http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Pressefreiheit in Palästina Journalismus und Propaganda

Dem Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas wird vorgeworfen, er unterdrücke die Pressefreiheit. Dafür sprechen einige Vorfälle der jüngsten Zeit. Doch so einfach ist die Sache nicht. Mehr Von Jochen Stahnke, Ramallah 1 5

Medien

Schauspielerin und Sängerin Margot Hielscher ist gestorben

Sie sang für Deutschland beim Grand Prix Eurovision de la Chanson, spielte in Kinofilmen mit und war die erste Talkmasterin des deutschen Fernsehens. Nun ist Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben. Mehr 17

Rundfunkbeitrag Der Preis ist zu hoch

Die ARD dementiert, dass sie den Rundfunkbeitrag pauschal auf 21 Euro erhöhen will. Die Frage ist aber, was passiert, wenn die Gebühr regelmäßig und automatisch steigt – so wie die Sender es vorhaben. Wird sie noch höher? Mehr Von Michael Hanfeld 78 268

„Verräter - Tod am Meer“ im ZDF Sie mussten einander begegnen

Späte DDR, Stasi, BND und RAF-Aussteigerinnen, die einen Mord begehen sollen: Der Film „Verräter – Tod am Meer“ fächert eine vertrackte innerdeutsche Verschwörungsgeschichte auf. Mehr Von Michael Hanfeld 6

TV-Serie „I’m Dying Up Here“ Auf Witz komm raus

Humor und Verzweiflung: Die Serie „I’m Dying Up Here“ handelt von den Ursprüngen der Comedy, die heute jeder aus dem Fernsehen kennt. Als Stück über Witzbolde ist sie erstaunlich düster. Mehr Von Oliver Jungen 2

Angela Merkel auf der Gamescom Mögen die Spiele beginnen

Ob Angela Merkel wusste, mit wem sie da alles auf der Gamescom vor den Kameras stand? Für das Spiel im Sinne von Friedrich Schiller hat sie jedenfalls etwas übrig. Der Dichter verband damit freilich die Revolution. Mehr Von Claudia Reinhard 3 7

Mehr Medien
1 18 34 35 36 37 38 44
   
 

Sparzwang beim Fernsehen Als die Tiere den BR verließen

Mit der Sendung „Tiere vor der Kamera“ haben die Naturfilmer Ernst Arendt und Hans Schweiger ein Genre geprägt. Nun werden sie beim Bayerischen Rundfunk nach 39 Jahren vor die Tür gesetzt. Mehr Von Jörg Seewald 23 84

Handball-WM 2017 im TV „Das ist eine beschissene Situation“

Bei ARD/ZDF ist die Handball-WM 2017 wieder nicht zu sehen. Kurz vor Start des Turniers gibt es für deutsche Fans wohl nur noch zwei Optionen auf Livebilder. Nun platzt einem Nationalspieler der Kragen. Mehr 25

„Fake News“ Das Jahr der falschen Nachrichten

Nicht nur das Internet gebiert „Fake News“: Sie kamen 2016 auch durch Pressemitteilungen der Polizei, Tageszeitungen und das Fernsehen in die Welt. Alles begann am 1. Januar. Mehr Von Michael Hanfeld 56 255

Kai Diekmann verlässt „Bild“ Es war ihm eine Ehre

Der „Bild“-Herausgeber Kai Diekmann verlässt überraschend den Springer-Konzern. Wohin wird es ihn ziehen? Mehr Von Michael Hanfeld 26 18

Kuba-Doku auf Arte Rumba und Dollars

Mehr als Musik, Tanz und bunte Schaukeltaxis: Eine Arte-Dokumentation widmet sich Kubas Sorgen. Dabei gelingen tiefe Einblicke in den Alltag auf der sozialistischen Karibik-Insel. Mehr Von Oliver Jungen 3 10

Videospiel „The Last Guardian“ Mein Freund, die gefiederte Maschine

Seit Jahren warten seine Fans auf das dritte Spiel des japanischen Entwicklers Fumito Ueda. Nun ist „The Last Guardian“ erschienen – als verrätseltes Gassigehen mit einem riesigen Fabeltier. Mehr Von Axel Weidemann 7

RTL-Programmchef im Interview „Von der Hitler-Serie haben wir uns verabschiedet“

Mit der Neuverfilmung des Karl-May-Klassikers „Winnetou“ hat RTL Glück, doch die geplante Hitler-Serie ist abgesagt. Programmgeschäftsführer Frank Hoffmann im Gespräch. Mehr Von Michael Hanfeld 10 4

Bürgerjournalisten Das Archiv der Kriegsverbrechen

Wenn Journalisten keinen Zugang mehr zu Konfliktzonen bekommen, werden Inhalte von Jedermann immer wichtiger. Wie Bürgerjournalisten bei der Aufklärung von Menschenrechtsverstößen helfen. Mehr Von Andrea Diener 6

Mittwochsfilm im Ersten Warten, bis sich die Wogen glätten

Das sehenswerte Gefühlsdrama „Sag mir nichts“ erzählt von einem Seitensprung und seinen Folgen. Dabei moralisiert der Film nicht, sondern beobachtet genau. Mehr Von Matthias Hannemann 13

Herausforderung Datenschutz Europa muss um das freie Netz kämpfen

Vom Vorreiter zum Schlusslicht: Warum die Bundesregierung beim Datenschutz massiv nachbessern muss und Großkonzerne schlechte Ratgeber sind. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Till Steffen und Jan Philipp Albrecht 17 34

CCC-Kongress Was tun gegen Fake News?

Der größte Hackerkongress Europas widmet sich dem nicht erst seit Donald Trumps Wahl brisanten Phänomen der Fake News. Wie kann man den absichtlich im Netz gestreuten Gerüchten, Halbwahrheiten und glatten Lügen wirksam etwas entgegensetzen? Mehr Von Andrea Diener, Hamburg 17

TV-Serie „Die Medici“ Willkommen in der Renaissance

Eine Familie und ihr Zeitalter: Die Sky-Serie „Herrscher von Florenz“ erzählt die Geschichte der Medici. Dustin Hoffman spielt den Patriarchen, den ein dunkles Schicksal ereilt. Mehr Von Heike Hupertz 10

CCC-Kongress Wer, wenn nicht wir?

Der größte Hackerkongress Europas wird von aktuellen politischen Debatten geprägt. Die Szene warnt vor Freiheitsverlust und vor einer Ausweitung der Videoüberwachung. Und fühlt sich unverzichtbarer denn je. Mehr Von Andrea Diener, Hamburg 15 41

VDZ-Chef Holthoff-Pförtner „Ich war in keinem Hinterzimmer“

„Natürlich freue ich mich nicht über alles, was in unseren Medien erscheint“, sagt Funke-Gesellschafter Holthoff-Pförtner. Der neue Präsident der Zeitschriftenverleger über seine Wahl, Günther Jauch und seine Sorgen um Europa. Mehr Von Jan Hauser 12

FAZ.NET-Tatortsicherung Welche Regeln gibt es beim Betteln?

Straßenbettler: Die meisten sind von ihnen unangenehm berührt, einige wollen sie loswerden. So auch im neuen „Tatort“. Aber sind sie wirklich so rechtlos? Drei Institutionen geben Auskunft. Mehr Von Teresa Hassan 8 9

„Tatort“ aus München Die Bettlerin und ihr Kind

Im Münchner „Tatort“ wird ein Kind geboren. Seine Mutter muss raus auf die Straße und um Geld betteln. Sie und ihre Schwester fürchten die Chefs des Bettlerrings. Wir sehen das Gegenteil einer Weihnachtsgeschichte. Mehr Von Axel Weidemann 4 7

Sportjahr 2016 im TV Fußball hängt Olympia weit ab

Fußball bleibt im TV mit Abstand der größte Quoten-Hit. Das deutsche EM-Aus sahen fast 30 Millionen Zuschauer. In den Top 20 des Jahres 2016 gibt es aber auch einen Außenseiter-Erfolg. Mehr 0

ARD-Märchenfilme Könnte da mal jemand die rosarote Brille ablegen?

Die ARD-Märchenfilme, die unter dem Rubrum „Sechs auf einen Streich“ laufen, waren bislang meist gelungen. Jetzt werden die Vorlagen verkitscht. Nur „Das Märchen vom Schlaraffenland“ reißt es raus. Mehr Von Tilman Spreckelsen 0

Bundesregierung rüstet auf Abwehrzentrum gegen Desinformation?

Die Bundesregierung will eine Sondereinsatztruppe gegen Desinformation bilden. Der Chef der Deutschen Journalisten-Verbands warnt vor Zensur. Was wird sich das Bundespresseamt leisten? Mehr Von Axel Weidemann 126 146

TV-Serie „Mörderisches Tal“ Jeder gegen jeden

Die ARD zeigt einen Vierteiler über zwei Familienclans, die sich auf Gedeih und Verderb bekriegen. In „Mörderisches Tal – Pregau“ sterben Menschen wie die Fliegen. Was soll das wirre Gemetzel? Mehr Von Heike Hupertz 7 6

1 18 34 35 36 37 38 44
Glosse

Im Münchner Plakatsumpf

Von Hannes Hintermeier

Ausgerechnet ein AfD-Politiker macht Wahlwerbung mit dem neuen Buch des ehemaligen Münchner Langzeitbürgermeisters Ude. Der reagiert gewohnt dünnhäutig. Was, wenn sein Werk in rechte Hände geriete? Mehr 2 3