http://www.faz.net/-gqz-7t285

Pro und Contra : Sind Eiswürfel noch zeitgemäß?

  • Aktualisiert am

Bild: picture alliance / Foodcollection

Für einen guten Zweck schüttet jetzt alle Welt Gefrierwasserkübel über sich aus. Während sie als überzeitliche Metapher durchaus ihren Reiz haben, sind Eiswürfel im Hausgebrauch nicht gerade ungefährlich.

          Während sie als überzeitliche Metapher durchaus ihren Reiz haben, sind Eiswürfel im Hausgebrauch nicht gerade ungefährlich.

          Weitere Themen

          Stichwahl ist friedlich verlaufen Video-Seite öffnen

          Mali : Stichwahl ist friedlich verlaufen

          Der Amtsinhaber Keita ging als Favorit in die Präsidentenstichwahl. Wahlbeobachter sagten, es habe keine nennenswerte Zwischenfälle gegeben, während die erste Runde der Wahl von Gewaltakten überschattet worden war.

          Wirbelsturm und Überschwemmungen Video-Seite öffnen

          China : Wirbelsturm und Überschwemmungen

          Stürme und schwere Niederschläge haben am Montag in China vielerorts zu Verkehrsbehinderungen und Schäden geführt.

          Topmeldungen

          Währungskrise : Ist die Türkei noch zu retten?

          Bedrohlich spitzt sich die Krise zu. Nur mit einer geldpolitischen Kehrtwende wäre sie zu lösen, sagen Ökonomen. Doch Erdogan denkt nicht daran.
          Erst das Vergnügen, dann die Entscheidung: Zwei Abiturienten beim Feiern nach der letzten schriftlichen Prüfung im vergangenem Jahr.

          FAZ Plus Artikel: Beratung für die Zukunft : Abi. Was nun?

          Wenn die letzte Klausur geschrieben und das Bier mit dem Kumpel ausgetrunken ist, stehen teure Berater bereit. Sie erklären Abiturienten, was die mit ihrer Zukunft anstellen können. Katrin Hummel hat einen von ihnen begleitet.

          Immobilien : Regierung will Kauf-Nebenkosten senken

          Rund ein Siebtel zahlen Hauskäufer in Deutschland nur dafür, das Haus kaufen zu dürfen. Die Bundesregierung will das jetzt ändern. Die Grunderwerbsteuer steht aber nicht zur Debatte.
          Der Konzern VF Corp will seine Jeansmarken abspalten.

          Modeindustrie : Goodbye, Blue Jeans

          Das Bekleidungskonglomerat VF Corp. spaltet die Marken „Wrangler“ und „Lee“ ab. Ihnen wird kaum noch Wachstum zugetraut. Aber ein anderer Jeanshersteller schlägt sich glänzend.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.