http://www.faz.net/-hoh

Oscar-Panne : Genau so, wie es kommen sollte

Der amerikanische Präsident verkündet, er sei auch schon mal bei der Oscar-Gala gewesen. Diesmal habe „etwas ganz Besonderes“ gefehlt. Ein Hauptdarsteller aus dem besten Film findet, dass es so viel aufregender war.

Hochschulen : Uni ohne Abi

Hochschulbildung wird zum Normalfall, wenn beruflich Qualifizierte an die Universitäten strömen.

Lärmaktionsplan in Münster : Leeze

In der Fahrradstadt herrscht verkehrstechnisch ein westfälischer Friede. Dennoch beschließt der Stadtrat, dass auf etlichen Straßen Münsters innerorts das Tempo 30 eingeführt wird. Das ist zu begrüßen.

Kein Frequenzwechsel beim BR : Tauschrauschaus

Nun doch am Puls der Zeit: Jugendwelle und Klassikkanal des BR dürfen bleiben, wo sie sind. Damit will der BR sowohl seinen Klassikhörern entgegenkommen als auch Bayerns privaten Radiosendern.

Sondierungsgespräche in Berlin : Hoffen auf ein Pfingstwunder

Bei den Sondierungsgespräch findet die Bedächtigkeitsmaxime der Bundeskanzlerin zu ihrer eigentlichen Entfaltung. Aber die jüngst getroffene Prognose des neuen SPD- Generalsekretärs übertrifft die Erwartung selbst der Geduldigsten.

Stockholm-Kommentar : Ishiguros Nobel-Appell

Souveräne Worte eines bescheidenen Preisträgers: In seiner Rede zur Verleihung des Literaturnobelpreises fordert Kazuo Ishiguro den Westen zum Verlassen der Erste-Welt-Komfortzone auf.

Video-Filmkritik : Die Natur trifft keine Schuld

Alejandro Gonzáles Iñárritus Film „The Revenant“ braucht die Extreme: Die Gewalt der Natur tritt gegen eine Geschichte über Rache an. Mit vollem Einsatz verkörpert Leonardo DiCaprio den Überlebenskämpfer Hugh Glass.

Allgemeines zu den Oscars 2016

Die Oscars 2017

Die 89. Verleihung der Academy Awards findet am 26. Februar 2017 im Dolby Theatre in Los Angeles statt. Die dort vergebenen Oscars gelten als bedeutendste Auszeichnung in der Filmbranche. Die Auswahl der Preisträger trifft seit 1929 die Academy of Motion Picture Arts and Sciences, in der zahlreiche Schauspieler, Regisseure und andere Filmschaffende zusammengeschlossen sind.


Als die wichtigsten Oscars, die sogenannten Big Five, gelten Bester Film, Beste Regie, Bester Hauptdarsteller, Beste Hauptdarstellerin und Bestes Drehbuch. Darüber hinaus werden Auszeichnungen vergeben in den Kategorien Bester Bester Nebendarsteller, Beste Nebendarstellerin, Bestes adaptiertes Drehbuch, Beste Kamera, Bestes Szenenbild, Bestes Kostümdesign, Bester Ton, Bester Schnitt, Bester Tonschnitt, Beste visuelle Effekte, Bestes Make-up und beste Frisuren, Bester Song, Beste Filmmusik, Bester animierter Spielfilm, Bester animierter Kurzfilm, Bester Kurzfilm, Bester Dokumentarfilm, Bester Dokumentar-Kurzfilm sowie Bester fremdsprachiger Film.

Seite 1/2