Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Medien

TV-Nachrichten ZDF-Sprecher Heinz Wrobel ist tot

Dreißig Jahre lang präsentierte er die „heute“-Sendung im ZDF. Jetz ist Heinz Wrobel im Alter von 85 Jahren gestorben. Der Sender würdigt ihn als Pionier der ersten Stunde. Mehr 4

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie tief kann man fallen?

Ein Zimmermädchen hat Sex mit einem Politiker, kurz darauf ist es tot: Der neue „Tatort“ mit Kopper und Odenthal orientiert sich am Fall Strauss-Kahn. Doch macht das die Handlung realistisch? Mehr Von Eva Heidenfelder 21 10

„Tatort“ aus Ludwigshafen Eskapaden wie weiland Strauss-Kahn

Kommissar Kopper wartet daheim, und das Essen wird kalt: Im „Tatort. Roomservice“ werden Lena Odenthals Lebensentscheidungen infrage gestellt. Unterdessen will eine Frau ihren Politikergatten zur Frauenquote bewegen – und zahlt mit Toleranz. Mehr Von Heike Hupertz 3 4

Reporternomade Paul Salopek Von der Wiege der Menschheit bis zum Ende der Welt

Das wär’s doch: Bürotür schließen und nie mehr zurückkommen. Der Journalist Paul Salopek hat das getan. Jetzt wandert er um die Erde und berichtet, was ihm widerfährt. Im Internet folgen ihm Hunderttausende. Mehr 12

Internetsperren London im Krieg gegen Pornos

Die britische Regierung will Internetfilter um jeden Preis. Angeblich geht es um den Kinderschutz. In der EU gibt es dagegen Widerstand. Aus gutem Grund. Mehr 13 25

Facebooks Bezahlmodelle Die digitale Kaffeekasse

Was gewinnen Verlage, wenn sie direkt bei Facebook veröffentlichen? Mit Springer soll das Unternehmen bereits ein Bezahlmodell vereinbart haben. Andere könnten von der Übernahme des Start-ups Tugboat profitieren. Mehr Von Fridtjof Küchemann 1

Mehr Medien
1 5 6 7 5
   
 

Korruption beim Kika Die Millionen sind verschwunden

Knapp zehn Jahre lang gab es beim öffentlich-rechtlichen Kinderkanal Kika ein Korruptionssystem. Jetzt zieht der zuständige MDR Bilanz. Sie fällt für die Gebührensender katastrophal aus. Mehr Von Michael Hanfeld 19 56

TV-Kritik „Hart aber fair“ Der könik krif zum telefon

Was ist wichtiger: Goethe oder Google? Lernen unsere Kinder etwa das Falsche? Diese Fragen erhitzen die Gemüter. Auch Frank Plasberg verliert dabei das Wesentliche aus dem Auge. Mehr Von Sandra Kegel 64 36

ZDF-Film „Wer Wind sät“ Von der Vorhölle aus sieht man Frankfurt

Das ZDF zieht die Quatschgeschichten aus dem Vordertaunus von Nele Neuhaus gnadenlos durch. Ein Roman nach dem anderen wird verfilmt. Jetzt ist „Wer Wind sät“ dran: Ein klarer Fall von Energieverschwendung. Mehr Von Heike Hupertz 7 9

Aus für Streaming-Dienst Simfy Der Klang der Stille

Der Streaming-Dienst Simfy wird aufgelöst. Die Nutzer wurden sehr kurzfristig darüber informiert. Dabei hatte der Bundesanzeiger Simfy schon seit Ende April als liquidiert geführt. Mehr 1 1

Michael Jürgs zum Siebzigsten Der Ruhelose

Michael Jürgs war schon alles. Er war Reporter, Redakteur, Kolumnist, Feuilletonchef und Chefredakteur. Und in allen seinen Jobs ging es ihm um eines: um Geschichte und Geschichten. Jetzt wird der Journalist siebzig. Mehr Von Michael Hanfeld 3

TV-Kritik: Günther Jauch Die soziale Lage von Günther Jauch

In der Sendung von Günther Jauch wird über „gerechten Lohn“ gestritten. Leider verwechselte Jauch den Arbeitsmarkt mit Statusfragen. Diesen Fehler machen aber nicht nur gut bezahlte Fernseh-Moderatoren. Mehr Von Frank Lübberding 97 54

FAZ.NET-Tatortsicherung Baumhaus und Ballonseide

Kommissarin Bönisch sucht ihren Sohn, Faber ein neues Hobby, Kollegin Nora sich selbst. Im Dortmunder „Tatort: Schwerelos“ kämpfen die Kommissare um Bodenhaftung. Können sie im Realitätscheck überzeugen? Mehr Von Hannah Feiler 13 7

TV-Zielgruppenfamilie Die Westermanns sind geschieden

Von 2010 an hat der NDR sein „Markenleitbild“ an einer real existierenden Beispielfamilie aus der Nähe von Osnabrück ausgerichtet. Bei den Westermanns ist seitdem einiges passiert. Was macht der NDR? Mehr Von Stefan Niggemeier 8

„Tatort“ aus Dortmund Runter kommen sie immer

Wer Kommissare am Rande des Nervenzusammenbruchs erleben will, ist beim „Tatort. Schwerelos“ richtig. Hier befinden sich alle im freien Fall. „Lass einfach los“, hört die Kommissarin. Aber was passiert dann? Mehr Von Oliver Jungen 7 8

Ringier Konzern Medienbericht: Wolfgang Büchner wird Chef der „Blick“-Gruppe

Nach einem Bericht der „NZZ am Sonntag“ soll der frühere „Spiegel“-Chef Wolfgang Büchner künftig die zum Ringier Konzern gehörende „Blick“-Gruppe als Verlagsmanager führen. Mehr 1

Die Website how-old.net Geben Sie mir gefälligst mein Alter zurück

Eine neue Website taxiert jetzt die Gesichter auf eigenen oder fremden Fotos nach Alter und Geschlecht. Das musste ja kommen, klappt aber zum Glück nicht immer. Mehr 5 2

Internetfernsehen Was bei Netflix wirklich läuft

Mögen die Zuschauer die amerikanische Serie „House of Cards“ nicht? Eine repräsentative Umfrage hat nun überraschende Ergebnisse über die Netflix-Quoten der einzelnen Serien hervorgebracht. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix 7 9

Doppelagent Aimen Dean Der Gesegnete

Früher war er Mitglied bei Al Qaida. Dann wurde Aimen Dean vom britischen Geheimdienst umgedreht und verhinderte Anschläge. Seine Lebensgeschichte erscheint unglaublich, seine Einsichten sind klar und richtig. Mehr Von Michael Hanfeld 2 32

Tagesschau-App Die texten zu viel

Im jahrelangen Streit um die „Tagesschau-App“ haben die Zeitungsverlage einen Etappensieg errungen. Der Bundesgerichtshof ordnete an, dass ihre Klage gegen den NDR neu geprüft wird. Bei der ARD fühlte man sich vielleicht zu sicher. Mehr Von Joachim Jahn 2 5

ZDF-Serien im Netz Zuschauer lassen sich nichts diktieren

Die Serien „Schuld“ nach Ferdinand von Schirach und „The Team“ hat das Zweite zuerst online laufen lassen. Bringt das ein größeres Publikum oder schießt sich das Fernsehen ins Bein? Mehr Von Jochen Hieber 7 3

Internet-Portal „Medium“ Wo Politiker hemmungslos plaudern

Ist das die Zukunft des Journalismus? Auf dem Portal „Medium“ kann sich jeder zu Wort melden und seine Botschaft loswerden. Da sagt sogar der amerikanische Präsident Barack Obama nicht Nein. Mehr Von Adrian Lobe 2 2

„Kommissar Marthaler“ Ihm liegen zu viele Leichen im Weg

Die Filme mit Matthias Koeberlin in der Rolle des „Kommissars Marthaler“ sind vielversprechend. Jetzt müsste es nur noch gelingen, aus der Romanvorlage von Jan Seghers gute Fernsehkrimis zu machen. Mehr Von Michael Hanfeld 3

„Das Gewinnerlos“ im Ersten Mit 66 Jahren, da fängt das Drehbuch an

Die ARD übertreibt es langsam mit den Wohlfühlfilmen über lebenslustige Senioren: „Das Gewinnerlos“ hat ein Herz für Großeltern, nicht aber für deren Nachwuchs. Wo bleibt die Generationengerechtigkeit? Mehr Von Ursula Scheer 4 5

Reality-Show „Newtopia“ Leere neue Welt

Die Reality-Show „Newtopia“ will im Brandenburgischen eine neue Welt aufbauen, doch zunehmend fragt man sich: mit wem? Fünf Kandidaten haben die Show nach einem Streit verlassen. Die Zuschauer bleiben fern. Mehr 6 0

Streit um „Tagesschau“-App Bekommt die ARD ein Problem?

Die Öffentlich-Rechtlichen waren siegessicher. Wer glaubte schon, der Bundesgerichtshof werde der Klage der Verlage gegen die „Tagesschau“-App folgen? In Karlsruhe gab es eine Überraschung. Mehr 13 31

1 5 6 7 5

Genie und Wahlsinn

Von Dietmar Dath

Freie Wahlen gehören zu einer demokratischen Gesellschaft, und jeder soll mitmachen können. Aber schon Platon war nicht überzeugt von dieser Idee. Könnten komplizierte Wahlmaschinen helfen? Mehr 4