Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Neue Serie „Die Kuhflüsterin“ Sie hat es im Gefühl

Witzischkeit kennt keine Grenzen, zumindest nicht am Vorabend im Ersten. Cordula Stratmann spielt „Die Kuhflüsterin“. Ihre Gabe: „Ich fühle, was ihr nicht seht.“ Aber finden wir auch lustig, was sie spielt? Mehr Von Michael Hanfeld 1

Medien

Umfrage Das Vertrauen in Qualitätsmedien besteht

Kritik an ihrer Arbeit sind Journalisten gewohnt. Doch traut man ihnen heute weniger? Eine Umfrage zeigt, wie Zeitungen und öffentlich-rechtlicher Rundfunk geschätzt werden. Ein Gastbeitrag zur Debatte über die Glaubwürdigkeit der Medien. Mehr Von Thomas Bellut 125 13

Panoramafreiheit Sehenswürdigkeiten für alle

Der aktuelle Entwurf für das neue europäische Urheberrecht würde die Panoramafreiheit einschränken. Fotografien von Sehenswürdigkeiten dürften dann nur noch eingeschränkt genutzt werden. Das EU-Parlament gibt jedoch Anlass zur Hoffnung. Mehr 3 3

TV-Kritik: Maybrit Illner Wahl zwischen Pest und Cholera

Die Folgen eines Neins beim Referendum sind für die Diskutanten bei Maybrit Illner eindeutig: Griechenland muss die Eurozone verlassen. Nur eine Person widerspricht: die Beraterin von Alexis Tsipras. Mehr Von Frank Lübberding 69 13

„Spiegel“ stellt Strafanzeige Die CIA hört mit

Der „Spiegel“ geht davon aus, von der CIA abgehört worden zu sein. Das Bundeskanzleramt soll davon gewusst haben, kümmerte sich aber nur um die Versetzung eines vermeintlichen Informanten in den eigenen Reihen. Mehr Von Michael Hanfeld 21 17

„taz“-Chefredakteurin Ines Pohl geht zur Deutschen Welle

Seit 2009 ist Ines Pohl Chefredakteurin der „taz“. Jetzt wurde bekannt, dass sie Ende 2015 zur Deutschen Welle wechselt. Pohl soll die Amerika-Berichterstattung stärken. Mehr 64 5

Mehr Medien
1 2 3 4 5
   
 

TV-Kritik: Maybrit Illner Sehnsucht nach einem Ende mit Schrecken

Die Griechenland-Krise könnte nach fünf Jahren mit dem Austritt aus der Währungsunion zu Ende gehen. Immerhin hat jeder einen guten Grund, warum das jetzt so sein soll, wie die gestrige Illner-Sendung zeigte. Mehr Von Frank Lübberding 53 37

Rundfunkbeitrag Die Milliarden bleiben gebunkert

Was geschieht mit dem 1,5-Milliarden-Überschuss, den ARD und ZDF mit dem Rundfunkbeitrag erzielen? Das wollten die Ministerpräsidenten der Länder jetzt eigentlich klären. Haben sie aber nicht. Mehr Von Michael Hanfeld 32 26

Grimme Online Awards 2015 Auszeichnung für einen Newsletter

Die Jury des Grimme Online Awards hat einen Newsletter als Pflichtlektüre geehrt. Ein weiterer Preis geht an eine Webreportage über den Absturz der Passagiermaschine MH17 über der Ostukraine. Astronaut Alexander Gerst erhält nichts. Mehr 0

Sean Bean in Waterloo Stunde des Patrioten

Den Schauspieler Sean Bean kennen wir als heldenhaften Recken aus „Game of Thrones“. Der History Channel schickt ihn nun zum Schauplatz der Schlacht von Waterloo. Wie er sich da wohl schlägt? Mehr Von Andreas Kilb 3 1

Stefan Raabs Erfolgsspur Wadde hadde gudde gemacht?

Vom Jingleproduzenten mit Fleischereifachhintergrund zum deutschen TV-Star: Nach mehr als zwei Jahrzehnten beendet Stefan Raab seine Fernsehkarriere – eine einzigartige Kombination aus Musik, Klamauk und Entertainment. Mehr Von Carolin Schwarz 3 6

Stefan Raab tritt ab Ausstieg total

Pro Sieben ohne Stefan Raab, kann man sich das vorstellen? Läuft da jetzt ein Testbild? Und warum hört der Entertainer zum Jahresende auf? Wir müssen uns auf eine Raab-freie Zone einstellen. Mehr Von Ursula Scheer und Michael Hanfeld 50 50

Misshandlung eines Reporters Verhört und geschlagen

„Für den Frieden“ war die falsche Antwort: Ukrainische Separatisten misshandelten einen russischen Reporter, bevor sie ihn am Grenzübergang aussetzten. Mehr Von Friedrich Schmidt 7 18

Aus nach 16 Jahren Stefan Raab beendet Fernsehkarriere

Überraschender Abschied von der Bildfläche: TV-Moderator Stefan Raab macht Ende des Jahres Schluss mit Fernsehen. Mehr 16 8

„New York Times“ Sag mal, wo liest du uns eigentlich gerade?

Auf den Ort kommt es an: Die „New York Times“ weiß, was digitaler Lokaljournalismus bedeutet. Sie ortet ihre Leser jetzt und verschickt Artikel passend zum Standpunkt. Mehr Von Adrian Lobe 3 2

Rundfunkbeitrag Wohin bloß mit den Milliarden?

Die Chefs der Bundesländer könnten heute entscheiden, was aus den 1,5 Milliarden Euro wird, die ARD und ZDF durch den Rundfunkbeitrag mehr einnehmen. Ob sie das Geld den Bürgern etwa zurückgeben? Mehr Von Michael Hanfeld 59 55

„Spiegel“ muss sparen Das Magazin und das Minus

Schlechte Nachrichten für den „Spiegel“, die nicht im „Spiegel“ stehen: Der Verlag muss „dauerhaft“ einen zweistelligen Millionenbetrag einsparen. Es sollen Stellen abgebaut werden. Das könnte auch die Redaktion treffen. Mehr Von Michael Hanfeld 48 33

Onlinejournalismus Niggemeier verlässt „Krautreporter“

Das spendenfinanzierte Online-Magazin „Krautreporter“ startete mit großen Hoffnungen. Jetzt verliert es sein Zugpferd. Der Medienjournalist Stefan Niggemeier vermisst die redaktionellen Ideen. Mehr 2 6

Burda-Konferenz DLD Vom „Stern“ in die Digitalgalaxis

Dominik Wichmann war Chefredakteur des „Stern“. Nun geht er zu Burda. Was macht er da? „Bunte“ oder „Focus“ übernimmt er nicht. Er kümmert sich vielmehr um die digitale Revolution. Mehr Von Martin Gropp 1 0

Datensammler Smart-TV Sieh einer an, der neue Fernseher spioniert uns aus

Was ist Smart-TV? Ganz einfach: Der Fernseher verbindet sich mit dem Internet. Und dann? Gehen Daten online. So werden wir ausgehorcht. Nicht wir schauen fern, das Gerät sieht uns. Mehr Von Uwe Ebbinghaus 42 49

Skandal um Aktivistin Dolezal Schwarze Lebenslüge

Die Bürgerrechtsaktivistin Rachel Dolezal hat für die Rechte der Schwarzen in Amerika gekämpft. Ihre eigenen schwarzen Wurzeln hat sie sich für die Karriere angedichtet. Jetzt hat sie sich im Fernsehen vor einem Millionenpublikum gerechtfertigt. Mehr Von Patrick Bahners, New York 17 20

Drohnen und Journalismus Die Nachrichtenmaschinen

CNN hat es vorgemacht. Jetzt wollen auch andere Medienunternehmen ausprobieren, welche Möglichkeiten der Einsatz von Drohnen für den Journalismus eröffnet. Mehr 0

TV-Doku über die Mafia Geldwäsche in Germania

Gemordet wird in Italien, das blutige Geld legen die kriminellen Familien dann in Deutschland an: Arte zeigt in einer Dokumentation, welche Kreise die Mafia in Europa zieht. Sie ist überall. Mehr Von Ursula Scheer 13 44

BBC-Neubesetzung Top Gear bekommt neuen Moderator

Nachdem der alte Moderator Jeremy Clarkson einen der Produzenten verprügelt haben soll, war die Stelle des „Top Gear“-Moderators vakant. Nun wird das Aushängeschild der BBC bald von Chris Evans moderiert. Mehr 2 0

Nutzerkommentare im Netz Pöbeln gilt nicht!

Die Betreiber von Online-Portalen müssen aufpassen, wer was auf ihren Seiten schreibt und kommentiert. Sie werden für alles haftbar gemacht, auch für das Werk von Trollen. Das ist nicht neu, aber jetzt höchste europäische Rechtsprechung. Mehr 16 6

Belgischer Datenschutz klagt Juristischer Druck auf Facebook nimmt zu

Facebook verfolgt die Aktivitäten von Internetnutzern selbst, wenn sie nicht im sozialen Netzwerk registriert sind. Das kritisiert die belgische Datenschutzbehörde und zieht gegen den Internetgiganten vor Gericht. Mehr Von Carolin Schwarz 1 4

1 2 3 4 5
Glosse

Humor für Leute ohne Humor

Von Julia Bähr

Angeblich lieben Frauen Männer, die sie zum Lachen bringen. Aber wer erbarmt sich all der drögen Langweiler? Eine neue Software könnte deren Chancen massiv erhöhen. Mehr 6 4