http://www.faz.net/-gsd

Pop-Anthologie (32) : Der Pate des Punk

Punk - wer hat's erfunden? Darüber streiten sich die Gelehrten. Als heißester Kandidat aber muss wohl Richard Hell gelten, der mit „Blank Generation“ die Basis legte.

Michel Déons Beisetzung : Petition für ewige Ruhe

Dass es für den Ende 2016 verstorbenen Dichter Michel Déon bis heute keine Grabstätte in Paris gibt, hat ideologische Gründe. Jetzt melden sich prominente Unterstützer zu Wort.

Entschädigung in Millionenhöhe : Teure Graffiti

6,7 Millionen Dollar Schadenersatz für Graffiti, die ein Hausbesitzer einfach übermalen ließ: Der Gerichtsbeschluss von New York passt in die Zeit. Auch wenn die künstlerische Qualität der Werke wenig bemerkenswert war.

Kommentar : Draußen nur noch Feinde

Anfang März tritt in Polen ein Gesetz in Kraft, das jedem verbietet, von einer Mitschuld des Landes am Holocaust zu sprechen. Die umstrittene Regelung wird noch viel mehr tun, als zum historisch genauen Formulieren zu ermahnen.

Messenger-Bot „Google Reply“ : Chatte für mich

Google entwickelt einen Chat-Bot, der uns die lästige Whatsapp-Kommunikation abnehmen soll. Auch wenn er bereits auf Kalender und Ortsdaten zugreifen kann: Die Möglichkeiten des Programms sind noch nicht ausgereizt.

SPD-Kommentar : Die Stärke der Sozialdemokraten

Von Bamberg bis Zwickau: Viele größere Städte werden sozialdemokratisch regiert. Vielleicht könnte die SPD für die Bundespolitik aus ihren kommunalen Erfahrungen lernen. Sie müsste es nur wollen.

#MeToo : Geopfert

Wir glaubten uns in der Sicherheit, dass die Gleichberechtigung nach langem Kampf schon relativ weit gekommen sei. Doch dann kam die MeToo-Debatte und belehrte uns eines Besseren.

Seite 1/16

  • Album der Woche : Die besseren Lügen

    Seid gegrüßt, Einhörner und Engel: Der Berliner Musiker Tobias Siebert hat als Ein-Mann-Orchester namens And The Golden Choir sein zweites Album vorgelegt, dem an Glanz und Dramatik nichts fehlt.
  • Abschied: Elton John gibt nächstes Jahr ein letztes Mal Konzerte.

    Alternde Pop- und Rockstars : Und sie kommen doch zurück

    Elton John kommt auf seiner Abschiedstournee nach Wiesbaden. Am 1. Juni 2019 wird er ein Open-Air-Konzert geben, wofür der Vorverkauf schon begonnen hat. Auch von Ozzy Osbourne und Guns n’ Roses gibt es Neues.
  • Alice Cooper wird siebzig : Mehr als draculöser Schabernack

    Er gilt als der Urvater des „Schockrock“. Dabei vermittelt Alice Cooper Botschaften, die mit seinem Auftreten als Graf Dracula gar nichts zu tun haben – und vielleicht auf andere Weise schockieren.
  • The Smiths, 1980

    Pop-Anthologie (31) : Fleisch von seinem Fleische

    Morrisseys Vegetarismus-Hymne „Meat Is Murder“ ist in drei Jahrzehnten nicht zahmer geworden. Rückblick auf den vielleicht wirkmächtigsten Song eines Unbeugsamen, dessen Reputation heute auf dem Spiel steht.
  • Coco Schumann war 2015 zu Gast bei der Talkshow „Thadeusz“ in Berlin.

    Swing-Legende : Gitarrist Coco Schumann ist tot

    Er war der erste deutsche Musiker, der eine E-Gitarre einsetzte: Coco Schumann verdankte seiner Musikalität sein Leben. Jetzt ist der Jazz-Musiker und KZ-Überlebende gestorben.
  • 60th Grammy Awards : Lasst Blumen sprechen

    Bruno Mars gewinnt, Hillary Clinton liest vor, und eine bessere Blume, um #TimesUp an diesem Abend Präsenz zu geben, hätte sich selbst Nick Cave nicht einfallen lassen können: In New York wurden die Grammys vergeben – auch an Deutschlands Elektro-Veteranen Kraftwerk.
  • Kettcar auf Tour : Neue Deutlichkeit

    Die Band Kettcar geht nach fünf Jahren künstlerischer Pause mit einem neuen Album auf Tour. Es ist politischer als die bisherigen. War das nötig?