Home
http://www.faz.net/-gqz-7bus7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Bibliothek

Offener Brief an Angela Merkel 9000 Unterschriften

In einem offenen Brief an Angela Merkel fordert die Schriftstellerin Juli Zeh die Aufklärung der „Prism“-Affäre. Gut 9000 Zeichner hat die Petition bereits jetzt - und es werden mehr.

© dpa Vergrößern Initiatorin des Protestbriefs an die Kanzlerin: die Schriftstellerin Juli Zeh

„Ist die Bundesregierung dabei, den Rechtsstaat zu umgehen, statt ihn zu verteidigen?“ Dem von der Schriftstellerin Juli Zeh lancierten und von zahlreichen namhaften Autoren mitunterzeichneten offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel, der die rasche Aufklärung der „Prism“-Affäre fordert, haben sich innerhalb von drei Tagen auf www.change.org/nsa mehr als  neuntausend Menschen angeschlossen.

Zu den inzwischen gut sechzig Autoren, die den Appell unterstützen, gehören Angela Krauß, Peter Kurzeck, Kurt Drawert, Robert Menasse, Antje Rávic Strubel, Gisela von Wysocki und Nora Bossong.

Zu dem offenen Brief von Juli Zeh an Bundeskanzlerin Angela Merkel auf faz.net

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Ethik für Amazon Grütters unterstützt Autorenprotest

Der Schriftsteller-Protest gegen Amazon bekommt Unterstützung aus der Politik. Kulturstaatsministerin Grütters übt deutliche Kritik an den Methoden des Onlinehändlers. Mehr

20.08.2014, 15:41 Uhr | Feuilleton
Neuer Protest Deutschsprachige Autoren protestieren gegen Amazon

Über hundert deutschsprachige Schriftsteller wenden sich in einem Protestbrief gegen die Praktiken Amazons, Autoren und ihre Bücher als Druckmittel für mehr Rabatte zu nutzen. Sie wollen die Leser aufklären. Mehr

14.08.2014, 09:53 Uhr | Feuilleton
Medienberichte BND spioniert angeblich auch Türkei aus

Schon seit Jahren soll der Bundesnachrichtendienst den Nato-Partner Türkei überwachen. Dabei seien auch Telefonate von zwei amerikanischen Außenministern abgehört worden. Mehr

16.08.2014, 10:28 Uhr | Politik

Nur raus damit!

Von Tobias Kreutzer

Das Symbol der neuen App „Truth“ ist eine Eule. Zwinkernd fordert sie dazu auf, der Umwelt die ehrliche Meinung mitzuteilen. Um Ehrlichkeit ist es aber längst geschehen, wenn man sich mit einer App als Eule tarnen muss. Mehr 2