http://www.faz.net/-gqz-72uzw
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 14.09.2012, 17:02 Uhr

Trennung von ARD Eurovision Song Contest ohne Pro Sieben

Nach drei Vorentscheiden ist Schluss mit der Kooperation zwischen ARD und Pro Sieben. Nun wird man bei der ARD wohl nach einem anderen Partner für den Eurovision Song Contest suchen.

von
© obs Da suchten sie noch zusammen: Stefan Raab, Thomas D und Alina Süggeler vor dem Eurovision Song Contest 2012.

Der deutsche Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2013 findet ohne den Sender Pro Sieben statt. Es sei eine gute, erfolgreiche Kooperation mit der ARD gewesen, sagte ein Sendersprecher. Für 2014 werde man prüfen, ob es neue Ideen gebe. Nun muss die ARD, welche die letzten drei Vorentscheide gemeinsam mit Pro Sieben und dem Entertainer Stefan Raab angelegt hatte, wohl nach einem neuen Partner suchen.

Michael Hanfeld Folgen:

Es gehöre zur Geschichte des Wettbewerbs, dass sich die Suche nach dem deutschen Beitrag fortentwickle, sagte der ARD-Unterhaltungschef Thomas Schreiber, der Entscheid für das nächste Jahr sei in Vorbereitung. Über einen Ausstieg von Pro Sieben aus dem Eurovision Song Contest war seit einiger Zeit spekuliert worden. Die Kandidatensuche, die mit Lena Meyer-Landrut erfolgreich begonnen hatte und bei Pro Sieben lief, hatte zuletzt immer weniger Zuschauer angezogen. Die Fans konzentrierten sich auf den internationalen Wettbewerb und das Finale, das die ARD zeigte.

Mehr zum Thema

Quelle: F.A.Z.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Olympia im Fernsehen Waren das die schlechtesten Spiele, die wir je hatten?

Glaubt man der Bilanz von ARD und ZDF, waren die Olympischen Spiele in Rio phantastisch. Das klingt so, als wollten sie 2020 in Tokio unbedingt wieder dabei sein. Doch das dürfte teuer werden. Mehr Von Frank Lübberding

22.08.2016, 10:51 Uhr | Feuilleton
Stefan Mross Alles gut, Junge, läuft

Stefan Mross, 40, Moderator von Immer wieder sonntags, hat immer was zu plaudern. Egal, irgendwas halt. Unser Autor hat ihn in Aktion beobachtet. Mehr Von Timo Frasch

25.08.2016, 14:25 Uhr | Gesellschaft
Backen für die Präsidentenwahl Make America bake again!

Beim Presidential Cookie Poll buhlen die Ehegatten der Präsidentschaftskandidaten mit Keksen um die Wähler. Der Wettbewerb ist präziser als manche Umfrage. Mehr Von Nina Raddy

22.08.2016, 10:21 Uhr | Gesellschaft
Chris Burkard Der die Kälte sucht

Chris Burkard ist ein Fotograf, der seine Kompositionen aus Wellen, Wellenreiter und umgebender Natur bevorzugt in frostigen Breiten schafft. Dabei mag er das Surfen gar nicht sonderlich. Mehr Von Katrin Hummel

24.08.2016, 11:30 Uhr | Stil
DFB Pokal am Montag Hamburg quält sich in Runde zwei

Der Hamburger SV hat mit viel Mühe die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Hannover zittert sich in der Verlängerung in die nächste Runde – Sandhausen jubelt in Paderborn hingegen in der Nachspielzeit. Mehr

22.08.2016, 21:39 Uhr | Sport
Glosse

Glücksgeschichte

Von Gina Thomas

Wie glücklich oder unglücklich eine Gesellschaft ist, kann nun gemessen werden – nicht am Bruttoinlandsprodukt, sondern am Sprachgebrauch der Literatur. Seit 1776. Mehr 11 8