Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Medien

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie tief kann man fallen?

Ein Zimmermädchen hat Sex mit einem Politiker, kurz darauf ist es tot: Der neue „Tatort“ mit Kopper und Odenthal orientiert sich am Fall Strauss-Kahn. Doch macht das die Handlung realistisch? Mehr Von Eva Heidenfelder 2 8

Jeremy Clarkson von „Top Gear“ Hurra, hurra, der Porsche brennt!

Was macht der Autoverrückte von der weltbesten Autoshow „Top Gear“ nach seinem Rauswurf? Bei Jeremy Clarkson läuft es anscheinend wie bei Thomas Gottschalk: Geld gibt es auch ohne Sendung. Viel Geld. Und brennende Sportwagen. Mehr Von Michael Hanfeld 17 5

Männermagazin „Walden“ Wo im dunklen Wald das große Abenteuer wartet

Das Magazin „Walden“ ist etwas für Männer, die viel erleben wollen - draußen, in der Wildnis. Doch brauchen sie natürlich allerhand Schnickschnack, damit sie sich dort nicht weh tun. Und es schön bequem haben. Mehr Von Ursula Scheer 11 33

ARD & Eurovision Song Contest Was sind schon null Punkte?

Der letzte Platz beim Eurovision Song Contest ist nicht nur für die Sängerin Ann Sophie eine Riesenenttäuschung. Er ist auch eine Pleite für die ARD, der die Zuschauer weglaufen. Wie geht es dort jetzt mit dem ESC weiter? Mehr Von Michael Hanfeld 81 18

„Tatort“ aus Ludwigshafen Eskapaden wie weiland Strauss-Kahn

Kommissar Kopper wartet daheim, und das Essen wird kalt: Im „Tatort. Roomservice“ werden Lena Odenthals Lebensentscheidungen infrage gestellt. Unterdessen will eine Frau ihren Politikergatten zur Frauenquote bewegen – und zahlt mit Toleranz. Mehr Von Heike Hupertz 2 4

Reporternomade Paul Salopek Von der Wiege der Menschheit bis zum Ende der Welt

Das wär’s doch: Bürotür schließen und nie mehr zurückkommen. Der Journalist Paul Salopek hat das getan. Jetzt wandert er um die Erde und berichtet, was ihm widerfährt. Im Internet folgen ihm Hunderttausende. Mehr 11

Mehr Medien
1 2 3 4 5
   
 

Dating-App Tinder ist das Flirt-Mekka für Verheiratete

Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht was Bess‘res findet: 42 Prozent der Tinder-Nutzer sind keine Singles. Das Unternehmen hat dafür eine interessante Erklärung. Mehr Von Julia Bähr 4 10

TV-Kritik: BBC Wahlnacht Ich fresse meinen Hut! Und ich fresse meinen Kilt!

Die Wahl in Großbritannien ist eine spannende Sache. Und eine Geduldsprobe. Erst nach Stunden steht der Sieger fest. Die BBC vertreibt den Zuschauern die Zeit mit allerhand Scharaden. Und mit der Frage: Stimmt unsere Vorhersage oder stimmt sie nicht? Mehr Von Michael Hanfeld 1 8

Wahl in Großbritannien Wen die britischen Medien an der Regierung sehen wollen

Die englische Ausgabe der „Sun“ warnt vor dem „sozialistischen Wahnsinn“ einer linken Labour-Minderheitsregierung. Auch die anderen Zeitungen in Großbritannien tragen ganz offen und massiv ihre Wahlempfehlungen vor - doch gibt das noch den Ausschlag? Mehr Von Gina Thomas 4

Jane Fonda und Lily Tomlin „Die meisten unserer männlichen Freunde sind Feministen“

In der neuen Netflix-Serie „Grace and Frankie“ spielen Jane Fonda und Lily Tomlin zwei Frauen, deren Männer sich ineinander verlieben. Ein Gespräch über gebrochene Herzen, die Rolle der Frau und die Bezahlung von Hausarbeit. Mehr Von Nina Rehfeld, Beverly Hills 3 2

ARD zum Rundfunkbeitrag Bei uns wächst kein Geld auf den Bäumen

Durch den Rundfunkbeitrag entstehen für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk Mehreinnahmen. Rund 1,5 Milliarden Euro sollen es werden. Vorhergesehen hat das niemand. Vor allem gilt: Das Geld fließt ARD und ZDF gar nicht zu. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Hermann Eicher 112 19

Internetkonferenz Re:publica Hacker wie du und ich

Kennen Sie die ganz besondere Spezies der „Hacktivisten“? Sie sind zahlreich, die meisten aber bleiben unerkannt. Was bewirken sie? In Berlin geht man dem Phänomen auf den Grund. Mehr Von Andrea Diener 2

TV-Kritik: Anne Will Unbehagen und Blindstellen, Russland und die Ukraine

Vor 70 Jahren kapitulierte Nazi-Deutschland, der Krieg war zu Ende. Müssen wir Russland immer noch dafür dankbar sein? Mehr Von Regina Mönch 57

Internet-Konferenz Re:publica Wie wir lernten, die Sonde zu lieben

Schläft Philae noch? Die Mission der Raumsonde Rosetta haben viele im Netz mit Anteilnahme verfolgt. Es ging um Rosetta und den kleinen Lander Philae. Auf der Re:publica in Berlin erfahren wir, wer den Robotern eine Stimme gab. Mehr Von Andrea Diener 4

ARD-Film „Die verlorene Zeit“ Gefangen im Gestern

Der Film „Die verlorene Zeit“ handelt von zwei Liebenden, denen die Flucht aus dem Vernichtungslager Auschwitz gelingt. Sie kommen mit dem Leben davon, doch verlieren sich aus den Augen. Dreißig Jahre später finden sie wieder zueinander. Mehr Von Michael Hanfeld 1 5

Martial Arts im Fernsehen Bald dürfen sie wieder prügeln

Ist „Ultimate Fighting“ noch Sport? Ausufernd brutal sind die Kämpfe auf jeden Fall, dem Sender Sport 1 wurden sie verboten. Das könnte sich jetzt nach einem Gerichtsentscheid ändern. Mehr 0

Online-Konzerne Jetzt seid doch endlich mal happy!

Das Silicon Valley will die Welt nicht nur erobern, sondern alle Menschen glücklich machen. Bei manchen Internetkonzernen sitzen schon Glücksbeauftragte im Vorstand. Macht uns das froh? Mehr Von Adrian Lobe 4 6

Internetkonferenz Re:publica Der Nerd wird zum Helden

Welche Bedeutung hat das Internet eigentlich in China? Von der Regierung wird es mit Macht zensiert. Doch es hat das Potential, eine ganze Gesellschaft zu verändern. Mehr Von Andrea Diener 10

ARD-Serie „Die Vorstadtweiber“ Im Biotop der Luxusluder

Amerikas Fernsehen gab uns „Desperate Housewives“. ARD und ORF geben uns nun „Die Vorstadtweiber“: Wir sehen aufgetakelte Damen mit Problemen, die keine sind. Das könnte unterhaltsam sein. Doch es bleibt beim Konjunktiv. Mehr Von Ursula Scheer 8 9

Internetkonferenz Re-Publica Lässt sich auf Misstrauen aufbauen?

Die großen Schrauben werden doch in der Berufspolitik gedreht. Die Republica begibt sich deshalb auf die europäische Ebene, sucht aber auch das Potential kleiner Veränderungen. Mehr Von Andrea Diener 1 1

Rihannas Garderobe Sie ist zum Anbeißen

Dottergelbe Stoffmassen bewegen die sozialen Netzwerke: Popsängerin Rihanna sorgt mit der Robe, die sie auf der Met-Gala trug, im Internet für Auflauf. Mehr Von Ursula Scheer 10

Kreml-Indoktrination Die Propagandisten und ihre Lust an der Lüge

Kann man in Russland noch kritischen Journalismus gestalten? Oder haben Putins Propagandisten schon auf ganzer Linie gewonnen? Das russische Publikum sollte die Sache selbst in die Hand nehmen. Mehr Von Kerstin Holm, Woronesch 63 32

Republica 2015 Warum wir ein neues Urheberrecht brauchen

Die Republica, die am Dienstag eröffnet wird, steht diesmal im Zeichen Europas. Deshalb haben wir mit Julia Reda gesprochen, die für die Piraten im EU-Parlament sitzt – über Geoblocking, Lobbyisten und die Mühlen der Bürokratie. Mehr 14 12

Korruption beim Kika Die Millionen sind verschwunden

Knapp zehn Jahre lang gab es beim öffentlich-rechtlichen Kinderkanal Kika ein Korruptionssystem. Jetzt zieht der zuständige MDR Bilanz. Sie fällt für die Gebührensender katastrophal aus. Mehr Von Michael Hanfeld 19 56

TV-Kritik „Hart aber fair“ Der könik krif zum telefon

Was ist wichtiger: Goethe oder Google? Lernen unsere Kinder etwa das Falsche? Diese Fragen erhitzen die Gemüter. Auch Frank Plasberg verliert dabei das Wesentliche aus dem Auge. Mehr Von Sandra Kegel 64 36

ZDF-Film „Wer Wind sät“ Von der Vorhölle aus sieht man Frankfurt

Das ZDF zieht die Quatschgeschichten aus dem Vordertaunus von Nele Neuhaus gnadenlos durch. Ein Roman nach dem anderen wird verfilmt. Jetzt ist „Wer Wind sät“ dran: Ein klarer Fall von Energieverschwendung. Mehr Von Heike Hupertz 7 9

1 2 3 4 5

Ü14-Party

Von Michael Hanfeld

Der gemeinsame Jugendkanal von ARD und ZDF ist auf dem Weg - mit einem Budget, das Start-ups die Tränen in die Augen treibt. Beim ZDF glaubt man damit keine großen Sprünge machen zu können. Mehr 4 7