Home
http://www.faz.net/-hoh-777go
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Bibliothek

Oscar 2013 Das sind alle Preisträger

Überwältigender Erfolg für Ben Affleck und Christoph Waltz, Schlappe für den erfolgsverwöhnten Steven Spielberg: FAZ.NET zeigt alle diesjährigen Oscar-Gewinner.

© AFP Vergrößern Ben Affleck - sein Film „Argo“ wurde mit dem Oscar geehrt

Die amerikanische Filmkunst-Akademie hat in Hollywood zum 85. Mal ihre Preise vergeben. Die Gewinner:

Bester Film: „Argo“ (Regie: Ben Affleck, Produzent: Grant Heslov, Ben Affleck, George Clooney)

Regie: Ang Lee („Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger“)

Hauptdarsteller: Daniel Day-Lewis („Lincoln“)

Hauptdarstellerin: Jennifer Lawrence („Silver Linings“)

Nebendarstellerin: Anne Hathaway („Les Misérables“)

Nebendarsteller: Christoph Waltz („Django Unchained“)

Nicht-englischsprachiger Film: „Liebe“ (Österreich, Regie: Michael Haneke)

Kamera: Claudio Miranda („Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger“)

Original-Drehbuch: Quentin Tarantino („Django Unchained“)

Adaptiertes Drehbuch: Chris Terrio („Argo“)

Schnitt: William Goldenberg („Argo“)

Filmmusik: Mychael Danna („Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger“)

Filmsong: Adele Adkins und Paul Epworth („James Bond 007 - Skyfall“)

Produktionsdesign: Rick Carter und Jim Erickson („Lincoln“)

Tonschnitt: Paul N.J. Ottosson („Zero Dark Thirty“) und Per Hallberg, Karen M. Baker („James Bond 007 - Skyfall“)

Tonmischung: Andy Nelson, Mark Paterson, Simon Hayes („Les Misérables“)

Spezialeffekte: Bill Westenhofer, Guillaume Rocheron, Erik De Boer und Donald Elliott („Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger“)

Animationsfilm: „Merida - Legende der Highlands“ (Regie: Mark Andrews und Brenda Chapman)

Animations-Kurzfilm: „Paperman“ (Regie: John Kahrs)

Dokumentarfilm: „Searching for Sugar Man“ (Regie: Malik Bendjelloul)

Dokumentar-Kurzfilm: „Inocente“ (Regie: Sean Fine und Andrea Nix)

Make-up/Frisur: Lisa Westcott und Julie Dartnell („Les Misérables“)

Kostümdesign: Jacqueline Durran („Anna Karenina“)

Kurzfilm: „Curfew“ (Regie: Shawn Christensen)

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Bollywood-Star Irrfan Khan im Interview „Wenn Routine droht, rebelliere ich“

Durch Filme wie „Life of Pi“ und „Slumdog Millionaire“ ist Irrfan Khan weit über seine indische Heimat hinaus bekannt geworden. Hier erzählt er über Sehnsucht, Image, Bollywood – und wie es ist, sich zum ersten Mal selbst auf der Leinwand zu sehen. Mehr

14.07.2014, 14:32 Uhr | Gesellschaft
Robert Downey Jr. 75 Millionen Dollar für den „Iron Man“

Wegen Drogenvergehen galt er schon als gescheitert, doch als Superheld erlebte Robert Downey Jr. ein beispielloses Comeback. Zum zweiten Mal in Folge ist er der bestbezahlte Schauspieler Hollywoods. Mehr

22.07.2014, 02:33 Uhr | Feuilleton
Bankenstrafen-Ticker Frankreich knöpft sich die UBS vor

Betrug, Geldwäsche, Zinsmanipulationen, Devisenskandal: Banken weltweit müssen für ihre Fehltritte büßen. Jetzt ermittelt Frankreich gegen die UBS wegen Geldwäsche. Die wichtigsten Strafen im Überblick. Mehr

24.07.2014, 12:29 Uhr | Wirtschaft

Ein Streit im Hause Springer

Von Michael Hanfeld

In „Bild am Sonntag“ hat der stellvertretende Chefredakteur einen Islam-Kommentar geschrieben, den man auf die Kurzformel „Nein danke“ bringen kann. In der „Bild“-Zeitung hat deren Chefredakteur Kai Diekmann scharf repliziert. Was sagt uns das? Mehr 65