Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Panoramafreiheit Sehenswürdigkeiten für alle

Der aktuelle Entwurf für das neue europäische Urheberrecht würde die Panoramafreiheit einschränken. Fotografien von Sehenswürdigkeiten dürften dann nur noch eingeschränkt genutzt werden. Das EU-Parlament gibt jedoch Anlass zur Hoffnung. Mehr 2 2

Medien

Discovery kauft Olympia-Rechte ARD und ZDF wollen nicht bloß am Boden turnen

Ein historischer Tag für Discovery-Chef David Zaslav, ein erschütternder für die Intendanten von ARD und ZDF: Der Discovery-Konzern hat die Olympia-Rechte gekauft. Was folgt daraus für die Sender und die Zuschauer? Mehr Von Michael Hanfeld 31 8

TV-Kritik: Anne Will „Chaos ist ein griechisches Wort“

Wer weiß, was Alexis Tsipras will? Weiß Tsipras selbst noch, was er tut? Auch Anne Will versucht, Licht in die Taktik des griechischen Ministerpräsidenten zu bringen. Zu hören gibt es stattdessen eine Warnung von CDU-Mann Volker Kauder an die Kanzlerin. Mehr Von Heike Göbel 82 49

Arte zeigt „Jan Hus“ Die reine Lehre kostet ihn das Leben

Bilder wie gemalt und ein religiöses Ränkespiel mit tödlichem Ausgang: Der Zweiteiler „Jan Hus“ ist Bildungsfernsehen der Extraklasse – und leidet doch an einem Schönheitsfehler. Mehr Von Heike Hupertz 12 29

Googles Gesichtserkennung Meine Freundin ist kein Gorilla

Googles Gesichtserkennung ist eine peinliche Panne unterlaufen. Ein dunkelhäutiges Paar wurde versehentlich als Gorillas markiert. Der Konzern hat sich inzwischen entschuldigt. Mehr 0

Jaron Lanier im Gespräch Warum wollt ihr unseren Quatsch?

Online-Konzerne wie Facebook, Amazon und Google sind Großmächte geworden und fordern die Welt heraus. Wieso unterwerfen wir uns ihnen auch noch freiwillig? Ein Gespräch mit Jaron Lanier über die freundliche und unheimliche Macht von Silicon Valley. Mehr Von Mathias Müller von Blumencron 31 49

Mehr Medien
1 3 4 5
   
 

FAZ.NET-Tatortsicherung Lauter windige Behauptungen

Können die Flugrouten von Vögeln Offshore-Windparks verhindern, und lohnt es sich, für ein Umweltzertifikat über Leichen zu gehen? Der neue „Tatort“ hatte Fachberater. Einfluss hatten sie offenbar wenig. Mehr Von Maria Wiesner 7 7

Fußball-Senderechte Die Nagelprobe oder Die Pranke von Gibraltar

Ödes Qualifikationsgekicke für hundert Millionen Euro: Warum beim Fußball im Fernsehen RTL immer verliert und das öffentlich-rechtliche System immer gewinnt. Mehr Von Michael Hanfeld 3 20

Doku-Drama im NDR Kunst passt in die kleinste Zelle

Julius Klingebiel wurde von den Nazis in die Psychiatrie gesteckt. Im Arrest begann er zu malen. Seine Bilder füllen den ganzen Raum. Sie sind von großem Wert - und könnten doch verlorengehen, wie ein Film zeigt. Mehr Von Ursula Scheer 2 12

Ausgehorchter Bundestag Sie sind jetzt alle erpressbar

Der Bundestag ist ein digitaler Trümmerhaufen. Da will man Firmen zu mehr Sicherheit im Datenverkehr anregen, und steht für Hackerangriffe selbst offen wie ein Scheunentor. Mehr Von Michael Hanfeld 70 74

Frauenzeitschriften Ein Heft für Barbara

Wer hätte nicht gerne eine Zeitschrift, in der es nur um einen selbst geht? Der Wunsch kann sich erfüllen – man muss nur semiprominent genug sein. Mehr 4 10

Twitter Der Chef geht

Wohin steuert Twitter? Das weiß Twitter wohl selbst nicht. Jetzt geht erst einmal der Geschäftsführer – selbstverständlich ganz freiwillig, heißt es. Mehr Von Andrea Diener 2

ARD dreht Sitcom „Sedwitz“ Man kann die Mauer und ihre Erbauer nur auslachen

Die ARD dreht eine Comedy über die Grenze: „Sedwitz“ zeigt den Aberwitz der deutschen Teilung. Wir fragen den Drehbuchautor Stefan Schwarz, was in dem Grenzdorf, in dem die Geschichte spielt, los ist. Und was es da zu lachen gibt. Mehr Von Michael Hanfeld 6 12

Fernsehfilm „Anderst schön“ Platte macchiato

Harter „Polizeiruf“-Ermittler, ausgefuchster Gerichtsmediziner, einknickender Stasi-Mitarbeiter oder eigenmächtiger Grenzöffner: Charly Hübner kann einfach alles spielen. Er rettet sogar eine Ostalgie-Kitschkomödie: „Anderst schön“. Mehr Von Oliver Jungen 9

Tabea Rößner im Bundestag „Wir wissen nicht, was alles abgegriffen wird“

Hacker haben sich Zugang zum Computersystem des Bundestags verschafft. Seit Wochen schöpfen sie alles ab. Das System ist unrettbar verloren. Können die Abgeordneten überhaupt noch arbeiten? Mehr Von Michael Hanfeld 39 17

TV-Kritik: Maybrit Illner Für Normalverdiener ist kein Platz mehr? – Quatsch!

In der Illner-Talkrunde wurde der Eindruck erweckt, in Frankfurt, Berlin oder Hamburg wäre Wohnen unbezahlbar. Das ist maßlos übertrieben. Leerstand ist in Deutschland ein viel größeres Problem. Mehr Von Judith Lembke 98 88

Gabor Steingarts Newsletter Hat er inhaliert?

Der Berliner Innensenator sitzt im Aufsichtsrat des Pannenflughafens und ist für die Feuerwehren der Hauptstadt zuständig. Jetzt hat Gabor Steingart sich den Politiker vorgeknöpft. Mit gewagter Logik. Mehr Von Joachim Jahn 2 14

Historien-Serie „1864“ An der Front gibt es keine Zinnsoldaten

Das Schicksalsjahr der Dänen: 1864 kämpften sie um Schleswig, gegen Preußen und Habsburg. Der Feldzug war ein Fiasko. Die Serie „1864“ hält sich damit nicht lange auf. Ihr geht es um Liebe und Verrat. Mehr Von Matthias Hannemann 10 9

„Nordkurier“-Posse In Mecklenburg-Vorpommern sind Rabauken angesagt

Strafverfahren und Rabaukentum: Könnten die beiden Verfahren wegen Beleidigung gegen den „Nordkurier“ mit der Justizministerin zu tun haben? Mehr Von Jochen Zenthöfer 8 19

Twitter Gemeinsam gegen Trolle

Twitter will seine Nutzer besser schützen und ihnen im Kampf gegen Trollattacken beistehen. Deshalb kann man Blocklisten künftig teilen – was bringt das? Mehr Von Andrea Diener 1 0

Gesetzentwurf Die Länder wollen Vorgaben zum Jugendmedienschutz erweitern

Mit einem neuen Gesetzentwurf wollen die Länder die verschiedenen Prüfverfahren zum Jugendschutz besser miteinander verzahnen und die freiwillige Selbstkontrolle erweitern. Mehr 2 0

Apple Werbefrei durch das mobile Netz

Auf iPhones und iPads waren Werbeblocker bisher nicht einsetzbar. Mit Apples neuem Betriebssystem wird sich das ändern. Will sich Apple damit zum Schaden seiner Konkurrenz den Einstieg ins Nachrichtengeschäft erleichtern? Mehr 3 0

Fußballerin Kim Kulig Dritte Halbzeit

Einstieg ins zweite Berufsleben nach der Verletzung: Die Fußballerin Kim Kulig kommentiert die Frauen-WM fürs ZDF. Entwickelt sie vor der Kamera ein ähnliches Talent wie auf dem Platz? Mehr Von Inga Radel 1 5

Neue Serie „Togetherness“ Am schönsten verzweifelt es sich daheim

Die Familie treibt uns alle in den Wahnsinn. Die Brüder Duplass wissen das. Und machen in ihrer durchgedrehten Serie „Togetherness“ das Beste daraus: verzweifelt witzige Fernsehunterhaltung. Mehr Von Ursula Scheer 1 8

TV-Kritik: Anne Will Angst vor Inzest und Polygamie

Nachts diskutierte Anne Will über die Homo-Ehe. Deren Befürworter hatten es nicht leicht. Auf die Frage, warum die „Ehe für alle“ nicht etwa auch für Geschwister gelten soll, hatten sie keine stimmige Antwort parat. Mehr Von Frank Lübberding 243 49

Talkshow am Sonntagabend Ohne Jauch geht’s auch

Von der Ersatzbank in die erste Reihe: Anne Will verlässt den undankbaren Programmplatz am Mittwochabend und beerbt Günther Jauch. Künftig geht sie am Sonntag in der ARD auf Sendung – so wie früher. Mehr Von Michael Hanfeld 31 14

1 3 4 5
Glosse

Tunnelblickrock

Von Dietmar Dath

Altmodischer Gitarrendresche, Beckenschläge und Drumroll: Mit „Selbstauslöser“ putzt sich der S-Bahn-Fahrer die Ohren frei. Dann steigt ein Pärchen ein, und plötzlich wird das Abteil zur Musikvideo-Kulisse. Mehr 1