Home
http://www.faz.net/-hh3-7099t
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Der Autor Bruno Gert Kramm

 ·  Bruno Gert Kramm, Autor der vierzehntägigen Kolumne „Kramms Hits“

Kolumne Bilder (1) Lesermeinungen (0)

Der 1967 in München geborene Musiker gründete bereits Ende der Achtziger seine eigene Plattenfirma Danse Macabre. Mit seiner Band Das Ich veröffentlichte er kontroverse Songs wie „Gottes Tod“, aber auf Gottfried Benn Vertonungen wie „Morgue“. Seine Band gilt bis heute als Urgestein der weltweiten Gothic-Bewegung und führte ihn auf zahllose Tourneen um die Welt. Im Tierschutz engagierte er sich als Gründer und Organisator des Greentunes Festival für einen besseren Umgang mit den Tieren und den Ressourcen unserer Welt. Er engagiert sich als aktiver Gegner von Handelsabkommen wie Acta. Früher politisch aktiv bei Bündnis 90/Die Grünen, ist er seit 2011 Mitglied in der Piratenpartei und fungiert dort als Beauftragter für das Urheberrecht. Er schreibt in seiner Kolumne nur als Musiker.

© F.A.Z. Vergrößern
  Weitersagen Kommentieren (2) Merken Drucken
Weitere Empfehlungen
Malcolm Young schwer erkrankt AC/DC gibt nicht auf

Zuerst war es ein Gerücht, nun hat es die Band offiziell bestätigt: Malcolm Young, der Mann an der Rhythmus-Gitarre ist schwer erkrankt und kann nicht auftreten. AC/DC will aber weitermachen. Mehr

16.04.2014, 20:31 Uhr | Feuilleton
Bundesliga erhält Namenssponsor Neun Millionen für Frauenfußball

Die neue Partnerschaft der Frauenfußball-Bundesliga mit der Allianz bringt den Klubs nach Informationen der F.A.Z. jährlich 100.000 Euro. Die meisten Klubs reagieren positiv. Mehr

10.04.2014, 17:48 Uhr | Sport
Neue Vorwürfe gegen Automobilclub Warten ADAC-Mitglieder länger auf Pannenhilfe?

Der Vorwurf ist gravierend: Der ADAC soll ausgerechnet in seinem Kerngeschäft, der Pannenhilfe, die eigenen Klub-Mitglieder vernachlässigen. Und Kunden bestimmter Autohersteller bevorzugen. Mehr

23.04.2014, 08:45 Uhr | Wirtschaft

15.05.2012, 10:10 Uhr

Weitersagen