http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

TV-Kritik: „heute show“ Noch ein Schmähgedicht, aber kein Nazi-Schnitzel?

Auch diese ZDF-Sendung ist wegen Beleidigung angezeigt worden. Es geht um einen Österreich-Witz in Hakenkreuzform. Dazu ein Brüll-und Schmäh-Kommentar von Gernot Hassknecht. Und ein angefressener Klaus Kinkel. Mehr Von Michael Hanfeld 27

Medien

Sonneborn im EU-Parlament „Der Irre vom Bosporus hat wieder zugeschlagen“

In einer spitz formulierten Rede hat Martin Sonneborn im EU-Parlament den türkischen Präsidenten Erdogan kritisiert. Dem unter Druck geratenen Musikprojekt „Aghet“ gab er einen Zensurratschlag. Mehr Von Ann-Katrin Gehrmann 65 387

Katastrophe von Hillsborough Am Ende aller Lügen

Fast hundert Fußballfans starben 1989 im völlig überfüllten Stadion von Liverpool: Menschen erstickten am Zaun, die Polizei schaute weg. Jahrelange Vertuschung, Verdrehung und Vergeltung haben nun ein Ende. Mehr Von Gina Thomas 3 8

Wahlkampf in Amerika Wird Facebook Donald Trump verhindern?

Die Frage, ob sich ein Netzkonzern in die Präsidentschaftswahl einmischen und diese manipulieren könnte, ist nicht akademisch: Für Facebook wäre das ein Leichtes, und intern wird es längst schon diskutiert. Wie soll das gehen? Mehr Von Adrian Lobe 19 35

TV-Film „Der Tote am Teich“ Weil es da so ruhig ist

Im österreichischen Mühlviertel ist die Welt noch in Ordnung, wie es scheint. Doch dann liegt ein Toter am Teich. Und ein ehemaliger Dorfpolizist und zwei Kommissarinnen kommen sich in die Quere. Mehr Von Niklas Zaboji 8

Arte kippt Doku nach Protest Wie starb der Anwalt in Moskau?

Im November 2009 kam der Wirtschaftsprüfer Sergej Magnitski in einem Moskauer Gefängnis unter dubiosen Umständen ums Leben. Arte wollte die Geschichte kritisch beleuchten. Doch der Film wurde abgesetzt. Mehr Von Niklas Záboji 4 20

Mehr Medien
1 2 3 4 5
   
 

Erhöhung des Rundfunkbeitrags Weil man kein Sparkonto mehr plündern kann

2017 soll der Rundfunkbeitrag auf 17,20 Euro sinken – um später massiv auf über 19 Euro zu steigen. Das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks folgt einmal mehr seinen eigenen Regeln. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Hanfeld 110 262

Böhmermanns „Be Deutsch“-Video Warum Warschau sich vom deutschen Radfahrer bedroht fühlt

Andere Länder, andere Empfindlichkeiten: In Polen sorgt Böhmermanns „Be Deutsch“-Video für eine mediale Aufgeregtheit, die viel über die Innenpolitik der PiS-Regierung verrät. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Stephan Stach 110

Türkischer Sender berichtet „So weit ist es mit der Pressefreiheit gekommen“

Ein türkischer Fernsehsender geht in die Offensive: Um zu dokumentieren, wie weit es mit dem ZDF und der Pressefreiheit gekommen ist, drehen die Reporter am Lerchenberg in Mainz. Und sehen Unfassbares. Mehr 203

TV-Kritik: Hart aber fair Terror im Namen Gottes

Niemand käme auf die Idee zu bestreiten, dass Amerika ein Gewaltproblem hat. Bei Frank Plasberg zeigt sich: In Sachen Islam ist die Scheu deutlich größer. Warum eigentlich? Mehr Von Frank Lübberding 32 177

Strafanzeige gegen Böhmermann Die ganze Welt ist Satire

Der türkische Präsident Erdogan stellt Strafanzeige gegen Jan Böhmermann wegen Beleidigung. Auch das gehöre zum tollen Plan des Moderators, sagen seine Bewunderer. Wenn das mal nicht ein großer Irrtum ist. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Hanfeld 120 90

Böhmermann und Co. Pubertär statt politisch

Heute-Show, extra3, Neo-Royale: Immer mehr Menschen verstehen Politik nur noch als das, was Satire-Shows davon zeigen. Aber was passiert, wenn diese Vermittlung nicht mehr hintergründig ist? Mehr Von Friederike Haupt 136 319

Strafverfolgung Böhmermanns? Bundesregierung kündigt mehrtägige Prüfung an

Soll es zur Strafverfolgung Böhmermanns kommen? Die Bundesregierung brauche Zeit für die Antwort, lässt Regierungssprecher Seibert wissen. Was wird aus dem „Neo Magazin Royale“? Das ZDF hat eine klare Antwort. Mehr 68

Erdogan-Lied zum Mitschunkeln Hallervorden gibt den Trittbrett-Spötter

Zwischen Kindervers und Karnevalsnummer: In einem Liedchen wendet sich Dieter Hallervorden an den türkischen Präsidenten – mit der Bitte, durch einen Wutausbruch das Werk des Kabarettisten zu verbreiten. Mehr 157

TV-Kritik: Anne Will Keine Privilegien für Satiriker oder Journalisten

Die Bundesregierung muss entscheiden, ob gegen Jan Böhmermann ein Strafverfahren auf Antrag der Türkei eröffnet wird. Bei Anne Will wurde leider primär politisch argumentiert. Dieser Versuchung sollte die Bundesregierung widerstehen. Mehr Von Frank Lübberding 121 139

ARD und ZDF Eine Premiere beim EM-Finale

ARD und ZDF geben ihre Aufstellung für die Fußball-EM bekannt. Gerd Gottlob darf das Endspiel kommentieren. Bei den Moderatoren setzen die Sender auf bekannte Journalisten – und ehemalige Bayern-Spieler. Mehr 0

Jan Böhmermann Spießbürger oder Nervensäge?

Am Montag entscheidet die Bundesregierung, ob Jan Böhmermann – wie von der Türkei gefordert – strafrechtlich verfolgt werden soll. Ist er wirklich der Aufrührer, als der er sich aufspielt? Mehr Von Antonia Baum 127 227

„Tatort. Der böse Friederich“ Wer wird denn hier um Gnade flehen?

Aß auch die gute Leberwurst: Der Frankfurter „Tatort“ kommt als „verstruwwelter“ Psychothriller arg konventionell daher. Dabei hätte „die Geschichte vom bösen Friederich“ doch alles, was es braucht. Mehr Von Oliver Jungen 3 23

Diplomatische Note Türkei fordert Strafprozess gegen Böhmermann

Die Beleidigung eines ausländischen Staatsoberhauptes ist erst dann eine Straftat, wenn es sich beleidigt fühlt. Bei Jan Böhmermann ist das nun der Fall: Die Türkei verlangt offiziell seine strafrechtliche Verfolgung. Mehr 241

Böhmermann-Streit Döpfner hat laut gelacht

Der Chef des Springer-Konzerns solidarisiert sich im Streit um das Erdogan-Gedicht mit dem Satiriker Jan Böhmermann. Dem ZDF wirft Mathias Döpfner Doppelmoral vor. Und die Bundesregierung unterwerfe sich gleich ganz. Mehr 114

TV-Kritik „Schlag den Star“ Für immer Kindergeburtstag

Jetzt also live und mit Elton als Moderator: Pro Sieben hat „Schlag den Star“ auch nach Stefan Raabs Abschied erhalten. Doch die Kombination dieser beiden Neuerungen ist kein Geniestreich. Mehr Von Julia Bähr 8 16

Grimme-Preis Böhmermann steht im Mittelpunkt

Der ZDF-Satiriker war tatsächlich nicht bei der Verleihung des Grimme-Preises in Marl. Doch es ging natürlich vor allem um ihn. Und in Abwesenheit sorgte er für eine positive Überraschung. Mehr Von Michael Hanfeld 30 59

Datenleck bei DuMont Hacker-Angriff oder Sicherheitspanne?

Die Online-Auftritte von „Express“, „Kölner Stadtanzeiger“ und anderen Zeitungen sind womöglich angegriffen worden. Leserdaten waren in der Nacht öffentlich einsehbar. Die Server sind nach wie vor nicht erreichbar. Mehr 3

Mafia im Fernsehen Bei der italienischen Rai hat die Mafia das Sagen

Ein Mafioso und sein umstrittener Fernsehauftritt: Giuseppe Salvatore Riina durfte in Bruno Vespas Fernsehshow auftreten und sein neues Buch vorstellen. Dafür erntet der Sender Rai jetzt scharfe Kritik. Mehr Von Jörg Bremer, Rom 4 12

Grimme-Preis für Böhmermann Augen auf bei der Witzewahl!

Heute Abend sollte der Satiriker Jan Böhmermann in Marl den Grimme-Preis in Empfang nehmen. Wegen des Streits um sein Erdogan-Gedicht kommt er nicht. Ist das ein guter Grund? Mehr Von Michael Hanfeld 61 46

Wechsel bei „Mashable“ Noch mehr Tierbabyvideos?

Weniger Politik, mehr Katzenbabys? Das Onlineportal „Mashable“ hat keine Lust mehr auf Politik und Zeitgeschehen. Daher müssen einige hochrangige Mitarbeiter gehen. Mehr 0

1 2 3 4 5
Glosse

Geheimsache

Von Edo Reents

Es ist nicht zu fassen: Der neue BND-Chef ist ein Vertrauter Wolfgang Schäubles. Ist sein Lebenslauf jetzt noch steigerungsfähig? Mehr 4 2