Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Medien

Nachfolger bei „Daily Show“ Hattest Du schon mal Aids oder so?

Amerikas wichtigste Satireshow bekommt einen neuen Moderator. Trevor Noah kommt aus Südafrika. Trevor wer? Die Leute werden ihn schnell kennen lernen. Er verfügt über einen gefährlichen Humor. Mehr Von Nina Rehfeld, Los Angeles 5 13

FAZ.NET-Tatortsicherung Jenseits von Eden

Jungs feiern Porno-Partys bei einem Pädophilen. Der Kiez-Polizist spielt sich als Platzhirsch auf. Und nur ein Hund gibt Wärme. „Borowski und die Kinder von Gaarden“ zeichnet ein trauriges Bild von der Kieler Vorstadt. Der Krimi im Realitäts-Check. Mehr Von Achim Dreis 9 6

Helmut Dietl ist tot Münchens volkstümlicher Wiederholungstäter

Niemand machte Fernsehen wie er, und auch ins Kino brachte er zwei Meisterwerke: Der Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Helmut Dietl starb im Alter von 70 Jahren in München Mehr Von Andreas Platthaus 10 21

TV-Kritik: Günther Jauch Eine Mischung aus Unsinn und Halbwahrheiten

In der Debatte über den Absturz des Germanwings-Flugzeugs kamen bei Günther Jauch Widersprüche zum Ausdruck. Das lag aber weder an dem Moderator noch an seinen Gästen. Mehr Von Frank Lübberding 89 36

TV-Kritik: Hart aber fair Tat im Wahn und Welthass

Frank Plasbergs Gäste liefern Erhellendes zum Germanwings-Absturz: Piloten vertrauen sich Flugmedizinern nicht an. Auch mit mehr Kontrollen wäre die Tat nicht vorherzusehen gewesen. Mehr Von Christina Hucklenbroich 30 15

„Sein gutes Recht“ im ZDF Zwei tanzen gemeinsam ins Vergessen

„Sein gutes Recht“ handelt von der Entmündigung Demenzkranker – mit überfrachteter Symbolik, plakativen Botschaften und mahnend den Zeigefinger hebend. Dieser Film glaubt nicht an mündige Zuschauer. Mehr Von Oliver Jungen 3 4

Mehr Medien
  1 2 3 4 5  
   
 

TV-Kritik: „Hart aber fair“ Zerrüttetes Europa

Politiker kennen sich mit einem Thema gut aus: Den Gefahren für ihr Image. Das zeigte die gestrige Sendung von Frank Plasberg. Es stellt sich nur die Frage, was passiert, wenn diese Kernkompetenz nicht mehr ausreichen sollte. Mehr Von Frank Lübberding 86 56

Varoufakis obszöne Geste Den Deutschen den Stinkefinger zeigen

Der griechische Finanzminister Giannis Varoufakis stilisiert sich als Ikone des Widerstands gegen übermächtige europäische Mächte. Doch es könnte sein, dass er ein paar falsche Zeichen zu viel gesetzt hat. Mehr Von Michael Hanfeld 55 114

Im ZDF: Die Toten vom Bodensee Hund mit dem Gesicht nach unten

Yoga gegen das Verbrechen: „Die Toten vom Bodensee“ bringen niemanden aus dem Gleichgewicht. Unordnung herrscht aber dennoch in der faden Geschichte, die der Film versucht zu erzählen. Mehr Von Matthias Hannemann 5 1

Mittelfinger-Video Jauch sieht keine Anzeichen für Fälschung

Hat Giannis Varoufakis Deutschland vor Jahren in einer Rede den Mittelfinger gezeigt? Ein in Günther Jauchs Talksendung gezeigtes Video nannte er gefälscht. Die Redaktion ist anderer Ansicht. Mehr 46 11

Shitstorm Die Empörung über die Empörung

Wer Unsinn postet, wird mit Shitstorm bestraft: Wird das Internet wirklich von Politischer Korrektheit beherrscht? Tilo Jung, Elisabeth von Thurn und Taxis, Jeremy Clarkson: drei Fälle führen zu einem Ergebnis Mehr Von Harald Staun 5 7

TV-Kritik: Günther Jauch Varoufakis’ Selbstdarstellung

Griechenlands Finanzminister Giannis Varoufakis redet bei Günther Jauch viel und sagt wenig. Trotzdem kommt er gut rüber – denn Widerspruch fällt aus. Mehr Von Patrick Bernau 208 70

Facebook erklärt Zensur Was gelöscht wird, wie gelöscht wird

Immer wieder steht Facebook in der Kritik, wenn nach Auffassung des Unternehmens anstößige Inhalte der Nutzer entfernt werden. Jetzt erklärt Facebook die Regeln und das Verfahren genauer. Mehr 7 1

„Tatort“ aus Bremen Wieso soll die Kommissarin eine Mörderin sein?

Im Bremer „Tatort“ kehrt ein verschwundenes Mädchen zurück und stürzt eine Familie ins Chaos. Der Zuschauer ahnt von Anfang an, dass hier etwas nicht stimmt - und wird Zeuge eines spannenden Duells zu dritt. Mehr Von Michael Hanfeld 8 3

Krim-Annexion Putin schaltet Medien gleich

Dass russische Soldaten die Krim einnahmen, hat Wladimir Putin inzwischen zugegeben. Nun radiert er auf der besetzten Halbinsel die freie Presse aus. Journalisten werden verfolgt. Mehr Von Michael Hanfeld 52

Kritik an NDR, WDR und SZ Drei in einem Boot

Der Rechercheverbund, den NDR, WDR und „Süddeutsche Zeitung“ gebildet haben, schien bislang gegen Kritik gefeit. Das wollen die Privatsender durch eine Intervention ändern. Sie wollen wissen, was da eigentlich läuft. Mehr Von Michael Hanfeld 37 48

Dokumentarfilm „Web Junkie“ Du kommst nach China!

Ab in die Anstalt: Online-Süchtigen droht in China eine harte Behandlung. Mit militärischem Drill sollen sie in Bootcamps zur Besserung erzogen werden. Die Dokumentation „Web Junkie“ beleuchtet eine einsame Generation. Mehr Von Matthias Hannemann 5

„Geh doch nach drüben“ im ZDF Herr Ober, bitte den Bildersalat!

Die ZDF-Dokumentation „Geh doch nach drüben“ will den Alltag im ehemals geteilten Deutschland zeigen. Das misslingt, der Sender häckselt deutsche Geschichte klein. Mehr Von Stefan Niggemeier 1 7

ZDF löscht kritischen Artikel Bitte recht zahm

Ein Sportjournalist veröffentlicht für das ZDF einen kritischen Artikel über die Fanszene von Dynamo Dresden. Kurze Zeit später entzieht ihm der Verein die Akkreditierung. Der Sender löscht den Text. Was sind die Gründe? Mehr Von Clemens Voigt 28 37

Frühkritik: „Koran erklärt“ Die Sure der Woche

Über den Koran reden viele, wenige kennen ihn. Im Deutschlandfunk wird jetzt von Fachleuten wöchentlich eine Sure erklärt. Um 9:55 Uhr geht es los. Mehr Von Raphael Rauch 61 28

Skandal um Krautreporter Jung Ein Fehltritt, schon sind alle auf der Palme

Zum Weltfrauentag hat der Journalist Tilo Jung ein Bild gepostet, das Kritikerinnen für frauenfeindlich halten. Dabei sitzen manche von ihnen im Glashaus. Für das Portal „Krautreporter“, dem Jung zuliefert, wird es gefährlich. Mehr Von Rainer Meyer 11 33

„Block B“ auf RTL Drück bloß nicht auf den Notfallknopf

Zickenkrieg extrem: Für „Block B - Unter Arrest“ sperrt RTL wieder Frauen in den Serienknast. Drogen, Sex, Konflikte auf engstem Raum - doch weh tun soll es den Zuschauern nicht. Mehr Von Ursula Scheer 5

Reklamier-Forum im Internet Brüllt los, Ihr seid im Mekka des Meckerns!

Sie halten es nicht mehr aus und müssen Ihrem Ärger Luft machen? Über den Kellner, das Essen, das Hotel, das Auto, den Teppich, die Waschmaschine und das Leben an sich? Im Internet gibt es Hilfe: bei „de.reclabox.com“. Mehr Von Oliver Jungen 6 10

Jeremy Clarkson Der Mann ist ein Knopf

Die BBC hat den Moderator Jeremy Clarkson aus dem Rennen genommen. Dagegen laufen die Fans der Autoshow „Top Gear“ Sturm. Die Suspendierung bringt den Sender vielleicht auch finanziell in die Klemme. Mehr Von Michael Hanfeld 9 18

TV-Kritik „Anne Will“ Der Spaß an den Kriegsmetaphern

„Protektorat“ und „bedingungslose Kapitulation“ – in der Sendung von Anne Will bewegen sich einige Gäste auf rhetorischen Abwegen, als sie kontrovers über Hilfen für Griechenland diskutieren. Mehr Von Philipp Krohn 44 30

Fernsehduell in Großbritannien Ersetzen wir die Politiker doch durch Schweineschmalz

Weil er das letzte Mal keine gute Figur machte, will der britische Premierminister Cameron nicht zum Fernsehduell antreten. Die ausstrahlenden Sender wollen die Debatte nun notfalls ohne ihn stattfinden lassen. Mehr Von Gina Thomas, London 6

  1 2 3 4 5  

Bitte, bitte

Von Hannes Hintermeier

Wir lernen von Kindesbeinen an, „Danke“ zu sagen. Und dann? Is okee, kein Thema, da nich für? Wir hätten gern bitte ein „Bitte“. Mehr 1 3