http://www.faz.net/-gqz-7bus7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 29.07.2013, 15:10 Uhr

Offener Brief an Angela Merkel 9000 Unterschriften

In einem offenen Brief an Angela Merkel fordert die Schriftstellerin Juli Zeh die Aufklärung der „Prism“-Affäre. Gut 9000 Zeichner hat die Petition bereits jetzt - und es werden mehr.

© dpa Initiatorin des Protestbriefs an die Kanzlerin: die Schriftstellerin Juli Zeh

„Ist die Bundesregierung dabei, den Rechtsstaat zu umgehen, statt ihn zu verteidigen?“ Dem von der Schriftstellerin Juli Zeh lancierten und von zahlreichen namhaften Autoren mitunterzeichneten offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel, der die rasche Aufklärung der „Prism“-Affäre fordert, haben sich innerhalb von drei Tagen auf www.change.org/nsa mehr als  neuntausend Menschen angeschlossen.

Zu den inzwischen gut sechzig Autoren, die den Appell unterstützen, gehören Angela Krauß, Peter Kurzeck, Kurt Drawert, Robert Menasse, Antje Rávic Strubel, Gisela von Wysocki und Nora Bossong.

Zu dem offenen Brief von Juli Zeh an Bundeskanzlerin Angela Merkel auf faz.net

Quelle: F.A.Z.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Türkei - EU Merkel stellt Visafreiheit zum 1. Juli in Frage

Beim Treffen mit Präsident Erdogan hat die Bundeskanzlerin bezweifelt, dass die Bedingungen für die EU-Visafreiheit für Türken bis Anfang Juli erfüllt sein werden. Auf dem UN-Nothilfegipfel hatte sie zuvor für Solidarität in der Flüchtlingskrise geworben. Mehr

23.05.2016, 14:45 Uhr | Politik
Ilse-Shima Merkel: EU will TTIP und Handelsabkommen mit Japan bis Ende 2016

Die EU will nach Angaben von Bundeskanzlerin Angela Merkel noch in diesem Jahr die Handelsabkommen mit Amerika und mit Japan fertig verhandeln. Mehr

26.05.2016, 14:13 Uhr | Politik
Schriftstellerin Lucia Berlin Was, wenn die Körper durchsichtig wären?

Zu Lebzeiten war die amerikanische Autorin Lucia Berlin nahezu unbekannt. Jetzt ist sie mit ihren aufregenden Stories Was ich sonst noch verpasst habe auf Deutsch zu entdecken. Mehr Von Sandra Kegel

21.05.2016, 11:58 Uhr | Feuilleton
Erneuerbare Energien Merkel: Keine Einigung beim EEG

Bund und Länder konnten sich noch nicht auf das künftige Tempo beim Ausbau der erneuerbaren Energien verständigen. Aber die Zeit dränge, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstagabend nach einem Bund-Länder-Treffen in Berlin. In Kraft treten solle die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes Anfang nächsten Jahres. Mehr

13.05.2016, 08:50 Uhr | Politik
100 Jahre nach der Schlacht Merkel und Hollande gedenken der Hölle von Verdun

300.000 französische und deutsche Soldaten starben vor 100 Jahren in der Schlacht von Verdun. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande gedenken gemeinsam der Toten. Mehr

29.05.2016, 12:45 Uhr | Aktuell
Glosse

Anleitung zum Saufen?

Von Kerstin Holm

Das neue Lied „In Petersburg trinkt man“ der Band „Leningrad“ gefällt den Ordnungshütern nicht. Dabei halten sich die Musiker doch nur an die Vorschriften, die Zar Peter der Große erlassen hat. Mehr 1 6

Abonnieren Sie den Newsletter „Literatur“