http://www.faz.net/-gsd-75n3a

Kramms Hits : Fellmützen an der Côte d’Azur

  • -Aktualisiert am

Hörprobe: „The Storm“ Bild: The Dead Lovers

Wenn Bonnie und Clyde auf der Milchstrasse cruisen und dabei südfranzösische Weihnachten Äonen hinter sich lassen, wird es wieder Zeit für Bruno Kramms Hits aus der Netzwelt.

          1. The Dead Lovers - The Storm

          Wer erinnert sich noch an die B-52s? Als wären die Sechziger gerade erst angebrochen, belebt das in Berlin ansässige englisch-deutsche Duo jedes Klischee mit unbändiger Spielfreude und klingt dabei wie eine Tarantino-Verfilmung der Gangsterromanze „Bonnie und Clyde“. Gerade mal ein halbes Jahr am Leben, kann man der Band bereits jetzt eine furiose Livekarriere prophezeien. Die Berliner Bühnen werden sie wohl schon diesen Winter im Sturm nehmen.

          www.waynejackson.de

          Bild: F.A.Z.

          2. Das Aeon - Dilaemma

          Das neue Projekt des fränkischen Wahlhamburgers Marco Sven Reinbold ist noch durchgeknallter als seine androgyne Horrorvision Lady Bloody Mary, verzichtet dabei aber auf die gewohnte Blut- und Gedärmdeko. Wahrscheinlich macht der Wechsel von englischen zu deutschen Texten die wütende Gesangsperformance noch  einschneidender. Der irrsinnige Spagat zwischen Extremen wie Aphex Twin und den Einstürzenden Neubauten mit einer Prise Hamburger Schule ist in kommerziellen Gefilden eher selten anzutreffen, dafür ungefiltert und roh im freien Netz.

          http://www.das-aeon.de

          Kramms Hits : „Dilaemma“ von Das Aeon


          3. Milchstrasse feat. Le-C - Snow and Lights

          Was die Open-Source-Bewegung betrifft, läuft Österreich Deutschland mit Meilenstiefeln davon. Beispielhaft für Creative-Commons-Musik unserer Nachbarn ist der Soundpark von FM4 auf ORF.at. Hier werden stilistisch sämtliche Register gezogen, solange Homemade und unter freier Lizenz produziert wird. Die experimentelle Spielwiese des Weinviertelers Bernhard W. mit dem kosmischen Bezug im Bandnamen hält bezaubernde Klänge für sternenklare Winternächte bereit.

          http://fm4.orf.at/soundpark/m/milchstrasse/main

          Kramms Hits : „Snow and Lights“ von Milchstrasse feat. Le-C

          4. Poupée F - The Gull

          Auch als Gewinner eines nationalen Talentwettbewerbs in der Ukraine
          findet man kaum Anschluss an die westliche Musikszene, es sei denn man ist so gewitzt und stellt seine Musik unter Creative-Commons-Lizenz in das grenzenlose Promotion-Netz. Wählerisch bei den stilistischen Ingredenzien sind die fünf Chapkaträger indes nicht. Warum auch? Sie mischen Wave, Rock und Pop in handwerklicher Leichtigkeit, ohne dem osteuropäischen Hang zur Melancholie abzuschwören.

          http://poupeef.bandcamp.com

          Kramms Hits : „The Gull“ von Poupée F

          5. Löhstana - Pour Noel

          Als nachträgliches Weihnachtsgeschenk kredenzt der Franzose Löhstana David die Folk-Chanson-Ballade „Pour Noel“. Seine Songs und Videos produziert der in Nizza an der Côte d’Azur lebende Gitarrist und Sänger in Eigenregie. Das gesammelte Œuvre im Netz ist beeindruckend: Über ein Dutzend Alben hat der fleißige Songschreiber seit 2007 zu einer musikalischen Biographie verdichtet und bietet sie gleichzeitig als Gratisdownload und zum Verkauf an.

          http://www.lohstana-david.com/

          Kramms Hits : „Pour Noel“ von Löhstana

          Quelle: Faz.net

          Weitere Themen

          „Vivre Pour Le Meilleur“ Video-Seite öffnen

          Johnny Hallyday : „Vivre Pour Le Meilleur“

          Frankreichs Elvis Presley ist tot: Johnny Hallyday wurde 74 Jahre alt. Der Rockstar füllte Fußballstadien mit seinen Konzerten. Doch er konnte nicht nur Rock, sondern auch Chanson. Im Video singt er sein bekanntes Lied „Vivre Pour Le Meilleur“.

          Ribéry vor Gericht Video-Seite öffnen

          Vom Ex-Berater verklagt : Ribéry vor Gericht

          Für den Bayern-Profi geht es um viel Geld: 3,45 Millionen Euro fordert sein Ex-Berater Bruno Heiderscheid. „Wechselgeld“ - für den Transfer von Galatasaray Istanbul zu Olympique Marseille 2005.

          Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben.

          Topmeldungen

          Die provisorische Gedenkstätte für die Opfer des Terroranschlages auf dem Breitscheidplatz in Berlin.

          Behördenversagen : Attentäter Amri stärker überwacht als bekannt

          Neue Hinweise zeigen, wie viel die Behörden dank umfassender Überwachung schon mehr als ein Jahr vor seinem Weihnachtsmarkt-Anschlag über Anis Amri wussten. Warum wurde er nicht festgenommen? Auch dazu gibt es Vermutungen.
          Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner Mitte Dezember in Berlin.

          Sonntagsfrage : FDP und Union verlieren an Zustimmung

          Der Jamaika-Abbruch tat offenbar weder den Liberalen noch der Union gut – zumindest in der jüngsten Umfrage. Von Zweistelligkeit wäre Christian Lindners Partei derzeit ein gutes Stück entfernt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.