Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Medien

TV-Kritik: Beckmann Bedroht die digitale Revolution die Demokratie?

Wie können Marktwirtschaft und Menschenrechte im Internet überleben? Bei Beckmann kündigt Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel an, die Macht von Konzernen wie Google und Facebook zu prüfen: Der Staat müsse bereit sein zu regulieren. Mehr 27 13

ARD-Film „Männer der Emden“ Verzeihen Sie bitte, dürften wir Ihr Schiff versenken?

Sie flüchteten im Ersten Weltkrieg um den halben Globus: Die ARD erzählt die Geschichte der „Männer der Emden“. Der Film dauert drei Stunden, ist mit Nebensächlichkeiten überladen und lebt vor allem von der Erotik der Exotik. Mehr 5 9

Neue Serie „True Detective“ Das Böse endet nie

Hier gibt es keine deutlichen Grenzen zwischen Ursache und Wirkung, Gut und Böse, Recht und Unrecht, dafür gelungene Charakterstudien: „True Detective“ ist die beste Krimi-Serie des Jahres. Mehr 8

Reaktionen auf Döpfners Google-Kritik Ein Goliath macht sich ganz klein

Matthias Döpfners scharfe Attacke gegen Google sorgt in deutschen und internationalen Medien für Aufsehen. Die Diagnose hält man für richtig, doch es fehlt der Glaube an das selbstlose Motiv. Ein wichtiger Punkt kommt zu kurz. Mehr 15 19

TV-Kritik: Tagesschau Ein gelungenes Debüt

Die Renovierung der Tagesschau ist gelungen. Nur warum artikuliert die ARD dann ihre Zweifel an deren Zukunftsfähigkeit? Mehr 19 6

Schwester Cristina bei „The Voice Italy“ Die rockende Nonne ist zurück

Knapp einen Monat ist es her, dass die singende Nonne Cristina Scuccia den Juroren von „The Voice Italy“ die Kinnlade runterfallen ließ. Jetzt ist sie zurück: mit „Girls just wanna have fun“. Mehr 3 12

Mehr Medien
  1 3 4 5
   
 

Zum Tod von Anja Niedringhaus So nah wie möglich

Für ihre Bilder war ihr kein Risiko zu hoch. Nun wurde die Kriegsfotografin Anja Niedringhaus ermordet. Denn die Taliban haben ein neues Ziel - ausländische Journalisten. In den zehn Jahren, die ich Afghanistan bereise, habe ich mich noch nie so angreifbar gefühlt. Mehr 52 52

Amerikanische Talk-Show-Legende David Letterman kündigt Ende seiner „Late Show“ an

Keine zwei Monate nach dem Abgang von Jay Leno kündigt ein zweiter großer Late Night Talker das Ende seiner Show an. Auch wenn David Letterman noch mindestens ein Jahr weitermachen will: Amerika spekuliert bereits über seinen Nachfolger. Mehr 2

„Der Bulle und das Landei“ Die Sonne war Zeuge

Gefährliche Eifel: Nach dem Raubüberfall auf einen Geldtransporter landen die Dorfsheriffs erst einmal selbst im Knast, dürfen dann aber doch ermitteln. In der neuen Folge von „Der Bulle und das Landei“ geht es hoch her. Mehr 2

Netzneutralität Ein Tag für oder gegen das freie Internet?

Das Europaparlament hat seine Position zur Netzneutralität gefunden. Aber nicht einmal aufmerksame Beobachter wissen, wie die Abstimmung vom Donnerstag einzuschätzen ist. Mehr 2

Studio-Nachspiel in Madrid Kloppe für Klopp

Das ZDF macht die Champions League zum Trainer-Tribunal. Moderator Jochen Breyer provoziert, Jürgen Klopp geht ihm auf den Leim. Es siegt der Opportunismus im Sportjournalismus. Mehr 75 99

TV-Kritik: Anne Will Die Groko schmiert Unterernährten ein bisschen Butter aufs Brot

Die Große Koalition macht ein bisschen Sozialpolitik. In diesem Land ist man das gar nicht mehr gewöhnt. Schon sorgt man sich bei Anne Will darüber, ob der Sozialstaat aus dem Ruder läuft. Mehr 35 26

Zukunft von „Wetten, dass ..?“ Die Mission Impossible ist gescheitert

Markus Lanz mag nicht mehr. Das will die „Bunte“ herausgefunden haben. Auch das ZDF denkt ans Scheiden. Wie lange heißt es nach einer Erfolgsstrecke von 33 Jahren noch „Wetten, dass ..?“ Mehr 25 11

TV-Vorschau „Neufeld, mitkommen!“ im Ersten Wenn das eigene Kind gemobbt wird

Der Film „Neufeld, mitkommen!“ erzählt die Geschichte von einem Jugendlichen, der in der Schule brutale Gewalt erleiden muss - und lässt die Eltern sprechen. Mehr 2 21

TV-Kritik: Menschen bei Maischberger Die würden es ohne mich sowieso nicht schaffen

Was geschieht, wenn in erweitertem Selbstmord ein Familienvater Frau und Kinder tötet? Bei Sandra Maischberger sprachen Menschen, die mit dem Leben davongekommen sind. Mehr 11 5

Ägyptischer Satiriker Dieser Mann ist in Kairo Kult

Die Satire ist seine schärfste Waffe, mit ihr verteidigt er die Freiheit: Wenn Bassem Youssefs Late-Night-Show „El Bernameg“ läuft, sitzt halb Ägypten vor dem Fernseher. Wie hat er das geschafft? Mehr 4 15

TV-Kritik: Hart aber Fair Mit Mauerresten heilt man nicht

In keinem anderen Land wird so viel operiert wie in Deutschland. Doch erleben auch alternative Heilmethoden einen Boom. Bei Frank Plasberg ging es um die Frage, welche Form der Heilung die Richtige sei. Doch anscheinend wollte er das Thema nur ins Lächerliche ziehen. Mehr 55 20

Das Finale von „How I met your Mother“ Es ist vorbei. Gute Nacht

Die Kult-Sitcom „How I Met Your Mother“ ist zu Ende. Wir verraten, was vom Schluss zu halten ist. Ist es traurig? Ja, sogar sehr. Aber auch witzig. Wer sich die Spannung erhalten will, lese jetzt bitte nicht weiter. Mehr 5 10

Krimi-Serie für Amazon Der Pilot fliegt nach Datenlage

Ein Polizist unter Mordverdacht in Los Angeles: Darum geht es in der neuen Krimiserie „Bosch“. Eine ProSieben-Tochter produziert sie gerade - ausgerechnet für Amazon. Warum eigentlich? Ein Gespräch mit dem Produzenten Jan Frouman. Mehr 1

TV-Kritik: Günther Jauch Wohnen bald nur noch Reiche in den Städten?

Die Mietpreisbremse soll das Wohnen in den Ballungsräumen bezahlbarer machen. Doch die Pläne der Bundesregierung könnten das Gegenteil bewirken - das Thema der Diskussion bei Günther Jauch. Mehr 66 19

Facebooks kleine Geschwister Bei „werkenntwen.de“ könnte bald Schluss sein

Kleinere soziale Netzwerke, die rein auf private Bekanntschaften setzen, geraten zunehmend in Schwierigkeiten. Jetzt sind offenbar auch die Tage von „werkenntwen.de“ gezählt. Mehr 2

  1 3 4 5

Unsere Geschichten, nur anders erzählt

Von Andreas Platthaus

Mit Kafka teilte er die Einfühlung in das Schicksal der Bedrängten. Das Erfolgsrezept seiner Bücher könnte den Titel eines Aufsatzes tragen, den er 1993 veröffentlicht hat. Zum Tod von Gabriel García Márquez. Mehr 3 3