http://www.faz.net/-gqz-8w1po
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Chuck Berry gestorben Ein Gigant für die Ewigkeit

Chuck Berry, das Herz des Rock’n’Roll, starb in seiner Heimatstadt St. Louis. Er wurde 90 Jahre alt – und trat bis zu seinem Tod noch regelmäßig auf.

    1/6
Zu seinem 60. Geburtstag spielte Chuck Berry 1986 im Fox Theatre in seiner Geburtsstadt St. Louis, Missouri.
© AP Vergrößern
Zu seinem 60. Geburtstag spielte Chuck Berry 1986 im Fox Theatre in seiner Geburtsstadt St. Louis, Missouri.