http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

70 Jahre „Jüdische Allgemeine“ Sie schreiben für eine große Gemeinde

Die „Jüdische Allgemeine“ feiert ihren siebzigsten Geburtstag. Als sie 1946 gegründet wurde, hätte keiner gedacht, dass es die Zeitung so lange geben würde. Doch sie ist eine vitale Stimme in Deutschland. Ein Redaktionsbesuch. Mehr Von Ursula Scheer 16

Medien

TV-Kritik „Maischberger“ Europa ist, wenn Juncker lacht

Wo herrscht das „Chaos“ nach dem Brexit – in Großbritannien oder in Brüssel? In der Talkshow im Ersten fallen die Einschätzungen vielfältig aus. Was „Europa“ ist und was von der EU bleibt, weiß aber wohl niemand so richtig. Mehr Von Michael Hanfeld 57 316

ARD-Vorsitzende Karola Wille „Über manche Zahlen staune ich selbst“

Seit Jahresbeginn ist Karola Wille ARD-Chefin. Ihr gehe es um Glaubwürdigkeit, Transparenz und die digitale Zukunft, sagt sie im Interview. Und was ist mit dem Rundfunkbeitrag und den Gehältern von Fußball-Experten? Mehr Von Michael Hanfeld 45 3

Whistleblower vor Gericht Bewährungsstrafen im „Luxleaks“-Prozess

Im Prozess um die Enthüllungen im „Luxleaks“-Skandal sind am Mittwoch zwei frühere Unternehmensberater zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Der dritte Angeklagte, ein Journalist, wurde freigesprochen. Mehr 10

Videofilmkritik zu „Ice Age 5“ Krieg und Frieden mit Säbelzahntigern

Aufputschmittel und Antidepressivum: Der fünfte Teil der „Ice Age“-Reihe weiß, welche Knöpfe er routiniert drücken muss. Ganz im Gegensatz zum Säbelzahneichhörnchen Scrat, das plötzlich im All landet. Mehr Von Julia Bähr 1 0

Stefan Aust wird siebzig Er ist dann mal Chef

Angefangen hat er bei „Konkret“ und den „St. Pauli Nachrichten“. Er war beim NDR, Chef beim „Spiegel“, nun führt er die Redaktion von „Welt/N24“. Angeblich wird Stefan Aust heute siebzig. Ob das stimmt? Mehr Von Michael Hanfeld 3 15

Mehr Medien
1 2 3 4 5
   
 

Rufmord an Appelbaum Die letzte Schlammschlacht von Gawker

Mit Lügen in die Insolvenz: Mit einem haltlosen Bericht über einen angeblichen sexuellen Übergriff in Hamburg zeigt der amerikanische Blogkonzern, was er kann – und warum er untergeht. Mehr Von Don Alphonso 13 85

WDR-Reporter überrumpelt Stell dir vor, das russische Staatsfernsehen kommt

Der Journalist Hajo Seppelt hat entscheidend dazu beigetragen, dass ans Licht kam, wie systematisch in Russland gedopt wird. Jetzt bekam er Besuch von Putins Rundfunk. Und erlebte sein blaues Wunder. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau, Michael Hanfeld, Frankfurt 308

„Il Giornale“ Hitlers „Mein Kampf“ als Beilage

Die konservative italienische Zeitung „Il Giornale“ legt ihrer Samstagsausgabe Hitlers Hetzschrift „Mein Kampf“ bei. Ministerpräsident Renzi und die jüdische Gemeinschaft reagieren empört. Mehr 3

Europas Fußball-Kommentatoren Das Reden der anderen

Können die Fußball-Kommentatoren der europäischen Nachbarn es besser? Wer kommentiert in welchem Land und vor allem wie bei der Fußballeuropameisterschaft? Ein Leistungstest. Mehr 1

App „Jodel“ Wer Straftaten ankündigt, bleibt nicht anonym

Die App „Jodel“ behauptet, ihre Nutzer blieben unerkannt. Jetzt, da jemand über „Jodel“ einen Amoklauf angekündigt hat, zeigt sich, dass das zum Glück nicht so ist. Mehr Von Jochen Zenthöfer 16 28

Fußball im Fernsehen Vor dem Stadion ist im Stadion

Die Fußball-Liga jubelt. Sie verkauft die Senderechte der Bundesliga für 4,64 Milliarden Euro. Der Rubel rollt und der Ball auch. Aber läuft im Fernsehen auch etwas anderes? In den nächsten Wochen nicht. Mehr Von Michael Hanfeld 3

Arte-Serie „Die Erbschaft“ Habt ihr auch das neue Testament gelesen?

In der Serie „Die Erbschaft“ liegen nach dem Tod einer Künstlerin die Nerven blank. Sie hatte eine Tochter, von der keiner wusste, und die bekommt nun alles. Der Familien-Showdown ist garantiert. Mehr Von Matthias Hannemann 10

TV-Kritik: Maybrit Illner Sommermärchen oder Terrorspiele?

Schrecken verbreitet sich, wenn er geschürt wird. In der Maybrit-Illner-Sendung am Vorabend der Fußball-EM geht es um namenlose Angst und große Ungewissheit. Droht der Terror, die Freude an den Spielen zu verderben? Mehr Von Hans Hütt 10 10

TV-Rechte für Bundesliga Live-Spiele für Sky, ZDF und Eurosport – Sportschau bleibt

Die Bundesliga bekommt für den Verkauf der Medienrechte ab 2017 eine Rekordsumme von 4,64 Milliarden Euro für vier Jahre. Ein Großteil der Live-Übertragungen bleibt bei Sky. Für die Partien am Freitag erhält aber ein anderer Sender den Zuschlag. Mehr 16 10

Interview mit Cumhuriyet-Chef Die Türkei gehört nicht Erdogan, sie ist unser Land!

Der Journalist Can Dündar berichtete über einen Waffendeal des türkischen Geheimdienstes. Dafür soll er ins Gefängnis. Frei arbeiten kann er kaum noch. Aber er gibt nicht auf. Mehr Von Rainer Hermann 35 78

Französische App Wenn der Terror-Ernstfall eintritt

Notsituationen und Fluchtwege: Die französische Regierung hat eine Smartphone-App veröffentlicht, die vor allem die Besucher der Fußball-Europameisterschaft schützen soll. Mehr Von Ann-Katrin Gehrmann 2 5

TV-Kritik: Maischberger Chemische Vergiftung zum Ruhme des Vaterlandes

Wird der russische Sport im Auftrag des Kreml verseucht? Darüber entbrannte in der Talkshow von Sandra Maischberger ein hartnäckiger Streit. Doch auch außerhalb Russlands hat das Doping-System zu viele Gewinner. Mehr Von Anno Hecker 13 17

„Die Flüchtlingskanzlerin“ Rätsel Merkel

Sie wusste und weiß, dass wir das schaffen: Angela Merkel ist seit dem 4. September vergangenen Jahres eine andere. Eine Reportage des ZDF fragt, was die Bundeskanzlerin antreibt. Mehr Von Michael Hanfeld 44 128

Smart-TV filmt Paar beim Sex Unheimliche Bilder

Die neuen Fernseher ermöglichen ganz schön viel: Surfen im Internet, Chatten, Videos drehen. Dass damit Hacking Tür und Tor geöffnet sein können, musste nun ein britisches Paar schmerzlich erfahren. Mehr Von Niklas Záboji 45 62

„Ziemlich beste Gegner“ Der gallische Hahn darf nicht ins Stadion

Sind Deutsche und Franzosen beim Fußball „Ziemlich beste Gegner“? Arte beleuchtet die sportlichen und politischen Perspektiven der Nachbarn und erinnert auch an die dramatische Begegnung in Sevilla. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf 3 6

Diskriminierender Werbespot Der weiße Riese

Ein chinesischer Waschmittelwerbespot vergreift sich im Farbton und bedient sich sowohl rassistischer als auch sexistischer Bilder. Die Stellungnahme der Agentur zeichnet ein Bild des strukturellen Rassismus im Land. Mehr Von Thomas Eller 28 22

Digitales Lernen Abgeordnete mit verbundenen Augen

Computer sollen in den Klassenzimmern Einzug halten. Welche Risiken birgt das? Ein Bericht des Bundestages will es nicht so genau wissen und redet der Industrielobby nach dem Mund. Mehr Von Christian Füller 8 28

TV-Film „Vertraue mir“ Nur zu zweit können sie die Bank knacken

Im ZDF-Thriller „Vertraue mir“ wissen die Helden nicht: Sind sie Liebende, Komplizen oder Betrüger? Die Geschichte um ein Komplott im Frankfurter Bankenviertel bleibt für alle ein Rätsel. Mehr Von Ursula Scheer 9 9

TV-Kritik: Hart aber fair Was Trump und Merkel gemeinsam haben

Frank Plasbergs Debatte über Donald Trumps populistische Methoden liefert auch Erkenntnisse über den Zustand der deutschen Politik. Dabei geht es nicht nur um die AfD, sondern auch um die Haltung der Kanzlerin. Mehr Von Frank Lübberding 90 235

Radioerzähler Garrison Keillor Amerikas heimlicher Radiostar

Mit seiner Show „A Prairie Home Companion“ hat Garrison Keillor Geschichte gemacht. Er erzählt darin vom wahren Amerika, das bei uns kaum einer kennt. Nun hört er auf. Mehr Von Michael Hanfeld 3 15

1 2 3 4 5
Glosse

Frommes Endspiel

Von Jürg Altwegg

Es darf gejohlt, geschrien und gesoffen werden: Der Pfarrer Jean-François Ramelet will das EM-Endspiel aus Paris in die Kathedrale Saint-François in Lausanne übertragen. Mehr 1