Home
http://www.faz.net/-hh3-74pnf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Kramms Hits Twin Peaks und Schokoladen

Weihnachtskugeln in der Chilloutbar und spanische Leidenschaft für punkige Retrofans: In seinen aktuellen Webcharts der Gratismusik mischt Bruno Kramm wieder einen genreübergreifenden Cocktail.

© F.A.Z. Vergrößern

Heet Seas - Stupid Games

Die aus dem französischen Amiens stammenden Heet Seas frönen mit Begeisterung dem kühlen Achtzigerjahre-Synthpop und kombinieren ihre neue digitalen Veröffentlichung mit modernen Future-Pop-Elementen, die auch auf der Tanzfläche zünden dürften. In der aktuellen Besetzung bastelt die Band bereits seit 2005 und blickt auf einen beträchtlichen Output zurück, der sich vor allem dem Retropop widmet.

www.heetseas.com

© Heet Seas Kramms Hits: „Stupid Games“ von Heet Seas

Dark Drive Clinic - The Kissing Hands

Twin-Peaks-Gitarren und schwelgerische Soundlandschaften. Der Mann hinter den Klangkaskaden hatte im Laufe seiner langen Karriere bereits bei Größen wie Depeche Mode und Nine Inch Nails den Klang auf Hochglanz poliert und dabei gleichzeitig den Sound der 4AD-Generation in die Gegenwart gerettet. Auf der aktuellen Soundcloud der musikalisch wilden Ehe mit „rebecca“ begeistert auch ein Depeche-Mode-Cover, „Walking in My Shoes“.

www.darkdriveclinic.com/

© Dark Drive Clinic Kramms Hits: „The Kissing Hands“ von Dark Drive Clinic

Sunday Chocolate Club - The Moment You Fall

Die Retrowelle ist noch lange nicht vorbei: Der New Wave mit Punkeinflüssen der frühen Achtziger im Stil von The Cure und Red Lorry, Yellow Lorry treibt blassblaue bis schwarze Blüten. Wenn die deutschen Sunday Chocolate Club loslegen, fühlt man sich sofort an die Three Imaginary Boys erinnert, auch wenn man am Gesamtbild für den Klassenerhalt noch ein wenig tüfteln muss.

http://sundaychocolateclub.bandcamp.com

© Sunday Chocolate Club Kramms Hits: "The Moment You Fall" von Sunday Chocolate Club


Kämmerer - Rooftop Considerations

Es wird Weihnachten - Zeit für die instrumentale Chillout-Zone. Der schwedische Laptopmusiker veröffentlicht in regelmäßigen Abständen seit 2008 seine digitalen Ergüsse auf diversen Downloadplatformen. Gerade in der aktuellen GEMA-Debatte um Gebühren für Clubs uns Gastronomie seien die Werke des Kämmerers den stylischen, großstädtischen Loungeclubs empfohlen, die als Kulisse der perfekte Ort für das relaxierende Kopfkino zwischen Muzak und Trance darstellen.

http://kammerer.jamendo.net

© Kämmerer Kramms Hits: „Rooftop Considerations“ von Kämmerer


Myriam Swanson - Greats’n’Groces

Die spanische Sängerin mit Wurzeln in Skandinavien hat in Barcelona bereits auf sämtlichen Bar- und Livebühnen in unterschiedlichsten Besetzungen reüssiert. In ihrer neuen Band vereint sie Soul-, Funk- und Rockelemente mit dem Hang zu Seventies. Greats’n’Groces groovt ein bisschen hektisch, doch Myriam reduziert gekonnt das Tempo und erinnert dabei streckenweise ein wenig an Christina Aguilera.

http://www.myspace.com/myriamswanson

© Myriam Swanson Kramms Hits: „Greats’n’Groces“ von Myriam Swanson

Kramms Hits: "The Moment You Fall" von Sunday Chocolate Club © Sunday Chocolate Club Vergrößern Hörprobe: „The Moment You Fall“

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
EU-Kommissar Oettinger Wir haben das Spiel in der IT-Branche verloren

Warum hat Europa kein eigenes Google? EU-Internetkommissar Günther Oettinger hat darauf eine Antwort. Auf der Digitalkonferenz DLD sagt er auch, was er dagegen unternehmen will. Mehr

20.01.2015, 10:50 Uhr | Wirtschaft
’Quantum of the Seas’ auf dem Weg in die Nordsee

348 Meter lang, 41 Meter breit und Platz für über 4000 Passagiere - die Quantum of the Seas hat einige Superlative zu bieten. Klar, dass auch in der Nacht auf Dienstag viele Menschen an die Ems kamen, um die Überführung des Kreuzfahrtschiffes zu verfolgen. Mehr

23.09.2014, 10:06 Uhr | Gesellschaft
Interview mit Hans-Werner Sinn Massive Kapitalflucht aus Italien

Warum hat die Schweiz ihre Bindung an den Euro so schnell aufgelöst? Der Ökonom Hans-Werner Sinn glaubt: Es lag daran, dass sehr viel Geld in die Schweiz geflossen ist. Mehr

17.01.2015, 11:14 Uhr | Wirtschaft
New York Erste Mieter ziehen in One World Trade Center

13 Jahre ist es her, dass die Twin Towers des World Trade Centers in New York einstürzten und dabei mehr als 2700 Menschen in den Tod rissen. Jetzt kehrt das Geschäftsleben zurück. Mehr

05.12.2014, 10:19 Uhr | Gesellschaft
Turbulenzen an den Märkten Warum kippt die Schweiz die Euro-Anbindung?

Die Schweizer Nationalbank schafft die Kursuntergrenzen zum Euro ab. Wieso? Und wieso gerade jetzt? FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr Von Alexander Armbruster

15.01.2015, 16:11 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 30.11.2012, 15:43 Uhr