http://www.faz.net/-gqz-7x29l

Neue TV-Serie : Scorsese und Jagger

  • -Aktualisiert am

Ein Experte für Sex, Drugs und Rock ’n’ Roll: Mick Jagger Bild: Reuters

Eine Serie über Sex, Drogen und Rock ’n’ Roll nimmt sich der amerikanische Sender HBO vor. Mit wem kann man so etwas wohl am besten produzieren?

          Der amerikanische Abosender HBO arbeitet mit Martin Scorsese und Mick Jagger an einer Serie über Sex, Drogen und Rock 'n‘Roll. Jagger und Scorsese produzieren die Geschichte über das Musikbusiness in den siebziger Jahren. Scorsese arbeitet abermals mit dem Autor Terence Winter zusammen, mit dem er für HBO schon  die kürzlich mit der fünften Staffel zu Ende gegangene Serie „Boardwalk Empire“ produzierte.

          Neben Bobby Canavale in der Hauptrolle als Musikproduzent Richie sind auch Olivia Wilde, Ray Romano und Mick Jaggers Sohn James dabei. Scorsese übernimmt die Regie der Auftaktfolge, ein Premierendatum gibt es bisher noch nicht.

          Weitere Themen

          Here We Go Again! Video-Seite öffnen

          Filmkritik „Mamma Mia 2“ : Here We Go Again!

          Zehn Jahre nach dem ersten Teil kehrt das Abba-Musical zurück auf die Leinwand. Doch so richtig Stimmung möchte nicht aufkommen. Ohne Meryl Streep bleibt vor allem Melancholie übrig.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.