http://www.faz.net/-gsd

Album der Woche : Country-Sirenen sterben nicht aus

Konkurrenz für Taylor Swift oder Nachfolgerin von Dolly Parton? Ashley Campbell, Tochter des Countrystars Glen Campbell, weiß, wie man nach Nashville klingt, auch wenn man in Kalifornien aufnimmt: „The Lonely One“.

Brian Eno wird 70 : Verweigerer der Langeweile

Popmusik besteht nicht nur aus Instrumenten und Gesang: Zum größten Teil setzt sie sich aus Entscheidungen und Fehlern zusammen. Brian Eno, der heute siebzig wird, hat sie erlebt.

Artensterben : Masse Mensch

Der Mensch ist eine Marginalie im Naturhaushalt. Und verschlingt doch alles. Das gefährlichste Ungeziefer von allen, wie die erste globale Biomasse-Bilanz zeigt. Eine Glosse über die Kunst der Verdrängung.

Cannes-Kommentar : Der Favorit bekommt gar nichts

In Kore-Eda Hirokazu hat die Goldene Palme von Cannes einen würdigen Preisträger gefunden. Auch mit dem Sonderpreis für Jean-Luc Godard zeigte die Jury das richtige Gespür. Nur eine Entscheidung bleibt schwer nachvollziehbar.

Brexit : Wie viel Europa steckt noch in Großbritannien?

Wie zugehörig fühlen sich die Briten noch? Und schüttet als nächstes jemand den Kanaltunnel zu? Wenn man vom Kontinent nach England reist, sucht man überall nach Anzeichen für die Vertiefung der Kluft.

Karlsruher Bierurteil : Wohl bekomm’s

Jetzt soll es also amtlich sein: Bier ist nicht bekömmlich. Doch das Urteil des Bundesgerichtshofs spottet der Intuition und dem Sprachgebrauch.

Baustellen-Kommentar : Smart City

Die Bewohner von Berlin müssen angesichts der zahlreichen Baustellen in der Stadt täglich starke Nerven zeigen. Eine App soll nun Abhilfe schaffen. Ob die das Problem wirklich löst, bleibt aber fraglich.

Seite 4/18

  • Album der Woche : Mein Selbstvertrauen? Da habt ihr’s!

    Eminems neues Album wurde heruntergeschrieben, bevor es überhaupt erschien. Dabei hat es alles, was es braucht: Pathos und Witz, Reue und Hoffnung. Sein mutiger Selbstzweifel-Rap verdient Anerkennung.
  • Album der Woche : Vor Fieber und Schüttelfrost sei gewarnt

    Seine Musik war von einer fast schamlosen Körperlichkeit: Das klingende Testament von John Lee Hooker ist auf einem großen Box-Set zur Ehren des Bluesmeisters zu hören, der in diesem Jahr hundert geworden wäre.
  • Carla Bruni weiß, dass Popmusik nur Thema hat.

    Carla Bruni in Frankfurt : Die perfekte Schlichtheit

    Kann man glauben, dass sie es ist? Das ehemalige Model Carla Bruni singt in Frankfurt Chansons – sowie Songs von Abba und AC/DC. Es ist dabei nicht immer alles stimmig, oft aber ist es einfach nur großartig.
  • Album der Woche : Liebeslyrik auf Algorithmus-Niveau

    Bono rettet immer noch die Welt, und sei es nur vor Pessimismus. „Songs of Experience“, das neue Album von U2, beweist vor allem die Erfahrung einer Band – darin, immer gleich zu klingen.
  • In James-Dean- oder Marlon-Brando-Pose: Johnny Hallyday, Frankreichs Elvis Presley

    Zum Tod von Johnny Hallyday : Wie ein wildes Tier

    Er hatte die für die Franzosen neue Musik aus London und Amerika in seiner Heimat populär gemacht. Seine Landsleute verehren ihn – auch wenn er es ihnen nicht immer leicht gemacht hat. Zum Tod von Johnny Hallyday.
  • Der Rapper Money Boy : I Bims

    Der Wiener Rapper Money Boy hat deutschen Hiphop in den letzten Jahren verändert wie kaum jemand – und damit auch die deutsche Sprache. Der Versuch, eine Witzfigur endlich ernst zu nehmen.