Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Medien

TV-Kritik: Beckmann Bedroht die digitale Revolution die Demokratie?

Wie können Marktwirtschaft und Menschenrechte im Internet überleben? Bei Beckmann kündigt Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel an, die Macht von Konzernen wie Google und Facebook zu prüfen: Der Staat müsse bereit sein zu regulieren. Mehr 27 13

ARD-Film „Männer der Emden“ Verzeihen Sie bitte, dürften wir Ihr Schiff versenken?

Sie flüchteten im Ersten Weltkrieg um den halben Globus: Die ARD erzählt die Geschichte der „Männer der Emden“. Der Film dauert drei Stunden, ist mit Nebensächlichkeiten überladen und lebt vor allem von der Erotik der Exotik. Mehr 5 9

Neue Serie „True Detective“ Das Böse endet nie

Hier gibt es keine deutlichen Grenzen zwischen Ursache und Wirkung, Gut und Böse, Recht und Unrecht, dafür gelungene Charakterstudien: „True Detective“ ist die beste Krimi-Serie des Jahres. Mehr 8

Reaktionen auf Döpfners Google-Kritik Ein Goliath macht sich ganz klein

Matthias Döpfners scharfe Attacke gegen Google sorgt in deutschen und internationalen Medien für Aufsehen. Die Diagnose hält man für richtig, doch es fehlt der Glaube an das selbstlose Motiv. Ein wichtiger Punkt kommt zu kurz. Mehr 15 19

TV-Kritik: Tagesschau Ein gelungenes Debüt

Die Renovierung der Tagesschau ist gelungen. Nur warum artikuliert die ARD dann ihre Zweifel an deren Zukunftsfähigkeit? Mehr 1

Schwester Cristina bei „The Voice Italy“ Die rockende Nonne ist zurück

Knapp einen Monat ist es her, dass die singende Nonne Cristina Scuccia den Juroren von „The Voice Italy“ die Kinnlade runterfallen ließ. Jetzt ist sie zurück: mit „Girls just wanna have fun“. Mehr 3 12

Mehr Medien
  1 5 6 7 5  
   
 

Amazon-Wettbewerb Wolkenschieber

Es geht um Innovationen im Umgang mit Behördendaten, es winken Preisgelder in einer Gesamthöhe von 250.000 Dollar: Mit einem Ideenwettbewerb will Amazon an die Daten der Kommunen herankommen. Mehr 1 14

Scotusblog Die Erfüllung muss das Honorar ersetzen

Amerikas Zeitungen berichten immer weniger über den Obersten Gerichtshof. Wer sich kundig machen will, muss den Dienst Scotusblog konsultieren. Ist das ein sinnvoller Ersatz? Mehr

TV-Kritik: Menschen bei Maischberger Rätsel Krebs

Ist der Krebs das letzte Tabu in unserer Gesellschaft? Mit dieser Frage beschäftigte sich Sandra Maischberger in ihrer Sendung. Mehr 9 9

WDR-Reportage „Das Wunder von Brüssel“ Mini-Strafe für Google?

„Wie soll ein normaler Bürger das alles verstehen?“ Der WDR zeigt, wie Europa um Datenschutz kämpft. Leider lässt der Brüssel-Korrespondent Christian Feld dabei die entscheidende Frage offen. Mehr 1 6

ZDF-Film über den 1. Weltkrieg Hier verreckt niemand in einem Trichter

Keine Ratten, keine Flöhe, keine Verwesung, kein Dreck - der Tod im Plüschfeld: Das ZDF erzählt in „Mit Jubel in die Hölle“ zu harmlos von Soldatenschicksalen aus dem Ersten Weltkrieg. Mehr 14 9

Sat.1 zeigt „Die Hebamme“ Spiel mir das Lied von der Geburt

Im Historienfilm sind Frauen heldenhaft, Männer sind gemeingefährlich. So wird vom Abendland erzählt, bei der „Wanderhure“ und der „Pilgerin“. Nun ist „Die Hebamme“ dran. Zu viel Geschlechtertrennung? Mehr 4 24

„Buzzfeed“ kommt nach Deutschland Das Netz der Gelangweilten

Die amerikanische Online-Plattform „Buzzfeed“ zieht mit Katzenbildern und Schmunzellisten Millionen von Nutzern an. Nun will sie auch den deutschen Markt erobern. Und journalistischer werden. Mehr 2 3

Problemformat Nachrichtenticker Live dabei, wenn nichts passiert

Der Liveticker ist zu einem allgegenwärtigen Online-Format geworden. Aber sein Einsatz will bedacht sein: Wie aus Nachrichtentickern Nicht-Nachrichtenticker werden. Mehr 10 44

„Kein Entkommen“ im ZDF Sie will kein Opfer sein, sie will Rache nehmen

Es ist eine Tat wie aus einem Albtraum und doch wie aus der Wirklichkeit: Das Psychodrama „Kein Entkommen“ im ZDF erzählt von einer Frau, die von Jugendlichen fast totgeprügelt wird und danach keinen Halt mehr findet. Mehr 4 10

TV-Kritik: Hart aber fair Fünf Missverständnisse über Beamte

Wer über Beamte spricht, läuft immer wieder in die gleichen Fallen - so wie Frank Plasbergs Gäste am Montagabend. Trotz schiefer Argumente kommt es aber fast zu einem Konsens. Nur wenn es um Lehrer geht, nimmt der Streit kein Ende. Mehr 157 30

  1 5 6 7 5  

Unsere Geschichten, nur anders erzählt

Von Andreas Platthaus

Mit Kafka teilte er die Einfühlung in das Schicksal der Bedrängten. Das Erfolgsrezept seiner Bücher könnte den Titel eines Aufsatzes tragen, den er 1993 veröffentlicht hat. Zum Tod von Gabriel García Márquez. Mehr 3 3