http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Meinungsfreiheit in der Türkei Sie wollen alle mundtot machen, die anders denken

Die türkische Regierung schafft die Meinungsfreiheit ab. Nun sitzen drei Oppositionelle in Haft, die einer kurdischen Zeitung helfen. Der Vorwurf lautet: Terrorpropaganda. Doch den Terror übt der Staat aus. Mehr Von Yasemin Ergin, Istanbul 7 34

Medien

TV-Kritik: Maybrit Illner Das Referendum als Störfaktor

Es kann nicht erstaunen, wenn in der Sendung von Maybrit Illner vor allem die bekannten Argumente aus der vorhergehenden Kampagne wiederholt wurden. In Wirklichkeit aber geht es um Identität. Mehr Von Frank Lübberding 22 27

Gesunkenes Fernsehgold „Das Boot“ kehrt als neue Sky-Serie zurück

Das muss „Das Boot“ abkönnen: Sky plant eine neue Serie, die die Geschichte der jungen Männer in einem aussichtslosen Krieg fortschreibt. Mehr 8

EM-Berichterstattung Einunddreißig Flugbegleiter

Die Flüge der Sendemannschaft von ARD und ZDF zu den Spielen der deutschen Nationalelf mit dem Privatjet sollen sehr günstig sein. Doch wer fliegt mit? Was geben die Sender sonst noch aus? Mehr Von Michael Hanfeld 42 84

Brexit im Fernsehen Als Gibraltar durchzählt, ist noch alles in Ordnung

So aufregend ist Fernsehen selten: Die BBC überträgt die Wahlnacht und zeigt, wie die Welt in Unordnung gerät. Zuerst sind die Brexit-Befürworter kleinlaut, dann drehen sie mächtig auf. Mehr Von Michael Hanfeld 4 27

Grimme Online Award F.A.Z.-Redakteure gewinnen Preis für Multimedia-Reportage

Für die multimediale Seite „Die Symphonien der Natur“ erhalten zwei Redakteure der F.A.Z. den begehrten Grimme Online Award in der Kategorie Wissen und Bildung. Die aufwändig inszenierte Reportage stellt außergewöhnliche Klänge der Natur dar. Mehr 13

Mehr Medien
1 5 6 7 5
   
 

TV-Film „Treibsand“ Madame Lulu sucht das Glück

Oui, elle peut: In dem Arte-Film „Treibsand“ geht es um eine Frau, die sich gegen alle Widerstände eine Auszeit gönnt. Sie will nur weg. Das ist ziemlich französisch, im Guten wie im Anstrengenden. Mehr Von Oliver Jungen 2

„Tatort“-Quoten Gesunken, nicht ertrunken

Der deutschen Kult-Krimiserie „Tatort“ den Untergang zu attestieren, wäre übertrieben – allerdings sind die Quoten im Vergleich zum letzten Jahr leicht gesunken. Mehr 0

Regeln für die digitale Welt Die algorithmische Person

Netzkonzerne verändern nicht nur die Art, wie wir kommunizieren, sondern unsere Werteordnung. Sie schränken Grundrechte ein, ohne zu fragen. Dem darf die Politik nicht tatenlos zusehen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Udo Di Fabio 1 12

Fitness-Tracker und Versicherungen Wie Firmen Daten ihrer Mitarbeiter ausspähen

Kranke Mitarbeiter sind teuer. Für Arbeitgeber ist das Grund genug, sich für die Gesundheitsdaten ihrer Arbeitnehmer zu interessieren. Mehr Von Adrian Lobe 0

TV-Kritik: „Hart aber fair“ Die Würde des Menschen ist antastbar

Gesundheitspolitik ist ein Minenfeld. Weil das fast alle wissen, bewegen sie sich routiniert vorsichtig. Doch manchmal lassen sich schwierige Fragen nicht vermeiden. Dann schlägt die Stunde der Medizinethiker. Mehr Von Hans Hütt 0

„Ellas Entscheidung“ im ZDF Du bist meine Schwester, erinnerst du dich?

Eine Frau wünscht sich ein Kind, doch sie befürchtet, dass es die Erbkrankheit der Familie haben könnte. Der ZDF-Film „Ellas Entscheidung“ spielt eine schwierige moralische Frage durch. Mehr Von Michael Hanfeld 0

TV-Kritik: Anne Will Nachbarn kann man sich nicht aussuchen

Das gilt auch für die Türkei. Sein eigenes Verhalten gegenüber einem Nachbarn kann man aber anpassen. Dabei muss man sich ja nicht an Alexander Gauland orientieren. Mehr Von Frank Lübberding 0

„Polizeiruf 110. Endstation“ Wenn es Nacht wird in Magdeburg

Düster und grausam wie selten ist dieser „Polizeiruf“. Zugleich gibt Matthias Matschke einen gelungenen Einstand als jovialer Kommissar. Er sorgt in dem harten Krimi für lichte Augenblicke. Mehr Von Von Oliver Jungen 5

Nationalmannschaft im TV RTL wird zum Fußballsender

Da rollt der Ball: RTL hat die Rechte an den Qualifikationsspielen der deutschen Nationalelf für die EM 2020 und die WM 2022 gekauft. Das dürfte einiges gekostet haben. Mehr Von Michael Hanfeld 4 3

Arte-Film „Unter dem Teppich“ Für den Vaterschaftstest ist es nie zu spät

Der Tod des Patriarchen stürzt seine Familie in die Krise. Was hatte der Teheraner in Frankreich zu suchen? Wollte er nicht nach Korea? Die franko-iranische Komödie „Unter dem Teppich“ deckt alles auf. Mehr Von Ursula Scheer 1 7

Freies W-Lan für alle Willkommen im digitalen Wunderland

Pünktlich zur EM sollen in Berlin Sendemaste freies Internet spenden. Das Livestream-Erlebnis bleibt so keinem Hauptstädter vorenthalten. Gibt es neuerdings ein Grundrecht auf W-Lan? Mehr Von Niklas Záboji 3 4

Wallraff gegen Diekmann Die Schläger sprechen eine deutliche Sprache

„Bild“-Chef Kai Diekmann hatte das Tischtennis-Match eine „wunderbare Gelegenheit“ genannt, ein schwieriges Verhältnis „auf eine sportliche Art aufzulösen“. Das war, bevor ihn Günter Wallraff von der Platte fegte. Mehr 11

Gestoppte Arte-Dokumentation Spuren der Misshandlung

Der Anwalt Magnizki ist im Jahr 2009 in russischer Haft zu Tode gebracht worden. In einem Dokumentarfilm hat der Regisseur Nekrassow die Brisanz des Falles heruntergespielt. Jetzt wird ihm Propaganda im Sinne Putins angelastet. Mehr Von Michael Hanfeld 18

TV-Kritik: Maybrit Illner Wenn es in der Gesellschaft zugeht wie in „Mad Max“

Mittlerweile fordern selbst linke Politiker mehr Polizei, um gegen die steigenden Einbruchszahlen vorzugehen. Die gestrige Illner-Sendung zeigte, dass man sich vielleicht stärker auf die gesellschaftlichen Ursachen konzentrieren sollte. Mehr Von Frank Lübberding 46 168

„Neues aus dem Reihenhaus“ im ZDF Die Hölle sind immer die Nachbarn

Wo man im Garten grillt, da lass dich ruhig nieder: Das ZDF setzt seine „Reihenhaus“-Komödie fort. Und sorgt für bombige Unterhaltung. Mehr Von Oliver Jungen 1 3

„Einmal Hallig und zurück“ Bloß nicht auf der Stelle treten

Klatschreporterin trifft Inselkauz, quasselt ihn fast besinnungslos und findet wattwandernd die Story ihres Lebens: In „Einmal Hallig und zurück“ drehen Anke Engelke und Charlie Hübner auf. Mehr Von Heike Hupertz 3 10

W-Lan in Kirchen Gott geht offline

„Godspot“ nennt die Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz das Projekt: Sie rüstet alle Kirchen mit W-Lan aus. Ob da der göttliche Funke überspringt? Mehr Von Michael Hanfeld 29 19

Brief an Jesse Hughes „Mein Herz blutet“

Jesse Hughes hat mit seiner Band Eagles of Death Metal am Tag der Paris-Anschläge im Bataclan gespielt. Seitdem macht er immer wieder mit kruden Verschwörungstheorien von sich reden. Jetzt antwortet ihm ein Fan. Mehr 29

„Trending Topics“ manipuliert? Facebook verzichtet auf die Presse

Facebook verspricht, die „Trending Topics“ seiner Nutzer besser zu ermitteln. Man verzichtet darauf, Trends mit Nachrichtenseiten abzugleichen. Ob Manipulationen ausgeschlossen sind, bleibt die Frage. Mehr 0

Auflage für Netflix und Amazon Jetzt kommt die Euroquote

Die EU-Kommission verordnet Portalen wie Netflix und Amazon Prime eine Europa-Quote: Sie müssen auch hiesige Serien und Filme zeigen. Über eine andere Neuregelung dürften sich die Streaming-Dienste aber freuen. Mehr Von Michael Hanfeld 13 9

1 5 6 7 5
Glosse

Armer WDR!

Von Rose-Maria Gropp

Institution mit „Schwerpunkt auf Information und Kultur“? Wie der WDR, der einst verfemte Kunst rehabilitieren und ihr an einem öffentlichen Ort Raum geben sollte, sich selbst ad absurdum führt. Mehr 1 15