helmut Luther

13.02.2017, 11:03 Uhr | Reise

Schweiz Der Untergang des Alpenlandes

Am Sonntag stimmen die Schweizer über eine erleichterte Einbürgerung ab. Die SVP warnt davor – mit Niqab-Plakaten. Dabei sind die meisten Betroffenen Italiener. Mehr

10.02.2017, 20:09 Uhr | Politik

Slowenien Nur Skifliegen ist schöner als Skifahren

Schneevergnügen ohne Allüren: Sloweniens Wintersport-Hochburgen Kranjska Gora und Planica halten trotz internationaler Großereignisse an ihrer Bodenständigkeit eisern fest. Mehr Von Volker Mehnert

10.02.2017, 14:10 Uhr | Reise

Fahrstuhltestturm in Rottweil Hauptsache herausragend

In Rottweil war die Welt in Ordnung. Doch jetzt steht dort ein 250 Meter hoher Tower, in dem Fahrstühle getestet werden. Ist das modern oder ein Skandal? Mehr Von Martin Hecht

10.02.2017, 14:02 Uhr | Feuilleton

Weltmeister Erik Guay Der Senior unter den Schnellfahrern

Den Kanadier Erik Guay stoppt zuweilen ein Sturz oder seine Fitness. Beim Super-G bei der WM in St. Moritz stimmt alles, und er gewinnt Gold – mit 35 Jahren. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, St. Moritz

08.02.2017, 18:19 Uhr | Sport

Jahresbilanz Karl & Faber Von verlorenen Bischöfen

Die Umschreibung eines Gemäldes sorgte bei Karl & Faber für das Hundertfache seiner ursprünglichen Taxe. Auch sonst können sich die Auktionsergebnisse des Münchner Hauses von 2016 sehen lassen. Mehr Von Brita Sachs

21.01.2017, 10:20 Uhr | Feuilleton

Weltwirtschaftsforum 2017 Im Club der Weltveränderer

Diesen Montag reisen die Großen und Wichtigen aus Politik und Wirtschaft nach Davos. Was sind das für Leute, die so viel Macht haben und wie rekrutieren sie ihren Nachwuchs? Mehr Von Georg Meck und Bettina Weiguny

16.01.2017, 15:16 Uhr | Wirtschaft

Stadt, Land, Fluss Zwischen City-Sound und Blätterrauschen

Dörfer schrumpfen und vergreisen. Frankfurt dagegen wächst Jahr für Jahr um die Einwohnerzahl einer Kleinstadt. Die Kluft zwischen Stadt und Land weitet sich. Ein Besuch bei drei Familien zeigt, wie Menschen damit umgehen. Mehr

13.01.2017, 15:09 Uhr | Wirtschaft

Ski-Utopia Flaine Moderne mit Schuss

Der Skiort Flaine in den französischen Alpen wurde am Reißbrett entworfen. In den neunziger Jahren war die Luft raus und die Substanz bröckelig, jetzt wird Marcel Breuers radikaler Betonchic wiederentdeckt. Mehr Von Alexander Hosch

10.01.2017, 18:19 Uhr | Reise

Lubitz allein Schuld Ermittlungen in Deutschland nach Germanwings-Absturz eingestellt

Am Absturz der Germanwings-Maschine im März 2015 mit 150 Todesopfern trägt ausschließlich der deutsche Copilot Andreas Lubitz die Schuld. Deshalb wird nicht mehr ermittelt. Mehr

09.01.2017, 13:29 Uhr | Gesellschaft

Klimawandel in Deutschland Die große Schmelze im Wintersport

Der Klimawandel bringt viele Probleme für den ohnehin raren Wintersport-Nachwuchs. Die Folgen dürften bald zu erkennen sein. Vor allem eine Sportart leidet. Mehr Von Anne Armbrecht

07.01.2017, 20:01 Uhr | Sport

Tief Axel Sturmflut erreicht die Ostseeküste

Auf Rügen und Usedom überspülen Wellen die Strände – Seebrücken werden gesperrt. Im Rest von Deutschland sorgt Tief Axel vor allem für eisige Kälte. Wintersportler hingegen dürften sich freuen. Mehr

04.01.2017, 23:35 Uhr | Gesellschaft

Klimawandel in den Alpen Bayerischer Skizirkus in der Tabuzone

Am Riedberger Horn hebelt die bayerische Landesregierung ihr eigenes Alpenschutzkonzept aus – des Skisports wegen. Ein Machtkampf um Tourismus und Politik tobt. Mehr Von Gerhard Fitzthum

04.01.2017, 20:02 Uhr | Reise

Bahnen im Ötztal und Stubaital Wie Seil ist das denn?

Die Schnellste, die Längste, die Teuerste: Seilbahn-Betreiber geizen nicht mit Superlativen am Berg. Blick auf zwei gewaltige Projekte im Ötztal und im Stubaital. Mehr Von Walter Wille

02.01.2017, 15:07 Uhr | Technik-Motor
1 2 3 ... 38 ... 76  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z