Home
http://www.faz.net/-gsd-7099t
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Der Autor Bruno Gert Kramm

Bruno Gert Kramm, Autor der vierzehntägigen Kolumne „Kramms Hits“

Der 1967 in München geborene Musiker gründete bereits Ende der Achtziger seine eigene Plattenfirma Danse Macabre. Mit seiner Band Das Ich veröffentlichte er kontroverse Songs wie „Gottes Tod“, aber auf Gottfried Benn Vertonungen wie „Morgue“. Seine Band gilt bis heute als Urgestein der weltweiten Gothic-Bewegung und führte ihn auf zahllose Tourneen um die Welt. Im Tierschutz engagierte er sich als Gründer und Organisator des Greentunes Festival für einen besseren Umgang mit den Tieren und den Ressourcen unserer Welt. Er engagiert sich als aktiver Gegner von Handelsabkommen wie Acta. Früher politisch aktiv bei Bündnis 90/Die Grünen, ist er seit 2011 Mitglied in der Piratenpartei und fungiert dort als Beauftragter für das Urheberrecht. Er schreibt in seiner Kolumne nur als Musiker.

Kolumnenporträt / Kramm © F.A.Z. Bilderstrecke 

Quelle: F.A.Z.

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
TV-Film zu Hannelore Kohl War sie die Frau im Schatten?

Der geplante Film über Hannelore Kohl fällt aus und sorgt doch weiter für Streit. Sohn Walter Kohl meint, seine Mutter wäre als Dummchen ohne eigene Meinung gezeigt worden. Die Produzenten kontern: Kohl wisse nicht, was Objektivität ist. Mehr Von Michael Hanfeld

23.07.2015, 12:23 Uhr | Feuilleton
Freihandelsabkommen Chlorhühner - Nein, Danke!

Die europäische Biobranche übt Kritik am geplanten Freihandelsabkommen TTIP. Gefährdet sind Lebensmittel- und Qualitätsstandards, Tierschutz- und Umweltauflagen. Mit Chlor gewaschene Hühnchen, Hormonschweine, Genprodukte - manchem Vertreter der Landwirtschaft und Biobranche graut es vor dem, was Europa blühen könnte. Mehr

02.02.2015, 12:25 Uhr | Wirtschaft
Eintracht Frankfurt Rechts hinten statt zentral

Trainingslager, Teil zwei: Veh testet Hasebe als Verteidiger gegen Heidenheim. In Windischgarsten soll endlich auch der neue Linksaußen zur Eintracht dazustoßen. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

18.07.2015, 08:20 Uhr | Rhein-Main
Tierschutz Netzgiraffen in Kenia am Rande des Aussterbens

In den vergangenen Jahren ist der Bestand der Giraffen in Afrika um 40 Prozent zurückgegangen, bei den Netzgiraffen im Nordosten Kenias sind es sogar 80 Prozent. Wenn für den Schutz der Tiere nicht mehr getan wird, könnte es bald zu spät sein. Mehr

24.04.2015, 16:42 Uhr | Wissen
Dresdner Medienexperte Wolfgang Donsbach ist tot

Er war einer der profiliertesten Experten für Medien und Öffentlichkeit. Als Gründungsprofessor prägte er das Institut für Kommunikationswissenschaften der TU Dresden. Nun ist Wolfgang Donsbach überraschend gestorben. Mehr

27.07.2015, 18:59 Uhr | Feuilleton

Veröffentlicht: 15.05.2012, 10:10 Uhr