Home
http://www.faz.net/-hoh-777go
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
 

Oscar 2013 Das sind alle Preisträger

 ·  Überwältigender Erfolg für Ben Affleck und Christoph Waltz, Schlappe für den erfolgsverwöhnten Steven Spielberg: FAZ.NET zeigt alle diesjährigen Oscar-Gewinner.

Artikel Bilder (1) Lesermeinungen (0)
© AFP Vergrößern Ben Affleck - sein Film „Argo“ wurde mit dem Oscar geehrt

Die amerikanische Filmkunst-Akademie hat in Hollywood zum 85. Mal ihre Preise vergeben. Die Gewinner:

Bester Film: „Argo“ (Regie: Ben Affleck, Produzent: Grant Heslov, Ben Affleck, George Clooney)

Regie: Ang Lee („Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger“)

Hauptdarsteller: Daniel Day-Lewis („Lincoln“)

Hauptdarstellerin: Jennifer Lawrence („Silver Linings“)

Nebendarstellerin: Anne Hathaway („Les Misérables“)

Nebendarsteller: Christoph Waltz („Django Unchained“)

Nicht-englischsprachiger Film: „Liebe“ (Österreich, Regie: Michael Haneke)

Kamera: Claudio Miranda („Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger“)

Original-Drehbuch: Quentin Tarantino („Django Unchained“)

Adaptiertes Drehbuch: Chris Terrio („Argo“)

Schnitt: William Goldenberg („Argo“)

Filmmusik: Mychael Danna („Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger“)

Filmsong: Adele Adkins und Paul Epworth („James Bond 007 - Skyfall“)

Produktionsdesign: Rick Carter und Jim Erickson („Lincoln“)

Tonschnitt: Paul N.J. Ottosson („Zero Dark Thirty“) und Per Hallberg, Karen M. Baker („James Bond 007 - Skyfall“)

Tonmischung: Andy Nelson, Mark Paterson, Simon Hayes („Les Misérables“)

Spezialeffekte: Bill Westenhofer, Guillaume Rocheron, Erik De Boer und Donald Elliott („Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger“)

Animationsfilm: „Merida - Legende der Highlands“ (Regie: Mark Andrews und Brenda Chapman)

Animations-Kurzfilm: „Paperman“ (Regie: John Kahrs)

Dokumentarfilm: „Searching for Sugar Man“ (Regie: Malik Bendjelloul)

Dokumentar-Kurzfilm: „Inocente“ (Regie: Sean Fine und Andrea Nix)

Make-up/Frisur: Lisa Westcott und Julie Dartnell („Les Misérables“)

Kostümdesign: Jacqueline Durran („Anna Karenina“)

Kurzfilm: „Curfew“ (Regie: Shawn Christensen)

  Weitersagen Kommentieren (6) Merken Drucken
Weitere Empfehlungen
Ennio Morricone auf Deutschland-Tour Lieber Webern als Western!

Ennio Morricone, der bedeutendste lebende Filmkomponist, ist es leid, immer nur nach „Spiel mir das Lied vom Tod“ gefragt zu werden. Jetzt dirigiert er in Deutschland und redet gerne über anderes. Mehr

06.04.2014, 16:40 Uhr | Feuilleton
Osterfestspiele Ach, Oper!

Ja, sind sie denn alle verrückt geworden? Warum bieten die drei teuersten Osterfestspiele in Berlin, Baden-Baden und Salzburg mit Wagners „Tannhäuser“, Puccinis „Manon Lescaut“ und Strauss’ „Arabella“ nur abgewetztes Standardrepertoire an? Mehr

13.04.2014, 17:29 Uhr | Feuilleton
Billy Crystal im Interview „Das Gelächter ist mein Heroin“

Oscar-Gastgeber, Comedian, Sallys ewiger Harry: Billy Crystal über sein Showbiz-Leben, Schicksalsschläge, vulgäre Superstars und übersinnliche Erscheinungen. Mehr

12.04.2014, 19:18 Uhr | Gesellschaft

25.02.2013, 08:35 Uhr

Weitersagen
 

Unsere Geschichten, nur anders erzählt

Von Andreas Platthaus

Mit Kafka teilte er die Einfühlung in das Schicksal der Bedrängten. Das Erfolgsrezept seiner Bücher könnte den Titel eines Aufsatzes tragen, den er 1993 veröffentlicht hat. Zum Tod von Gabriel García Márquez. Mehr 3 3