Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Medien

„Largo Winch“ im ZDF Ein Mann ohne Feinde hat keinen Wert

Er kommt aus Belgien und ist fast so cool wie James Bond: „Largo Winch: Die Burma-Verschwörung“ bietet im ZDF mit einer standesgemäßen Verfolgungsjagd und jeder Menge Feinde fast zu viel des Bösen - und ist damit gerade richtig. Mehr Von Michael Hanfeld 2

Netflix’ Zukunftspläne „Stromberg“, Schweiger und eigene Serien für Deutschland

Im September startet der Streamingdienst Netflix sein Programm in Deutschland. Neben Altbewährtem wie „Stromberg“ und „Die Sendung mit der Maus“ sollen auch eigene deutsche Serien produziert werden. Mehr Von Tobias Kreutzer 1

„Rising Star“ bei RTL Streit über Songauswahl löst Shitstorm aus

Bemerkungen zweier Kandidaten ließen am Samstag darauf schließen, dass in der neuen Castingshow von RTL die Lieder vorgegeben werden. Auf Facebook hagelte es Kritik, der Sender dementiert. Mehr 2 2

TV-Kritik: Hart aber fair Kalte Kost und heißer Brei

Bei Frank Plasberg sollte es um Fluch und Segen des Tiefkühlessens gehen. Das klang vielversprechend, weil es höchste Zeit ist, über das Desaster unserer Ernährung zu reden. Doch am Ende blieb nur Magengrimmen. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 27 18

Gehackte Privatfotos Nackte Prominenz

Der jüngste Fall gehackter Fotos von Prominenten zeigt, wie leicht Schnappschüsse vom iPhone über die Cloud in die ganze Welt gelangen. Die Verfügbarkeit privater Nacktbilder ist längst alltäglich. Mehr Von Stefan Schulz 21 11

Mehr Medien
  1 3 4 5
   
 

TV-Kritik: „Libanon - Zukunft gesucht“ Der Krise trotzen und den Weinberg pflegen

Die Flüchtlinge kamen, die Touristen gingen: Die Kriege der Nachbarländer belasten die libanesiche Wirtschaft. 3sat zeigt eine Dokumentation über ein Land, das dennoch von einer besseren Zukunft träumt. Mehr Von Lena Bopp 1

Votum bei „Das Beste am Norden“ Auch im NDR ist manipuliert worden

Nach dem ZDF nun der Norddeutsche Rundfunk: In den Ranking-Shows über Gärten, Parks und Seen sowie die beliebtesten Komiker im Norden wurde das Zuschauervotum verändert, um bessere Bilder zeigen zu können.  Mehr 28 15

Schottlands Referendum Lasst uns zusammen und lasst uns Briten bleiben!

Von Mick Jagger bis Judi Dench, von David Bowie bis Stephen Hawking: 200 britische Prominente haben die schottischen Wähler dazu aufgerufen, bei der Abstimmung im September für einen Verbleib des Landes in Großbritannien zu votieren. Mehr Von Gina Thomas, London 34 9

„Antiaging-Experte“ Das Phantom im weißen Kittel

In der Regenbogenpresse taucht häufig ein Arzt auf, der über Antifaltencreme informiert - in Anzeigen. Dann erscheint ein Interview mit ihm. Doch wer ist dieser Dr. Jackisch? Und warum ist er nicht zu erreichen? Mehr Von Jörg Thomann 9 99

Ein Gespräch mit Steven Soderbergh Wer ins Hospital kam, hatte gute Chancen zu sterben

Erst wollte Soderbergh sich aus der Filmbranche zurückziehen, nun hat er die Krankenhausserie „The Knick“ gedreht. Sie spielt im Jahr 1900 und spart nicht mit Drastik. Ein Gespräch über falsche Nostalgie, Amazon als Produzent und miese Charaktere. Mehr Von Nina Rehfeld 5 9

TV-Kritik: Beckmann Romantik auf dem Abenteuerspielplatz für Erwachsene

Wilde Tiere, Dschungel und der Mount Everest - bei Beckmann drehte sich alles um das Abenteuer. Das wird immer schwieriger zu finden. Schließlich gleichen die Restbestände der Natur vielerorts einem Vergnügungspark. Mehr Von Frank Lübberding 2 1

TV-Kritik „Masters of Sex“ „Mad Men“ in der „Schwarzwaldklinik“

In „Masters of Sex“ dreht sich alles um das eine. Trotzdem wirkt die amerikanische Serie, die von zwei Sexualforschern handelt, seltsam unaufdringlich. Und das liegt nicht daran, dass sie in den Fünfzigern spielt. Mehr Von Oliver Jungen 9

Urteil gegen „Bild“-Zeitung Einseitig angerissen

Das Landgericht Köln fällt ein Urteil gegen die „Bild“-Zeitung. Demnach gilt bei Online-Beiträgen, dass für den frei zugängliche Anreißer eines hinter einer Bezahlschranke veröffentlichten Artikels dieselben rechtlichen Spielregeln gelten wie für den Artikel selbst. Mehr Von Ursula Scheer 2 8

TV-Kritik „Sterben für Allah? Sie wollen in den Krieg, sie wollen an die Macht

Dreihundert deutsche Kämpfer soll die Terrorgruppe Islamischer Staat in ihren Reihen haben. Ein Dokumentarfilm zeigt, wie junge Männer aus Deutschland „Gotteskrieger“ werden und nicht nur in Syrien kämpfen. Mehr Von Michael Hanfeld 16 40

Twitterer Michael Umlandt im Gespräch Ich entschuldige mich gern fürs ZDF

Vor fünf Jahren haben sich die Studenten Marco Bereth und Michael Umlandt auf Twitter einfach als ZDF ausgegeben. Der Sender tat nichts dagegen, holte sie später sogar ins Haus. Nun geht Umlandt - zu Twitter. Mehr 3 5

Über Gaza berichten Gegen die Bilder ist unser Text machtlos

Die Sonne scheint, die Kinder schreien: Wie man die Wahrheit über den Krieg in Gaza erzählt, obwohl die Wahrheit sich hinter Propaganda und Desinformation verbirgt. Ein Erfahrungsbericht. Mehr Von Richard C. Schneider 145 267

Gameshows bei Sat.1 Und plötzlich ist Verona Pooth wieder da

Sie heißen „Das verrückte Körperquiz“ oder „Deal Or No Deal“: Die Gameshows erleben zumal bei Sat.1 eine ziemlich irrwitzige Renaissance. Was ja nicht schlimm ist, auch weil man gute alte Bekannte wiedertrifft. Mehr Von Stefan Niggemeier 4 6

TV-Kritik „Ans Vergessene erinnern“ Vier Kriege, vier Reporter, ein dunkler Raum

Weshalb riskieren Journalisten für Fotos, Filme und Artikel von den Fronten dieser Welt ihr Leben? Eine Arte-Dokumentation lässt einige von ihnen in eigener Sache erzählen - uneitel, unheroisch, aufklärend im besten Sinn. Mehr Von Ursula Scheer 4 8

Besuch im „Space Camp“ Endlich Astronautin, immerhin für einen Tag

Der National Geographic Channel stellt eine neue Dokuserie vor: „Unser Kosmos“. Die Pressekonferenz verläuft etwas anders als üblich. Diesmal soll jeder um sich selbst kreisen - im „Space Camp“ Alabama. Mehr Von Nina Rehfeld, Huntsville 6

Google und die Gesundheit Zum Wohle der Menschheit sind alle Daten recht

Google hortet Daten, um Werbung zu plazieren. Aber auch um das Verhalten der Menschen auszuwerten und Kapital daraus zu schlagen. Jetzt ist das Gesundheitswesen dran. Was geschieht, wenn Google weiß, wo es uns zwickt? Mehr Von Stefan Schulz 5 7

Recht auf Vergessen Google löscht nicht heimlich

Seit das „Recht auf Vergessen“ in Kraft getreten ist, häufen sich bei Google die Löschanträge für unliebsame Inhalte. Aber Google entfernt nicht nur, Google moderiert und behält sich dabei Korrekturen vor. Mehr Von Michael Hanfeld 1 3

Ausstellung über Videotutorials Wie ich dem Opossum die Nägel schneide

Im Internet sind Selbsthilfe-Videos der Renner. In Dortmund gibt es nun hundert besonders ausgefallene Filmchen zu sehen. Was treibt die Hauptdarsteller an, ihr Wissen mit der Netzgemeinde zu teilen? Mehr Von Ursula Scheer 1 7

„Dunkelgräfin“-Dokumentation Gräber öffnen für die Quote

War sie die letzte Tochter der Bourbonen? Beim MDR geht die Suche nach der Identität der Dunkelgräfin von Hildburghausen weiter. Und ein rekonstruiertes Gesicht muss unbedingt dabei sein. Mehr Von Dieter Bartetzko 6 4

Blog | Deus ex Machina Sippenhaft beim Twittern

Gesinnungsschnüffelei 2.0: Wer bei Twitter den falschen Leuten folgt, wird schnell für deren Inhalte verantwortlich gemacht - wenn es den Medien nur zum Skandal verhilft. „Der Tagesspiegel“ hat es gerade vorgeführt. Mehr Von Don Alphonso

Peter Kloeppel Der Anchorman

Peter Kloeppel gibt seinen Job als Chefredakteur von RTL auf. Als Nachrichtenmann bleibt er dem Sender erhalten. Mehr Von Michael Hanfeld 1 3

  1 3 4 5

Geldregenmacher

Von Swantje Karich

Alles für lau: Die Kunst gibt sich jetzt gern großzügig. Vom Goldrauschrevival an einem ostenglischen Strand bis zu herabrieselnden Scheinen am Frankfurter Römer. Mehr