http://www.faz.net/-gqz-777go
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 25.02.2013, 08:35 Uhr

Oscar 2013 Das sind alle Preisträger

Überwältigender Erfolg für Ben Affleck und Christoph Waltz, Schlappe für den erfolgsverwöhnten Steven Spielberg: FAZ.NET zeigt alle diesjährigen Oscar-Gewinner.

© AFP Ben Affleck - sein Film „Argo“ wurde mit dem Oscar geehrt

Die amerikanische Filmkunst-Akademie hat in Hollywood zum 85. Mal ihre Preise vergeben. Die Gewinner:

Bester Film: „Argo“ (Regie: Ben Affleck, Produzent: Grant Heslov, Ben Affleck, George Clooney)

Regie: Ang Lee („Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger“)

Hauptdarsteller: Daniel Day-Lewis („Lincoln“)

Hauptdarstellerin: Jennifer Lawrence („Silver Linings“)

Nebendarstellerin: Anne Hathaway („Les Misérables“)

Nebendarsteller: Christoph Waltz („Django Unchained“)

Nicht-englischsprachiger Film: „Liebe“ (Österreich, Regie: Michael Haneke)

Kamera: Claudio Miranda („Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger“)

Original-Drehbuch: Quentin Tarantino („Django Unchained“)

Adaptiertes Drehbuch: Chris Terrio („Argo“)

Schnitt: William Goldenberg („Argo“)

Filmmusik: Mychael Danna („Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger“)

Filmsong: Adele Adkins und Paul Epworth („James Bond 007 - Skyfall“)

Produktionsdesign: Rick Carter und Jim Erickson („Lincoln“)

Tonschnitt: Paul N.J. Ottosson („Zero Dark Thirty“) und Per Hallberg, Karen M. Baker („James Bond 007 - Skyfall“)

Tonmischung: Andy Nelson, Mark Paterson, Simon Hayes („Les Misérables“)

Spezialeffekte: Bill Westenhofer, Guillaume Rocheron, Erik De Boer und Donald Elliott („Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger“)

Animationsfilm: „Merida - Legende der Highlands“ (Regie: Mark Andrews und Brenda Chapman)

Animations-Kurzfilm: „Paperman“ (Regie: John Kahrs)

Dokumentarfilm: „Searching for Sugar Man“ (Regie: Malik Bendjelloul)

Dokumentar-Kurzfilm: „Inocente“ (Regie: Sean Fine und Andrea Nix)

Make-up/Frisur: Lisa Westcott und Julie Dartnell („Les Misérables“)

Kostümdesign: Jacqueline Durran („Anna Karenina“)

Kurzfilm: „Curfew“ (Regie: Shawn Christensen)

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Gespräch mit Jodie Foster Wir sind in einer Zeit des Übergangs

Jodie Fosters neuer Film erzählt von einer Geiselnahme in einer Börsenshow. Ein Gespräch über den spezifischen Blick von Regisseurinnen, die Risikoscheu Hollywoods und die Wut aufs System. Mehr Von Peter Körte

26.05.2016, 17:12 Uhr | Feuilleton
Kinotrailer Money Monster

Money Monster, 2016. Regie: Jodie Foster. Darsteller: George Clooney, Julia Roberts, Jack O'Connell. Verleih: Sony Pictures Germany. Kinostart: 26. Mai 2016 Mehr

12.05.2016, 16:16 Uhr | Feuilleton
Kinocharts Gefiederte Freunde katapultieren sich ganz nach oben

Zwei Wochen konnte sich der jüngste Superhelden-Film an der Spitze der Kinocharts behaupten, dann schossen die Angry Birds an ihm vorbei. In Amerika geht es George Clooney an den Kragen. Mehr

17.05.2016, 15:52 Uhr | Feuilleton
Money Monster George Clooney stellt Film in Cannes vor

George Clooney hat in Cannes gemeinsam mit Schauspielkollegin Julia Roberts den Film Money Monster präsentiert. Darin spielt er den Moderator einer erfolgreichen Finanzshow im Fernsehen, der vor laufender Kamera als Geisel genommen wird. Regie bei Money Monster führte Jodie Foster. Es ist der vierte Spielfilm der 53-Jährigen. Mehr

13.05.2016, 11:36 Uhr | Feuilleton
Musikprojekt One Day in Life Daniel Libeskind horcht in Frankfurt hinein

75 Konzerte in Frankfurter Krankenhäusern, Bunkern, fahrenden Straßenbahnen: Das ist Daniel Libeskinds Musikprojekt One Day in Life. Der Architekt im Gespräch über den Klang von Städten. Mehr Von Michael Hierholzer

20.05.2016, 10:18 Uhr | Stil
Glosse

Hut ab!

Von Thomas Thiel

Vorsicht Unfallgefahr: In England soll jetzt Schluss sein mit der kollektiven Unsitte, beim Universitätsabschluss Doktorhüte in die Luft zu werfen. Und noch andere Maßnahmen zum Schutze aller tun Not. Mehr 4 15

Abonnieren Sie den Newsletter „Literatur“