Home
http://www.faz.net/-gqz-palm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Strizz Das Wohnmobil, Schluß.

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z.

© Volker Reiche Vergrößern STRIZZ - der Comic von FAZ.NET und F.A.Z.

Wohl als einziger Zeitungscomiczeichner der Welt arbeitet Volker Reiche bei seiner Serie „Strizz“ tagesaktuell. Seit dem 21. Mai 2002 erscheinen die Abenteuer des Angestellten Strizz, seines Chefs, seiner Freundin und ihrer Haustiere werktäglich im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Bei FAZ.NET können Sie die jeweils neueste Folge, aber auch die früheren Comics im Internet lesen.

Zum aktuellen Comic kommen Sie immer direkt per Klick auf das erste Bild.

Strizz-29-09-04 © Volker Reiche Vergrößern

Unter www.strizz.de findet der interessierte Leser zusätzliche Informationen sowie Bilder und Skizzen zur Serie.

Biogramm: Volker Reiche

Quelle: @kue

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Systemkonformität Die privatisierte Revolution

Früher maskierten sich Angestellte als Rebellen. Heute tarnt sich der Rebell als braver Funktionsträger. So kann man zugleich Systemkritiker sein und im System funktionieren, wie der Fall Münkler-Watch zeigt. Mehr Von Mark Siemons

25.05.2015, 15:45 Uhr | Feuilleton
Nach einem Monat Wie sich der Mindestlohn auswirkt

8,50 Euro müssen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern seit Jahresbeginn mindestens bezahlen - viele Friseure und Restaurants mussten deshalb die Verträge mit ihren Angestellten ändern. Doch vernichtet der Mindestlohn Arbeitsplätze? Mehr

30.01.2015, 11:00 Uhr | Wirtschaft
Trotz akuter Finanznot Griechenland bezahlt seine Staatsdiener

Athen hat den Angestellten im öffentlichen Dienst trotz akuter Finanznot ihr Gehalt überwiesen. Es geht offenbar um 500 Millionen Euro. Mehr

15.05.2015, 16:34 Uhr | Wirtschaft
Lichtdesign Wie es leuchtet

Museen, Einkaufszentren, Bürokomplexe: Mit ihrem internationalen Team rücken Volker von Kardorff und seine Frau Gabriele Räume und Gebäude auf der ganzen Welt ins rechte Licht. Mehr

07.02.2015, 09:28 Uhr | Stil
Literatur im ZDF Das neue Quartett ist da

Bis 2001 war Das literarische Quartett die mit Abstand erfolgreichste Sendung der deutschen Literaturkritik. Schon länger plante das ZDF eine Wiederbelebung des Formates, jetzt stehen die Nachfolger fest. Mehr

27.05.2015, 17:25 Uhr | Feuilleton
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 29.09.2004, 06:00 Uhr

Hollandes Helden

Von Jürg Altwegg

Eine Bestattung im Panthéon ist Frankreichs größte Ehre für verstorbene Helden. Wem diese Ehre zuteil wird, entscheidet der Präsident François Hollande – und der sucht seine Helden in der Résistance. Mehr 0