Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Medien

Russische Propaganda Es schlägt ihr der blanke Hass entgegen

Eine in Deutschland lebende Frau wird Opfer prorussischer Propaganda: Olga Wieber stammt aus der Ukraine und wird mit dem Tode bedroht. Grund dafür ist eine abstruse Geschichte, die im Internet kursiert. Mehr 37 95

Türkische Medien Es ist nur noch Erdogan zu sehen

Vor der Präsidentenwahl in der Türkei versucht der Ministerpräsident mit aller Macht, die letzten oppositionellen Medien auszuschalten. Nur wenige halten dem Druck stand. Mehr 5 9

Sicherheitslücke im iPhone Wie Apple die NSA einlädt

Leute mit iPhone in der Tasche sollten wissen: Ihre Geräte öffnen Geheimdiensten Tür und Tor. Ist das der Grund, weshalb sie neuerdings am Flughafen angeschaltet bleiben müssen? Mehr 41 70

Britischer Reporter entschuldigt sich „Von Zeit zu Zeit bauen wir einfach Mist“

Ein britischer Reporter nimmt vor laufenden Kameras Gegenstände aus dem Koffer eines Absturzopfers in der Ukraine. In einem bemerkenswerten Artikel entschuldigt er sich jetzt öffentlich.  Mehr 22 38

Christian Gerhaher im TV-Porträt Der Bariton geht bügeln

Christian Gerhaher im Kampf mit dem Lampenfieber oder entspannt beim Lesen im heimischen Garten: Eine unglaubliche Dokumentation über den scheu-zurückhaltenden Bariton gibt bewegende Einblicke. Mehr 7

Mehr Medien
  1 3 4 5
   
 

Unter amerikanischer Beobachtung Ein Paradies für Piraten

Ein Ausschuss im amerikanischen Kongress hat eine Liste der Länder veröffentlicht, die der Freibeuterei im Internet huldigen. Darauf findet sich außer China, Indien und Russland auch ein deutsches Nachbarland. Mehr 10 5

Kachelmann und kein Ende Jetzt will er Millionen an Schmerzensgeld

Jörg Kachelmann hat den Burda- und den Springer-Verlag auf insgesamt mehr als drei Millionen Euro Schmerzensgeld verklagt. Allein von der „Bild“-Zeitung will Kachelmann 1,5 Millionen Euro erstreiten. Mehr 45 15

Amazon antwortet „Diese Behauptung ist nicht wahr“

Amazon geht aus der Deckung und wehrt sich gegen die Beschwerde des Börsenvereins beim Kartellamt. Aber die Stellungnahme des Internetkonzerns bestätigt nur die Vorwürfe. Mehr 7 12

Klage gegen Wikipedia-Autoren Zehn Millionen Dollar für Diffamierung

Unwahre Behauptungen und systematische Verfälschung wirft der Geschäftsmann Yank Barry den Autoren seines Eintrags im Online-Lexikon vor. Er verlangt zehn Millionen Dollar Entschädigung. Mehr 7 12

Ein Mann namens Victor Wer hinter den Femen-Aktivistinnen steht

Nackte Brüste ziehen immer, dachte sich Victor und gründete die Frauenrechtsorganisation Femen. War es so? Die Filmemacherin Kitty Green, die diese Geschichte aufgedeckt hat, ist gerade in Deutschland. Mehr 16 10

„New York Times“-Chef Baquet  Er ist ein guter Typ, aber sein Job ist der Horror

Dean Baquet soll die „New York Times“ aus der Krise führen, sein größter Gegner sitzt im eigenen Verlag. Wie wird der neue Chefredakteur das amerikanische Leitmedium positionieren? Mehr 1 2

Britischer Abhörskandal Ex-Regierungssprecher Andy Coulson schuldig gesprochen

Der ehemalige Regierungssprecher Andy Coulson hat sich während seiner Zeit als Chefredakteur der Skandalzeitung „News of the World“ des illegalen Abhörens von Prominenten schuldig gemacht. Das hat der Londoner Strafgerichtshof befunden. Mehr 3

TV-Kritik: „Literaturclub“ Haare spalten, Zitate frisieren

Fest in deutscher Hand: der erste „Literaturclub“ des Schweizer Fernsehens nach der Affäre um Elke Heidenreichs Heidegger-Zitat und der Entlassung des Moderators. Mehr 23 13

Rabatte für E-Books Buchbranche fühlt sich von Amazon erpresst

Laut dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels verzögert Amazon die Auslieferung von manchen gedruckten Büchern, um höhere Rabatte beim Einkauf von E-Books zu erzwingen. Beim Kartellamt hat der Verein jetzt eine Beschwerde eingereicht. Mehr 3 3

Besuch bei Joachim Fuchsberger 1200 Meter unter der Erde habe ich am meisten gelernt

Joachim Fuchsberger ist 87. Kein Alter, in dem man normalerweise noch vor die Kamera tritt. Doch er plant Großes. Ein Film, der von ihm handelt und auch wieder nicht. Besuch bei einem Unbeugsamen. Mehr 1 6

Missbrauch der Marktmacht Verlage gehen gegen Google vor

Vor Zivilgerichten klagen deutsche Presseverlage bereits gegen Google. Jetzt legen sie Beschwerde beim Bundeskartellamt ein. Der Vorwurf: Google missbrauche mit der Suchmaschine seine Marktmacht. Mehr 9 3

Filmfest Ludwigshafen Das Ende eines Leitmediums

Das Filmfest in Ludwigshafen könnte ein gemütliches regionales Fernsehfilm-Treffen sein, gibt sich aber lieber pompös und kinematografisch. Und diagnostiziert das Ende eines Leitmediums. Mehr 2

Prozess in Ägypten Reporter als Terroristen

Journalisten des arabischen Fernsehsenders Al Dschazira sollen die inzwischen verbotene Muslimbruderschaft unterstützt haben. Kairo schickt die Angeklagten ohne Beweise ins Gefängnis. Mehr 18 4

TV-Kritik: Günther Jauch Warum die Irak-Krise auch Deutschland betrifft

Im Irak entsteht gerade eine neue Hochburg für Dschihadisten. Auch bei „Günther Jauch“ warnte ein Islamwissenschaftler vor der Faszination, die Isis auf Jugendliche in Deutschland ausübe. Vor allem gegen Ende wurde es interessant. Mehr 55 11

Ein Chat mit Eugene Goostman „Du klingst nett, aber etwas, ähh ... durchgeknallt“

Der sogenannte Turing-Test soll klären, ob Menschen Computer für ihresgleichen halten können. Ein Programm namens Eugene Goostman hat diesen Test gerade bestanden. Wir haben zur Sicherheit auch noch mal nachgeprüft. Mehr 28 10

Auf den Spuren von Gabriel Grüner Ein Menschenleben

Vor fünfzehn Jahren wurde der Reporter Gabriel Grüner im Kosovo erschossen. Seine Kollegen jagten den Mörder jahrelang, bis sie ihn fanden. Vor Gericht musste der Täter nicht. Ein Freund reist jedes Jahr zum Todesort. Von einem, der nicht vergessen wird. Mehr 1 10

Fotojournalismusfestival Lumix Was es mit dem Körper macht und mit der Seele

Das Festival Lumix präsentiert alle zwei Jahre die besten Arbeiten der besten jungen Fotojournalisten aus aller Welt. Gelegenheit zu sehen, wie rasch sich die Nachwuchsfotografie verändert. Mehr 1 7

ARD und ZDF bei der WM Die Wasserträger des DFB

ARD und ZDF präsentieren sich bei der Fußball-WM als PR-Truppe des Deutschen Fußball-Bundes. Ein Kommentar zu einem Festival der Anbiederung und Schleimerei vor 24 Millionen Zuschauern. Mehr 45 100

Claus Kleber twittert Crazy? Wozu? Obama besser?

Claus Kleber hat Twitter für sich entdeckt und tippt dort wirres Zeug. Einblicke in das aufregende Leben eines ZDF-Moderators. Mehr 17 26

Gespräch mit Joachim Fuchsberger Eine Hauptrolle im Bett

Nach einer Herz-OP und zwei Schlaganfällen wollte Joachim Fuchsberger nicht noch einmal vor die Kamera. Im Gespräch mit FAZ.NET verrät der 87 Jahre alte Schauspieler, warum er es doch noch einmal wagt. Mehr 6 5

  1 3 4 5

Ist ein Tisch noch ein Tisch?

Von Edo Reents

Die Sachen sind auch nicht mehr, was sie mal waren. Aber die allgemeine Zweckentfremdung der Dinge streift schon das Bizarre, ach was, sie übersteigt das Kafkaeske! Mehr 3 3