Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Medien

TV-Kritik: Beckmann Erst schießen, dann denken

Die schrecklichen Berichte über den drohenden Genozid an den Yeziden haben die Debatte über Waffenlieferungen beschleunigt. Beckmann fragte seine Gäste: Verleiten uns die Bilder zu vorschnellen Entscheidungen? Mehr Von Friederike Böge 1

TV-Kritik: „11 Freunde TV“ Die billigsten Kalauer zur neuen Bundesliga-Saison

Im RBB-Fernsehen läuft jetzt ein Fußball-Magazin, das alles anders machen will. Doch um das Versprechen zu halten, müssen die Macher ihre Leistung noch deutlich steigen. Mehr Von Michael Hanfeld 5 4

Digitale Agenda Und sie gebären eine Maus

Das Vorhaben war hochtrabend. Das Ergebnis ist dünn, es darf ja auch nichts kosten. Und die wichtigsten Fragen bleiben unbeantwortet: Die Ministerien stellen in Berlin ihre Digitale Agenda vor. Mehr Von Stefan Schulz 15 13

Revolte beim „Spiegel“ 225 Redakteure proben den Aufstand

Beim „Spiegel“ brennt die Luft: Am Freitag stimmen die Gesellschafter des Magazins über den Plan für den digitalen „Spiegel 3.0“ ab. Sagen sie Nein, ist der Chefredakteur Wolfgang Büchner erledigt. Das wäre im Sinne vieler Redakteure – sie formulieren eine dramatische Resolution. Mehr Von Michael Hanfeld 28

„Mad Men“-Erfinder Matthew Weiner „Die Zuschauer darf man nie für dumm verkaufen“

„Mad Men“, ein Hohelied auf die Sechziger? Mitnichten. Kurz vor dem Ende der Serie verrät ihr Schöpfer Matthew Weiner, warum er die Gegenwart schätzen gelernt hat. Mehr 7

Mehr Medien
  1 2 3 4 5  
   
 

„Private Räume“ im Internet Sogar Facebook entdeckt noch Neuland

Facebook arbeitet neuerdings am Schutz der Privatsphäre seiner Nutzer. Der Wertewandel kam spät, ist aber eine Aufgabe, die Mark Zuckerberg selbst in die Hand nimmt. Mehr Von Stefan Schulz

TV-Kritik: „Ich stelle mich“ Wir sind jetzt mal unberechenbar

Experimentieren in Zeiten des Sommerlochs: Sandra Maischberger will ein altes Fernsehformat neu aufleben lassen. „Ich stelle mich“ heißt die Show, die den jeweiligen Gast einem Persönlichkeitstest unterzieht. Mehr Von Matthias Hannemann 9

Aus nach fast zwanzig Jahren Verlorene Liebe

Anfang 2015 ist Schluss: Nach fast zwanzig Jahren stellt die ARD ihre Soap „Verbotene Liebe“ ein. Zeit für ein wenig Wehmut, Erinnerungen und Geständnisse. Mehr 6 9

Fernsehrat zum ZDF-Skandal Missbilligung gegen „Deutschlands Beste!“

Einen Verstoß gegen die Programmrichtlinien sieht der ZDF-Fernsehrat angesichts der Manipulationen um die Doppel-Show „Deutschlands Beste!“. Weitere personelle Konsequenzen soll es aber nicht geben, erklärt der Intendant. Mehr 9 1

Sommerinterviews bei ARD und ZDF „Ich merke, Sie sind schon ganz auf Inhalt“

Wenn man vor lauter Ausflugsschiffen auf der Spree Horst Seehofer etwas aus den Augen verliert, weiß man: Aha, ein Sommerinterview im Fernsehen. Dem altgediehnten Format ist inzwischen die Relevanz abhandengekommen. Mehr Von Stefan Niggemeier 12 10

Fernsehkritik: „Die Thorsten Havener Show“ Winke-Winke!

Was möchten uns Menschen bloß sagen, die sich von uns wegdrehen? RTL enthüllt vermeintliche „Geheimnisse der Körpersprache“, erkundet aber vor allem neue Dimensionen der Langeweile. Mehr Von Stefan Niggemeier 6 10

Recht auf Vergessen Still und heimlich löschen

Europäische Datenschützer haben viele Fragen, wie Google und andere Konzerne das „Recht auf Vergessen“ umsetzen werden. Sie dringen zurecht auf die Achtung der Privatsphäre – vergessen dabei aber bisweilen, dass es auch um Informationsfreiheit geht. Mehr Von Martin Gropp und Michael Hanfeld 4 3

Die Hamas in den sozialen Netzwerken Schreibt immer „unschuldiger Zivilist“!

Der Gaza-Konflikt wird auch im Internet ausgetragen. Die Hamas verfolgt dort eine neue Strategie: mehr Sachlichkeit, weniger Emotionen. Das soll westliche Leser überzeugen. Mehr Von Katharina Laszlo 13 48

TV-Kritik: Maybrit Illner Jetzt kommt’s raus: Die Presse gefährdet die Demokratie!

Bei Maybrit Illner war Christian Wulff zu Gast. Der ehemalige Bundespräsident erklärte, warum er gestürzt wurde. Und von wem. Demnach gibt es eine große Verschwörung in diesem Land. Nur gut, dass wir im ZDF endlich davon erfahren. Mehr Von Michael Hanfeld 308 184

Enthüllungsreporter Mahmood Der falsche Scheich

Mazher Mahmood ist Englands berühmtester Enthüllungsreporter. Er verkleidet sich und führt Prominente auf Abwege. Sein jüngstes Opfer ist eine Moderatorin der Sendung X-Factor. Mehr Von Gina Thomas, London 3 12

Fußballsammelbilder Aufreißer und Einkleber

Nicht nur fußballerisch, nein, auch im Sammeln sind die Deutschen spitze: Deutschland ist Europameister im Fußballsammelbildersammeln. Dabei kann die Leidenschaft zum teuren Vergnügen werden Mehr Von Ursula Scheer 3

Überwachung So werde ich zum Terroristen

Im Internet kann man nachlesen, wie Amerikas Geheimdienste Verdächtige finden. „Unbestreitbare Beweise“ brauchen sie dazu zumindest schon einmal nicht. Mehr Von Michael Hanfeld 50 38

Komödie zur „Schlecker“-Pleite Jetzt mal keine fiesen Matenten!

Sat.1 dreht eine Komödie zur Schlecker-Pleite. Mit Herz und Verstand möchte der Film „Die Schlikkerfrauen“ das ernste Thema behandeln. Gelingt das? Ein Besuch bei den Dreharbeiten. Mehr Von Florian Zimmer-Amrhein 1 1

Washington Post Zeitung meldet Festnahme ihres Iran-Korrespondenten

Zwei amerikanische Fotografen und ein Journalist sind offenbar in Iran festgenommen worden. Das Fehlen diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Ländern macht die Aufklärung nicht leichter. Mehr

Horrorserie „The Strain“ Tollwütige Zombies in fliegender Kiste

Ein Killervirus, Untote und obendrauf noch eine fette Verschwörung: Die amerikanische Serie „The Strain“ will den ganzen Horror. Die „Zompires“ verbreiten atemberaubende Spannung. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix 4

BBC-Serie „Orphan Black“ Der Zuschauer bestimmt mit

Die BBC-Serie Orphan Black springt zwischen den Genres wie zwischen den Schicksalen ihrer geklonten Protagonisten. Wie viel kann das Fernsehen von Computerspielen lernen, ohne sich selbst aufzugeben? Mehr Von Stefan Schulz

TV-Kritik: Anne Will Krisentreffen der Botschafter

Immerhin die offiziellen Gesandten Russlands und der Ukraine in Deutschland fanden den Weg ins Talkshow-Studio. Würden Anne Will & Co. ihnen Überraschendes zum Absturz in der Ostukraine entlocken können? Mehr Von Kerstin Holm 45 12

Digitale Agenda Ballonfahrt über das Netz

Die vorab veröffentlichte „Digitale Agenda“ lädt zum Träumen ein. Die Bundesregierung würde Deutschland gerne zum fortschrittlichsten Land der Welt machen. Nur wie? Ein Kommentar. Mehr Von Stefan Schulz 5 1

Lead Academy Ausstellung für Frank Schirrmacher

Die Lead Academy ehrt Frank Schirrmacher postum mit einer Ausstellung in Hamburg. Gezeigt werden von ihm verantwortete Zeitungsseiten, die eine besondere Wirkung entfalteten. Mehr 4 6

Britischer Reporter entschuldigt sich „Von Zeit zu Zeit bauen wir einfach Mist“

Ein britischer Reporter nimmt vor laufenden Kameras Gegenstände aus dem Koffer eines Absturzopfers in der Ukraine. In einem bemerkenswerten Artikel entschuldigt er sich jetzt öffentlich.  Mehr Von Klaus Bardenhagen 34 50

  1 2 3 4 5  

Kate Bushs Bitte

Von Jan Wiele

Gesucht: Ästhetische Erfahrung, die keiner filmt. Der Smartphone-Filmwahn bei Konzerten kann im Dunkeln ein Lichtermeer bescheren - ist meist aber nur nervig und ohne jeden Nutzen. Mehr 15