Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Medien

Tod in Afghanistan Der Mörder kam am helllichten Tag

Im afghanischen Mazar-i-Sharif wurde die Journalistin Palwasha Tokhi am helllichten Tag ermordet. Wie viele ihrer Kollegen wurde auch sie zuvor bedroht. Bis 2012 hatte sie in einem Bundeswehrlager gearbeitet. Mehr Von Friederike Böge, Kabul 9 16

Amazons Kinder-Tablet Das ist kein Spielzeug

Mit insgesamt sechs neuen Modellen rüstet Amazon seine E-Reader- und Tablet-Flotte auf. Ein Kinder-Tablet bewirbt die Firma mit kleinem Preis und großem Service. Es soll schon Dreijährige zu treuen Kunden machen. Mehr Von Fridtjof Küchemann 1 2

Datensicherheit Apple erobert den letzten Markt

Apple hat nun Telefone für tausend Euro im Angebot. Abnehmer wird das Unternehmen finden. Es umgarnt sie mit Sicherheitsversprechen, die schwer zu halten sind. Mehr Von Stefan Schulz

Silicon Valley Aus der Nähe sehen sie ganz friedlich aus

Der „Springer“-Mann Christoph Keese hat sich das Silicon Valley genauer angesehen. Sein Bericht aus dem Machtzentrum enthält Details, die einem Angst machen können. Deshalb sollte man das Buch lesen. Mehr Von Michael Hanfeld 11 26

Fernsehereignis „Kindkind“ Infernalische Komödie im Extraformat

Lustig Sterben bei den Sch’tis: In Bruno Dumonts phantastischer Burleske „Kindkind“ treten Niedertracht und Komik in einen Wettstreit. Die Miniserie bei Arte gehört zum Verwegensten dieses Fernsehjahrs. Mehr Von Oliver Jungen 2 7

Mehr Medien
  1 5 6 7 5  
   
 

TV-Kritik: Beckmann Erst schießen, dann denken

Die schrecklichen Berichte über den drohenden Genozid an den Yeziden haben die Debatte über Waffenlieferungen beschleunigt. Beckmann fragte seine Gäste: Verleiten uns die Bilder zu vorschnellen Entscheidungen? Mehr Von Friederike Böge 3 33

  1 5 6 7 5  

Vom Kater der Kelten

Von Gina Thomas, Edinburgh

Die exaltierte Stimmung auf Edinburghs Straßen wurde nach der Niederlage der Separatisten von reichlich Alkohol begleitet. Schottland bleibt britisch, locker lassen werden aber werden seine Bürger inicht. Mehr