Home
http://www.faz.net/-hhe-76e6r
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
© Brad Sucks
Hörprobe: „Model Home“
  Weitersagen Merken
08.02.2013

Kramms Hits „Model Home“ von Brad Sucks

Der Soundtrack für das durchschnittliche kanadische Heim kommt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht aus Brads Soundschmiede, denn dazu gibt es dort zu viel digitale Patina. Dafür hat der Indiepop-Elektro-Hybrid geniale Momente auf Lager, die an die große Zeit von Beck erinnern. Wer sich zu dessen schnodderigem Gesangstimbre noch eine Portion analog verstimmter Synthieläufe im Stile MGMT wünscht, dürfte auf den drei bisher unter Creative Commons erschienenen Alben eine Menge wahrer Songperlen finden.

www.bradsucks.net